Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: PicStory

KBKM, Montagstarter, Schwarz-Weiß Fokus, Wien, PicStory


Mein Beitrag in dieser Woche für das Projekt KBKM von Elke:

Wir sind noch einmal in Wien. Dort gibt es unzählige Motive, die zu dem Projekt passen. Aber keine Sorge, ich werde demnächst auch mal wieder etwas anderes aussuchen ;-).

Der Neptunbrunnen vor dem Schloß Schönbrunn hatte es mir angetan. Ich finde solche sorgfältig ausgearbeiteten Skulpturen immer sehr faszinierend.



Die Figuren des Neptunbrunnens sind aus weißem Sterzinger Marmor und wurden vom Hofbildhauer Johann Christian Wilhelm Beyer hergestellt.





In der Mitte ist der Meeresgott Neptun gestützt auf seinen Dreizack zu sehen





Zu seiner Rechten kniet die Meeresnymphe Thetis, die seine Gunst für die sichere Seefahrt ihres Sohnes Achill nach Troja erfleht. Zu seiner Linken eine Nymphe mit Füllhorn, Hinweis auf den überquellenden Reichtum der Meere.













******



Damit es nicht nur Fotos zu sehen gibt, zwischendurch der Montagsstarter von Martin:
(Martins Vorgaben sind dick geschrieben)

1. Eine knallig gelbe Forsytie blüht bei mir zur Zeit.

2. Ich habe die Mögklichkeit, etwas in meinem Leben SEHR zu verändern ,aber ich weiß nicht, ob ich den Mut dazu habe

3. Blumenkohlauflauf, das koche ich heute.

4. Für mich selbst muss ich bald eine Entscheidung treffen

5. Bald wird es wieder wärmer werden, hoffe ich!

6. Was wird, wenn ich falsch entscheide?

7. Die Osterdeko muss nun bald weg.

8. Am Mittwoch habe ich Tanzstunden geplant und für das Wochenende habe ich mir fotografieren üben vorgenommen (Vermutlich wird eh wieder nichts daraus…)



******



Mein Beitrag in dieser Woche für das Projekt Schwarz-weiß-Fokus von Anna:

Wir bleiben in Wien (ich wollte ja eh noch weitere Fotos zeigen). Wie unschwer zu erkennen ist, sitzen wir hier im Riesenrad.
Das Originalbild:







Die Bearbeitung mit dem Color Key Verfahren





******



Wir bleiben noch kurz im Riesenrad ;-):

Das ist schon eine tolle Technik, mit der man hoch oben in der Luft gehalten wird. Vor allem Herr Kurzbemerkt war davon begeistert.
Ich fand in erster Linie die Fotomotive interessant ;-):















******



So eine Städetour ist anstrengend, daher habe ich noch ein paar Vitamine für Euch, denn Tina möchte im Rahmen ihrer Picstory

Früchte

sehen











******



Nun wünsche ich Euch einen schönen, restlichen Abend und morgen ein angenehmes Bergfest!

Katinka 10.04.2012, 21.23 | (31/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Farben ABC-F, Wet Picture, PicStory, Pi Tag, Einfach tierisch-Affen


Beim Farben ABC von Frau Waldspecht ist das F dran.



F wie Funkengold….





…und wie Froschgrün ;-)





******



Mein Beitrag für das Projekt Wet Picture von Barbara:



Nahaufnahme einer überfluteten Wiese. Sieht es nicht so aus, als würde sehr viel Leben dort pulsieren?





******



Bei Tina`s Projekt Picstory ist in dieser Woche das Thema:

Schwarz-Weiß (und dieses Mal bin ich einigermaßen rechtzeitig ;-)).



Blick durch Korkenzieher





L.ia ist natürlich aufgrund Ihres Fells prädestiniert für das Thema schwarz-weiß ;-)





******



Vorhin zufällig gelesen: Heute ist Pi Tag…da fühlte ich mich doch gleich in meine Schulzeit zurückversetzt…..Mathe….nicht gerade mein Lieblingsfach ;-).

