Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2017
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Blattchallenge

Blattchallenge, Hörbuch, Tagesbilder, Wochenende, Valentinstag


Ein Blatt für Frau Kunterbunt.



Eisern wird der Schatz – der Tropfen – festgehalten….





******







Hattet Ihr bisher ein schönes Wochenende?

Ich habe es tatsächlich geschafft, mal ein bisschen zu entspannen – und wirklich einige Stunden am Stück nichts zu machen ;-).

Herr Kurzbemerkt hat sich ein Hörbuch heruntergeladen und wie es der Zufall wollte war es eins, das mich auch sehr interessiert hat.
Zwar habe ich das Buch bereits gelesen, aber das ist schon eine Weile her und gute Storys kann ich auch mehrmals lesen bzw. hören.

So haben wir uns „Gut gegen Nordwind“ angehört und ich muss sagen, dass mir mein allererstes (!) Hörbucherlebnis wirklich gut gefallen hat.

Da wird sicher das eine oder andere in der nächste Zeit folgen.
Wenn Ihr gute Tipps habt, sehr gern her damit!





******



Jeden Tag ein Bild:

38/365 - 07.Februar 2011:

Erste Frühlingsboten bei uns im Garten. Nachdem viele von Euch welche gezeigt haben, musste ich auch mal gucken gehen. Mehr ist leider noch nicht zu finden.




39/365 - 08.Februar 2011:

Endlich mal wieder Sonne! Dazu recht milde Temperaturen – ein Hauch von Frühling war zu spüren…..




40/365 - 09.Februar 2011:

Auch am Mittwoch noch einmal herrliches Wetter – vor lauter Freude habe ich einen Baum umarmt *lach* :-)




41/365 - 10.Februar 2011:

Ein Genie beherrscht das Chaos….oder so ähnlich. L.ia macht es sich zwischen meinen Ordnern im Büro bequem ;-)




42/365 - 11.Februar 2011:

Am Freitag beim Einkaufen – ich dachte, ich guck nicht richtig – es gibt die ersten Ostersachen…..nein, ich habe nichts davon gekauft ;-)




43/365 - 12.Februar 2011:

Nicht der angekündigte Regen am Samstag, aber deutlich kühlere Temperaturen – und ein „bunter“ Himmel, der sich nicht so richtig entscheiden konnte ;-)




44/365 - 13.Februar 2011:

Samstagnacht bzw. es war schon Sonntag ;-). Mit Freunden haben wir ein paar Biersorten getestet. Also ich muss sagen, „Porter Erdbeer“ ist richtig lecker – ein typisches Mädchenbier :-)





******



Nun werde ich noch den restlichen Sonntag genießen, bevor es dann morgen wieder losgeht.

Ich denke, der große Stress ist erst einmal vorüber. Zwar ist weiterhin noch viel zu tun, aber es wird wieder erträglich.

Daher werde ich mich sicher auch hier im Blog wieder regelmäßiger melden (das ist eine Drohung *lach*).

Ich hoffe, dass dadurch auch die Einträge wieder kürzer werden….*pfeif*…..



Auch noch von heute - meine beiden Mäuse im Schnee…….*seufz*, ich hatte gehofft, dass es nicht mehr schneien würde…..jaja, ich weiß, es ist noch immer Winter und ich weiß auch, dass wir letztes Jahr bis März Schnee hatten….





******



Morgen ist ja Valentinstag. Fast unmöglich, nicht daran zu denken, schließlich wird man an allen Ecken darauf hingewiesen.

Wie ist das bei Euch?
Schenkt Ihr Eurem Partner etwas zum Valentinstag oder geht Ihr vielleicht gemeinsam essen?
Oder ignoriert Ihr das alles, weil Ihr sagt, man muss seine Zuneigung oder Liebe nicht ausgerechnet an DIESEM Tag zeigen, indem man Geschenke macht???

Ich überlege, ob ich Herrn Kurzbemerkt zum Essen einlade. In einigen Restaurants werden ganz schöne Menues angeboten, auch nicht überteuert, wie man das vielleicht erwarten würde.
Mal sehen, ein bisschen Zeit habe ich ja noch ;-)

Habt noch einen schönen Sonntag und kommt morgen rutschfrei in die neue Woche!

