Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2019
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Inside7

Wochenende, Blattchallenge, Schöne Momente Herbst/Winter, Inside7,Farbe bekennen, Zack die Linse


Halloooo am Sonntagabend!

Nun schaffe ich es doch noch, heute einen Eintrag zu schreiben – allerdings muss ich zugeben, dass ich dafür schon ein paar Fotos vorbereitet hatte.
Es ist ja hier aufgrund unserer fast nicht vorhandenen Internetverbindung immer recht schwierig, Bilder hochzuladen (vor allem am Sonntagabend), oft klappt es gar nicht und ich habe heute keine Lust mehr, ewig zu warten oder noch mal loszufahren.

Daher wird der Bericht über unser Wochenende noch ein wenig warten müssen, denn natürlich möchte ich die passenden Fotos mit bloggen.

Nur so viel vorab: Wir hatten eine suuuper schöne Zeit und war einfach nur großartig! Wir haben liebe Menschen wieder getroffen und liebe Menschen neu kennen gelernt. Es war keine Sekunde langweilig, im Gegenteil – die Zeit verging viel zu schnell. Das Wetter hat ebenfalls mitgespielt – herrliches, sonniges Herbstwetter, so ist das, wenn Engel reisen ;-)).
Mehr dazu folgt ganz bald :-).



******



Dieses Mal wieder pünktlich - Mein Blatt für Frau Kunterbunt.



Eingesponnen…..





******



Das Projekt Schöne Momente im Herbst und Winter steht in den Startlöchern und ich freue mich sehr auf Eure Beiträge!

Vergesst bitte nicht, Eure Beiträge hier zu verlinken, so kann jeder gleich sehen, ob es etwas Neues gibt und bei wem.

Ich werde heute auch starten (pssst ich weiß, einen Tag zu früh, aber dafür trage ich den Link erst morgen ein…..). Mein erster Beitrag zum Projekt sind die morgendlichen Nebel.
In Verbindung mit Sonne ist das ein Naturschauspiel, welches einfach nur herrlich ist!

Irgendwo habe ich gelesen, dass Sonnenauf- und Untergänge niemand mehr sehen mag – aber das kann ich nicht nachvollziehen. Ich gucke sie mir immer gern an – egal wann und in welchem Blog.

Diese Nebel gibt es so wirklich nur im Herbst und daher ist dies mein schöner Moment für diese Woche!



































******



Zwischendurch ein wenig Text ;-):

Die Inside 7

Geduld... habe ich bis zu einem gewissen Punkt genügend. Ist jedoch dieser Punkt (man könnte es auch Grenze nennen) erreicht, kann es auch mal richtig knallen

Sanftmut... ist wohl nicht unbedingt eine Eigenschaft, die bei mir stark ausgeprägt ist.

Humor... habe ich eine ganze Menge, denke ich – und darüber bin ich sehr froh!

Wut... empfinde ich bei jeder Art von Ungerechtigkeit. Sei es gegen mich selbst, gegen Tiere, andere Menschen…..

Traurigkeit... überkommt mich in letzter Zeit nur selten, ich bin zum Glück ein sehr positiver Mensch

Egoismus... in gesunden Maßen ist absolut ok und in vielen Bereichen sogar wichtig, finde ich. Allerdings darf es nicht zuviel sein, komplett egoistische Menschen, die nur an sich denken, sind mir ein Graus

Optimismus... finde ich total wichtig für mein eigenes Wohlbefinden. Natürlich gelingt es mir nicht immer, optimistisch zu sein, aber ich bemühe mich ;-)



******



Beim Projekt Farbe bekennen haben wir diese Woche die Farbe: Limette

Limette – was ist das eigentlich für eine Farbbezeichnung?
Ich habe mich damit sehr schwer getan und vermute, dass meine Fotos mehr hellgrün oder apfelgrün sind, aber besser ging es nicht ;-).
Beide Bilder zeigen Dekosachen aus unserem Esszimmer, das mit hellgrünen, apfelgrünen, limettenfarbenen Accessoires versehen ist.











******



Ein letztes Foto noch (jaja ich weiß, wieder ein typischer, ellenlanger Katinka-Eintrag…..und dabei habe ich fast gar nichts vom Wochenende erzählt oder gezeigt……), aber das war es dann wirklich :-).

Wieder außer Konkurrenz – ein Foto für das Projekt Zack die Linse.
Das Thema:

Zwei

Beschränkung: Keine künstlich herbeigeführte Zweisamkeit

Herausforderung: Nachtaufnahmen mit vorhandenem Licht (also ohne Blitz) bzw. bei Innenaufnahmen ist Kerzenlicht erlaubt.



