Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2017
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Projekt 52-Coffe-Time, Stuart auf Radtour, Abschied von Stuart, Wir locken den Frühling, Wochenende


Wie immer am Freitag übergebe ich als erstes das Wort an Mikai, für das Projekt 52.

Das Thema in dieser Woche: Coffee-Time.

Hallo Ihr Lieben, es ist wieder Freitag, also wieder Mikai-Zeit.
Aber ich will ehrlich sein: So ganz viel gibt es heute von mir nicht, denn ich habe viel mit meinem neuen Kumpel Stuart unternommen, da war nicht so die Zeit für Fotos.
Außerdem fand ich das Thema nicht so toll, mir ist gar nicht so viel dazu eingefallen.
Und zu guter Letzt möchte ich Stuart auch noch die Möglichkeit geben, sich von Euch zu verabschieden, denn ich nehme an, Ihr habt ihn auch ins Herz geschlossen.

Also, meine Coffee-Time:



Den Cappuchino, den es bei Katinka im Büro gibt, liebe ich wirklich!





*schlüüüüürf*…;-) – Weia, das Geräusch mag Katinka üüüüberhaupt nicht….





Ein Cappu mit meiner Liebsten ist immer schön…..





…aber auch mit meinem Kumpel Stuart habe ich ihn gern getrunken





Hier spielen Stuart und ich an der Kaffeemaschine Zuhause. Wir wollten eigentlich gucken, wie viele Kaffeebohnen in der Maschine sind……als wir gerade alle auskippen wollten, kam Katinka. Na, die hat vielleicht geschimpft…..





Ja, Ihr Lieben, das war es auch schon für heute von mir. Ich hoffe, das nächste Thema liegt mir wieder mehr – also macht es gut, bis nächste Woche!


******


Nun ist es wirklich an der Zeit, Abschied von Stuart zu nehmen. An diesem Wochenende wird er zu Kirsten weiterreisen.

Bei einer Fahrradtour konnte er noch einen kleinen Teil unseres Dörfchens sehen.



Blick auf einen Dorfteil





Stuart wollte unbedingt selbst fahren, zum Glück hat er aber bemerkt, dass das gar nicht so einfach ist ;-)





Mit B.alou hat er sich gut verstanden….





….und mit Mikai ja sowieso





Wir waren noch an einem der kleinen Dorfbäche und haben die Spiegelung der untergehenden Sonne bewundert.





Ein Sonnenuntergang für Stuart zum Abschied….





Abends haben sie sich noch einmal alle zusammen gesetzt und ein bisschen gefeiert. So wild wie am ersten Abend war es aber nicht, sie waren alle ein wenig traurig…...





Macht es gut, Ihr 3 – Stuart, Emma und Lena. Es war schön mit Euch, wir werden Euch vermissen!


******


So nett ich es mit Stuart fand, er hat mir doch einiges durcheinander gebracht. Ich habe weder ein E-Teekesselchen, noch die letzten 4 Zahlen und auch nicht meine täglichen Bilder gebloggt.
Mal schauen, ob und wann ich das nachholen kann.
Und wenn nicht, dann eben nicht, das sehe ich doch stressfrei ;-).


Vielen Dank für Eure positiven Meinungen zum neuen Blog-Kleid. Ich freue mich, dass es Euch gefällt!


Die ersten Beiträge für unsere Aktion “Wir locken den Frühling“ haben scheinbar schon geholfen :-).

Sogar bei uns war gestern ein herrlicher Tag – 14 Grad und den ganzen Tag Sonne. Zu schade, dass ich im Büro sitzen musste, aber immerhin bei den Hunderunden mittags und abends konnte ich das schöne Wetter genießen.
Es ist schon irre, wie die Stimmung gleich steigt, wenn die Sonne scheint, oder?

Leider scheint dem Frühling schon wieder ein wenig die Puste auszugehen, am Wochenende soll sich die Sonne angeblich kaum blicken lassen. Daher müssen wir kräftig weiter locken :-).

Ich versuche das heute mit einem Tulpenstrauß. Tulpen sind doch auch wunderschöne Frühlingsblumen:
















So, nun auf ins Wochenende.
Dieses wird sehr entspannt sein (hoffe ich), ich werde NICHT arbeiten.
Nachdem ich letztes Wochenende am Freitag bis in die Nacht und auch am Samstag gearbeitet habe, war ich am Montag noch ganz schön groggy. Daher werde ich dieses Wochenende genießen.

Morgen treffe ich mich mit einer lieben Freundin zum Frühstück, am Sonntag wollen wir eventuell einen Ausflug machen und ansonsten ist noch nichts weiter geplant. Kommt auch ein bisschen aufs Wetter an.








So, nun wünsche ich Euch ein ganz tolles und erholsames Wochenende mit hoffentlich schönem Wetter!

Liebe Grüße :-)

Katinka 19.03.2010, 06.34| (33/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltäglich | Tags: Projekt 52, Mikai, Internet, Allgemein, Fotos, Natur, Stuart, Aktionen, Fruehling, wir locken den Fruehling,

Projekt - ich zeig Dir meins, zeig Du mir Deins


Heute hatten sie bei meinem Lieblingsradiosender 80er Tag. Den ganzen Tag wurde die Musik der 80er gespielt – klasse. Das war einfach eine besondere Zeit…..

