Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hie
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2020
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Tagebsilder

Danke, Projekt 12/2011, Regen, Wohlfühl-Stöckchen, Tagesbilder


Vielen lieben Dank für Eure Glückwünsche hier in den Kommentaren, per Mail, virtueller oder echter Postkarte, SMS…..ich habe mich total darüber gefreut :-).
Sogar ein Päckchen aus dem Bloggerland habe ich bekommen mit vielen leckeren Dingen darin :-).
Danke!

Wieder ein Jahr älter. Es gab Zeiten, da hat man das herbeigesehnt, doch irgendwann ändert sich das *lach*.
Obwohl – als eine Kollegin mich fragte, wie ich mich fühle, konnte ich nur sagen: Wie gestern, wie immer….und das stimmt auch.
Man ist so alt wie man sich fühlt ;-)



******



Mein Julibild für das Projekt zwölf2011



Juli – viel hat sich nicht verändert





Wenn Ihr hier klickt könnt Ihr alle Bilder im Vergleich sehen.



******



Morgen ist bereits August……noch ein Monat wirklicher Sommer (normalerweise…), dann geht es schon wieder mit großen Schritten auf den Herbst zu. Ich mag noch gar nicht daran denken!


Damit das Wetter mir nicht zu sehr aufs Gemüt schlägt (man soll ja immer positiv denken), habe ich aus meinen gesammelten Werken ein Wohlfühl-Stöckchen gefischt, das ich schon lange beantworten wollte:


1.was brauchst du um dich rundum wohlzufuehlen?
Das Gefühl, geliebt zu werden, ein schönes Zuhause, schönes Wetter….

2. was brauchst du um morgens richtig wach und munter zu werden?
Kaffee

3. was machst du wenn du dich total entspannen willst?
Da gibt es mehrere Möglichkeiten, je nach Wetter und Stimmung. Also: In die Sonne setzen, mit den Hundis raus gehen, ein heißes Bad, ein gutes Buch am Kamin lesen, am Computer sitzen….

4. was tust du um dich selbst ein bisschen zu verwöhnen?
Siehe Frage 3, ab und an ein Besuch im Solarium oder im Fingernagelstudio

5. wie sieht ein idealer Faulenztag für dich aus?
Auf jeden Fall startet er mit einem schönen Frühstück….danach macht man eben das, wozu man Lust und Laune hat – ohne Stress, ohne Verpflichtungen:

Im Sommer: Möglichst viel Zeit draußen in der Natur und im Garten zu verbringen, Grillen
Im Winter: Gemütlichkeit im Warmen mit Kaffee oder heißer Schokolade, lecker Essen, Kaminfeuer, evtl. ein heißes Bad….

6. was ist für dich der schönste Satz den jemand zu dir gesagt hat?
„Ich liebe Dich“ und „Wir gehören zusammen“

7. im Urlaub gibt es für dich nichts Schöneres als....
…eine Mischung aus spannenden Erlebnissen und neuen Eindrücken sowie faul sein und natürlich viel Sonnenschein

8. woran kannst du dich erfreuen?
An lieben Menschen, meinen Tieren, der Natur, leckerem Essen, ausgelassenen Tanzabenden, einem guten Buch, Sonnenschein, interessanten Gesprächen….

9. was ist für dich besonders wichtig?
Meine Familie, mein Partner, meine Freunde und meine Tiere

10. bist du ausgeglichen?
Ja, ich denke schon

11. welches Urlaubsziele kämen für dich in frage?
Gern noch einmal Südafrika oder USA, oder als neue Ziele die Toskana, Brasilien, Irland…..

12. was tust du wenn du ganz besonders gut gelaunt bist?
Ich bin einfach fröhlich und lache viel, manchmal singe ich auch ;-)



******



Meine Tagesbilder der letzten Woche:



Jeden Tag ein Bild:

206/365 - 25. Juli 2011:

Es herbstelt….im Juli!.....*seufz*




207/365 - 26. Juli 2011:

Mal wieder ein Underfoot Bild, Ihr erkennt sicher, was es ist ;-)




208/365 - 27. Juli 2011:

Vielleicht doch zu klein für zwei????




209/365 - 28. Juli 2011:

Langweiliges Fernsehprogramm heute ;-)




210/365 - 29. Juli 2011:

Mein Geburtstagstisch in der Firma. Eine sehr nette Geste unter Kollegen, finde ich.




