Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blattchallenge, Farbe bekennen, Zack die Linse, Teekessel, Schöne Momente Herbst /Winter, Pusteblume


Heute ist es mal wieder an der Zeit, ein paar Projektfotos zu bloggen…..

Etwas verspätet: Mein Blatt für Frau Kunterbunt.



Vorsichtig wird dieses Blatt vor dem Absturz bewahrt ;-)





Und weil es so spät kommt, habe ich noch eins ;-):



Herbstliches Blatt vor hellblauem Himmel





Danke für Eure Kommentare zu meinem letzten Eintrag bezüglich des Welttierschutztages.
Es gibt immer und überall Leute, die meinen, sie müssten sich einmischen und anderen etwas vorschreiben.
Mir macht das auch nichts aus, wenn ich zu einer Sache stehe, dann ist das eben so!
Niemand wird gezwungen, hier zu lesen.

Aber ich freue mich natürlich, dass IHR mich darin so lieb bestätigt habt!



******



Beim Projekt Farbe bekennen haben wir diese Woche die Farbe: Weiß



Verträumt….





Letztens habe ich eine Serie von Pusteblumenfotos gemacht, die passen auch noch zum Weiß:











Pusteblumen
weiße Träume
wie kleine Wunder
tanzen durch die Luft
und werden gelbe Sonnen







Habt Ihr früher auch immer Pusteblumen gepflückt, gepustet und Euch etwas gewünscht? Ich ja :-))).















******



Beim Projekt Zack die Linse mache ich zwar nicht offiziell mit, aber die Themen sind interessant und (für mich) eine Herausforderung.

Daher zeige ich mal außer Konkurrenz (ich hoffe, das ist ok…) ein Bild zum Thema:

Sommer ade´

Einschränkung:
Es muss etwas Blaues mit auf dem Bild zu sehen sein!
Herausforderung: Keine herbstlich gefärbten Bäume oder Blätter!



Für dieses Foto habe ich mich lang aufs Feld gelegt und wurde von B.alou abgeschlabbert – also Einsatz pur! ;-)





Die Belohnung jedoch hat anschließend B.alou bekommen – rohe Kartoffeln sind nicht so mein Fall ;-)





******



Beim Projekt ABC Teekesselchen sind wir beim T.









Naaaa??? Ich bin sehr gespannt, ob Ihr darauf kommt!



******



Zu guter Letzt noch einmal zu dem Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“.
Ich hatte Euch ja gefragt, ob Ihr Lust habt, das Projekt auch dieses Jahr wieder aufleben zu lassen.
Einige würden gern mitmachen und so habe ich mich entschlossen, es wieder ins Leben zu rufen.

Allerdings ganz zwanglos und ohne großen Aufwand meinerseits. Seht es mir nach, aber die vielen Projekte, die es momentan gibt, haben zu einer gewissen Unlust geführt. Das merkt man, wenn man die Verläufe ein wenig verfolgt. Ich finde es schade für den, der das Projekt ins Leben gerufen hat – er macht sich viel Arbeit und am Ende ist kaum noch jemand dabei.
Daher wird es bei den „Schönen Momenten“ etwas lockerer zugehen.

Und darum geht s in dem Projekt:

Viele mögen die kalte Jahreszeit nicht, sind müde, gereizt und weniger gut gelaunt als im Sommer.
Dem möchte ich entgegensteuern und habe daher dieses Projekt ins Leben gerufen.

Der Sinn der Aktion soll sein, dass wir uns die Schönheit auch dieser Jahreszeiten deutlich machen, sie bewusst erkennen und uns nicht zu sehr `runterziehen lassen.
Es wird sicher eine Herausforderung, wenn wir zum Beispiel im November 2 Wochen Dauerregen und Kälte haben…..aber gerade dann macht diese Aktion Sinn :-).

Die Regeln:

Jeder, der mitmacht, zeigt einmal pro Woche einen positiven Moment aus der kalten Jahreszeit. Das kann ein Bild sein, ein Gedicht, eine Geschichte oder was Euch sonst so einfällt – es muss natürlich irgendwie zum Herbst oder Winter passen.