Katinka 13.02.2011, 16.10 | (33/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ehrenwort-Kommunikation, Blattchallenge, Underfoot, Tagesbilder


Beim Ehrenwort heißt das Thema:

Kommunikation

Mein Beitrag:



Kommunikation





******



Auch möchte ich mal wieder ein Blatt und ein Cam underfoot zeigen:



Dieses Blatt klebt an einem Zaun und will scheinbar nicht loslassen





Eine große Pfütze aus der Bodenperspektive





******



War es bei Euch auch so windig?
Also gestern dachte ich auf den Hunderunden, ich fliege gleich weg….schön ist anders ;-).
Heute kam zu dem extremen Wind noch Regen hinzu – da geht man freiwillig nicht allzu lange vor die Tür (nur wenn man Hunde hat ;-)).

So richtig erholsam war das Wochenende nicht…..am Freitag bin ich bzw. wir beide auf der Couch eingeschlafen und gegen 23 Uhr 30 aufgewacht.
Herr Kurzbemerkt ist ins Bett gegangen und ich bin noch mal an den Lappi. Da ich auf einmal nicht mehr müde war, habe ich noch ein bisschen Buchhaltung gemacht….bis 2 Uhr etwa…..
Entsprechend unausgeschlafen war ich am Samstag.

Auch da den ganzen Tag `rumgewuselt, Hausputz etc. erledigt, abends zur Geburtstagsparty.
Die war sehr schön und natürlich kamen wir auch da nicht sehr früh ins Bett.

Heute war noch einmal Büroarbeit angesagt und jetzt reicht es mir….den restlichen Tag wird geruht ;-). Wenn die nächste Woche um ist, dürfte alles etwas ruhiger werden…..hoffentlich!



******



So, nun dürft/müsst/könnt Ihr Euch noch meine Tagesbilder der letzten Woche anschauen….ein klitzekleiner Einblick in das, was ich so erlebt habe:


Jeden Tag ein Bild:

31/365 - 31.Januar 2011:

Soviel zum Thema: Katzen dürfen bei uns NICHT auf den Tisch…..*seufz*




32/365 – 01. Februar 2011:

Happy Birthday, Paps! Ein stolzes Alter und Du bist noch so fit! Leitest Deine Firma, stehst stundenlang in der Küche und „baust“ die Buffets für Hochzeiten mit, gibst Tanzunterricht…..Hut ab! Hoffentlich hast Du noch ganz viele Jahre……




33/365 - 02.Februar 2011:

Matsch und Dreck....momentan ständige Begleiter auf den Hunderunden. Wasserfeste Schuhe sind gerade sehr wichtig ;-). Es wird Zeit, dass mal wieder die Sonne scheint.




34/365 - 03.Februar 2011:

Ein blaues Bild zwischen dem Bürostress – mein derzeitiger Lieblingskugelschreiber




35/365 - 04.Februar 2011:

Beim Tierarzt am Freitag. Ich habe bei L.ia einen kleinen Knubbel am rechten Vorderbein ertastet und wollte das abklären lassen. Der Tierarzt meine, es wäre ein geschwollener Lymphknoten, der von einer Entzündung kommen kann. Tatsächlich leckt sie sich in letzter Zeit vermehrt die Vorderpfoten, zwischen den Zähen ist es gerötet. Nun soll ich die Füße regelmäßig baden und abwaschen. So richtig gehe ich über diese Brücke noch nicht, mal sehen, ob der Knubbel in der nächsten Zeit dann kleiner wird….




36/365 - 05.Februar 2011:

Geburtstagsnachfeier am Samstag. Es war richtig schön und lustig!




37/365 - 06.Februar 2011:

Gemütlichkeit – geht auch, wenn man arbeiten muss





******



Ihr merkt, ich hatte ein wenig Zeit zum bloggen ;-).
Dafür wird es nächste Woche noch einmal so laufen wie in der letzten – vermutlich werde ich erst am Freitag wieder schreiben können.
Ich habe aber Hoffnung, dass sich danach alles wieder normalisiert ;-).

Einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche wünsche ich Euch!

Katinka 06.02.2011, 16.32 | (41/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Tier ABC, Blattchallenge, Underfoot, Blogcandie, Projekt 12/2011, Tagesbilder, Kurz bemerkt


Dienstag ist Projekttag ;-)…..

Beim Tier Alphabet von Clara ist diese Woche das L dran:



Ein Rudel Löwinnen in freier Wildbahn – gesehen und aus sicherer Distanz fotografiert im Krüger Park in Südafrika





******



Ein Blättchen für Frau Kunterbunt.



Dieses Blatt treibt einsam vor sich hin….





******



Mein Foto für das Projekt Cam underfoot:



Meine süße Schnute mit einem Knochen, den sie hartnäckig verteidigt ;-)





******



Bei Myriam gibt es ein Blog-Candie. Man muss nur die folgenden Fragen beantworten und landet im Lostopf :-).

