Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Blogparade

Projekt 52-aus dem Fenster blicken, Freitagsfüller, Thementag:Frei wie ein Vogel


Schon wieder Freitag…..Zeit für das Projekt 52, diese Woche mit dem Thema:

Aus dem Fenster blicken

Mikai hat das Wort:


Hallo Ihr da vorm Bildschirm!
Das Thema ist ein bisschen merkwürdig, oder? Aus dem Fenster blicken….ja, und dann?

Aber Katinka und ich haben versucht, das Beste daraus zu machen, sprich, wir sind zu mehreren Fenstern gegangen und haben Fotos gemacht. Mehr fiel uns nicht ein - doof `ne?
Aber manchmal ist das eben so.

Dafür kommt Ihr heute in den Genuss (*grins* oder auch "nicht Genuss") aus einigen unserer Fenster Zuhause blicken zu können.



Bei uns daheim – Blick aus dem Esszimmer





Das Lächeln ist ein Licht,
das sich im Fenster eines Gesichts zeigt
und anzeigt, dass das Herz daheim ist.
(Unbekannt)



Hier schaue ich zu unserem einen Nachbarn





Blick in den Garten





An diesem Fenster habe ich 2 Kumpels wieder getroffen, die ich lange nicht gesehen habe. Wir mussten natürlich erst einmal eine Runde schnattern erzählen ;-)





Blick von oben in den Garten





Auch wenn man nur zum Fenster hinaus schaut,
sieht man die Welt.
(Wilhelm Raabe)



....und hier auf Herrn Dauerwelle, den ich gern ärgere, in dem ich von oben rufe und er dann nicht weiß, woher es kommt *hihihi*





Die schönsten Fensterausblicke sind immer noch die, die ich mit meiner Liebsten zusammen habe…..*träum*





Wer liebt, sagt ja zum Leben und spürt,
wie sich die Fenster öffnen, und die Sonne aufgeht.
(Unbekannt)



Blick über die Straße - hinten sieht man schon die Felder, in denen wir immer spazieren gehen





K.imba möchte `rein – aber ich lasse ihn niiiiicht ;-)





Die Augen einer Katze sind Fenster,
die uns in eine andere Welt blicken lassen.
(aus Irland)



Als er mich dann gesehen hat…..





...ist er ein bisschen sauer geworden ;-)





Manchmal, wenn ich nicht schlafen kann, sehe ich im Dunkeln aus dem Fenster – alles ist dann so friedlich und ruhig.





Ich suche ja auch immer nach passenden Sprüchen zu den jeweiligen Themen.
Dabei habe ich schon so manchen Spruch gefunden, der mich nachdenklich gemacht hat.
Dieser zum Beispiel:

Vergeben und Vergessen heißt,
kostbare Erfahrungen zum Fenster hinauswerfen.
(Arthur Schopenhauer)



Ist das wirklich so?
Soll man denn nicht Vergeben und Vergessen?
Aber immer und ewig nachtragend sein, ist doch auch nichts, oder?
Es kommt natürlich darauf an, um was es geht. Manches lässt sich schwer oder gar nicht verzeihen, denke ich.
Was meint Ihr dazu?

So, meine lieben Fans, nun verziehe ich mich erst einmal wieder.
Bis bald!
Euer Mikai :-)

******



Nach langer Zeit mal wieder – der Freitags-Füller von Barbara.
(Barbaras Fragen sind kursiv, meine Antworten sind fett markiert)

1. Manche Leute schaffen es immer wieder, negative Gefühle in mir wach zu rufen. Aber ich arbeite daran, es nicht mehr zuzulassen!

2. Nach Hause kommen und mich wohl zu fühlen ist immer wieder ganz besonders für mich.

3. Vorige Woche
waren wir in Frankfurt – irre, das ist schon wieder eine Woche her! Die Zeit vergeht unglaublich schnell.

4. Am liebsten blogge
ich mit ganz vielen Fotos und mit Euch :-).

5. Du wirst es später genau so sehen…., das sagte meine Mutter immer.

6. Wenn ich wüsste
wie sich alles entwickelt, könnte ich heute eine schwierige Entscheidung treffen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Single-Abend – Herr Kurzbemerkt ist nämlich unterwegs, morgen habe ich eine Shoppingtour mit Herrn Kurzbemerkt geplant (es sollen Männerklamotten gekauft werden, aber vielleicht kommen wir „ganz zufällig“ an dem einen oder anderen Frauenladen vorbei ;-)) und Sonntag möchte ich
spontan – je nach Wetter und Lust -entscheiden, was ich mache.