211/365 - 30. Juli 2011:

CSD Parade in der Braunschweiger Innenstadt. Ich habe nur kurz zugeschaut, weil ich eine Tanz-Privatstunde gegeben habe – es schien eine tolle Stimmung gewesen zu sein, alle hatten Spaß.




212/365 – 31. Juli 2011:

Ob er versucht, dem tristen Wetter zu entfliehen?




Von heute Morgen:

L.ia am Anfang des Spaziergangs: Frauchen, nun komm schon!




L.ia am Ende des Spaziergangs: Frauchen, können wir nach Hause gehen? Es reeeeegnet…..

Eigentlich ist meinen beiden das Wetter egal – aber strömenden Regen finden sie nach einer gewissen Zeit auch nicht mehr so toll.




******



So, nun macht Euch einen schönen, restlichen Sonntag - fühlt Euch wohl, trotz des Wetters ;-)








Katinka 31.07.2011, 14.51 | (26/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt Tierische Nähe, Underfoot, Weltfrauentag, Tagesbilder, Zitat und Bild


Bei Angies Projekt Tierische Nähe soll einmal im Monat eine Nahaufnahme von Tieren gezeigt werden:



Mal keines meiner Tiere sondern eines aus dem Wald





******



Ein Foto für das Projekt Cam underfoot:



Trotz Sonnenschein war in den kleinen Senkungen am Sonntag noch Eis. Inzwischen dürfte das aber alles weggetaut sein und kommt hoffentlich so schnell nicht wieder!





Übrigens: Heute vor genau einem Jahr habe ich unter anderem dieses Foto gemacht:



Schnee in Mengen – da können wir uns bisher in diesem März nicht beschweren, oder? Hoffentlich rufe ich jetzt nicht irgendwelche Geister….Schneegeister oder so ;-)





******



Heute ist Weltfrauentag! Gemerkt habe ich allerdings noch nichts davon – was auch? *lach*.

Den Weltfrauentag gibt es seit 1910. Auf der internationalen Frauenkonferenz in Kopenhagen wurde auf Vorschlag der Sozialistinnen Clara Zetkin und Käthe Duncker eine Kampagne für Frauenrechte, besonders für das Frauenwahlrecht beschlossen.
Dafür wurde der 8. März zum Weltfrauentag erklärt, denn an diesem Tag jähren sich die Aufstände New Yorker Textilarbeiterinnen gegen unerträgliche Arbeitsbedingungen, die von der Polizei brutal zerschlagen wurden.

In anderen Ländern, wie Afrika oder Indien, werden nach wie vor Menschenrechtsverletzungen an Frauen begangen; sie werden als Handelsware gebraucht, als billige Arbeitskräfte ausgebeutet, in Katalogen angeboten und als Prostituierte oder „Ehefrauen“ in westliche Länder verkauft. Jährlich werden viele Millionen neugeborene Mädchen getötet oder schon als Föten abgetrieben.

Schlimm!

Dagegen geht es uns hier in Deutschland ja doch ziemlich gut. Ok, es gibt sicher in vielen Bereichen noch Unterschiede, die in der Gleichberechtigung gemacht werden (Gehälter zum Beispiel oder die Besetzung der Führungspositionen) aber dennoch können wir uns im Großen und Ganzen nicht beklagen, denke ich – zumindest nicht, wenn wir vergleichen, was woanders passiert. Auch wenn es ganz sicher keine Entschuldigung dafür ist, warum Frauen oft schlechter bezahlt werden als Männer und auch nicht für andere Unterschiede, die gemacht werden!



******



Jeden Tag ein Bild:

66/365 - 07.März 2011:

Endlich mal „bunter“ Besuch in unserem Futterhäuschen :-)




67/365 - 08.März 2011:

Aus einem SEHR ärgerlichen Malheur im Büro, bei dem ich mein Wasserglas über ganz viele Unterlagen gekippt habe, ist dieses Foto entstanden: Wassertropfen auf einer Klarsichthülle, das gefiel mir irgendwie ;-)




Außer Konkurrenz noch 2 Fotos, eines ist farblich bearbeitet:











******



Einfach schööööön, der Spruch gefiel mir so gut, den möchte ich Euch nicht vorenthalten:


Beim Betrachten der Natur werden die Gefühle geboren
(aus Japan)











******



Einen schönen Dienstagabend für Euch, heute gibt es sicher wieder einen herrlichen Sonnenuntergang!