1.) Tee oder Kaffee? - Kaffee, aber ich möchte mir angewöhnen, wieder mehr Tee zu trinken.

2.) Schere, Nadel, Streichholz? - *öhm* Schere? Nadel auf keinen Fall und Streichholz eher auch nicht ;-).

3.) fruchtig, würzig, blumig? - Würzig

4.) cremig, knackig, salzig? - Cremig

5.) Wanne oder Dusche? - Lieber Wanne zum Genießen, aber Dusche ist praktischer



******



Spät dran bin ich mit meinem Bild für das Projekt zwölf2011.

Erst wollte ich nicht mitmachen, habe mich aber nun doch dafür entschieden.
In diesem Jahr nehme ich ein Motiv, welches sich sicher mehr verändern wird und außerdem für mich ganz hervorragend zu erreichen ist.
Unser Garten ;-):



23.01.2011 - Noch ist alles recht trostlos und unaufgeräumt. Die Bäume sind kahl und nichts blüht.





******



Kurz bemerkt:

**Das nenne ich doch mal radikal : Eine Frau hat ihren Ehemann nach einem heftigen Streit kurzerhand auf dem Standstreifen der Autobahn bei Braunschweig aus dem Auto geschmissen und ist einfach weiter gefahren.

Beim Radiosender fragten sie daraufhin, wer ebenfalls schon mal in einem Streit etwas Unüberlegtes getan hat.
Mir würde da auch etwas einfallen, was jetzt 22 Jahre zurückliegt *grins*. Manche Dinge vergisst man nicht ;-).



******



Jeden Tag ein Bild:

24/365 - 24.Januar 2011:

Nee, ist klar ;-). Danach habe ich definitiv nicht gesucht. Ich habe Montagabend noch Bürosachen für meinen Vater erledigt und bin kurz aufgestanden, um mir etwas zu trinken zu holen. Als ich wieder kam, lagen die beiden Katerchen wieder auf ihren Plätzen (Ihr erinnert Euch an das Tagesbild von Sonntag…). Naheliegend, dass einer der beiden über die Tastatur gelatscht ist ;-)




25/365 - 25.Januar 2011:



Aus diesem Bild mache ich mal ein kleines Rätsel….wisst Ihr, was das ist????





******



Ich bin niemandem böse, der nicht alles durchliest, wirklich nicht…..vielleicht habe ich auch ein ernsthaftes Problem – das „Problem der zu langen Blogeinträge“ oder so ;-)

Liebe Grüße zu Euch

Katinka 25.01.2011, 16.44 | (33/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Tier ABC, Blattchallenge, Cam Underfoot, Color Key, Kurz bemerkt, Tagesbilder


Heute ist es doch mal wieder an der Zeit, ein paar Projektfotos zu zeigen

Beim Tier Alphabet von Clara ist diese Woche das K dran.

Klar – Katze/Kater liegt für mich sehr nahe. Aber Fotos von meinen zwei Süßen zeige ich ja regelmäßig. Daher habe ich mich für ein exotisches Tier entschieden, den Koala.



In Australien gesehen - in freier Natur





******



Natürlich habe ich auch wieder ein Blatt für Frau Kunterbunt.



Ein arg ramponiertes Blatt – ob es den Winter noch übersteht?





******



Weiter geht es mit dem Cam underfoot Projekt:



Dieses Bild ist mit vollem Körpereinsatz entstanden – ich habe mich lang auf den Boden gelegt. Vorher habe ich mich natürlich umgesehen, ob jemand in der Nähe ist. Naja…..als ich mich nach ein paar Fotos wieder aufgerichtet habe, sah ich den Radfahrer - einen ältereren Herr – der mich ziemlich entgeistert anstarrte ;-). Was tut man nicht alles *lach*.





******



Und zu guter Letzt habe ich es auch endlich geschafft, ein Color Key Bild für das Projekt Color Key von Frau Herzlich zu erstellen.

Fast hätte ich aufgegeben, denn als ich mich am Montagabend gemütlich mit meinem Läppi auf der Couch niedergelassen hatte, um eben dieses Color Key Bild zu erstellen, habe ich es nicht hingekriegt.
Ich habe mir nochmals die Anleitung durchgelesen, Gimp geöffnet und wieder geschlossen, versucht und ausprobiert – es ging nicht!
Sehr abgenervt habe ich es schließlich gelassen und mir vorgenommen, mich von dem Projekt abzumelden.

Aber dann erwachte mein Ehrgeiz……es ließ mich nicht los und so setzte ich mich vorhin noch einmal dran.