Der griechische Buchstabe π ist eine wichtige Konstante in der Mathematik und wird zur Definition von Kreisen gebraucht. Teilt man den Umfang eines Kreises durch dessen Radius, kommt ungefähr 3,14159 heraus. Das ist die Kreiszahl Pi.
Naaa, verstanden? ;-).

Die Begeisterung für diesen Tag geht bei manchen Menschen soweit, dass sie Weltrekorde versuchen aufzustellen, es werden jede Menge runder Kuchen gegessen und sehr genaue Anhänger dieses Tages feiern um 1 Uhr 59 und 26 Sekunden und erreichen damit die siebte Nachkommastelle der Kreiszahl Pi.

Naja, nicht wirklich wichtig, ich wollte es nur mal erwähnt haben ;-)



******



Bei dem Projekt Einfach tierisch von Barbara soll einmal im Monat ein Tier nach einem vorgebenen Thema gezeigt werden.
Im März heißt das Thema:

Affen

In Südafrika sind wir 2 Tage mit dem Auto durch den Krügerpark gefahren und konnten so die frei lebenden Tiere wunderbar beobachten.
Natürlich gab es auch jede Menge Affen.
Meine Fotos zeigen eine Affenfamilie. Ich fand es total faszinierend, wie menschlich sie zum Teil wirkten.



Er genießt es ganz offensichtlich ;-)









Die beiden waren zu niedlich.









Einer der Kleinen nochmal aus der Nähe













******



Schönes Bergfest :-)

Katinka 14.03.2012, 14.09 | (35/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

KBKM, Schwarz-Weiß-Fokus, PicStory, Barbie-Kindheit


Mein Beitrag in dieser Woche für das Projekt KBKM von Elke:

In der letzten Woche habe ich Fotos vom Kaiserdom in Königslutter gezeigt.
Da Ihr Interesse bekundet habt, mehr zu sehen, sind wir heute noch einmal dort und schauen uns die wunderschönen Wand- und Deckenmalereien an:



Einfach die Blicke nach oben genießen….

















Ich finde das super schön. Wenn wir höhere Decken Zuhause hätten, könnte ich mir das gut vorstellen ;-)









******



Mein Beitrag in dieser Woche für das Projekt Schwarz-weiß-Fokus von Anna:

In einem Kakteengarten auf Lanzarote…..



Das Original





Color Key





******



Bei Tina`s Projekt Picstory ist in dieser Woche das Thema:



Der Buchstabe C



Clown aus Glas in einem Schaufenster in Venedig. Sie haben dort so wundervolle Sachen aus Glas, man könnte nur kaufen….wenn der Geldbeutel es zulassen würde ;-)





******



Zum Barbiepuppenthema muss ich noch einmal etwas loswerden.
Ich fand es klasse, dass viele von Euch darauf eingegangen sind und geschrieben haben, wie sie selbst zu den Puppen stehen.
Ich habe als Kind viel mit Barbies gespielt aber auch mit Playmobil (da hatte ich das Piratenschiff und eine ganze Indianersiedlung), mit kleinen Autos und Dekofiguren meiner Mutter (sehr zu ihrem Leidwesen…).

Auch waren wir viel draußen, haben Baumhäuser gebaut, uns Wasserpistolenschlachten geliefert oder durch eine Hecke mit Wasser auf ahnungslose Passanten „geschossen“, sind durch die Wälder gestromert, Rollschuhe- und Rad gefahren…..schön war`s.

Ich glaube, viele Kinder kennen sowas gar nicht mehr in der Form, für sie zählt nur noch der PC, leider…
Zumindest ist es bei vielen so, die ich kenne – es gibt sicher Ausnahmen.

