Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Projekt 52-Pure Freude, Danke, Oktober, Projekt Herbst/Winter, Wochenende


Das Thema in dieser Woche beim Projekt 52 ist:

Pure Freude

Mikai spricht:


Hallihallo!
Na, dieses Thema gefällt mir doch wieder.
Nachdem ich ja letzte Woche alle möglichen Arbeiten verrichten musste – Ihr erinnert Euch vielleicht, ich sollte Knoblauch pressen, nähen und so`n Zeug….tse - hat dieses Thema richtig Spaß gemacht.

Ich zeige Euch, an was ich meine pure Freude habe.

Jetzt denkt Ihr sicher an ganz hochtrabenden und kostspielige Dinge, aber das ist nicht so:
Ganz viele kleine aber feine und daher pure Freuden kann man aus den kleinen Dingen ziehen – man muss sich nur öffnen, sie sehen und erleben und darf nicht immer auf das „große Glück“ warten.
Denn unter Umständen wartet und wartet man und verpasst ganz viele kleine Glücksmomente und Freuden.

Pure Freude empfinde ich zum Beispiel, wenn ich der Natur unterwegs bin. Kein Stress, keine Hektik, nur Wald, Wiesen, Felder und ich (na ja und meistens Katinka, Dauerwelle und Garfield….).







Wenn man die Augen offen hat, entdeckt man so viele schöne Dinge….





...und kleine Wunder!





Komm zu dir selbst,
komm zur Ruhe.
In der Stille
wohnt die Freude,
die im Stress verlorenging
(Unbekannt)



Cowboy und Indianer spielen ist ebenfalls eine Freude….





...oder mit anderen, simplen Dingen Spaß haben.





Fahrradtouren sind auch klasse….





Ein angenehmes und heiteres Leben
kommt nicht von äußeren Dingen,
der Mensch bringt aus seinem Innern
wie aus einer Quelle Lust und Freude in sein Leben.
(Plutarch)



….und auch eine nette SMS zu bekommen, die zeigt, dass jemand an einen denkt





Auch Schadenfreude ist eine gewisse Art der Freude – natürlich keine sehr nette, zugegeben. In diesem Fall ist es wohl nicht so schlimm, wenn ich ein wenig schadenfroh bin, oder?? Frau Garfield bekommt nämlich Ärger mit Katinka, weil sie nach Mäusen buddelt und mal wieder taub auf beiden Ohren ist ;-).
Aber dafür hatte sie auch Freude am buddeln…..





Ein Spaziergang mit der Süßen ist ebenfalls Freude pur….





Immer in Freude
lebt die Seele,die liebt.
Kein Schatz der Welt
kann ihren Reichtum aufwiegen.
(Unbekannt)



….und zu sehen, wie sie sich über kleine Geschenke freut.





Süßigkeiten sind Freude….





…ebenso einen leckeren Cappuchino ganz in Ruhe zu genießen! Das sind die kleinen Freuden im Alltag!





Ein Dach über dem Kopf zu haben gehört ebenfalls dazu!





Ebenso ein Zuhause, in dem man sich wohl fühlt. Viele nehmen das als selbstverständlich hin, aber das ist es eigentlich gar nicht.





Die höchste Vollkommenheit der Seele
ist ihre Fähigkeit zur Freude
(Marquis de Vauvenargues)



Freunde sind Freude!





Manchmal macht es sogar Freude, sich an Herrn Dauerwelles guter Laune zu erfreuen





Hach, ich könnte noch endlos so weiter machen, es gibt so viele kleine Freuden im Alltag!

Aber Katinka hat mich gebremst und gesagt, es sei genug, daher belasse ich es erst einmal dabei.

Was sind denn Eure Freuden, die Ihr so habt? Vielleicht kann ich ja noch etwas lernen….

Bis baaald, Euer Mikai



******



Nun hat Mikai wieder mehr erzählt, als er eigentlich sollte – aber wenn der kleine Bär erst einmal beginnt, ist er schwer zu bremsen…;-).

Ein bisschen möchte ich Euch nun aber auch noch erzählen, ich mache es kurz….in Gedankenschnipseln:

Vielen Dank für Eure lieben Kommentare zu meinem Eintrag von Dienstag, in dem ich über L.ia geschrieben habe.
Man bekommt nicht immer Verständnis, wenn man einen Hund aus dem Süden aufnimmt. Ich finde, das muss jeder für sich entscheiden und bin ganz für mich der Meinung, ich habe das Richtige getan.
B.alou ist ja auch ein Spanier, vielleicht erzähle ich auch noch mal über seinen Einzug bei uns :-).








Nun haben wir schon Oktober!
Oktober......klingt nach Herbst. Klingt nach kälter und kürzer werdenden Tagen. Nach Dunkelheit morgens beim Aufstehen. Oktober bedeutet für mich definitiv das Ende des Sommers, der mir auch dieses Jahr wieder viel zu kurz erschien.

Aber vielleicht haben wir ja Glück und dieser Oktober beschert uns noch ein paar angenehme Sonnentage. Das wäre schön, denn der Herbst und der Winter kommen noch früh genug und bleiben länger als gewollt. Außerdem war der September und auch der August wettermäßig nicht gerade toll…..








Bevor ich nun endgültig zum Ende komme noch eine Frage:
Vielleicht erinnert ihr Euch an das Projekt Schöne Momente im Herbst und Winter vom letzten Jahr.
Coco brachte mich darauf, das Projekt dieses Jahr eventuell wieder aufleben zu lassen.
Ich bin aber unsicher – momentan gibt es so viele Projekte und ich habe das Gefühl, dass sich eine gewisse Lustlusigkeit in der Richtung zeigt.
Und wenn niemand oder nur ganz wenige mitmachen, macht es ja auch keinen Spaß.

Daher die Frage:
Hättet Ihr auch dieses Jahr Lust auf das Projekt oder lieber nicht? (Ist überhaupt nicht schlimm, wenn ihr nicht mögt, ich bin niemandem böse ;-)).

So, nun habe ich endlich fertig für heute :-).







Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich Euch!

Katinka 01.10.2010, 06.32| (26/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltäglich | Tags: Projekt 52, Mikai, Fotos, Natur, Internet, , Wochenende, Hunde,