Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




Kurz bemerkt

minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2014
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Tagesbild

Da bin ich, Zeitmangel, Tagesbilder


Hallo Ihr Lieben, ja, mich gibt es auch noch ;-).
Vielen Dank für Eure lieben Kommentare und Mails, ich habe mich total darüber gefreut, dass viele von Euch nachgefragt haben.

Es ist nichts Schlimmes passiert, wirklich nicht!
Es wird sich „nur“ für mich beruflich sehr viel verändern und aus diesem Grund hatte ich in den letzten Wochen weder die Zeit noch den Kopf für den Blog.

Vermutlich wird sich das auch so schnell nicht ändern, daher überlege ich, wie ich hier weiter machen kann.
Ganz aufhören möchte ich eigentlich nicht aber für diese aufwendigen Einträge fehlt mir sicher in nächster Zeit die Zeit (was für ein Wortspiel *lach*).

Was also tun???

Momentan weiß ich es wirklich nicht. Aber ich würde es total schade finden, wenn der Kontakt zu Euch abreißen würde, auch wenn er sich bei vielen nur auf den Blog beschränkt, so ist es doch immer ein schöner Austausch.
Aber auch die Blogrunden nehmen ja viel Zeit und ohne dass man andere besucht und auch mal kommentiert, wird wohl der eigene Blog auch irgendwann einschlafen.

Vielleicht finde ich ja eine Lösung….wenn Ihr Vorschläge habt, her damit ;-).

Uns geht es allen gut – Menschen, Hunde und Katzen sind wohlauf.
Der nicht wirklich vorhandene Sommer geht mir auf die Nerven. Es ist zwar recht warm aber wir haben nicht allzu viel Sonne, oft regnet es und auch die Gewitter häufen sich extrem, finde ich.



******



Damit hier heute nicht nur Text zu lesen ist, zeige ich Euch noch meine Tagesbilder der letzten Woche.
Keine Sorgen, die Bilder der letzten 4 Wochen müsst Ihr Euch nicht alle anschauen, ich habe auch gar nicht an jedem Tag ein Foto gemacht, muss ich gestehen.

Jeden Tag ein Bild - meine Tagesbilder:



181/366 - 29. Juni 2012:

Vor einiger Zeit habe ich Euch ein Kleid gezeigt, das ich gekauft habe und einige haben Interesse bekundet, es auch angezogen zu sehen….bittesehr ;-).
Wir waren an diesem Tag zu einer Schulabschlussfeier, es war ein sehr schöner Abend.




Wie immer habe ich viel getanzt ;-)




182/366 - 30. Juni 2012:

Da wir zu diesem Anlass Besuch aus Franken hatten, sind wir am Samstag mit unserem Besuch in der Autostadt gewesen.
Abends haben wir gegrillt, ein Foto von Frau Kurzbemerkt Ungeschickt zeige ich Euch auch noch




183/366 - 01. Juli 2012:

Am Sonntag haben wir unseren Besuch verabschiedet. Aber vorher gab es noch diese köstliche Waldmeistercreme mit Erdbeeren…mmmhhh :-)




184/366 – 02. Juli 2012:

Neuerdings stehe ich auf „Branding“....
Scherz beiseite: Ich wollte ein Tablett mit Schafskäse in seeehr heißer Alufolie zu unseren Gästen nach draußen tragen. Dabei rutschten einige der Alupäckchen vom Tablett auf meinen Arm.
Das war richtig heiß, sag ich Euch! Auf diesem Bild sind die Brandblasen schon wieder aufgegangen….




185/366 - 03. Juli 2012:

So sehen meine Fingernägel momentan aus….




186/366 - 04. Juli 2012:

…und so meine Fußnägel. Leider hatte ich noch gar nicht so viele Gelegenheiten, offene Schuhe anzuziehen….*seufz*




187/366 - 05. Juli 2012:

Regen, Regen, Regen. Am Donnerstag ging bei uns mal wieder die Welt unter.
Am Abend ging es richtig zur Sache. Herr Kurzbemerkt hatte noch einen Termin und ich war mit den Tieren allein Zuhause. Erst ging der Fernseher aus, dann das Internet….außerdem klebten beide Hunde hechelnd an mir und draußen waren Sirenen zu hören. Sehr angenehm ;-).
Zum Glück habe ich nicht wirklich Angst bei Gewitter.