Und dann gibt es auch noch die Generation, die gar nicht die Möglichkeit hatte, wirklich Kind zu sein. Erst kürzlich erzählte mein Vater davon. Er hat den Krieg miterlebt und war in der Nachkriegszeit ein kleiner Junge, der mithelfen musste, die Familie durchzubringen.

Wenn ich so etwas höre, bin ich sehr, sehr dankbar für die Möglichkeiten, die ich hatte und meine schöne Kindheit!

Aber jetzt bin ich vom Thema abgekommen.
Mathilda hatte nämlich ein Bild im BLog, bei dem mir schlagartig einfiel, dass ich so etwas auch schon mal gesehen und auch fotografiert habe.
Nach kurzer Suche wurde ich fündig: Ein K.ickerspiel mit Barbies, gesehen im letzten Jahr in B.
Leider weiß ich den genauen Preis nicht mehr, es war eine fünfstellige Summe (ich meine, um die 30.000 Euro) – und so sieht das gute Stück aus:



Ob der K.icker für den Preis einen Käufer gefunden hat?





******



So langsam müsste ich auch mal wieder den Frühling hier im Blog einziehen lassen.
Das Winterdesign mag ich nicht mehr sehen und es passt ja auch nicht mehr so richtig.
Mal schauen, wann ich das schaffe. Falls es zwischendurch hier etwas merkwürdig aussieht, stelle ich gerade um ;-).

Nachtrag: Geschafft - es ist Frühling im Blog :-)

Habt einen angenehmen Dienstag!

Katinka 13.03.2012, 06.20 | (27/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Farben ABC, 12PetPix12, PicStory, Tagesbilder, Frühlingsanfang


Beim Farben ABC von Frau Waldspecht ist das E dran.



Echsenbraun - Echse auf den Galapagos Inseln





Ich konnte mich nicht entscheiden…..daher noch ein Bild außer Konkurrenz:







******



Bei dem Projekt 12petpics12 von Sascha geht es um unsere Haustiere. Einmal im Monat soll ein bestimmtes Thema umgesetzt werden.
Da meine Tiere zu meinen liebsten Fotomodellen gehören, habe ich beschlossen, mich noch einzuklinken.
Die Themen Januar und Februar hole ich heute nach:

Begrüßung:



K.imba wartet darauf, dass ich mit den Hunden von der Gassirunde komme, denn jetzt gibt es Frühstück ;-)





Da seid Ihr ja endlich!





So, nun kommt rein, ich habe Huuuuuunger!





Das Februarthema lautet:

Fasching:



Ein Foto aus der Serie habe ich neulich schon gezeigt, dies sind noch zwei weitere





B.alou singt Faschingslieder ;-)





******



Bei Tina`s Projekt Picstory ist in dieser Woche das Thema:

Schlaf



Im Schlaf so friedlich…..gesehen in Südafrika





******



Jeden Tag ein Bild - meine Tagesbilder:



58/366 - 27. Februar 2012:

Ich habe fleißige Helfer Zuhause, wie man sehen kann ;-)





59/366 - 28. Februar 2012:

Vorhin, bei einer kleinen Runde durch den Garten, habe ich Nachbars Ziegen begrüßt, sie freuen sich auch, dass es wieder wärmer wird :-)





******



Morgen ist schon der 1. März, der meterologische Frühlingsanfang. Die wirklich kalten Monate sind vorüber, nun geht es bergauf!
Die Tage werden merklich länger und die Temperaturen steigen (hoffentlich) an.
Ich hoffe auf einen schönen Frühling und einen waaaaarmen und langen Sommer! :-)

Ich möchte Euch auch noch einmal Danke sagen für die lieben Wünsche und die Tipps bezüglich L.ias Fuß. Morgen soll ich beim Tierarzt anrufen, dann besprechen wir, wie es weitergeht.
Ich gehe davon aus, dass ich am Freitag nochmal hinfahre, damit er sich die Wunde noch einmal ansehen kann.
Es sieht etwas besser aus aber ich wage da jetzt lieber keine Prognosen, denn die Wunde sah schon einmal “besser” aus….