******



Zum Abschluss und zum Wochenende noch mein Beitrag zum Thementag von Gretelies: Frei wie ein Vogel!











******



Bis bald Ihr Lieben, ein schönes Wochenendewünsche ich Euch!

Katinka 15.10.2010, 06.36 | (33/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Farbe bekennen, Projekt Formen, Tag des Kusses, Blogparade Sommerhits


Es ist momentan ein bisschen ruhiger in den Blogs, oder bilde ich mir das ein?
Vermutlich sind einige im Urlaub oder haben bei der Wärme einfach keine Lust, selbst zu schreiben oder zu kommentieren.
Ich werde wohl auch noch eine kleine Sommerpause einlegen, aber noch nicht heute und nicht morgen ;-).


******


Beim Projekt Farbe bekennen haben wir diese Woche die Farbe: Hell-Lila

Da „muss“ ich dieses Mal auf Blümchenfotos zurückgreifen:















******


Das Thema bei Paleica`s Projekt Formen/Muster ist dieses Mal:

Zacken



Zacken einer Säge









******


Heute ist Internationaler Tag des Kusses, das habt Ihr sicher auch schon gehört oder gelesen.
Bei meinem Lieblingsradiosender haben sie mehrfach darüber berichtet, was ich ganz amüsant fand.
Ein paar interessante Fakten rund um den Kuss habe ich mir gemerkt:

**Der laut der online-Version des Guinness-Buch der Rekorde längste Kuss der Welt fand vom 6. Juli zum 7. Juli 2005 in London zwischen James Belshaw und Sophia Severin statt. Er dauerte 31 Stunden, 30 Minuten und 30 Sekunden.

**Zwei Drittel aller Menschen drehen beim Küssen ihren Kopf nach rechts

**In Japan darf öffentlich weder gebusselt noch geknutscht werden. Man küsst auch nicht „einfach so“, zum Beispiel zur Begrüßung eines Freundes. Wer hier küsst, ist mit dem Geküssten mindestens verlobt.

**Mindestens 100.000 Küsse verteilt ein Mensch im Laufe seines Lebens. Je nach Kussintensität bewegt er dabei bis zu 34 Gesichtsmuskeln. Nerven und Stoffwechsel reagieren mit hoher Aktivität. Der Körper bildet mehr Hormone, der Blutdruck steigt und der Herzschlag beschleunigt sich.

**Ein Kuss ist so gut wie 100 m joggen

Also dann……:-)



*Bussi* :-)





******


Doris hat eine Sommerhit-Blogparade ins Leben gerufen.

Jeder, der mitmachen möchte, soll seine schönsten Sommerhits posten, am besten mit Link zum Video.
Bis zum 21.07 ist die Teilnahme noch möglich.

Sommerhits sind für mich leicht und fröhlich, sie machen gute Laune!
Meine Favoriten sind daher nicht unbedingt „große Musik“, aber wenn ich sie höre, wippe ich mit und würde am liebsten tanzen :-).

Hier sind die Sommerhits, die mir spontan einfallen und ein paar Gedanken dazu:

Aus den 80ern – dem Jahrzehnt überhaupt – in allen Bereichen. Ich war jung, aber nicht zu jung, alles fing erst an, so viel lag vor mir, so viel habe ich erlebt……vieles habe ich zum ersten Mal gemacht…..wie zum Beispiel ohne Eltern in den Urlaub fahren, der erste Freund und weitere ;-), Auto fahren, arbeiten, Nächte durchmachen und und und….







Wer kennt nicht den Song Sunf of Jamaica von der Goombay Dance Band oder Sunshine Reggae von Laid Beck – Sommererinnerungen :-).

Natürlich darf auch Life ist live von Opos nicht fehlen. Ganz klare Erinnerungen an verschiedene Braunschweiger Schützenfeste – dort hat man sich getroffen – hach, was waren wir toll :-)).

