Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: 31 Insektenfotos

Kontaktformular, Projekt 52, Aktion Farbe bekennen, SMS, 31 Insektenfotos, Lieblingstag, Kaffee :-)


Zuerst einmal: Falls mir jemand in der Zeit von Donnerstagmorgen bis gestern Abend über das Kontaktformular hier im Blog geschrieben hat, dann ist das nicht angekommen. Ich habe in dieser Zeit keine Post vom Designblog bekommen. Also bitte entweder noch einmal über das Formular schreiben (müsste jetzt wieder gehen), oder direkt an meine Mailadresse: katja ätt kuschelkatzen.de

Heute wirklich nicht viel Text, sondern Fotos und einiges kurz bemerkt ;-)

Ich starte mal mit dem Projekt 52

Thema: Freiheit

Mir sind spontan 2 Bilder eingefallen, die für mich absolute Freiheit verkörpern. Freiheit hat für mich etwas mit dem Himmel zu tun….frei sein….fliegen können, sich treiben lassen, wohin man will…..

Auch habe ich sofort das Lied „über den Wolken“ im Ohr, denn dort „muss die Freiheit wohl grenzenlos sein…..“

Na, habt Ihr es jetzt auch als Ohrwurm im Ohr? *lach*



Fregattenvogel





Mir fällt dazu auch noch ein Zitat aus dem Film „Das Streben nach Glück“ mit Will Smith ein, den ich letztens gesehen habe: „Wenn Du einen Traum hast, beschütze ihn!“. Das finde ich unglaublich wichtig und gehört für mich auch zum Thema Freiheit – sich seine Träume bewahren und wenn es möglich ist, sie zu verwirklichen, notfalls auch gegen den Strom!



“Über den Wolken….“









Als Kind habe ich mir im Flugzeug immer vorgestellt, ich würde aussteigen und leicht wie eine Feder über die Wolken hüpfen ;-)




Auch heute kommen natürlich Bilder für die beiden Fotoprojekte:

Projekt „Farbe bekennen“

Tag 15 (gestern) war die vorgegebene Farbe: Dunkelgrün



Da sag` ich doch einfach mal *Prost* :-)





Bücherstapel in Grün





Dunkelgrüner Blick aufs Meer - Südafrika





Tag 16 (heute) ist die vorgegebene Farbe: Beige



Dieses beige-farbene Nashorn stellte sich mitten auf die Straße – hat einige Zeit gedauert, bis wir weiter konnten ;-)





Beige als Kleiderfarbe steht mir nicht so gut – das ist das einzige Teil, das ich habe – nur gekauft wegen der Minnie Mouse ;-)





Tropfsteinhöhle in Südafrika





Spuren am Strand





Kurz bemerkt: Gedankenübertragung: Schatz und ich haben uns gestern fast zeitgleich eine SMS (ich) bzw. eine Mail (er) mit fast identischem, liebevollem Wortlaut geschickt – schöööön :-).



Zwei Insektenfotos für Falk. Projekt „31 Tage – 31 Insekten oder Spinnen“




Viele kleine Insekten….





Insekt auf Baum ;-)





Wie schön, heute ist mein Lieblingstag und er liegt noch komplett vor mir :-).

Schatz ist heute Vormittag arbeiten und ich werde jetzt gleich mit den Hundis Rad fahren, ein bisschen Haushalt erledigen und anschließend in die Stadt fahren.
Jaja, lieber Helmut, schon WIEDER shoppen *lach*. Aber dieses Mal nicht für mich, sondern für ein Geburtstagskind, das es hier nächste Woche gibt.

Heute Abend gehen wir eventuell essen, aber das entscheiden wir spontan, nach Lust und Laune.

Doch bevor ich starte, gibt es noch einen schönen Kaffee – mögt Ihr auch einen?







Ein tolles Wochenende wünsche ich Euch!

Katinka 16.05.2009, 08.04 | (15/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Keine Dreifachnamen, Aktion Farbe bekennen, Dumm gelaufen, 31 Insektenfotos, Projekt 52, Hundezitate


So, nun habe ich mich wieder einigermaßen von den Einkaufstrapazen erholt *lach*.
Aber müde bin ich, ganz schlimm. Klar, wenn man 4 freie Tage hatte und viel gefaulenzt und lange geschlafen hat, fällt es schwer, wenn man wieder früh raus muss.
Das trübe Wetter trägt auch noch zur Müdigkeit bei, ist schon verrückt, dass es sich wieder so schnell so abgekühlt hat.