188/366 - 06. Juli 2012:

Die beiden machen es richtig….wenn es regnet, schlafen sie einfach, bis es wieder aufhört ;-)




189/366 - 07. Juli 2012:

Einfach ein Bild von der Hunderunde am Samstag. Mir gefiel das Motiv mit dem leuchtenden Gelb im Feld ganz gut.







190/366 - 08. Juli 2012:

Gestern sah es zunächst noch nach einem tollen Sommertag aus. Doch später gab es – was auch sonst? – mal wieder Regen.





******



So, das war wieder viel, ein normaler Katinka-Eintrag also ;-).
Ich bemühe mich, mich schnell wieder hier zu melden, versprochen!
Auch Eure Blogs werde ich in den nächsten Tagen auf jeden Fall besuchen.

Bis dahin….ganz liebe Grüße zu Euch.

Katinka 09.07.2012, 19.57 | (97/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Tag des Hundes, Tagesbilder, Wochenende


Heute ist Tag des Hundes.
Am Tag des Hundes wird die besondere Rolle des Hundes für die Gesellschaft gefeiert. Hunde haben in Deutschland eine wichtige soziale Bedeutung und können die Lebensqualität des Menschen erheblich steigern.

Hunde haben alle guten Eigenschaften der Menschen,
ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
(Friedrich der Große)

Ich kann mir ein Leben ohne Hunde momentan wirklich nicht vorstellen.

Anläßlich dieses Tages habe ich mal ein paar Welpenfotos von L.ia und B.alou herausgesucht:



















******



Jeden Tag ein Bild - meine Tagesbilder:



149/366 - 28. Mai 2012:

Pfingstmontag war noch einmal herrliches Wetter! Wir waren den ganzen Tag im Garten…..auch gebloggt wurde draußen, allerdings wurde es später schwierig, einen Platz zu finden, wo man noch etwas auf dem Bildschirm sehen konnte.




Auch die Tiere haben den Tag genossen :-)







150/366 - 29. Mai 2012:

Ich liebe Erdbeeren – Ihr auch?




151/366 - 30. Mai 2012:

Tja, was man nicht im Kopf hat….am Mittwoch hatte ich meine "Hundeschuhe" Zuhause vergessen. Da ich nicht auf hohen Absätzen durch den Wald laufen wollte, bin ich auf Socken gegangen – die hatte ich nämlich eingepackt ;-)




152/366 - 31. Mai 2012:

Am Donnerstag hat es den ganzen Tag geregnet…..aber es gab dennoch schöne Fotomotive








153/366 - 01. Juni 2012:

Während L.ia nicht sehr begeistert von dem kleinen Sohn unseres Besuches war, setzte B.alou wie immer seinen ganzen Charme ein ;-)




154/366 - 02. Juni 2012:

Gestern war sehr wechselhaftes und recht kühles Wetter. Aber der Himmel sah super aus.













155/366 - 03. Juni 2012:

Seit längerem mal wieder ein Bild, was mir RICHTIG gut gefällt. Es ist heute Morgen eher zufällig entstanden.





******



Heute scheint das Wetter noch schlechter zu werden als gestern, es sieht nach Regen aus.
Daher werden wir diesen Sonntag wohl eher drinnen verbringen, allerdings werde ich nachher auf jeden Fall noch joggen, das geht auch im Regen ;-).
Anschließend ein heißes Bad, noch ein bisschen Büroarbeit und dann relaxen :-)

In der nächsten Woche habe ich sehr viel zu tun, es kann daher sein, dass ich mich erst Ende der Woche wieder hier melde. Mal sehen.

Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch!