Und – siehe da – es klappte.
Da es im Vorfeld so anstrengend war und dann so viel Spaß gemacht hat, habe ich gleich 2 Bilder ;-).



Sonnenuntergang





Eine Bank in Schottland





******



Kurz bemerkt:

**Das "Unwort des Jahres" 2010 heißt "alternativlos".
„Das Wort suggeriert sachlich unangemessen, dass es bei einem Entscheidungsprozess von vornherein keine Alternativen und damit auch keine Notwendigkeit der Diskussion und Argumentation gebe", wurde die Auswahl begründet. "Behauptungen dieser Art sind 2010 zu oft aufgestellt worden, sie drohen, die Politikverdrossenheit in der Bevölkerung zu verstärken."

Ahjaaaa – na wenn das alles ist, was die Politikverdrossenheit verstärkt……

Außerdem finde ich das Wort „Unwort“ schon abartig…..das ist wie „Unkosten“, die es eigentlich gar nicht gibt ;-).

Hier sind die Unwörter seit 1991 aufgeführt. Da sind schon ein paar Klopfer dabei, herrjeh….


**Als hätte ich es geahnt: Ikea ruft Glasbecher zurück. Gut, dass ich nicht gefahren bin, auf meiner Einkaufsliste stehen nämlich auch Gläser….wer weiß, vielleicht hätte ich genau die gekauft??? ;-)))



******



Jeden Tag ein Bild:

17/365 - 17.Januar 2011:

Neueste Errungenschaft :-). Ein Nisthäuschen für Vögel. Hoffentlich nutzen sie es trotz der Katzen, die ab und zu im Garten sind. Wir haben es recht hoch an einer Scheunenwand befestig, eine Katze kann dort nicht hinauf.




18/365 - 18.Januar 2011:



Meine Hundis mit ihren Leuchthalsbändern. Bald brauchen wir sie nicht mehr, dann ist es wieder lang genug hell *freu*. Aber momentan haben sie die Blinkies abends noch immer um. Ich finde es sehr wichtig, dass die Hunde von mir (und anderen) gesehen werden, zumal ich sie meistens ohne Leine laufen lasse.





******



Schönen Dienstagabend, seid alle lieb gegrüßt!

Katinka 18.01.2011, 21.38 | (43/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

K.imba schläft, Blattchallenge, Cam Underfoot, Kurz bemerkt, Tagesbilder


Fein, dass Euch die kleine Fotostory von L.ia und ihrem neuen Bettchen gefallen hat!

Es wurde angemerkt, dass das Bett recht klein aussieht. Das stimmt, es ist wirklich klein.
Eigentlich war das vorherige (jetzt kaputte) ja auch für die Katzen gedacht, aber es dauerte nicht lange und L.ia hatte es für sich entdeckt. Als es dann kaputt war, habe ich das neue in etwa derselben Größe gekauft und auch das liebt sie heiß und innig.

Sie – und auch die anderen Tiere – haben diverse Bettchen, Decken etc. in verschiedenen Größen zur Verfügung, es ist also nicht so, dass sie dort liegen muss. Sie möchte es einfach, scheinbar quetscht sie sich gern so zusammen.

Das beobachte ich des Öfteren: Meine Tiere quengeln sich irgendwo hinein und schlafen dort. Zum Beispiel K.imba am Wochenende - das sieht für mich auch nicht bequem aus, aber er lag da mehrere Stunden:









******



Jeden Tag ein Bild:

10/365 - 10.Januar 2011:

Eines meiner Quietscheentchen :-). Im Laufe der 365 Fotos des Jahres werdet Ihr wohl alle „Familienmitglieder“ kennen lernen ;-)





******



Mein Blatt für Frau Kunterbunt.



Aus unserem Badezimmer – ein Herzblatt :-)





******



Kurz bemerkt:

Wollte ich schon länger erzählen:

* Das Fotobuch, das GARANTIERT bis Heilig Abend geliefert werden sollte (vielleicht erinnert Ihr Euch), kam am Mittwoch nach Weihnachten, also am 29.12.10 bei uns an. Das war dann wohl nix mit der Garantie.
Dafür kam die Mahnung für die Rechnung ganz fix. Ich wollte erst Theater machen, habe es mir aber doch anders überlegt, lohnt sich nicht für 20,00. Sie sind mich als Kunden los, das muss reichen ;-).

*Wollte ich auch schon länger erzählen:

A.ir B.erlin hat im Rahmen des online Adventskalenders im Dezember an einem Tag Flüge nach Italien zum Preis Zwei für Einen angeboten. Da ich Herrn Kurzbemerkt zum Geburtstag eine Romreise geschenkt habe, war das natürlich die Gelegenheit. Ich habe einen wirklich günstigen Flug nach Rom über Ostern 2011 gebucht *freu* :-).