1989 – nach der Mambo und Dirty Dancing Zeit kam Lambada. Klar, dass wir den in der Tanzschule unterrichtet haben. Wir hatten unzählige Auftritte mit diesem Tanz – schön war`s!







Ein absoluter Sommerhit ist natürlich auch Like ice in the sunshine von Beagle Music Ltd. Wer kennt nicht das tolle Video dazu?

Mambo Nr 5. von Lou Bega gehört für mich auch dazu – einfach ein gute-Laune-Song!


Ach, mir würden noch unzählige einfallen, aber ich belasse es erst einmal dabei.

Nur einen Song möchte ich noch aufführen – und zwar den aus meinem Geburtsjahr.
Ich bin ja im Hochsommer geboren, also passt es vielleicht sogar mit dem Monat? Das weiß ich aber nicht……

Es ist In the summertime von Mungo Jerry.

Der Song war einer der erfolgreichsten aller Zeiten zum Thema "Sommer"! In 26 Ländern schaffte es die Single auf Platz 1.

So, das war meine Sommerhitsauswahl, ich hoffe, die Links stimmen.







Seid lieb gegrüßt, bis bald!

Katinka 06.07.2010, 21.31 | (26/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Blogparade-Tierfotos, Award, Zahlenzauber 6+36, Stöckchen 8x4, Schönes Wochenende!


Kalliey hat eine Blogparade – witzige Tierfotos ins Leben gerufen.

Da mache ich doch gern mit.
Möglich, dass ich das eine oder andere Bild schon mal hier im Blog hatte, ich weiß es momentan wirklich nicht.



Zuviel getrunken??? ;-)






Ohne Worte ;-)





Das Zebra mit den 2 Köpfen





Fliegender B.alou





Einer kriegt es immer ab ;-)




******


Von Coco, Alexandra und Heike habe ich diesen Award bekommen.
Vielen Dank, Ihr Lieben, ich freue mich sehr darüber :-).







1. Verlinke die Person, von der Du diesen Award bekommen hast.

2. Nenne 10 Dinge, die Dich glücklich machen.

-mein Schatz
-meine Tiere
-meine Familie
-unser Häuschen
-dass ich einen Job habe, der mir Spaß macht
-dass es uns recht gut geht (finanziell und gesundheitlich)
-Sonne, Sommer, Frühling
-die Natur
-gemütliche Abende
-schöne Unternehmungen/Reisen

Ich gebe diesen Award an alle Blogs weiter, in denen ich regelmäßig lese und kommentiere






******


Beim Projekt Zahlenzauber 100 gilt es in dieser Woche, die Zahlen 6 und 36 bildlich umzusetzen:



Das war einfach – unsere Hausnummer ;-)





Teil eines Lineals




******


Bei den Teppichtorpedoshabe ich ein Stöckchen entdeckt und es mitgenommen. Auf 8 Fragen gibt’s jeweils 4 Antworten. Na, dann mal los:

4 Jobs, die Du in Deinem Leben hattest:
Tanzlehrerin
Gastronomie (Service, Theke, Personalleitung)
Leitung Personalwesen
Buchhaltungsfachkraft

4 Filme, die Du Dir immer wieder anschauen kannst:
Pretty Woman
Was das Herz begehrt
Das Wunder von Manhattan (nur in der Weihnachtszeit)
Eiskalte Engel

4 Orte, an denen Du gewohnt hast:
Wolfsburg
Braunschweig
Wendeburg
Königslutter

4 Serien, die Du gerne siehst:
CSI Miami
Dr.House
Bauer sucht Frau *gg*
Rach

4 Plätze, an denen Du in Urlaub warst:
Ecuador
Südsee
Australien
Südafrika

4 Webseiten, die Du täglich besuchst:
T-online
Meinen Blog

sonst besuche ich keine Seite täglich, weil ich an manchen Tagen nur ganz kurz online bin

4 Deiner Lieblingsessen:
Pizza mit Schafskäse
Nudeln mit Lachs
Garnelen
“irgendwas“ mit Gorgonzolasoße

4 Plätze, an denen Du im Augenblick gerne sein möchtest:
Auf meiner Couch
An einem einsamen Strand
Irgendwo wo es schön warm ist
Im Schlaraffenland :-)







Bevot jetzt jemand über den langen Eintrag meckert - es sind fast nur Bilder - und die sind schnell anzugucken ;-). Außerdem habt Ihr ja das ganze Wochenende über Zeit ;-)).