Habt einen schönen Schalttag und genießt ihn, es gibt ihn schließlich nur alle 4 Jahre ;-)

Katinka 29.02.2012, 16.16 | (27/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Faszinierend natürlich, Picstory, Projekt 52-Zitate, Silvester, Guten Rutsch


Mein Beitrag in dieser Woche für Annika`s Projekt faszinierend natürlich:



Letzte Woche Schneebilder und heute….
…einen Baum im Sonnenschein umarmt ;-).
Am Mittwoch schien die Sonne und die Temperaturen waren mild….wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich sagen, bald ist Frühling….





******



Bei Tina`s Projekt Picstory ist in dieser Woche das Thema:

Entspannung










******



Beim Projekt 52 haben wir in dieser Woche das Thema:

Zitate

Mikai hat das Wort:


Hallooo Ihr da!

Mein letzter Auftritt in diesem Jahr wird sehr poetisch.
Katinka und ich mögen Zitate sehr gern und es hat viel Spaß gemacht, die passenden Fotos dazu zu finden.
Schaut mal, was uns alles eingefallen ist:



Glück ist ein Parfüm, das Du nicht auf andere sprühen kannst,
ohne selbst ein paar Tropfen abzubekommen
(R.W. Emerson)





Gehe Wege, die noch niemand ging,
damit du Spuren hinterläßt!
(Unbekannt)





Hunde haben alle guten Eigenschaften der Menschen,
ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
(Friedrich der Grosse)





Die Liebe öffnet das Fenster zu Deinem Herzen
(unbekannt)





Es ist nicht wenig Zeit, die wir zur Verfügung haben,
sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nutzen
(Seneca)





Es ist besser, ein einziges, kleines Licht anzuzünden,
als die Dunkelheit zu verfluchen
(Konfuzius)





Die Welt ist ein Wunder,
glücklich, wer das Staunen nicht verliert
(unbekannt)





Die Augen einer Katze sind Spiegel,
durch die nur wenige Auserwählte in das Reich der Feen blicken fürfen
(Keltisches Sprichwort)





Du lernst den Baum kennen,
wenn du dich an ihn lehnen willst.
(aus Zaire)





Was ist das Leben?
Es leuchtet auf wie ein Glühwürmchen in der Nacht.
Es vergeht wie der Hauch des Büffels im Winter.
Es ist wie der kurze Schatten, der über das Gras huscht
und sich im Sonnenuntergang verliert.
(Indianische Weisheit)





Und weil das Leben viel zu kurz ist und wir nur dieses eine haben, soltten wir versuchen, es zu genießen, uns auch an kleinen Dingen erfreuen und nicht immer auf das ganz große Glück warten.
Darum haltet Euch am besten an das folgende Zitat - ich mache das auch ;-)



Die höchste Form des Glücks
ist ein Leben
mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
(Erasmus von Rotterdam)



So, das war es mal wieder von mir....macht es gut und rutscht nicht aus, wenn Ihr ins neue Jahr spaziert!

Bis bald, Euer Mikai :-)



******



Der letzte Eintrag in diesem Jahr….
Morgen verabschieden wir 2011 und bereiten uns auf das neue Jahr 2012 vor.

2012....Wahnsinn! Wieder einmal muss ich feststellen, wie unglaublich schnell die Zeit vergeht….

Wir werden Silvester mit ein paar Leuten auf einer „klassischen Silvesterparty“ mit Band, Buffet und hoffentlich viel guter Laune verbringen.

Was habt Ihr Silvester vor? Bleibt Ihr Zuhause – allein oder mit Freunden - oder geht Ihr tanzen?

So, Ihr Lieben, hier endet mein letzter Blogeintrag im Jahr 2011 (das musste ich jetzt noch einmal schreiben *lach*) .

Ich wünsche Euch einen schönen Silvesterabend, einen guten Rutsch und einen tollen Start ins neue Jahr!
Mögen sich Eure Wünsche und Erwartungen an das neue Jahr erfüllen!