******



Ein Foto für das Projekt Cam underfoot:



Süße Träume :-)





Etwas näher:







******

So, Ihr Lieben, das war wieder ganz schön viel für “kurz bemerkt” ;-).

Bis morgen!

Katinka 11.01.2011, 10.05 | (30/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wie bloggen, Projekte, Blattchallenge, Underfoot, Tagesbild, Sonnenfinsternis


Während der Feiertage habe ich mir Gedanken darüber gemacht, wie ich hier weiter bloggen möchte.
Bereits im Dezember habe ich den Versuch gestartet, fast täglich zu bloggen, dafür die Einträge kürzer zu gestalten.
Es ist nicht immer gelungen - weder das eine noch das andere *grins*, aber zumindest teilweise.

So möchte ich es auch weiterhin beibehalten.
Nicht täglich, aber fast täglich – die einzelnen Posts kürzer halten.

Weiterhin möchte ich an diversen Projekten teilnehmen, weil sie mich – im Gegensatz zu einigen anderen von Euch – nicht in meiner Kreativität bremsen, sondern mich einfach fordern. Ich fotografiere nicht einfach drauf los, sondern gezielt, weil ich ein bestimmtes Thema „bedienen“ will.
Das macht mir Spaß und ist eine Herausforderung.

Ich bin auch nicht der Meinung, dass bei den Projekten die Individualität verloren geht. Schließlich ist es jedem selbst überlassen, wieviel Eigenes oder Persönliches er einfließen lässt. Und das kann ich sowohl mit Projekten als auch ohne.

Daher wird es auch in 2011 hier diverse Projektfotos geben, so lange, wie es mir Spaß macht und mich nicht stresst.
Spätestens dann werde ich damit aufhören bzw. es einschränken.

So ist der Plan, mal schauen, was daraus wird ;-).



******



So, und damit das mit der Kürze nicht schon wieder nix wird, nun einige Fotos ;-):

Mein Blatt für Frau Kunterbunt.



Das arme Blatt hat schwer an seiner Eislast zu tragen ;-)





******



Es gibt ein neues Projekt, das sich Cam underfoot nennt.

Diese Perspektive fand ich schon immer interessant, daher mache ich mit.



Das war ein ganz schön kaltes Foto ;-)




******




Jeden Tag ein Bild:

Etwas, was mir an einigen Blogs gefällt und bestimmt auch für mich selbst im Nachhinein schön ist – weil man sich so auch an Kleinigkeiten erinnern kann - sind die Tagesbilder.

Es geht darum, ein Bild von jedem Tag zu bloggen.
Dabei zählt weniger die Schönheit des Fotos, sondern mehr die Aussage, die zum Tag passt.

Angefangen hatte ich das schon einmal, aber es letztendlich nicht geschafft.
Nun ein neuer Versuch:


01.Januar 2011:

Noch ein Foto aus Hamburg in der Silvesternacht




02.Januar 2011:

Katerchen A.shanti, der darauf wartet, endlich nach draußen zu können. In dem Moment schien die Sonne durch die Tür und ließ seine Augen so schön aufleuchten




03.Januar 2011:

Eigentlich hat es angefangen zu tauen. Aber nun liegen die Temperaturen bei 0 Grad und es sind noch überall Eisschichten. Also vorsichtig gehen und fahren!





******



Die Sonnenfinsternis heute konnte ich leider nicht sehen, der Himmel ist total bewölkt. Hatte jemand von euch Glück?

Macht es gut, bis morgen :-)

Katinka 04.01.2011, 10.26 | (27/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Tier ABC, Blattchallenge, Projekt Schöne Momente im Herbst/Winter, Silvesterpläne, Jahresrückblick


Auch wenn ich in dieser Woche auf Sparflamme blogge, zwei Projektfotos möchte ich noch zeigen:

Beim Tier Alphabet von Clara ist diese Woche das H dran. Eigentlich relativ klar, welches Tier ich da nehme, oder?



B.alou – doppel H - ein hechtender Hund ;-)





******



Mein Blatt für Frau Kunterbunt.



Ein eisgekühltes Blatt ;-)





******



Unser Projekt Schöne Momente im Herbst und Winter geht in dieser Woche zu Ende. Schade!

Ich möchte allen Teilnehmern noch einmal für die rege Teilnahme und die vielen tollen Beiträge danken!
Vielleicht macht Ihr ja ab Herbst 2011 wieder mit? :-)



******



Der letzte Eintrag in diesem Jahr….
Morgen verabschieden wir 2010 und bereiten uns auf das neue Jahr 2011 vor.