Katinka 03.06.2012, 10.15 | (87/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Schwarz-Weiß-Fokus, Montagsstarter, KBKM, Oslo


Mein Beitrag in dieser Woche für das Projekt Schwarz-weiß-Fokus von Anna:

Das Original – ein Flamingo, der sich im Wasser spiegelt:







Als Color Key:







******



Der Montagsstarter von Martin.
(Martins Vorgaben sind dick geschrieben):

1.Der Sommer gibt gerade einen ersten Vorgeschmack – von mir aus kann es sehr gern die nächsten Monate so bleiben!

2. Es ist einfach herrlich, wenn es so sonnig ist und alles blüht

3. Den Flur ein wenig verändern ist meine neueste Idee.

4. Ich frage mich oft was das Leben wohl noch so für mich bereit hält

5. Stöckchen werfe ich oft für meine Hunde, wobei B.alou da wesentlich begeisterter mitmacht als L.ia

6. Mit meinen Hunden spiele ich total gerne.

7. Wenn ich hellsehen könnte dann würde ich mich genau richtig entscheiden

8. Für diese Woche stehen arbeiten und Sport auf dem Plan und als besonders schön habe ich mir auch ein wenig faulenzen vorgenommen.



******



Mein Beitrag in dieser Woche für das Projekt KBKM von Elke:

Es ist ein Foto aus Oslo. Gleich bei der Sprungschanze am Holmenkollen habe ich diese Hundeskulptur entdeckt.
Ich finde sie sehr gelungen! Meistens wirken Tierfiguren dieser Art einfach nicht, sind übertrieben gestaltet oder schlichtweg häßlich. Aber diese Figur gefällt mir richtig gut.

Leider konnte ich auch bei G.oogle keinerlei Information finden, warum sie ausgerechnet an der Schanze steht und auch der Künstler bleibt von mir unentdeckt.



“Bikkja I Härken“ lese ich aus der Inschrift, genau kann ich es aber leider nicht erkennen. Was das betrifft habe ich nur herausgefunden, dass „Bikkja“ im Altisländischen „Hündin“ bedeutet





Nachtrag:

Anna wusste die Lösung, ich kopiere mal ihre Antwort:
"Bikkja i bakken", also "Der Hund in der Erde" ist eine Showeinlage, die in der Pause des Skispringens am Holmenkollen präsentiert wird. Geboren wurde diese Idee wohl in den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts als sich ein Hund von seiner Leine riss und - zum Gaudi der Zuschauer - die Schanze hochlief, während sein aufgelöstes Herrchen versuchte, ihn wieder einzufangen.
Diese Szene hat den Zuschauern so viel Spaß gemacht, dass sie eine Wiederholung wünschten Die Skulptur wurde übrigens von der Künstlerin Elena Engelsen geschaffen, die auch den Tiger am Osloer Bahnhof gefertigt hat.

Vielen Dank, liebe Anna, das finde ich total interessant und gefällt mir als Geschichte an sich natürlich sehr!







******



Wir bleiben in Oslo – noch ein paar weitere Bilder:



Stadtleben









Wir müssen zurück zum Schiff….noch einmal am Hafen





Wir verlassen Oslo wieder….noch ein paar schöne Eindrücke vom Schiff aus









Die Queen lag auch gerade in Oslo, wirklich ein schwimmender Riese ;-)





Oh, oh, das wird knapp...;-)









Unsere Reisebegleitung ;-)





******



Habt einen schönen Dienstagabend und einen sonnigen Mittwoch!

Katinka 22.05.2012, 22.39 | (30/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ehrenwort-Menschenleer, wieder da, Hamburg-Oslo


Beim Ehrenwort heißt das Thema in dieser Woche:

Menschenleer





Menschenleerer Strand auf Fiji





******



Da bin ich wieder :-).

Eine richtig schöne Woche liegt hinter uns. Leider geht so etwas viel zu schnell vorbei, morgen müssen wir schon wieder arbeiten.

Letztes Wochenende waren wir ja in Hamburg bei Freunden. Am Freitag sind wir zu viert Rodizio essen gewesen (sehr lecker und sehr lustig!) und am Samstag haben wir einen Stadtbummel gemacht und waren beim Hafengeburtstag.
Die Zeit verging wie im Flug, es war richtig schön!

Am Sonntag sind wir dann weiter nach Kiel gefahren und dort auf die Colorline, die uns nach Olso gebracht hat.