Ich wünsche Euch ein super schönes Wochenende!

Katinka 22.01.2010, 06.37 | (40/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Schöne Momente im Winter-Eiszapfen, Wochenende, Paradepower-Haustiere, Frage an Euch


Schon wieder ein Wochenende vorbei….*seufz*.
Aber wieder sind wir ein Stück weiter dem Frühling entgegen gekommen….

Dem Wetter kann ich momentan nicht so viel Gutes abgewinnen. Wir haben immer noch Schnee, der langsam, gaaaaaanz langsam wegtaut und es ist grau und trüb draußen. Für diese Woche wurde wieder neuer Schnee angesagt. Also in diesem Jahr meint es der Winter wirklich „gut“ mit uns.

Was wirklich faszinierend aussieht, sind die Eiszapfen, die überall an den Gebäuden hängen und jetzt langsam abtauen.

Auch an unserem Haus hängen größere Exemplare. Die habe ich am Wochenende fotografiert und sie sind mein Beitrag in dieser Woche für das Projekt Schöne Momente im Herbst und Winter.



Eiszapfen an einer Hauswand





Die Form fand ich so interessant

















Man kann unheimlich viel in diesem Eis sehen, finde ich….





Hier habe ich versucht, die Tropfen bildlich einzufangen





Eis vorm Schlafzimmerfenster….





…noch einmal etwas bearbeitet





Noch ein paar Aufnahmen vom Wohnzimmerfenster am Abend





















Sorry, das sind wieder eine Menge Fotos geworden, ich konnte mich nicht entscheiden ;-).


******


Am Freitag haben wir uns den 1. Teil von "Twilight" auf DVD ausgeliehen. Also ehrlich gesagt verstehe ich den Hype, der darum gemacht wird, nicht so ganz. Schlecht war der Film nicht aber ich würde ihn mir kein zweites Mal ansehen ;-).

Die Feier am Samstag war sehr schön! Wir haben viel getanzt und gelacht, gut gegessen und wieder einige Leute aus unserem Dörfchen besser kennen gelernt.

Der gestrige Tag verlief sehr faul, so langsam wird es Zeit, dass ich mal wieder joggen gehen kann – doch bei Schnee und Glätte auf den Feldwegen geht das leider nicht und auf der Straße mag ich mit den Hunden nicht laufen.


******


Bei Missi gibt es alle 4 Wochen eine Blogparade mit Fragen zu einem bestimmten Thema. Im Januar geht es um Haustiere und ihre Besitzer:

Habt Ihr ein Haustier!
Nicht nur eins – sonder vier ;-).

Wenn ja, welches (Name und Art). Wenn nein, warum nicht?
Da sind zum einen die zwei Kater K.imba und A.shanti. Sie sind Mischlinge aus Heiliger Birma, Norweger und Colour Point.
Außerdem habe ich noch 2 Hunde – L.ia und B.alou. L.ia ist ein kleiner Terrier-Mix aus Spanien und B.alou ist ebenfalls ein Mischling mit ganz viel Hütehundeigenschaften, auch er kommt aus Spanien.

Wie ist Euer Verhältnis zu dem Tier?
Ich liebe meine Tiere sehr aber ich lasse sie Tiere sein.

Welches Erlebnis mit Eurem Haustier ist Euch eine besonders schöne Erinnerung?
Da gibt es ganz viele schöne Erlebnisse, da kann ich mich gar nicht festlegen. Es ist einfach schön, von ihnen begrüßt zu werden, mit ihnen zu schmusen oder zu spielen. Auch lache ich viel über meine Bande oder beobachte sie einfach, wenn sie schlafen oder miteinander spielen. Es wird nie langweilig ;-).

Was für Tiere hättet Ihr gern, egal ob in Zukunft oder jetzt gleich?
Von mir aus kann es so bleiben, wie es ist :-).

Zeigt uns ein Foto von Eurem Tierchen.



Meine Kuschelbande :-)




******


Zum Schluss habe ich noch eine Frage an Euch:
Wer weiß (ohne zu googlen - das wäre geschummelt), was ein Flashmob ist?????
Zu gewinnen gibt es leider nichts, nur meine Bewunderung ;-)

Einen schönen restlichen Sonntag und einen guten Wochenstart wünsche ich Euch, seid lieb gegrüßt!