2011....Wahnsinn! Wieder einmal muss ich feststellen, wie unglaublich schnell die Zeit vergeht….

Wir werden Silvester mit meinen Eltern sowie meinem Bruder und seiner Familie verbringen. Dieses Mal haben wir uns Hamburg als Ziel ausgesucht.
Morgen früh fahren wir mit dem Zug los, besuchen nachmittags das Hamburg Dungeon bzw. das Miniaturwunderland, essen abends im Restaurant Panteras und bewundern anschließend das Feuerwerk am Hafen.
Am Samstag geht es wieder zurück.
Das ist der Plan, mal sehen, ob es so klappt ;-). Das Wetter und auch die Bahn können uns ja immer noch einen Strich durch die Rechnung machen.

Die Tiere sind gut versorgt: Die Hunde sind bei Bekannten, zusammen mit 5 anderen Hunden, die sie alle kennen. Meine beiden sind einmal in der Woche dort und freuen sich immer schon, wenn wir vor der Haustür parken.
Auf die Katzen passen Freunde von uns auf.

Was habt Ihr Silvester vor? Bleibt Ihr Zuhause – allein oder mit Freunden - oder geht Ihr tanzen?







Ein kurzer Jahresrückblick 2010 (alle Jahre wieder ;-), es gab ihn 2009 bereits und auch schon in meinen älteren Blogs):

Vorherrschendes Gefühl für 2010?
Es gab Höhen und Tiefen, positive und negative Gefühle, pauschal kann ich das nicht sagen.
Insgesamt vielleicht: Zufriedenheit, verbunden mit innerer Unruhe….

2010 zum ersten Mal getan?
Schottland besucht

2010 nach langer Zeit wieder getan?
Da fällt mir grad nix ein…..

2010 leider nicht getan?
Bratapfel essen (aber ich nehme es mir fest für den Januar vor *lach*)

Der hirnrissigste Plan?
Meine Pläne sind nicht hirnrissig *lach* ;-)

Die gefährlichste Unternehmung?
Bei den derzeitigen Wetterverhältnissen (die wir ja auch Anfang des Jahres hatten) jeden Tag 100 km zu fahren ;-)

Die teuerste Anschaffung?
Die Renovierung des Esszimmers

Zugenommen oder abgenommen?
Beides, insgesamt hat es sich die Waage gehalten

Stadt des Jahres?
Edinburgh, war schön dort!

Alkoholexzesse?
Keine, die Zeiten sind vorbei ;-)

Haare länger oder kürzer?
Etwas länger

Kurzsichtiger oder Weitsichtiger?
Das weiß ich nicht, war schon ewig nicht mehr beim Augenarzt

Mehr Kohle oder weniger?
Immer zuwenig ;-)

Mehr ausgegeben oder weniger?
Keine Ahnung, vermutlich etwas mehr – wird ja alles teurer, oder???

Mehr bewegt oder weniger?
Etwa gleich

Höchste Handyrechnung?
Nach dem Ägyptenurlaub – um die 80 Euro

Krankenhausbesuche?
Zum Glück keine

Die schönste Zeit verbracht mit?
Meinem Schatz und den Tieren

Song des Jahres?
Ach da gab es einige….ich sag jetzt einfach mal „Geboren um zu leben“ von Unheilig. Aber auch einige Sommerhits zur WM waren klasse!

Kinofilm des Jahres?
Avatar

TV-Serie des Jahres?
Ich habe erstmals den Vierteiler „der große Bellheim“ mit Mario Adorf gesehen. Genial! Ich kann ihn nur empfehlen. Die vier Teile haben mir so gut gefallen, dass ich sie mir auf DVD gekauft habe.

Drei Dinge auf die ich gut hätte verzichten können?
1.Auf die Renovierung unseres Esszimmers wegen Feuchtigkeit
2. Auf den harten Winter Anfang des Jahres, der sich bis März hinzog und uns jetzt auch schon wieder „beglückt"
3. Einige Vorfälle im beruflichen und auch privaten Bereich, auf die ich hier leider nicht näher eingehen kann

Persönliche Highlights des Jahres?
Der Schottlandurlaub, ein zumindest teilweise sommerlicher Sommer, der Ägyptenurlaub

Erkenntnis des Jahres?
Eigentlich ist nichts sicher

Hoffnung des Jahres?
Wir schaffen das

Vorsatz fürs neue Jahr?
Anfang des Jahres möchte ich wie immer meine angefutterten Weihnachtspfunde loswerden (es handelt sich hier um etwa 2 - 2,5 kg).
Außerdem möchte ich versuchen, bestimmte Dinge nicht mehr so nah an mich heranzulassen.