Wir hatten Glück mit dem Wetter. Zwar war es nicht sehr warm aber es hat nicht geregnet und ab und zu zeigte sich sogar die Sonne,
In Oslo haben wir einen Tag und eine Nacht verbracht. Die Stadt ist sehenswert und interessant aber – ganz ehrlich: Viiiiiiel zu teuer!

Ich habe ja schon eine Menge großer Städte auf der ganzen Welt gesehen aber solche Preise habe ich bisher nirgends erlebt.
Eine Pizza (!) für 2 Personen kostete uns etwas über 40 Euro, ein halber Liter Bier um die 9 Euro und einen einfachen Kaffee gab es für ca. 6 Euro.
Ok, die Norweger verdienen wohl durchschnittlich doppelt so viel wie wir, für die mögen diese Preise normal sein – aber ich frage mich, wie man in Norwegen 2 Wochen Urlaub machen kann???? Anschließend ist man doch arm!

Ich zeige Euch einfach mal ein paar Fotos querbeet, sie sind gleichzeitig meine Tagesbilder für die letzte Woche.



Hamburg….





An Bord der Colorline konnten wir noch ein wenig Seeluft genießen...auf nach Oslo!









Eine wunderbare Aussicht hatte man beim Essen





In Oslo haben wir eine Stadtrundfahrt gemacht. Wir waren im Wikingermuseum….





…und an der Skisprunganlage, die modernste Sprungschanze der Welt. Ein imposantes Bauwerk aus Stahl und Beton….









Natürlich waren wir auch im faszinierenden Vigeland Skulpturenpark





Aus diesem Park werde ich sicher noch weitere Bilder zeigen





Einigen Trollen sind wir begegnet ;-)





Natürlich sind wir auch noch auf eigene Faust durch Oslo gelaufen





Das Rathaus





Am Hafen





Sicher eine teure Wohngegend – zu jeder Wohnung gehört ein Bootsanlegeplatz ;-).

Übrigens soll es in Norwegen kaum Objekte zur Miete geben, die meisten Häuser und Wohnungen sind Eigentum





Die beiden sitzen wohl schon länger hier ;-)





…und einige von ihnen vermutlich auch…..in diesem Fall ist die Lösung ein kostenloser W-Lan Point ;-)





Unser Hotel war eines der höchsten Gebäude der Stadt….hier sind wir im gläsernen Aufzug – das war schon irre!





******



So, ich glaube, für heute sind es genug Fotos ;-).
Weitere Bilder zeige ich eventuell noch in den nächsten Einträgen.

Jetzt werde ich erst einmal `raus in die Sonne gehen, das Wetter verspricht heute richtig klasse zu werden. Wenn es so bleibt, werde ich mich heute sicher sehr viel auf der Terrasse aufhalten :-).....Hachja, schön....draußen frühstücken....in der Sonne liegen, heute Abend vielleicht grillen....:-)

Ich wünsche Euch einen ganz tollen, sonnigen Sonntag!

Katinka 20.05.2012, 09.02 | (36/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ehrenwort-Fokus, Tagesbilder, 12PetPix, Kurztrip nach Oslo, Päuslein


Beim Ehrenwort heißt das Thema in dieser Woche:

Fokus

Den Begriff hat natürlich jeder schon viele Male gehört.
Aber wie stellt man das bildlich dar?
Der Fokus ist der Brennpunkt, auf den sich alles konzentriert, habe ich irgendwo gelesen und ich denke, das ist bei diesem Foto der Fall:







******



Jeden Tag ein Bild - meine Tagesbilder:



129/366 – 07. Mai 2012:

Diesen hübschen Kerl habe ich eine Weile beobachtet







130/366 - 08. Mai 2012:

Wir haben Untermieter ;-). Sie besorgen sich aber zumindest ihr Essen selbst ;-)




131/366 - 09. Mai 2012:

Der erste, den ich in diesem Jahr gesehen habe :-)




132/366 - 10. Mai 2012:

Einer meiner momentanen Lieblingsplätze bei uns im Dorf




133/366 - 11. Mai 2012:

Frauchen, hör auf zu fotografieren, spiel lieber mit mir!