Ich werde nachher auf jeden Fall noch versuchen, hier endlich mein Frühlingsoutfit einzufügen….kein Wunder, dass es immer noch so kalt ist, wenn hier im Blog Winter herrscht ;-)

Nachtrag: Es ist vollbracht: Frühling im Blog - der letzte Versuch *gg*.

Liebe Grüße zu Euch!

Katinka 08.03.2011, 16.34 | (42/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wochenende, Projekt 12/2011, Tagesbilder, Dorffotos


Das Wetter am Wochenende war – entgegen der Vorhersagen – gar nicht schlecht.
Gestern war es sogar richtig schön – den ganzen Tag Sonne – herrlich!
Zwar war es mit knapp 10 Grad noch recht frisch, aber für den Anfang schon mal ganz ok ;-).
Heute ist es eher trübe und wir haben nur noch etwa 4 Grad, der Frühling schwächelt also doch noch ein wenig.
Er wartet sicher darauf, dass wir ihn ab Dienstag gemeinsam anlocken *lach*.







Mein Wochenende war sehr schön. Ein leckeres Essen beim Italiener am Freitag, ein erfolgreicher Stadtbummel bei strahlendem Sonnenschein am Samstag und ein ruhiger, gemütlicher Sonntag.
Außerdem das Wissen, dass noch 2 weitere freie Tage vor mir liegen, von mir aus könnte das immer so sein :-).



******



Gerade noch rechtzeitig: Mein Februarbild für das Projekt zwölf2011.



23. Februar – es hat sich nicht viel verändert, irgendwie wirkt alles noch grauer als im Januar….B.alou und A.shanti haben sich mit aufs Bild geschlichen ;-)




Wenn Ihr hier klickt könnt Ihr alle Bilder im Vergleich sehen.



******



Jeden Tag ein Bild:

56/365 - 25.Februar 2011:

Schön war`s beim Italiener am Freitag – ich mag die italienische Küche sehr.




57/365 - 26.Februar 2011:

Schon wieder Essen – ein verdientes Eis nach einem erfolgreichen Stadtbummel in Braunschweig.




58/365 - 27.Februar 2011:

Eine Entengruppe auf unserem kleinen Dorfbach. Sie haben sicher bald wieder Junge. Das ist immer zu niedlich, wenn die Kleinen die ersten Versuche starten, einen kleinen "Wasserfall" hochzuschwimmen ;-).





Und weil es gestern sooo schön war – strahlend blauer Himmel macht doch immer gute Laute – zeige ich Euch noch ein paar Fotos von unserer Hunderunde.



Ich liebe die Landschaft bei uns….auch wenn es hier noch alles recht karg und trostlos wirkt, das ändert sich bestimmt bald....





Am Samstag bin ich mal einen anderen Weg gefahren…und auf diesen Hochsitz gestoßen. Neugierig wie ich bin, bin ich da hoch geklettert ;-)





Da hat sich jemand häuslich eingerichtet





Man hatte zu allen Seiten einen schönen Ausblick….













Frauchen, kommst Du wieder `runter???





Dieses Schild fand ich einfach niedlich, ich bin dort auch nicht weiter gegangen





Erste Frühlingsgefühle :-)





Mmmhhh das riecht so gut hier!





B.alou hat alles im Blick – vor allem die Rehe, die er gerade beobachtet ;-)





B.alou und sein Schatten :-). Immer noch Schnee und sogar Eis an Stellen, wo die Sonne noch nicht so hinkommt.





Meine Hunde sind unendlich neugierig….


Nicht neugierig, Frauchen, sondern wissendurstig. Ich muss doch sehen, was da drin ist….





Schade, ich passe nicht durch!





Dann gehe ich eben in die andere Richtung – der Sonne entgegen :-)





So, das waren wieder eine ganze Menge Bilder *lach*, aber ihr kennt das ja von mir.

Macht Euch einen schönen Restsonntag und kommt morgen gut in die neue Woche!

Katinka 27.02.2011, 15.34 | (32/0) Kommentare (RSS) | TB | PL