2010 war mit einem Wort?
Ausgewogen



******



So, Ihr Lieben, hier endet mein letzter Blogeintrag im Jahr 2010 (das musste ich jetzt noch einmal schreiben *lach*)

Ich wünsche Euch einen schönen Silvesterabend, einen guten Rutsch und einen tollen Start ins neue Jahr!
Mögen sich Eure Wünsche und Erwartungen an das neue Jahr erfüllen!

Wir lesen uns 2011 wieder :-).







Katinka 30.12.2010, 06.11 | (52/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Tieralphabet, Blattchallenge, Raureif-Fotos, Kurz bemerkt


Beim Tier Alphabet von Clara ist in dieser Woche das G dran:



Galapagos-Albatros(se) ;-)





Das ist übrigens die offizielle Bezeichnung für diese Tiere, nicht von mir ausgedacht, weil ich sie nun ausgerechnet auf den Galapagos Inseln fotografiert habe.
Das könnt Ihr auch hier nachlesen.



******



Mein (verspätetest) Blatt für Frau Kunterbunt.



Mir war mal nach einem grünen Blatt, daher ein (Klee)-Blatt aus dem Archiv





Das Kleeblatt mit seinen Geschwistern….hachja…Frühling….;-)





******



Kurz bemerkt:

* Heute ist Wintersonnenwende. Ab jetzt geht es wieder bergauf – die Tage werden länger, die Nächte kürzer *freu*.
Hat jemand heute die totale Mondfinsternis beobachtet? Ich habe nur einen kleinen Teil auf dem Weg zur Arbeit gesehen….

*Die Chancen auf „Weiße Weihnacht“ stehen bei uns bei 80 bis 90% - das freut mich doch :-). Und nach Weihnachten kann es dann bitte Frühling werden :-).

*Heute werde ich schon für Weihnachten einkaufen gehen – ich habe nämlich keine Lust, mich einen Tag vor Heilig Abend ins Getümmel zu stürzen.
Morgen haben wir Weihnachtsfeier von der Firma aus – wir werden in einer Lokation namens „Feuerhocker“ sein, mit Lagerfeuer in einer Art Zelt, mal sehen, wie das wird.



******



Zum Abschluss noch ein paar aktuelle Raureiffotos, da einigen die Fotos im letzten Eintrag so gut gefallen haben:



Vereiste Sonnenblumen – strahlend Gelb sind sie mir lieber….

































Diese Woche wird das nichts mit dem täglichen Bloggen.
Ich denke aber, dass ich mich auf jeden Fall spätestens am Donnerstag hier noch mal melde, sozusagen ein letzter Eintrag vor Weihnachten :-).

Seid alle lieb gegrüßt!

Katinka 21.12.2010, 11.44 | (32/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Blattchallenge, Projekt 12/2010, Kurz bemerkt, Dekoschale Weihnachten


Dankeschön für Eure Kommentare zur Weihnachtsdeko :-).



******



Mein Blatt für Frau Kunterbunt.



Diese Blatt hält sich tapfer aufrecht. Fast als wenn es sagen will: Ich trotze dem Schnee und warte auf den Frühling…..





******



Das letzte Bild für Janas Projekt zwölf2010.



Dezember





Sollte ich im nächsten Jahr wieder mitmachen, werde ich mir auf jeden Fall ein Motiv auswählen, dass sich stärker verändert. Dieser Blick auf unseren Dorfbach ist doch auf Dauer etwas langweilig gewesen, finde ich.

Wenn Ihr hier klickt könnt Ihr alle Bilder im Vergleich sehen.

Allerding seht Ihr dort nur die Bilder von Januar bis Oktober. Meine Homepage wurde noch auf meinem alten Laptop total zerschossen – durch eigene Blödheit oder einen Virus, ich weiß es leider nicht!
Auf jeden Fall sind meine Indexdateien und viele andere einfach verschwunden, sodass ich das Web nicht mehr hochladen kann.
Das ist auch eines der Dinge, die ich unbedingt im nächsten Jahr klären muss.



******



Kurz bemerkt:

*Kürzlich wollte ich mir Winterstiefel kaufen. Meine jetzigen sind bei höherem Schnee doch überfordert. Also bin ich in der Stadt in der Nähe meiner Arbeitsstelle zu D.eichmann (sooo viele Schuhgeschäfte gibt es dort nicht) und habe nach Stiefeln gesucht….ich habe im ganzen Laden keine gefunden.
Auf meine Nachfrage bei einer Verkäuferin, wo denn die Winterstiefel stehen würden, bekam ich zur Antwort, dass die schon alle weg seien und auch keine mehr `reinkämen.