Sonnenuntergang Donnerstagabend mit ZWEI Bäumen :-)





******



Das Wetter soll zunächst so bleiben – ist das nicht schön?
Da ist der Start in die neue Woche doch nur noch halb so schlimm…..

Einen schönen Sonntagabend wünsche ich Euch, seid lieb gegrüßt!

Katinka 10.10.2010, 18.18 | (36/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wochenende, Wetter, Tüten- und Taschenkatzen, Inside 7


Hallo am Sonntagabend….

So ganz hat das Wetter nicht gehalten, was die Wetterprognosen versprochen haben.
Der Samstag war doch sehr durchwachsen. Gegen Mittag hatten wir sogar ein heftiges Gewitter, darauf folgte Sonne, dann wieder Regen.



Das Wetter konnte sich nicht entscheiden – Regen oder Sonne?





Heute war es zwar besser und beständiger, aber wir müssen es wohl doch einsehen: Der Sommer ist vorbei!

Mein Wochenende war sehr schön, ging nur – wie immer – zu schnell vorbei.
Am Samstag haben wir viel erledigt, Haushalt, Garten – das übliche eben und außerdem musste ich noch Buchhaltung machen. Natürlich durften auch Hunde (Jogging) Runden nicht fehlen.

Den Samstagabend haben wir seit langer Zeit mal wieder Zuhause verbracht, lecker gekocht und dann das grottenschlechte Fernsehprogramm ertragen. Warum gibt es eigentlich besonders am Wochenende nur Schrott?
Eigentlich wollte ich ja „der große Belheim“ gucken, aber das hätte mich am Nachmittag einfach zuviel Zeit gekostet und aufnehmen ging ja nicht. Schade, den hätten wir abends gut gucken können.

Heute hatten wir einen herrlichen Tag im Harz. Bilder gibt es in einem anderen Eintrag, das schaffe ich heute nicht mehr.
Wir sind nämlich gewandert, jawohl! Und da ich das üüüüberhaupt nicht gewohnt bin, bin ich ganz schön kaputt ;-).

Stattdessen habe ich schon gestern ein paar Katzenbilder bearbeitet, die ich Euch heute zeigen möchte. Die Katzis hatten hier schon länger keinen Eintrag mehr, das geht natürlich nicht ;-).

Ich nenne die kleine Serie einfach mal: Von Tüten- und Taschenkatzen.

Wie alle Katzen lieben es auch K.imba und A.shanti in dunkle Höhlen zu kriechen. Taschen und Tüten bieten da natürlich optimale Bedingungen.



Hast Du mich schon wieder erwischt?





Nirgends hat katz Ruhe…..





Unbequem? Nööö…..





Oh, was ist denn das? Schnell hinein!





Hey, da wollte ich hin!





Du willst doch jetzt nicht etwa an Deine Tasche, Frauchen????





Guck, guck





Da bin ich :-)





Immer diese Fotos!





Suchbild: Wo ist A.shanti (das ist nicht der weiße Kater ;-))





Auflösung :-)





Eines noch als Anmerkung: Ich weiß, dass man Katzen nicht in Plastiktüten lassen soll. Die beiden dürfen das auch nur unter Aufsicht, während ich aufpasse – keine Sorge ;-).



******



Viel zu spät, aber ich mache sie dennoch: Die Inside 7 von Annelie

gelacht... habe ich wieder mal über meine Fellbande. Gestern Abend beim Fleisch schneiden – 4 hungrige Wesen stehen um mich herum und warten. Wenn etwas herunter fällt, kauen die Katzen genüsslich, die Hunde schlingen und versuchen anschließend, den Katzen ihren Teil zu klauen……diese wissen, das den Hunden Diebstahl verboten ist (Frauchen wacht!) und provozieren ein wenig…..manchmal echt wie bei kleinen Kindern :-).

geweint... habe ich schon öfter in meinem Leben, aber es folgte auch immer wieder Sonnenschein

gearbeitet... habe ich recht viel in der letzten Zeit

gekocht... wird bei uns nahezu jeden Abend. Leckeres Essen ist für mich Genuss und Entspannung

gespart... wird auf ganz viele Dinge – den nächsten Urlaub, Erneuerungen am und im Haus…..

gefreut... habe ich mich über das Lob eines Vorgesetzten, von dem ich das NICHT erwartet hatte

geträumt... wird von einem Leben dort, wo immer (oder fast immer) die Sonne scheint. Vor allem bei dem eher bescheidenen Wetter in der letzten Zeit (insbesondere im "Sommermonat" August)…







So, Ihr Lieben, macht Euch einen schönen Abend und kommt morgen gut in die neue Woche…..(schon wieder Montag *seufz*)….. 

Aber wir machen das Beste draus, gell? :-)

Katinka 05.09.2010, 18.11 | (36/0) Kommentare (RSS) | TB | PL