******



Bei dem Projekt 12petpics12 von Sascha geht es um unsere Haustiere. Einmal im Monat soll ein bestimmtes Thema umgesetzt werden.

Im Mai lautet das Thema:

Spaß-Freude-Lachen

Es sollten z.B. Fotos sein, die zum Schmunzeln anregen oder auf denen man sieht, dass unsere Tiere Spaß an etwas haben.

Meine Bande bringt mich ganz oft zum Lachen. Leider hat man ja häufig genau dann die Kamera nicht zur Hand.
Aber manchmal gelingt doch ein Schnappschuss, der mich – auch beim späteren Betrachten – noch zum Schmunzelln bringt.
Vielleicht zaubern Euch die Fotos ja auch ein Lächelns ins Gesicht.



K.imba lacht :-)





B.alou ebenfalls ;-)





Die folgenden Fotos sind aus dem Archiv:



L.ia als Welpe im Tiefschlaf. Eine Sekunde vorher ist sie noch wild durch die Gegend getobt ;-)





A.shanti schläft in einer Tasche, so süß :-)





Und wo wir grad beim Thema sind: Schaut Euch mal dieses Video an, ich habe soooo gelacht!



******



Wie ich schon erwähnte, ist dieser Eintrag vorgebloggt.

Wenn alles so verlaufen ist, wie geplant, hatten wir ein hoffentlich schönes Wochenende in Hamburg und sind mittlerweile von Kiel aus mit der Colorline zu einem Kurztrip in Richtung Oslo unterwegs :-).

Vielleicht sitzen wir gerade an Deck und genießen einen Cocktail?

Ich werde berichten :-)

Meine Blogrunde bei Euch hole ich im Laufe der Woche nach, wenn wir wieder da sind. Hier im Blog wird es erst nächstes Wochenende weiter gehen.

Ich wünsche Euch einen schönen restlichen Sonntag und einen guten Start in die neue, kurze Woche!

Katinka 13.05.2012, 17.38 | (37/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ehrenwort-Fracksausen, Tagesbilder, Anti-Diät-Tag, Weltlachtag


Beim Ehrenwort heißt das Thema in dieser Woche:

Fracksausen

Meine erste Reaktion war: Nein, zu dem Thema finde ich nichts….aber mir ist doch noch etwas eingefallen ;-)



Fracksausen in Südafrika ;-)





******



Jeden Tag ein Bild - meine Tagesbilder:



121/366 - 30. April 2012:

Wie ich schon kurz erzählt habe, hatten meine Mutter und ich am Montag einen sehr schönen Einkaufsbummel in Braunschweig. So leer wie auf dem Foto war es allerdings nicht lange, kurze Zeit später füllte sich die Stadt immer mehr ;-).




Ein Teil meiner „Ausbeute“.
Wir sind im Juni zu einer Schulabschlussfeier eingeladen. Dieses Kleid hing auf dem Bügel und rief förmlich „nimm mich mit, ich bin genau richtig dafür“ ;-).
Es sieht angezogen wesentlich besser aus als auf dem Foto.




123/366 - 01. Mai 2012:

Von dem Maifest in unserem Dorf habe ich fast nur Fotos mit Personen drauf, daher ein Bild vom dorfeigenen, transportablen „Chalet Pipi“, welches immer bei Dorffesten eingesetzt wird – ich find den Namen einfach niedlich




124/366 - 02. Mai 2012:

Am Mittwoch nach dem schönen, langen Wochenende wieder ins Büro – das fiel nicht nur mir schwer – auch die Hundis wirken müde ;-)




Tja, Hund müsste man sein – oder: Büroschlaf ist der gesündeste ;-) (und Frauchen muss bei dem Geschnarche arbeiten, Frechheit!))




125/366 - 03. Mai 2012:

Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach ;-)




126/366 - 04. Mai 2012:

Ein sehr schöner und lustiger Freitagabend bei Freunden




127/366 - 05. Mai 2012:

Leider hatte der Wetterbericht Recht: Nachdem wir am Freitagabend noch draußen gesessen haben, war es am Samstag kühl und regnerisch. Der Kleine leuchtete förmlich in dem Grau.