Katinka 17.01.2010, 20.39 | (40/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Blogparade Weihnachten, Weihnachtsmütze-L.ia, versch.Gedankensplitter, Weihnachten unter Palmen?


Bei den Teppichtorpedos läuft eine Blogparade zum Thema Weihnachten. Es gibt auch etwas zu gewinnen – nämlich eine schöne Fotoleinwand.

Man muss nur die folgenden Fragen beantworten:

1.Feierst Du überhaupt Weihnachten? Feierst Du mit der Familie oder gehst Du weg?
Ja, ich feiere Weihnachten.
Heilig Abend werden wir gegen Abend zu meinen Eltern fahren, wo sich auch mein Bruder mit Familie einfinden wird. Vorher sind wir Zuhause und werden sicher einen langen Spaziergang mit den Hunden machen (vielleicht, hoffentlich im Schnee).
Den 1. Weihnachtstag verbringen wir gemütlich Zuhause, eventuell kommen kurz Freunde vorbei.
Am 2. Weihnachtstag kommt meine Familie mittags zu uns und abends sind wir zu einem Geburtstag eingeladen.

2.) Hast Du Dir schon Gedanken über Geschenke gemacht oder sogar schon welche gekauft?
Die meisten Geschenke habe ich, aber leider immer noch nicht alle. Am Mittwoch habe ich noch bei Amazon etwas bestellt. Ich habe aber die Ideen für die noch fehlenden Geschenke und werde dafür Gutscheine basteln.

3.) Gibt es schon Pläne für das Weihnachtsessen?
Ja, die Planung ist soweit abgeschlossen :-), es gibt die üblichen Weihnachtsessen – Raclette, Fondue…..

4.) Hast Du einen Weihnachtsbaum? Wann stellst Du ihn auf und wann fliegt er wieder raus?
Wir haben keinen Weihnachtsbaum.

Wie muss ein Weihnachtsbaum für Dich aussehen?
WENN dann müsste er glitzern – ich würde keinen Holzschmuck verwenden

5.) Wirst Du in die Kirche gehen?
Wahrscheinlich nicht

6.) Glaubst Du das an Weihnachten Schnee liegen wird? ;)
Ich hoffe es! Danach kann er aber wieder verschwinden ;-).




Noch eine Variante meines Weihnachtsbaum-Fotografierversuches ;-)





Nun habe ich es auch geschafft, L.ia eine Weihnachtsmütze aufzusetzen.
Hoffentlich denkt Ihr jetzt nicht, ich renne den ganzen Tag hinter meinen armen Tieren her und zwinge sie zu komischen Sachen ;-). Sie haben beide anschließend ein Lob und Leckerchen bekommen und brav mitgemacht, damit Frauchen ihre Fotos hat und Ruhe gibt :-).



*seufz*, jetzt hat sie mich doch erwischt





Nun reicht es, Frauchen…..





…Du nervst langsam – hund hat es schon nicht leicht!





Kurze Gedankensplitter:

Danke für Eure guten Wünsche zum Zahnarztbesuch am Mittwoch, sie haben geholfen! Es war wie immer *lach*. Er kam `rein, grinste und sagte: „Wie immer auf den letzten Drücker“ und nach der Untersuchung meinte er „und wie immer ohne Löcher, da kann man ja nichts verdienen“.
Dafür habe ich eine Zahnreinigung machen lassen, verdient er auch was dran und die Kasse zahlt keinen Cent dazu.
Aber wisst Ihr was? Nein, woher auch ;-).
Der Grund, warum ich mich überhaupt zwinge, jedes Jahr zum Zahndoc zu gehen, ist der Stempel für die Krankenkasse. Und genau den habe ich mir NICHT geben lassen – wie schusselig kann man nur sein???
Das ist wirklich mal wieder „typisch Katinka“.


******


Schön, dass Euch das Vollbad am Mittwoch gefallen hat :-).
Einige schrieben, dass sie eine Dusche bevorzugen. Das geht mir genauso. Ich bade ganz sicher nicht jeden Tag, die Zeit habe ich gar nicht. Außerdem wären mir die Wasserkosten zu hoch. Nein, diese Badewanne ist für besondere Entspannungsmomente. Im Alltag wird geduscht ;-).