Dabei ist mir die Idee für meine heutige Aufgabe eingefallen:

Ich zeige Euch etwas Typisches aus den 80er Jahren:







Ich würde gern etwas Typisches der 80er sehen von:

Anne und Lucinda.

Katinka 18.03.2010, 22.22| (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: | Tags: Projekt - ich zeig Dir....

Wir locken den Frühling, Frühlingsoutfit für den Blog, Happy Birthday K.imba und A.shanti!


Mein erster Beitrag für die Aktion “Wir locken den Frühling“:



Ich möchte Frühling, weil ich…

-das schlechte Wetter satt habe
-wieder blühende Blumen im Garten sehen möchte
-die Sonne und Wärme liebe
-gleich bessere Laune habe, wenn das Wetter gut ist
-endlich mal wieder draußen sitzen möchte
-Natur erwachen sehen möchte
-……







Ein wunderschönes Gedicht von Karin gibt meine Gefühle genau wieder:

Spüre
sanften Frühlingswind
dunkle Gedanken
verwehen
genieße
kostbaren Frühlingsduft
Sinnlichkeit
nach Wintermelancholie

lausche
zarter Frühlingsmelodie
Erholung
für lärmgewohnte Ohren

erblicke
frisches Frühlingsgrün
Hoffnung
rührt dein Herz

schmecke
schmeichelnde Frühlingssonne
ihre Strahlen
öffnen dein Seelenfenster

erlebe
mit allen Sinnen
ersehntes
... Frühlingserwachen.
(© Karin Ernst)







Ich möchte Blütenträume sehen….







…die Pflanzenwelt erwachen sehen….







Wieder draußen Spaß haben….







…zwischen leuchtenden Rapsfeldern spazieren gehen….







Ich möchte, dass die Sonne die Wolken endlich vertreibt!







Die Blumen des Frühlings sind die Träume des Winter
(Khalil Gibran)







Wie die Samen, die unter der Schneedecke träumen, träumen Eure Herzen vom Frühling.
Vertraut diesen Träumen, denn in ihnen verbirgt sich das Tor zur Unendlichkeit
(Khalil Gibran)







Wie Ihr seht, habe ich einen Teil dazu beigetragen, den Frühling anzulocken! :-).

Einige von Euch haben ebenfalls schon tolle Beiträge gezeigt.

Du auch????
Dann mal los! :-)







Zur Feier des Tages der Aktion habe ich auch meinem Blog ein neues Kleidchen verpasst.

Ich weiß, die Farbe ist der letzte Versuch gewagt, aber mir war einfach mal danach, zumal sie so schön zu meinen Lieblings-Frühlingsblumen passt.
Ich hoffe, es gefällt Euch ein klein wenig….


******



Nicht versäumen möchte ich, meinen beiden Mini-Tigern zum Geburtstag zu gratulieren:







Happy Birthday K.imba und A.shanti!!!

Für Euch: Vor zwei Jahren seid ihr als Norweger-Birma-Mix-Kätzchen auf diese Welt gekommen - Ihr beide und weitere 4 Geschwister.
Durch Zufall führte Euer Weg 3 Monate später zu uns, zu unserem Glück, kann ich heute sagen!

Ihr seid in den 2 Jahren zu zwei wunderbaren Katern herangewachsen und bereichert unser Leben durch Eure Anwesenheit, Euer Schnurren, Eure Verschmustheit, Eure Mimik, Eure Art, mit den Hunden umzugehen, Eure Streiche – und und und :-).

Wir hoffen, dass uns noch ganz viele Jahre mit Euch gegeben werden und gratulieren ganz herzlich zu Eurem 2.Geburtstag!









Schönen Mittwoch für Euch und viele Grüße!

Katinka 17.03.2010, 06.31| (28/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltäglich | Tags: Fruehling, wir locken den Fruehling, Katzen, Geburtstag, Aktion, Internet, Bilder, Natur,

Projekt - ich zeig Dir meins, zeig Du mir Deins


Aufgaben für mich….

In der letzten Woche hatte ich 8 Aufgaben und in dieser Woche nicht eine einzige ;-).

Also, ich bin jetzt ausgeruht, Ihr könnt mich wieder nominieren ;-).

Aber eine Aufgabe von letzte Woche habe ich noch zu erfüllen.

Bea möchte ein Gericht aus Omas/Mutters Küche sehen.

Das war wieder mal schwierig für mich.
Von meinen Großeltern kannte ich nur eine Oma und die ist gestorben, als ich 5 war.
Daher habe ich an spezielle Gerichte gar keine Erinnerung.

Meine Eltern haben mich früher natürlich auch bekocht, beide kochen sehr gut. Aber trotzdem ist mein Kochstil ein ganz anderer. Ich esse gern bei meinen Eltern, mache aber vieles total anders.
Dennoch ist mir nach einiger Überlegung ein Gericht eingefallen, das ich mal von meinem Vater übernommen habe. Obwohl momentan gar nicht die Zeit für dieses Gemüse ist, habe ich das Essen am Sonntag zubereitet.



Spargel (in diesem Fall TK), mit Schinken umwickelt, belegt mit Tomaten und überbacken mit Käse





Dazu gibt es Kartoffeln und ein bisschen Hollondaise





Schmeckt natürlich viiiiel besser mit frischem Spargel, aber man kann es auch mit tiefgekühltem mal essen. Und bald beginnt ja wieder die Spargelzeit *mjam* :-)

Katinka 16.03.2010, 22.33| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltäglich | Tags: Projekt - ich zeig Dir....