Der Beitrag sollte einmal in der Woche zwischen Montag und Sonntag gebloggt werden (es ist also völlig egal, welchen Tag ihr nehmt).

Das Projekt startet am Montag, den 11. Oktober und geht zunächst einmal bis Ende des Jahres!

Natürlich kann man auch später jederzeit einsteigen.

Schön wäre es natürlich, wenn Ihr in Euren Blogs ein wenig Werbung macht, damit wir alle viele schöne positive Momente zu sehen bekommen.

Dafür habe ich ein paar Logos gebastelt, die Ihr Euch gern mitnehmen könnt:









Jeder hat die Möglichkeit, seine Beiträge in einem extra dafür eingerichteten Post zu verlinken (Link hierzu folgt) und das solltet Ihr auch tun, damit die anderen Euren Beitrag finden können.
Ihr könnte einen Beitrag pro Woche bloggen, oder auch mehrere und natürlich auch mal pausieren.

Gibt es noch Fragen? Dann immer her damit :-).

Das wäre zum Beispiel ein schöner Moment:



Herrliches Herbstwetter – die Sonne scheint durch die sich färbenden Blätter





So, ihr Lieben, ich wünsche Euch morgen ein schönes Bergfest.



Schöner Arbeitsbeginn – Blick aus meinem Bürofenster heute Morgen





Liebe Grüße zu Euch!

Katinka 05.10.2010, 18.00| (46/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltäglich | Tags: Farbe bekennen, ABC Teekesselchen, Blattchallenge, Schoene Momente, Internet, Fotos, Natur,

Projekt 52-Pure Freude, Danke, Oktober, Projekt Herbst/Winter, Wochenende


Das Thema in dieser Woche beim Projekt 52 ist:

Pure Freude

Mikai spricht:


Hallihallo!
Na, dieses Thema gefällt mir doch wieder.
Nachdem ich ja letzte Woche alle möglichen Arbeiten verrichten musste – Ihr erinnert Euch vielleicht, ich sollte Knoblauch pressen, nähen und so`n Zeug….tse - hat dieses Thema richtig Spaß gemacht.

Ich zeige Euch, an was ich meine pure Freude habe.

Jetzt denkt Ihr sicher an ganz hochtrabenden und kostspielige Dinge, aber das ist nicht so:
Ganz viele kleine aber feine und daher pure Freuden kann man aus den kleinen Dingen ziehen – man muss sich nur öffnen, sie sehen und erleben und darf nicht immer auf das „große Glück“ warten.
Denn unter Umständen wartet und wartet man und verpasst ganz viele kleine Glücksmomente und Freuden.

Pure Freude empfinde ich zum Beispiel, wenn ich der Natur unterwegs bin. Kein Stress, keine Hektik, nur Wald, Wiesen, Felder und ich (na ja und meistens Katinka, Dauerwelle und Garfield….).







Wenn man die Augen offen hat, entdeckt man so viele schöne Dinge….





...und kleine Wunder!





Komm zu dir selbst,
komm zur Ruhe.
In der Stille
wohnt die Freude,
die im Stress verlorenging
(Unbekannt)



Cowboy und Indianer spielen ist ebenfalls eine Freude….





...oder mit anderen, simplen Dingen Spaß haben.





Fahrradtouren sind auch klasse….





Ein angenehmes und heiteres Leben
kommt nicht von äußeren Dingen,
der Mensch bringt aus seinem Innern
wie aus einer Quelle Lust und Freude in sein Leben.
(Plutarch)



….und auch eine nette SMS zu bekommen, die zeigt, dass jemand an einen denkt





Auch Schadenfreude ist eine gewisse Art der Freude – natürlich keine sehr nette, zugegeben. In diesem Fall ist es wohl nicht so schlimm, wenn ich ein wenig schadenfroh bin, oder?? Frau Garfield bekommt nämlich Ärger mit Katinka, weil sie nach Mäusen buddelt und mal wieder taub auf beiden Ohren ist ;-).
Aber dafür hatte sie auch Freude am buddeln…..