Wir lesen uns 2012 wieder :-).
Ganz liebe Grüße zu Euch!




Katinka 30.12.2011, 05.32 | (46/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

PicStory, Weihnachtsfragen, Haustierparade, Tagesbilder, Kurz bemerkt


Bei Tina`s Projekt Picstory ist in dieser Woche das Thema:

Kontrast



Den Kontrast fand ich klasse – gesehen in London





******



Noch ein paar Antworten für den Fragende Adventskalender :

1. Gibt es an Weihnachten ein besonderes Essen?
Da liegen wir gut in der Statistik, die Helmut gebloggt hat ;-).
Am 1. Weihnachtstag gibt es Raclette, am 2. Weihnachtstag Schweinefilet mit Metaxasoße und verschiedenen Beilagen

2. Und was ist mit Heiligabendmittag? Würstchen mit Kartoffelsalat?
Wir sind ab dem frühen Abend bei meinen Eltern, es wird Gans geben. Daher wird am Heiligmorgen ausgiebig gefrühstückt, das Mittagessen fällt aus.

3. Denkst Du jetzt schon über eine Diät nach Weihnachten nach?
Ja, leider wird die wohl sein müssen…*seufz*… aber erst im neuen Jahr ;-)



******



Bei der Haustierparade von Solitary heißt das Thema in dieser Woche:

Zeigt her eure Lieblinge - in Weihnachtsstimmung



B.alou ist gerne Weihnachtshund….





…L.ia eher nicht ;-)





******



Jeden Tag ein Bild - meine Tagesbilder:



346/365 - 12. Dezember 2011:

Fotosession mit B.alou für den Kalender von Manu. Es kam die Frage auf, ob das Bild eine Fotomontage sei – ist es nicht. B.alou bleibt tatsächlich eine Zeit lang mit der Mütze sitzen, wenn man es ihm sagt ;-).






347/365 - 13. Dezember 2011:

Neu getestet – zum ersten Mal getrunken, schmeckt nicht schlecht




348/365 - 14. Dezember 2011:

Da es in der letzten Woche draußen fast nur grau war passend dazu ein schwarz-weiß Bild




349/365 - 15. Dezember 2011:

Bei dem Wetter jagt man ja keinen Kater vor die Tür!



Mach mal den Regen weg, Frauchen!




350/365 - 16. Dezember 2011:

Für alle, die überlegen, sich einen Hund anzuschaffen: Auch solche Tage gibt es ;-).
(Ich würde es dennoch immer wieder tun :-)).
Aber wenn manche Leute mal vorher nachdenken würden, würde es vor allem nach Weihnachten nicht so viele Tiere in den Heimen geben…..




351/365 - 17. Dezember 2011:

Nach dem komplett verregneten Freitag, begann der Samstag gar nicht so schlecht.




352/365 - 18. Dezember 2011:

Noch ein schöner Moment: Ein Päckchen aus dem Bloggerland vom Weihnachtsmann mit vielen schönen Dingen darin :-)





******



Kurz bemerkt:

* Morgen ist Wintersonnenwende. Ab jetzt geht es wieder bergauf – die Tage werden länger, die Nächte kürzer *freu*.

*Die Chancen auf „Weiße Weihnacht“ stehen bei uns bei 10% - im letzten Jahr waren es 80 bis 90% und das stimmte ja auch. Heute hat es zwar bis zum Nachmittag geschneit aber jetzt taut schon wieder alles weg.

*Erinnert Ihr Euch an den Restaurant-Gutschein, den wir geschenkt bekommen haben? Als wir ihn einlösen wollten, standen wir vor verschlossenen Türen, das Restaurant hatte dicht gemacht – Insolvenz.
Herr Kurzbemerkt hat die Telefonnummer der ehemaligen Besitzerin herausgefunden, einige Male mit ihr telefoniert und gestern war das Geld auf seinem Konto. Hartnäckigkeit zahlt sich eben doch manchmal aus ;-).



