Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Color Key

Projekte: Color Key, 12/2011, Gesetz der Serie, Tagesbilder, Frühlingsstöckchen


Nun wird es höchste Zeit, die monatlichen Projekte zu erledigen, auf den letzten Drücker – aber noch pünktlich :-).

Mein Monatsbeitrag für das Projekt Color Key:







Beide Fotos sind auf der Insel Bonaire entstanden. Meer und Himmel hatten unglaubliche Farben, wunderschön!







******



Mein Märzbild für Janas Projekt zwölf2011



März: Auch noch nicht soooo viel Veränderung - das Laub ist weg, der Rasen wirkt grüner, die Sonne scheint....





Wenn Ihr hier klickt könnt Ihr alle Bilder im Vergleich sehen.



******



Jeden Tag ein Bild:

87/365 - 28.März 2011:

Ein letztes Bild ….nun ist er weg. Wir haben unseren Whirlpool verkauft. Er wurde im letzten Jahr vielleicht 2 mal genutzt, zu wenig. Manchmal wenn es draußen sehr kalt war und die Heizung auf Hochtouren lief, hat der Kessel nicht genug heißes Wasser produziert, sodass man in lauwarmen Wasser baden musste, was den Spaß natürlich schmälerte ;-). Auch waren die Düsen sehr laut geworden. Nun möchten wir gern eine freistehende Badewanne haben, die nicht so viel Wasser braucht, um voll zu werden.




88/365 - 29.März 2011:

Könnt Ihr ihn erkennen? Diesen Specht verfolge ich schon seit Wochen – NATÜRLICH ist es immer derselbe *gg*, der mich ärgern will. Er ist zu hören und wenn ich suchend nach oben schaue, ist er still. Aber heute habe ich ihn erwischt…..zumindest einen Teil von ihm. Ich habe mir vorgenommen, ihm weiter aufzulauern ;-).





******



Dieses Frühlingsstöckchen habe ich herausgekramt, passt ja jetzt wieder ;-):

Was sind die ersten Gedanken, die dir zum Thema “Frühling” durch den Kopf schiessen?
Milde Temperaturen, Sonne, Vogelgezwitscher, Blumenduft, draußen sitzen, erwachende Natur, Pastellfarben

Wann hast Du den letzten Schritt nach draußen getan?
Heute Mittag – beim Hundegang und gleich geht es wieder raus….

Welche Filme verbindest du persönlich mit dieser Jahreszeit?
Dazu fällt mir kein Film ein

Was sind deine Frühlings-Lieblingsblumen?
Krokusse

Dein liebster Frühlingsmonat?
Mai

Ab wann startet für dich persönlich der Frühling?
Wenn die Temperaturen so mild sind, dass man sich ohne dicke Klamotten draußen aufhalten kann, wenn die Natur anfängt „durchzustarten“, wenn es nach Frühling riecht, die Vögel wie verrückt zwitschern...

Was gibt dir dieses Jahr das ultimative Frühlingsgefühl?
Bisher hatte ich es noch nicht – aber ich denke, wenn ich den ersten Kaffee ohne Jacke auf der Terrasse trinken kann….ich werde berichten

Songs, die du mit dieser Jahreszeit in Verbindung bringst?
“Alle Vögel sind schon da“ - *träller* - na habt Ihr jetzt `nen Ohrwurm? ;-)

Leidest du an Heuschnupfen bzw. an irgend welchen Blüten- oder Pollenallergien?
Nein, bisher nicht und ich hoffe, das bleibt so!

Gibt es ein Reiseziel wo du schon immer mal im Frühling hin wolltest?
Mallorca zur Mandelblüte, Husum zur Krokusblüte, Toscana….

Machst du Frühlingsputz?
Nein, ich putze dann, wenn es nötig ist.

Gibt es bestimmt Klamotten von denen du dich einfach nicht trennen kannst und sie jedes Jahr wieder für diese Jahreszeit hervorkramst?
Ja natürlich. Ich tausche doch nicht zu jeder Jahreszeit meine komplette Garderobe aus.

Gibt es auch im Frühling etwas, was Du nicht leiden kannst?
Wenn es regnet ;-)

Mutierst du selber gerne zum Maulwurf und buddelst im Garten an jeder Ecke herum bzw. verwandelst deinen Balkon in ein Blumeneldorado?
Nein, ich bin eher ein Gartenarbeitsmuffel, bei uns ist Herr Kurzbemerkt in dem Bereich der Aktivere. Dafür nutze ich den Garten zum Relaxen – ist doch eine gerechte Aufteilung, oder? ;-)

Machst du mehr Sport?
Ja, endlich wieder joggen und lange Fahrrad fahren!!

Gibt es für dich Entschlackungstage oder eine Frühlingsdiät?
Nein.
Ich faste auch nicht….ehrlich gesagt, verstehe ich nicht, warum jemand fastet und warum ausgerechnet jetzt??? (Ich weiß, es gibt religiöse Gründe, aber wer lebt denn schon danach?)