Ein Spaziergang mit der Süßen ist ebenfalls Freude pur….





Immer in Freude
lebt die Seele,die liebt.
Kein Schatz der Welt
kann ihren Reichtum aufwiegen.
(Unbekannt)



….und zu sehen, wie sie sich über kleine Geschenke freut.





Süßigkeiten sind Freude….





…ebenso einen leckeren Cappuchino ganz in Ruhe zu genießen! Das sind die kleinen Freuden im Alltag!





Ein Dach über dem Kopf zu haben gehört ebenfalls dazu!





Ebenso ein Zuhause, in dem man sich wohl fühlt. Viele nehmen das als selbstverständlich hin, aber das ist es eigentlich gar nicht.





Die höchste Vollkommenheit der Seele
ist ihre Fähigkeit zur Freude
(Marquis de Vauvenargues)



Freunde sind Freude!





Manchmal macht es sogar Freude, sich an Herrn Dauerwelles guter Laune zu erfreuen





Hach, ich könnte noch endlos so weiter machen, es gibt so viele kleine Freuden im Alltag!

Aber Katinka hat mich gebremst und gesagt, es sei genug, daher belasse ich es erst einmal dabei.

Was sind denn Eure Freuden, die Ihr so habt? Vielleicht kann ich ja noch etwas lernen….

Bis baaald, Euer Mikai



******



Nun hat Mikai wieder mehr erzählt, als er eigentlich sollte – aber wenn der kleine Bär erst einmal beginnt, ist er schwer zu bremsen…;-).

Ein bisschen möchte ich Euch nun aber auch noch erzählen, ich mache es kurz….in Gedankenschnipseln:

Vielen Dank für Eure lieben Kommentare zu meinem Eintrag von Dienstag, in dem ich über L.ia geschrieben habe.
Man bekommt nicht immer Verständnis, wenn man einen Hund aus dem Süden aufnimmt. Ich finde, das muss jeder für sich entscheiden und bin ganz für mich der Meinung, ich habe das Richtige getan.
B.alou ist ja auch ein Spanier, vielleicht erzähle ich auch noch mal über seinen Einzug bei uns :-).








Nun haben wir schon Oktober!
Oktober......klingt nach Herbst. Klingt nach kälter und kürzer werdenden Tagen. Nach Dunkelheit morgens beim Aufstehen. Oktober bedeutet für mich definitiv das Ende des Sommers, der mir auch dieses Jahr wieder viel zu kurz erschien.

Aber vielleicht haben wir ja Glück und dieser Oktober beschert uns noch ein paar angenehme Sonnentage. Das wäre schön, denn der Herbst und der Winter kommen noch früh genug und bleiben länger als gewollt. Außerdem war der September und auch der August wettermäßig nicht gerade toll…..








Bevor ich nun endgültig zum Ende komme noch eine Frage:
Vielleicht erinnert ihr Euch an das Projekt Schöne Momente im Herbst und Winter vom letzten Jahr.
Coco brachte mich darauf, das Projekt dieses Jahr eventuell wieder aufleben zu lassen.
Ich bin aber unsicher – momentan gibt es so viele Projekte und ich habe das Gefühl, dass sich eine gewisse Lustlusigkeit in der Richtung zeigt.
Und wenn niemand oder nur ganz wenige mitmachen, macht es ja auch keinen Spaß.

Daher die Frage:
Hättet Ihr auch dieses Jahr Lust auf das Projekt oder lieber nicht? (Ist überhaupt nicht schlimm, wenn ihr nicht mögt, ich bin niemandem böse ;-)).

So, nun habe ich endlich fertig für heute :-).







Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich Euch!

Katinka 01.10.2010, 06.32| (26/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltäglich | Tags: Projekt 52, Mikai, Fotos, Natur, Internet, , Wochenende, Hunde,