Hallo? Wir haben Dezember – der Winter zieht sich sicher noch bis Februar und es gibt jetzt schon keine Stiefel mehr? Vermutlich können wir im Januar dann schon mal Sandalen kaufen…...

Daher werde ich heute Abend wohl mal meinen ersten Einkauf bei Zalando tätigen….dort wird es sicher noch Wintersschuhe geben….


*Mir liegt noch eine Mail am Herzen, die ich bekommen habe.
Schaut doch mal zu dem Link, vielleicht kann ja jemand weiter helfen.

Es geht um ein Ehepaar, das nach einem Autounfall ins Krankenhaus kam und bei seiner Rückkehr nach Hause feststellen musste, dass ein „Tierschutzverein“ ihre ganzen Tiere (bis auf eine Katze) abgeholt und in Pflegefamilien verteilt hatte.

Das ist ja noch nicht so schlimm – schlimm ist, dass das Ehepaar nun die Tiere nicht wieder bekommt. Sie erfahren noch nicht einmal, wo ihre Lieblinge sind!
Ich gehe jetzt mal davon aus, dass das, was dort steht, der Wahrheit entspricht und finde es ganz furchtbar.

Wenn ich mir vorstelle, ich komme nach Hause und meine Tiere sind weg……Hier gibt es mehr Infos!



******



Zu guter Letzt wollte ich Euch noch meine Dekoschale zeigen, da einige von beim letzten Mal Interesse bekundet haben, wie sie weiterhin dekoriert wird. So sah sie im „Herbstkleid“ aus:







Und so im „Weihnachtskleid“:











Und zu Allerallerletzt *grins*: Filmtipp für heute Abend: „Das Wunder von Manhattan“ auf Sat1 – einer der reizendsten Weihnachtsfilme, den ich kenne. Wirklich schön, schaut ihn Euch ruhig einmal an!

Einen schönen Dienstag wünsche ich Euch, bis morgen! :-)

Katinka 14.12.2010, 11.37 | (29/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Blattchallenge, Nikolaus, kurz bemerkt


Uiiii, wie gut, dass ich geschrieben habe, dass es Montag oder Dienstag hier weiter geht.
Sonst hätte ich meine Vorsätze gleich am ersten Tag nicht eingehalten…..*schäm*.

Nein, im Ernst: Es soll ja kein Zwang sein – wenn ich nicht täglich blogge, ist das eben so. ich weiß, Ihr habt dafür Verständnis ;-).

Damit ich nicht alle Projekte total vernachlässige, mein Blatt für Frau Kunterbunt:









******



Hattet Ihr gestern alle etwas Schönes in Eurem Stiefel?

Ich weiß noch, dass ich als Kind immer meine größten Stiefel geputzt und `rausgestellt habe – damit der Nikolaus auch schön viel hinein füllen konnte :-).
Ansonsten habe ich nicht so viele Erinnerungen an Nikolaus, mir ist mehr das Weihnachtsfest in Erinnerung.

Aber obwohl ich kein Kind mehr bin und keinen Stiefel geputzt habe, hat mir der Nikolaus etwas gebracht, also war ich wohl brav, oder????









Und dies habe ich mir selbst geschenkt:









Nachdem ich die Tafel schon bei der lieben Kerstin bewundert habe und später noch bei einer Bekannten, habe ich sie auch für mich bestellt und sie kam pünktlich gestern an :-).



******



Kurz bemerkt:

**Das Wetter hat sich etwas beruhigt. Um die 0 Grad, kein neuer Schnee und keine glatten Straßen. Es war ein angenehmes Fahren gestern und heute. Im Wald hält sich der Schnee noch, aber die Straßen sind frei.

**Gleich habe ich einen Zahnarzttermin. Wie immer auf den letzten Drücker und wie immer habe ich Panik. Dabei hat er seit etwa 6 Jahren rein gar nichts gemacht außer Zahnstein entfernen – trotzdem würde ich am liebsten absagen *bibber*.

**Nachher werde ich hier noch auf Weihnachten umstellen. Mal sehen, ob mir das so gelingt, wie ich mir das vorstelle. Bitte nicht wundern, wenn es hier zwischendurch etwas merkwürdig aussieht. 

**Das war`s für heute :-).







Schönen Dienstag!

Katinka 07.12.2010, 07.12 | (26/0) Kommentare (RSS) | TB | PL