Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2017
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Alles Wellness, Auto-Stöckchen, Tagesbilder


Bei Martina gibt es ein neues Projekt, das sich Alles Wellness! nennt.

Es geht in erster Linie darum, sich kreativ mit dem Thema Wellness auseinander zu setzen.

Das Thema in dieser Woche lautet:

Welche Zutaten benötigt ihr für einen Tag voller Freude

Also, da wären zum Beispiel diese:







******



Bei Wortman habe ich vor einiger Zeit ein Auto-Stöckchen mitgenommen:

Was war dein erstes Auto?
Ein Audi 50 in einem toootal häßlichen Grün ;-)

Was ist dein Traumauto?
Mein persönliches Traumauto ist der MX5, den ich bis vor 5 Jahren gefahren habe.
Ich musste ihn verkaufen, weil die Hunde einfach nicht mehr `reingepasst haben.
Natürlich sind die beiden mir 1000x wichtiger als ein Auto, aber manchmal denke ich mit ein wenig Wehmut zurück.
Das war er:







Welches Auto fährst du aktuell?
Einen Mazda….*ähm*, ich weiß gar nicht, welches Modell.
Da ich so viel fahre, sorgt mein Schatz dafür, dass ich regelmäßig ein anderes Auto bekomme, er sitzt an einer guten Quelle ;-).

Hast du deinen Führerschein gleich im ersten Anlauf geschafft?
Ja, habe ich.

Fluchst du im Auto? Und wenn ja, wie?
Na klar und wie! Ich fahre jeden Tag viele km auf der A2, da trifft man auf unendlich viele Idioten….
Wie ich fluche? Na, in dem ich laut schimpfe und nicht sehr nette Wörter benutze. Manchmal taucht dann B.alou hinten aus seiner Schlafposition auf und guckt ganz erstaunt ;-).

Bist du ein schwieriger Beifahrer?
Nein, ich denke nicht.

Traust du dich Autobahnfahren?
Ja, fahre ich fast täglich

Wie viele Punkte hast du in Flensburg?
Inzwischen wieder 0 ;-).

Was für Musik hörst du beim Autofahren?
Hitradio Antenne, also querbeet und ja: Ich singe auch mal mit ;-)



******



Zum Schluss noch meine Bilder des Tages der letzten Woche:

Jeden Tag ein Bild:

164/365 - 13. Juni 2011:

Pfingstmontag – bloggen unterm Kirschbaum:-)




165/365 – 14. Juni 2011:

Mein Schlafräuber…..am Dienstag konnte man den Mond bei uns wunderbar sehen. Leider war bei der Mondfinsternis am Mittwoch alles bewölkt




166/365 – 15. Juni 2011:

Platz ist in der kleinsten Hütte – auch für Hund und Katz`;-)




167/365 – 16. Juni 2011:

Natur eben….




168/365 – 17. Juni 2011:

Herzblatt :-)




169/365 – 18. Juni 2011:

So schlecht war das Wetter am Samstag gar nicht. Erst gegen Abend regnete es und da gleichzeitig auch die Sonne schien, habe ich gleich mehrere Regenbogen sehen können – wunderschön! Hier ist einer direkt über unserem Dorf.



Diesen habe ich kurze Zeit später aus unserem Garten fotografiert




170/365 – 19. Juni 2011:

Meine Eltern haben heute Vormittag zum Hochzeitstags-Frühstück eingeladen.
Schön war`s.
56 Jahre verheiratet…..Wahnsinn!!!





******



Nachdem sich das Wetter bis gestern noch ganz gut gehalten hat, ist es heute bei uns fast herbstlich.....um die 15 Grad und Regen.
Der hat vorhin natürlich genau zu dem Zeitpunkt sehr heftig eingesetzt, als ich mit den Hunden auf einer Jogginrunde war. Aber ich musste eh` mal wieder die Haare waschen *lach*.

Es regnet sich wohl jetzt ein, sogar die Katzen sind schon freiwillig ins Haus gekommen.....Couchwetter, würde ich sagen ;-)

Einen schönen restlichen Sonntag wünsche ich Euch!

Katinka 19.06.2011, 15.14| (36/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltäglich | Tags: Ehrenwort, Wellness, Tagesbilder, Allgemein, Bilder, Natur, Hunde, Stoeckchen,

Faszinierend natürlich, Stress, Projekt 52 – Die grüne Hölle, schönes Wochenende!


Mein Beitrag in dieser Woche für Annika`s Projekt faszinierend natürlich.

Es ist…..eine „simple“ wilde Blumenwiese…..
Viele Menschen (Blogger natürlich ausgenommen *gg*) gehen achtlos an diesen Wiesen vorüber. Sie bezeichnen sie als Unkraut.

Vermutlich haben diese Leute sich die die Zeit genommen, sich einfach mal ganz nah an eine solche Blumenwiese zu stellen und zu beobachten, was darin alles an Leben ist und wie schön die einzelnen kleinen Pflänzchen sind.



