******



Der Countdown läuft - nur noch 4 Tage bis Heiligabend. Ich freue mich auf Weihnachten.....es ist ein gemütliches, schönes Fest, bei dem man zusammensitzt, erzählt, lecker isst.....

Schönen Dienstagabend!

Katinka 20.12.2011, 17.20 | (41/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gewinnspiel-Gewinner, PicStory-Küche, Wet Picture, Montagsstarter, Tagesbilder


Soooo und nun kommen wir zu dem kleinen Ratespiel aus diesem Eintrag :-).
Einige von Euch haben die richtigen Teekesselchen erraten, daher haben Mikai und ich uns entschlossen, zwei Päckchen auf die Reise zu schicken.

Die richtigen Begriffe waren:
1.Radler
2.Eselsohr
3.Brille (nicht Klobrille, die hat Mikai nicht auf ;-))
4.Asche oder auch Kohle, gilt beides
5.Kater

Und die Gewinner sind:

Martina und Anna – herzlichen Glückwunsch!!
Euer Weihnachtspäckchen macht sich in den nächsten Tagen zu Euch auf den Weg :-).

Liebe Grüße von Mikai an alle, die mitgeraten haben! :-)



******



Bei Tina`s Projekt Picstory ist in dieser Woche das Thema:

In der Küche



Sie lagen eindeutig zu lange im Schrank ;-)





******



Mein Beitrag für das Projekt Wet Picture von Barbara:



Strand in Südafrika





Auch in Südafrika





******



Zwischen den vielen Bildern auch mal ein wenig Text ;-).

Der Montagsstarter von Martin am Dienstag (Martins Vorgaben sind dick und kursiv geschrieben):

1. Wir irren uns auch mal, weil wir Menschen sind.

2. Der erste Schnee lässt bei uns auf sich warten, ich denke, das wird nix mit „Weißer Weihnacht“. Hoffentlich kommt das dicke Ende nicht im Januar……

3. Soll ich meine Geschenkidee für Herrn Kurzbemerkt noch einmal umändern? (Sowas fällt mir oft auf den letzten Drücker ein, schlimm – ich weiß ;-))

4. Ich muss mich natürlich diesbezüglich LANGSAM entscheiden…..

5. Brunch im Mövenpick gab es Sonntag zu essen.

6. Nun muss ich langsam auf Weihnachtsnaschereien verzichten oder ich verschiebe den Verzicht und mache im Januar Diät ;-)

7. Egoismus in normalen Maßen ist ok, finde ich (man muss sich ja nicht alles gefallen lassen ;-)). Aber leider gibt es immer Menschen, die es sehr mit ihrem Egoismus übertreiben

8. Mit dem Weckerklingeln um kurz nach 6 startete meine neue Woche und außerdem stehen noch Entscheidung treffen (*gg*, s.oben) und ein Silvesterkleid finden auf meinem Plan.



******



Jeden Tag ein Bild - meine Tagesbilder:



339/365 - 05. Dezember 2011:

Sieht fast aus wie im Frühling, oder? Der Schatten auf dem Rad bin übrigens ich ;-)




340/365 - 06. Dezember 2011:

Mein Nikoaus hat mir etwas gebracht, ich war also brav :-)




341/365 - 07. Dezember 2011:

Blick aus meinem Bürofenster am Mittwochmorgen




342/365 - 08. Dezember 2011:

Ich habe die Schuhe behalten – L.ia scheinen sie nicht so gut zu gefallen – sie schaut ein wenig skeptisch ;-)




343/365 - 09. Dezember 2011:

…obwohl sie diesen Blick auch in anderen Situationen drauf hat, wie man sieht ;-)




344/365 - 10. Dezember 2011:

Nanu, was wuschelt denn da hinter meinem Laptio herum? ;-)




Wo Frauchen ist, ist K.imba oft nicht weit




Halloooo Frauchen!