Gibt es Tiere, die du mit Frühling in Verbindung bringst?
Zwitschernde Vögel und Schmetterlinge



******



Die Vorgabe von Paleica in diesem Monat für das Projekt Gesetz der Serie ist:

Perspektive (liegt im Auge des Betrachters)

„Zeigt mir irgendetwas aus EUREM Blickwinkel, eine Sache, verschieden beleuchtet, mehrere Dinge aus der gleichen Perspektive…..“

Letzten Sonntag habe ich kurz bei uns im Garten auf dem Rasen gesessen. Lange ging das nicht, es war doch noch zu kühl. Aber in dieser Zeit ist mir (endlich) die Idee für mein Motiv gekommen – ein simples aber ganz bezauberndes Gänseblümchen:







Meine 3 Perspektiven:















Ein letztes Bild außer Konkurrenz. Lange bleibt man bei uns nicht allein, es gibt immer mindestens einen Neugierigen, der sich mit aufs Bild drängelt *lach*.







******



Momentan bin ich gut gelaunt und energiegeladen – das fühlt sich gut an :-).
Auch die Stunde weniger fehlt mir überhaupt nicht. Im Gegenteil – ich bin sooo froh, dass es jetzt abends wieder länger hell ist!
Das werde ich nämlich auch heute wieder ausnutzen und gleich noch eine Runde mit den Hunden joggen gehen.

Wie ist das bei Euch? Merkt Ihr die fehlende Stunde oder macht Euch das nichts aus?

Habt einen schönen Abend!

Katinka 29.03.2011, 16.42 | (30/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gesetz der Serie, Color Key, Cam Underfoot, Tierarzt, Aktion: Wir locken den Frühling“, Tagesbild


Die Vorgabe von Paleica in diesem Monat für das Projekt Gesetz der Serie ist:

„Energie“….wir sollen das Thema mit 3 Bildern umsetzen….

Es gibt für dieses Thema wieder die wörtliche Umsetzung – zeigt mir Energiequellen (Licht, Wärme, Bewegung etc.) oder ihr nehmt es bildlich – was gibt Euch Energie? Woraus zieht ihr eure Kraft?

Ich habe mich für die bildliche Umsetzung entschieden – mir geben Energie:



Die Sonne….eine wunderbare Energiequelle für mich, am liebsten in Kombination mit blauem Himmel und Temperauren über 20 Grad….

….Die Natur – am besten, wenn alles blüht, summt und in vielen Farben leuchtet…..

Auch die Liebe ist für mich Energie, ebenso meine Familie und meine Tiere……





Gar nicht so einfach, wenn man nur 3 Bilder zur Verfügung hat ;-). Diese 3 sind mir spontan eingefallen. Natürlich gibt es auch noch andere Dinge, die mir Energie geben…..das Wochenende, ein Urlaub, ein heißer Kaffee am Morgen, eine leckere, süße Apfelsine…….



******



Mein Monatsbeitrag für das Projekt Color Key: Es sind 2 Bilder aus Schottland.











Ganz so zufrieden bin ich dieses Mal nicht. Es eignen sich wirklich nicht alle Motive für das Color Key Verfahren, außerdem gibt es ja die Vorgabe Landschaft, was es noch zusätzlich einschränkt.
Nun denn, beim nächsten Mal wird es wieder besser ;-).



******



Ein Foto für das Projekt Cam underfoot:



Noch aus der Sonntags-Fotosession – der Streit um den Ball ;-)





******



Heute muss ich ja wieder eine Urinprobe von B.alou zum Tierarzt bringen. Er hat jetzt 7 Tage Antibiotikum bekommen und ich hoffe sehr, dass die Werte wieder in Ordnung oder zumindest besser sind!
Also werde ich gleich beim Hundegang wieder mit einem Plastikbecher hinter ihm herlaufen…*seufz*.



******



Ungeduldige Stimmen haben schon danach gefragt ;-))…..ja, ich würde sie auch in diesem Jahr gern wieder starten - die Aktion „Wir locken den Frühling“.

Es geht darum, Bilder, Geschichten, Gedichte oder sonstiges zum Thema Frühling zu zeigen.

Warum wünscht Ihr Euch endlich Frühling?
Was ist am Frühling für Euch besonders schön?
Habt Ihr ihn schon irgendwo entdecken können?
Was fällt euch sonst noch zum Thema Frühling ein?

Wir wollen ihn gemeinsam anlocken…..

Ich werde zum Projektbeginn am 01.März einen Eintrag nur für die Aktion anlegen, in dem dann alle Beiträge eingetragen werden können.
Eine extra Teilnehmerliste wird es nicht geben – es läuft also genau wie bei den „schönen Momenten im Herbst und Winter“.
Wer möchte kann natürlich auch mehrere Beiträge bloggen.

Die Aktion geht von Dienstag, den 01.03.11 bis Donnerstag, den 31.03.11.

Bis dahin sollten wir es hoffentlich geschafft haben, den Frühling anzulocken :-).