******


Wie erwähnt habe ich am Mittwoch noch einige Geschenke bei Amazon bestellt. Dabei habe ich auch mich selbst beschenkt und das Buch „der Weihnachtshund“ von Daniel Glattauer ist in meinem Einkaufswagen gelandet.
Gestern habe ich eine Mail bekommen, dass die Sachen versendet wurden – das nenn` ich mal tollen Service so kurz vor Weihnachten!


******


Die Geschenke für unsere Vierbeiner habe ich ebenfalls bestellt – bei Zooplus. Außerdem natürlich wieder das übliche Futter, mehrere 15 kg Säcke und Dosen – da kann der Postbote wieder meckern ;-). Auch hier klappt das immer prima: Dienstag bestellt, Donnerstag geliefert.
Mein Kompliment!



Schöne Weihnachtsdekoration unterwegs





Bei Caro gibt es jeden Tag den fragenden Adventskalender. Eine nette Idee, finde ich. Zwar ist es mir zuviel, da auch noch mitzumachen aber eine der Fragen vom 15.12. finde ich interessant, da schon ein paar Mal in der Familie das Thema aufkam, Weihnachten zu verreisen. Bisher haben wir es nie gemacht.
Zu dem Thema würde mich auch Eure Antwort interessieren.
Wenn ihr mögt, erzählt es mir doch in den Kommentaren, ob Weihnachten unter Palmen etwas für Eure wäre.

1. Wäre Weihnachten unter Palmen etwas für Dich?
Eher nicht. Weihnachten gehört für mich Kälte und Schnee. Bei 30 Grad würde bei mir keine Weihnachtsstimmung aufkommen, was einfach schade wäre.
Sehr gern würde ich aber gleich nach Weihnachten losdüsen :-).








Im Adventskalender wird heute übrigens kräftig gefeiert und morgen geht es noch einmal um das Glück....(*malwerbungmach*).



Nun wünsche ich Euch ein wunderschönes Wochenende und einen angenehmen 4. Advent.
Liebe Grüße an Euch!

Katinka 18.12.2009, 06.26 | (26/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Blogparade, Projekt 52-Schönheitskönigin, Dark-Menue, ABC Projekt-Q, Frisur, Federweiser, Wahlomat


Heute starte ich mit einer Blogparade, die ich gestern entdeckt habe.
Vielleicht hat ja noch jemand Lust…..
Es müssen einfach nur ein paar Fragen beantwortet werden und die Leser erfahren wieder etwas mehr ;-):

Wer steckt eigentlich hinter den Blogs, die wir lesen?

Woher kommst du ?
Aus Niedersachsen, ich wohne in einem winzigen Dorf zwischen Königslutter und Braunschweig.

1. Wie alt bist du ?
39 – es ist geht mit großen Schritten auf die 4. Null zu…..

2. Bist du Berufstätig ( - Falls Ja, als Was? ) oder noch Schüler ?
Ich arbeite als Buchhaltungskraft in einem mittelständischen Unternehmen.
Ab und zu gebe ich nebenbei Tanzunterricht und helfe im Veranstaltungshaus meines Vaters aus.

3. Was sind deine Freizeitaktivitäten/Hobbies ?
Ich bin viel mit meinen Hunden draußen, fotografiere, reise gern, treffe Freunde und natürlich sitze ich auch gern am Laptop ;-)

4. Alkohol +/- Tabakkonsum ?
Bekennende Nichtraucherin.
Ab und an mal Wein oder Bier zum Essen, aber nicht übermäßig.

5. Was ist dein Musikgeschmack ?
Da habe ich keine bestimmte Richtung. Ich höre alles querbeet.

6. Kleidungsstil ? ( Sportlich-bequem/Hemd-Krawatte/Designerkleidung..)
Ich würde sagen: Modisch-sportlich, Designerklamotten habe ich gar nicht. Ich kaufe mir lieber öfter mal ein neues Stück, anstatt teure Sachen ewig zu tragen.

7. Nenn uns eine Webseite und begründe warum du sie genannt hast
Kuschelkatzen - das ist meine eigene Homepage. Leider ist seit geraumer Zeit nur die Startseite online, da ich Ende letzten Jahres richtig Ärger hatte. Ich nehme mir regelmäßig vor, alles neu zu machen und sie wieder online zu stellen – aber da habe ich ein immenses Zeitproblem. Irgendwann…..