Ich habe noch unzählige weitere Fotos gemacht, die alle anders aussehen.
Da ich aber sonst wieder den Rahmen des Projektes total sprenge, zeige ich die Euch eventuell ein anderes Mal ;-).



******



Zum Glück ist diese Woche um!
Es war ziemlich stressig, ich berichtete ja, warum. Zumindest fällt ab jetzt die Urlaubsvertretung weg.
Die Einarbeitung geht weiter – noch 3 Wochen, dann muss ich mich eine Woche allein durchwursteln.
Davor graut mir schon etwas, muss ich gestehen.
Es ist ein ziemlich komplexes Gebiet, wo keine Fehler passieren dürfen. Und die Einarbeitungszeit ist dafür sehr kurz.
Nunja, Augen zu und durch…..



******



Beim Projekt 52 heißt das Thema in dieser Woche:



Bällebad Die grüne Hölle

Mikai hat das Wort:


Halloooo Ihr da!
Eigentlich heißt das Thema in dieser Woche Bällebad.
Aber Katinka hatte keine Zeit nachzudenken, wie wir das Thema umsetzen wollen…daher haben wir uns entschlossen, ein anderes Thema zu nehmen, was vor einigen Wochen dran war und wo wir nicht mitgemacht haben.
Zu Bällebad ist ihr inzwischen doch einiges eingefallen, mal sehen, vielleicht zeigen wir das noch irgendwann (ich muss mal versuchen, sie zu überreden…).

Aber nun die grüne Hölle!

Ich kann Euch sagen, dass war dieses Mal wieder was!
Als ich das Thema gelesen habe, habe ich erstmal gelacht. Grüne Hölle? Hier bei uns? Hahaha!
Darauf Katinka: Na, in einen Dschungel fliege ich mit Dir aber deshalb nicht….
Da antwortete ich: Typisch, Du könntest ruhig mal mehr Einsatz für unser Projekt zeigen.
Katinka: Du wirst schon sehen, wir haben auch bei uns „Grüne Hölle“…..

Ich habe ihr nicht geglaubt und wir haben eine Wette abgeschlossen.
So fing das an.

Dann beim Waldspaziergang mit Dauerwelle und Garfield, setzte sie mich auf einmal auf den Boden und sagte:
So Mikai, jetzt lauf mal los und lerne unsere „Grüne Hölle“ kennen. Ich warte am Feldrand auf Dich.
Sprach`s und war verschwunden……

Pah, dachte ich. Eine meiner leichtesten Übungen – und so lief ich los und mein Abenteuer begann…..



Schnell kam ich in eine unwirtliche Gegend. Ich habe kaum noch etwas gesehen und alles um mich herum war grün





Ständig blieb ich irgendwo hängen und hier habe ich mir die Nase gepiekt *aua*!





Ich lief und lief und konnte schließlich nicht mehr….





Also kletterte ich an einem Baum hoch und verschnaufte ein wenig….immer noch grüne Hölle um mich herum….





Während ich da so saß und ein bisschen döste, hörte ich auf einmal ganz viele Geräusche





Schnell sprang ich auf und machte mich auf die Suche nach den Verursachern





Schließlich konnten sie mir sicher helfen, wie ich aus diesem ganzen Grün wieder heraus komme!





Doch niemand wusste den Weg….





Ich war schon völlig verzweifelt und verlief mich immer mehr





Schließlich traf ich ihn auf dem Waldboden und tatsächlich – er konnte mir helfen!





Er gab mir den Tipp auf einen Baum zu klettern und mich am Licht zu orientieren.





Ich hatte zwar einige Probleme beim `runterklettern….





…und musste mich noch durchs Gebüsch schlagen….





… gelangte aber schließlich tatsächlich auf „unseren“ Feldweg, wo es dann auch nach Hause geht





Kurze Zeit später kam auch schon Herr Dauerwelle angetrabt – er hatte von Katinka den Auftrag bekommen, mich nach Hause zu tragen, damit ich nicht laufen muss.





Ganz reizend von ihr! Aber mich vorher stundenlang durch die grüne Hölle irren lassen, pah!

So leicht kommt sie mir nicht davon, jetzt schmolle ich erst einmal.
Dafür muss sie zumindest die Bällebadfotos springen lassen – oder was meint Ihr???

Macht es gut :-)
Euer Mikai



******



Wochenende :-).
Leider soll das Wetter eher durchwachsen werden. Aber vielleicht wird es ja doch besser, als erwartet, ich lasse mich überraschen.

Ich wünsche Euch ein paar schöne und entspannte Tage!

Katinka 17.06.2011, 06.04| (36/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltäglich | Tags: Projekt 52, Mikai, Wochenende, faszinierend natuerlich, Bilder, Natur, Allgemein,