Wer Fragen hat, nur zu :-).

Es wäre natürlich schön, wenn Ihr ein bisschen "Werbung" für unsere Aktion macht. Gern könnte Ihr dafür das Logo verwenden.






******



Jeden Tag ein Bild:

52/365 - 21.Februar 2011:

Sonnenuntergang am Montag….Sonnenschein haben wir, dabei Temperaturen von heute minus 1 Grad, in der Nacht waren es minus 12…..





So, nun muss ich langsam los – mit den Hunden `raus und anschließend zum Tierarzt….

Liebe Grüße zu Euch!

Katinka 22.02.2011, 16.21 | (33/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Tier ABC, Blattchallenge, Cam Underfoot, Color Key, Kurz bemerkt, Tagesbilder


Heute ist es doch mal wieder an der Zeit, ein paar Projektfotos zu zeigen

Beim Tier Alphabet von Clara ist diese Woche das K dran.

Klar – Katze/Kater liegt für mich sehr nahe. Aber Fotos von meinen zwei Süßen zeige ich ja regelmäßig. Daher habe ich mich für ein exotisches Tier entschieden, den Koala.



In Australien gesehen - in freier Natur





******



Natürlich habe ich auch wieder ein Blatt für Frau Kunterbunt.



Ein arg ramponiertes Blatt – ob es den Winter noch übersteht?





******



Weiter geht es mit dem Cam underfoot Projekt:



Dieses Bild ist mit vollem Körpereinsatz entstanden – ich habe mich lang auf den Boden gelegt. Vorher habe ich mich natürlich umgesehen, ob jemand in der Nähe ist. Naja…..als ich mich nach ein paar Fotos wieder aufgerichtet habe, sah ich den Radfahrer - einen ältereren Herr – der mich ziemlich entgeistert anstarrte ;-). Was tut man nicht alles *lach*.





******



Und zu guter Letzt habe ich es auch endlich geschafft, ein Color Key Bild für das Projekt Color Key von Frau Herzlich zu erstellen.

Fast hätte ich aufgegeben, denn als ich mich am Montagabend gemütlich mit meinem Läppi auf der Couch niedergelassen hatte, um eben dieses Color Key Bild zu erstellen, habe ich es nicht hingekriegt.
Ich habe mir nochmals die Anleitung durchgelesen, Gimp geöffnet und wieder geschlossen, versucht und ausprobiert – es ging nicht!
Sehr abgenervt habe ich es schließlich gelassen und mir vorgenommen, mich von dem Projekt abzumelden.

Aber dann erwachte mein Ehrgeiz……es ließ mich nicht los und so setzte ich mich vorhin noch einmal dran.

Und – siehe da – es klappte.
Da es im Vorfeld so anstrengend war und dann so viel Spaß gemacht hat, habe ich gleich 2 Bilder ;-).



Sonnenuntergang





Eine Bank in Schottland





******



Kurz bemerkt:

**Das "Unwort des Jahres" 2010 heißt "alternativlos".
„Das Wort suggeriert sachlich unangemessen, dass es bei einem Entscheidungsprozess von vornherein keine Alternativen und damit auch keine Notwendigkeit der Diskussion und Argumentation gebe", wurde die Auswahl begründet. "Behauptungen dieser Art sind 2010 zu oft aufgestellt worden, sie drohen, die Politikverdrossenheit in der Bevölkerung zu verstärken."

Ahjaaaa – na wenn das alles ist, was die Politikverdrossenheit verstärkt……

Außerdem finde ich das Wort „Unwort“ schon abartig…..das ist wie „Unkosten“, die es eigentlich gar nicht gibt ;-).

Hier sind die Unwörter seit 1991 aufgeführt. Da sind schon ein paar Klopfer dabei, herrjeh….


**Als hätte ich es geahnt: Ikea ruft Glasbecher zurück. Gut, dass ich nicht gefahren bin, auf meiner Einkaufsliste stehen nämlich auch Gläser….wer weiß, vielleicht hätte ich genau die gekauft??? ;-)))



******



Jeden Tag ein Bild:

17/365 - 17.Januar 2011:

Neueste Errungenschaft :-). Ein Nisthäuschen für Vögel. Hoffentlich nutzen sie es trotz der Katzen, die ab und zu im Garten sind. Wir haben es recht hoch an einer Scheunenwand befestig, eine Katze kann dort nicht hinauf.




18/365 - 18.Januar 2011:



Meine Hundis mit ihren Leuchthalsbändern. Bald brauchen wir sie nicht mehr, dann ist es wieder lang genug hell *freu*. Aber momentan haben sie die Blinkies abends noch immer um. Ich finde es sehr wichtig, dass die Hunde von mir (und anderen) gesehen werden, zumal ich sie meistens ohne Leine laufen lasse.





******



Schönen Dienstagabend, seid alle lieb gegrüßt!

Katinka 18.01.2011, 21.38 | (43/0) Kommentare (RSS) | TB | PL