Beim Projekt 52 ist in dieser Woche das Thema: Schönheitskönigin.
Zuerst wollte ich mich drücken – ich hatte keine Idee.
Aber dann erwachte mein Ehrgeiz und ich habe gestern dieses Foto „geschossen“:



Wenn ich diese Sachen trage und mich entsprechend schminke und style, fühle ich mich fast wie eine Schönheitskönigin :-))





Außerdem habe ich eine wahre Schönheitskönigin im Haus, sie ist fertig gestylt und wartet auf den Wettbewerb, der bei uns im Garten stattfindet – Wahl des schönsten Früchtchens ;-).







Da einige gefragt haben, was sich denn nun hinter meinem Menue verborgen hat, schreibe ich es mit meinen Worten auf, der Chefkoch hat sich natürlich deutlich gewählter ausgedrückt…)

... zum Löffeln - Asiatisches Schilf wiegt sich sanft im warmen Wasser.
Das war eine sehr wohlschmeckende Kartoffelcremesuppe (ich dachte vorher, es wäre eine Bihunsuppe oder ähnliches - eben asiatisch - das war wohl nix ;-))

... zum Appetit holen - Bittersüße Göre erhebt sich hoch in die Lüfte.
Verschiedene Salate mit kleinen Beeren, Nüssen und einem genialen Dressing

... zum satt werden - Federvieh sonnt sich nackt unter Palmen und knackt Nüsse.
Hähnchenbrustfilet mit Zwiebel-Kartoffelpüree und Möhrchengemüse

... zum süßen Schluss - Eiskalte Leidenschaft trifft auf süße Verführung.
Ein gefüllter Kuchen, dazu Eis und frisches Obst

Zugegeben, so beschrieben hört es sich nicht halb so lecker an wie es war ;-)



Auch nicht so einfach – der Buchstabe Q beim ABC-Projekt von Kerki.
Aber einige Q-Bilder habe ich:



Q wie Qietscheentchen :-)





Q wie Quitte – wir haben einen Quittenbaum im Garten. Letztes Jahr hat unsere Nachbarin sie verarbeitet und die Marmelade mit uns geteilt, war lecker. Mal sehen, ob sie es dieses Jahr wieder macht…..





Q wie quer – Detailansicht von einem Berg in Ecuador, die Zeichnung der einzelnen Schichten sah klasse aus! Leider habe ich kein Foto in der Gesamtansicht….





Q wie quadratisch





Q wie quetschen – Katerchen A.shanti quetscht sich zum schlafen in eine Tasche….- er liebt das!





Kurz bemerkt
Aus dem Alltag:
Gestern war ich spontan bei meiner Friseuse Frisöse. Ich habe morgens in den Spiegel geguckt und gedacht: Och nee Du siehst schlimm aus. Die Haare lagen überhaupt nicht mehr, zu lang, die Spitzen kaputt……
Also habe ich sie angerufen und konnte abends vorbei kommen. Auf dem Weg zu ihr habe ich noch eine Tönung gekauft.

Nun sind meine Haare ein Stück kürzer, liegen wieder und sind ziiiemlich dunkel. Fast ein bisschen zu dunkel. Aber das ist ja das Gute an Tönungen – in ein paar Wochen ist alles `rausgewaschen.
Meinen Traum von richtig langen Haaren werde ich wohl demnächst mal endgültig begraben. Das wird einfach nix. Zum einen wachsen sie scheinbar total langsam und wenn sie dann etwas länger sind, sind die Spitzen kaputt und müssen wieder ab…..*schnief*.

*******

Übrigens haben wir gestern den ersten Federweiser getrunken, dazu gab es Flammkuchen – ein eindeutiges Herbstanzeichen….*seufz*.

******

Falls Ihr noch nicht wisst, welche Partei Ihr wählen sollt, vielleicht hilft Euch der Wahlomat….;-)







Einen schönen Donnerstag wünsche ich Euch.
Ich werde mich sicher am Samstag wieder hier melden.
Liebe Grüße!

Katinka 10.09.2009, 06.38 | (24/0) Kommentare (RSS) | TB | PL