Nur mal nebenbei - grad im Radio gehört: Es ist Paaren, die heiraten wollen, nicht erlaubt, mehr als 2 Nachnamen aneinander zu hängen. Ein Gericht hatte die Klage eines Paares abgewiesen, bei welchem die Frau den Doppelnamen ihres Mannes annehmen und daran noch ihren eigenen Nachnamen hängen wollte. Oh man, sind die Leute bekloppt, oder? Ich meine, wer soll den einen solchen Namen noch aussprechen? Und stellt Euch mal vor, die Frau heiratet dann noch einmal, und noch einmal, könnte ja sein………*lach*. Mit was für Sachen sich die Gerichte manchmal beschäftigen müssen…*kopfschüttel*


Starten wir mal wieder mit unseren Aktionen: Projekt „Farbe bekennen“
Heute ist die vorgegebene Farbe: Dunkelrot



Ein Pub in London





Das berühmte Kaffee Florian in Venedig – rot “beplüscht” ;-)





Ein leckerer Rotwein





Kein einziges Blumenfoto :-).
Nicht falsch verstehen, ich liebe Fotos mit Blumen und Pflanzen. Aber ich habe bisher bei der Farbenaktion meistens Blumenfotos gebloggt und wollte einfach mal etwas anderes zeigen.



Schönheit am Wegesrand





Aus dem Büroalltag:
Dumm gelaufen….oder wie blöd kann man sein? ;-). Gerade eben passiert…..
Ich hatte Hunger auf etwas Süßes. Das passiert mir eher selten und zum Glück haben wir ja im Büro immer einen Vorrat an Keksen und neuerdings auch Weingummis, die einigermaßen fettfrei sind.
Beladen mit Kaffee, diversen Unterlagen aus meinem Fach, Hundeleckerchen sowie einigen Weingummis balancierte ich durch meine Bürotür. Schon wurde ich von einem gierigen Hundemädchen und einem noch gierigeren Hundejungen empfangen, die genau wissen, dass ich ihnen meistens etwas mitbringe, wenn ich wieder ins Büro komme. (Dafür unterbrechen sie sogar ihren heiligen Büroschlaf, der ja bekanntlich der gesündeste Schlaf ist ;-)).
Nachdem ich meinen Kaffee und die Unterlagen ohne zu kleckern auf meinen Schreibtisch bugsiert hatte, versucht hab, nicht über einen Hund zu stolpern und mich überhaupt zu sortieren, wanderte schnell die eine Hand mit den Weingummis zu meinem Mund und die andere mit den Hundeleckerchen schmiss besagte in den Raum.
Sofort wurden sie von den zwei Hundis eingesaugt und freundlich erwartend sahen sie mich an, in der Hoffnung auf Nachschub.
In diesem Moment bemerkte ich an einem total ekligen Geschmack in meinem Mund, dass irgendwas schief gelaufen war….. In der Hitze des Gefechts hatte ich mir die Hundedrops in den Mund geschoben und die Weingummis meinen Hunden gegeben. Boah, nee, die Dinger sind vielleicht ekelig, aber richtig eklig!
Der Appetit auf Weingummis ist mir dann auch erst einmal vergangen…..schnell ein Schluck Kaffee!



Das Insektenfoto für Falk: Projekt „31 Tage – 31 Insekten oder Spinnen“




Diese beiden Käferchen habe ich eine ganze Zeit beobachtet, sie hingen die ganze Zeit so aneinander….





….komisch, oder? ;-))))





Beim Projekt 52 mache ich auch wieder mit. Thema: Schmutzig



Ganz aktuell vom Wochenende – ein kleiner, wirklich schmutziger Hund ;-);-))))





So sieht Hund eben nach einer aktiven Mäusejagd aus….*seufz*





Kein aktuelles Foto (zum Glück sonst würde ja Schnee liegen.…) aber ich finde das Bild so niedlich und passend – auch hier nach aktiver Mäusejagd ;-)





Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
(Friedrich II. der Große (1712 - 1786)

Wenn Gott einen Hund misst zieht er ein Band um das Herz, statt um den Kopf.
(Unbekannt )



Das lass ich als Abschluss mal einfach so stehen.

Seid alle lieb gegrüßt, heute schaffe ich endlich mal wieder meine Blogrunde, also bis bald :-).

Katinka 05.05.2009, 13.22 | (31/0) Kommentare (RSS) | TB | PL