345/365 - 11. Dezember 2011:

18. Geburtstag meines Neffen. Es war ein schöner aber auch anstrengender Tag.
Wenn ich an meinen 18. zurückdenke…endlich Autofahren, endlich „erwachsen“ sein…..und 30jährige erschienen mir uralt, 40 war schon gar nicht mehr denkbar……ohje ;-).
Es war eine tolle und aufregende Zeit aber ich möchte dennoch nicht mehr 18 sein.





******



Habt einen schönen Dienstagabend, liebe Grüße!

Katinka 13.12.2011, 17.26 | (32/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Tinas PicStory, Adventskalender bei Manu, Gutschein, Tagesbilder


So schnell geht das und man ist wieder drin im Trott.
Ich muss gestehen, dass es mir dieses Mal extrem schwer fiel, wieder arbeiten zu gehen und ich komme morgens auch kaum aus dem Bett.
Naja, das wird sich wieder einpendeln, ganz sicher ;-)



******



Bei Tina`s Pic Story gibt es in dieser Woche das Thema:

Glas



Teil einer blauen Glaskugel





Glas der Autoscheibe, Spiegelglas…;-)





******



Bei Manu gibt es ab Donnerstag einen Adventskalender, der aus Bildern im Polaroid-Style besteht. Kurzbemerkt ist auch mit dabei ;-).
Das wird sicher sehr schön, schaut doch dann mal bei Manu vorbei!
Ich wäre gern noch bei anderen Adventskalendern kreativ geworden, habe aber keinen weiteren gefunden....





******



Auf dem Gutschein werden wir vermutlich sitzen bleiben.
Laut Auskunft der Agentur, über die der Gutschein ausgestellt wurde, bekommt das Restaurant das Geld bereits im Voraus und sie würden daher keine Haftung übernehmen.
Nun hat Herr Kurzbemerkt die frühere Besitzerin des Restaurants ausfindig gemacht, nach etlichen Telefonaten auch die Telefonnummer heraus bekommen (bei sowas kann er ja echt hartnäckig sein, ich hätte es sicher auf sich beruhen lassen…*gg*) und wird morgen dort anrufen.
Ich bin gespannt ;-).



******



Jeden Tag ein Bild - meine Tagesbilder:



325/365 - 21. November 2011:

Urlaub ist schöööön – A.shanti und Herr Kurzbemerkt bei der Siesta ;-)




326/365 - 22. November 2011:

In einem Anflug von Übermut habe ich mir vorm Urlaub diese pinkfarbenen Schuhe bestellt. Sooo grell habe ich sie mir nicht vorgestellt ;-). Aber sie passen hervorragend zu einem Pullover, den ich habe…..nun überlege ich – behalten oder nicht?




327/365 - 23. November 2011:

Wir haben in der zweiten Urlaubswoche nicht nur gefaulenzt (in der ersten schon…;-)). Unsere neue Büroecke….




…so sah es vorher aus. Es ist jetzt viel ordentlicher und die vielen Ordner (sieht man auf den Fotos nicht) und Kabel sind im Schrank verstaut und nicht mehr sichtbar.




328/365 - 24. November 2011:

Neues Büro – neue Maus – endlich eine kabellose!




329/365 - 25. November 2011:

Was könnte das wohl sein???




330/365 - 26. November 2011:

Groooßer Weihnachtsbaum vorm Schloss in Braunschweig




331/365 - 27. November 2011:

Die drei von der Tankstelle L.ia, B.alou und ich – die Reihenfolge könnt Ihr Euch aussuchen *gg*




Augen LINKS! ;-)).
Das war nicht beabsichtigt – als ich abdgedrückt habe, haben sie auf einmal beide in diese Richtung gesehen ;-)





******



Habt einen schönen Dienstagabend!

Katinka 29.11.2011, 17.21 | (35/0) Kommentare (RSS) | TB | PL