Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2019
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Faszinierend natürlich, Projekt 52 – Typisch Mann, typisch Frau, Wochenende


Mein Beitrag in dieser Woche für Annika`s Projekt faszinierend natürlich:

Ich habe mir mal einen Baumstumpf näher angesehen:



Es hat sich einiges auf ihm angesiedelt…Leben geht, Leben erwacht….





Details





Sieht aus wie eine kleine Muschel, oder?





















******



Beim Projekt 52 haben wir in dieser Woche das Thema:

Typisch Mann, typisch Frau

Mikai hat das Wort:


Hallooooo!
Na wenn das kein Thema ist, wo ich mich mal so RICHTIG auslassen darf!
Endlich kann ich mal all die Marotten der Frauen ungestraft präsentieren.
Sonst sitzt mir ja immer Katinka im Nacken, dieses Mal darf ich offiziell *hihi*.

Ihre Bedingung war allerdings, dass auch sie ein paar Punkte anbringen kann. Na, davor brauchen wir Männer ja keine Angst zu haben – schließlich sind wir alle perfekt!

Also, ich fange mal an – was ist typisch Mann und was typisch Frau:



























Und weil ich ein Frauenversteher bin, weiß ich natürlich auch folgendes:











Katinka hat folgende Ansichten, die ich natürlich üüüüberhaupt nicht bestätigen kann:







(Nicht falsch verstehen – hier geht es um das Auffüllen, wenn etwas leer oder alle ist ;-))









Naaaa, erkennt Ihr Euch eventuell wieder?
Ich muss ja zugeben, dass auch wir Männer die eine oder andere liebenswerte Macke haben ;-).
Nicht soviel wie Ihr Frauen, aber ein paar schon.
Ich denke, wenn jeder den anderen auch mal akzeptiert und ein wenig tolerant ist, funktioniert das doch sehr gut mit Frauen und Männern, oder? :-).

Macht es gut
Euer Mikai :-)



******



Nun auf ins Wochenende.
Ich glaube, es ist das erste in diesem Jahr, an dem wir NICHTS vorhaben – und ich freu mich drauf :-).
Einfach mal nix machen (dabei bleibt es ja eh nicht, irgendwas ist immer) ist auch mal schön!

Liebe Grüße zu Euch!

Katinka 17.02.2012, 06.36| (35/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: | Tags: Faszierend natuerlich, Projekt 52, Mikai, Allgemein, Internet, Bilder, Natur,

Farben ABC, 12 Monate 1 Stadt, Liebslingsstadt, Tagesbilder, Weiberfastnacht


Beim Farben ABC von Frau Waldspecht ist das D dran:



D wie dunkelbraun….
Ich hoffe, Ihr wollt jetzt nicht alle hineinbeißen, er ist nämlich inzwischen vernichtet ;-)





******



Bei dem Projekt 12 Monate-1 Stadt von Andy geht es darum, jeweils Fotos zu einem vorgegebenen Thema aus der eigenen Stadt machen.
Das Thema in diesem Monat lautet:

Brücke

Na, das ist doch ein Kinderspiel…..denn, ob Ihr es glaubt oder nicht – auch unser 300 Seelendorf hat eine Brücke. Genau genommen haben wir sogar zwei Brücken, ich hatte also die Qual der Wahl ;-).
Die Bilder sind vom letzten Sonntag, da lag noch einiges mehr an Schnee als heute.

Hier ist also unsere Dorfbrücke….Taataaataaaa:







Nein, das war natürlich ein Scherz, von diesen winzigen Brückchen haben wir unzählige…..es gibt selbstverständlich auch richtige Brücken:



Über diese Brücke gehe ich fast jeden Tag – sie verbindet unser Dörflein mit "unendlich" weiten Feldern, Wiesen und Wäldern (und das ist wirklich ernst gemeint)





Noch einmal von der anderen Seite – im Hintergrund ist das Feuerwehrhaus zu sehen





Blick von der Brücke – dieses Motiv kennen vielleicht noch einige aus dem Projekt 12/2010





Die andere Seite – schöner Blick übers Feld





Zu guter Letzt: Mein Rückweg zurück ins Dorf ÜBER unsere Brücke :-)





Nunja, man muss eben versuchen, aus wenig ein bisschen mehr zu machen….ist klar, dass größere Städte da einiges mehr zu bieten haben – aber ich möchte ja versuchen, bei uns im Dorf zu bleiben.



******



Solitary möchte wissen, welche unsere Lieblingsstadt ist.

Nun, so sehr ich unser Dorf und auch meine Heimatstadt Braunschweig liebe, gibt es doch einige Städte auf der Welt, die ich deutlich attraktiver finde.
Wirklich festlegen kann ich mich da gar nicht, ich habe schon so viele wundervolle Städte besucht.
Aber eine ist mir auf jeden Fall in wunderschöner Erinnerung geblieben und das ist Venedig:



Zauberhaftes Venedig….





******



Jeden Tag ein Bild - meine Tagesbilder:



45/366 - 14. Februar 2012:

Also wenn sich einer dekorativ in Szene setzten kann, dann dieser Kater ;-)




46/366 - 15. Februar 2012:

*freu*, unser gegenseitiges, leicht verspätetes Valentintsgeschenk :-)





******



So langsam bereitet man sich in den Karnevalshochburgen auf die närrische Zeit vor.
Morgen ist Weiberfastnacht und wie ich gelesen habe, ist dieser Tag zum Beispiel im Rheinland ein inoffizieller Feiertag, an den meisten Arbeitsplätzen wird ab mittags nicht mehr gearbeitet.

Das gibt es hier überhaupt nicht. Zwar gibt es auch Karnevalsfeiern – aber meistens am kommenden Samstag.
Am Sonntag ist in Braunschweig ein großer Umzug und sicher werden auch am Rosenmontag einige feiern. Aber es ist lange nicht so wie in Köln oder Düsseldorf, dort herrscht ja wohl Ausnahmezustand ;-).

Seid Ihr Faschingsfans oder mögt Ihr das gar nicht?

Katinka 15.02.2012, 14.47| (24/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltäglich | Tags: Farben ABC, Tagesbilder, Liebslings, mein Dorf, Allgemein, Bilder, Natur,