Alles nass *schnief*. Aber die Natur brauchte ja mal Regen.




Da es bis zum frühen Nachmittag fast durchgängig geregnet hat, habe ich Büroarbeit erledigt, muss ja auch gemacht werden.


Ein netter und leckerer Trost für das trübe Wetter und die Büroarbeit war der Kuchen, den uns unsere Nachbarin gebracht hat :-).




Ein weiterer Lichtblick war, dass wir kurzentschlossen noch in den Baumarkt gefahren sind, um Blumen zu kaufen




Sie sind der Ersatz für diese Pflanzen, die leider alle den Winter nicht überstanden haben (trotz „winterhart“ *grummel*)




Sieht auf jeden Fall schön bunt aus :-)




128/366 - 06. Mai 2012:

Auch heute ist es bisher eher trüb aber zumindest regnet es nicht. Die farblichen Kontraste waren faszinierend heute Morgen, fand ich..







Schafft es die Sonne noch??.





******



Übrigens ist heute Anti-Diät-Tag.

Der Tag ist eine Initiative aus England und wurde ins Leben grufen, um auf die Diskriminierung von Dicken aufmerksam zu machen.
Der Anti-Diät-Tag wird weltweit für symbolische Aktionen genutzt. Frauen misten ihren Kleiderschrank aus, spenden zu enge Kleider an soziale Einrichtungen, trennen sich von Diätbüchern, die ihnen Versprechungen vormachen und vieles mehr.

Nun denn ;-).

Mich hat das auf die Idee gebracht, heute tatsächlich mal meinen Kleiderschrank aufzuräumen und langsam die Sommersachen wieder nach vorn zu legen ;-).

Außerdem dürfen wir nicht vergessen, heute um 14 Uhr aufgrund des Weltlachtages für 3 Minuten zu lachen.

Daher wünsche ich Euch, dass Ihr etwas zu lachen habt und einen schönen Sonntag :-)

Katinka 06.05.2012, 10.04 | (36/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

KBKM, Schwarz-Weiß-Fokus, Tafelberg Südafrika, die letzten Tage


Heute bin ich wieder dabei: Mein Beitrag in dieser Woche für das Projekt KBKM von Elke:

Die Fotos zeigen die Ankeruhr in Wien, die ich wirklich wunderschön fand.
Die Ankeruhr ist eine große Spieluhr in der Altstadt Wiens und gilt als eines der herausragendsten Werke des Jugendstils.

Das Mosaik auf dem Ziffernblatt zeigt das Wappen der alten Wiener Bürgerfahne sowie zwölf Wappenschilde mit Symbolen aus Berufswelt und Privatleben.
Vor dem Mosaik ziehen im Lauf von zwölf Stunden zwölf Figuren aus der Geschichte Wiens mit musikalischer Untermalung vorbei.



Wir waren zu verschiedenen Uhrzeiten dort….





….wie man sehen kann





Um alle Figuren anzuschauen fehlte aber doch die Zeit ;-)





******



Mein Beitrag in dieser Woche für das Projekt Schwarz-weiß-Fokus von Anna.

Das Originalbild:







Als Color Key:







******



Da einige von Euch das Bild aus meinem letzten Eintrag mit dem Blick vom Tafelberg so schön fanden, dachte ich, ich zeige Euch noch ein paar davon.
Man hatte eine phantastische Aussicht auf Kapstadt auf der einen Seite und auf der anderen den Blick aufs Meer, der fast schon mystisch wirkte.



























Sehr niedlich fand ich die Klippschliefer, die sich in aller Ruhe gesonnt haben





Dabei ist mir ganz anders geworden, die haben keine Höhenangst ;-)





******





So schnell geht das und ein langes Wochenende ist schon wieder vorbei.

Seid ihr in den Mai getanzt?
Ich möchte ja schon länger mal an diesem Tag in den Harz, da muss ja einiges los sein. Aber bisher hat das irgendwie nicht geklappt.
Naja, vielleicht nächstes Jahr ;-).

Am Montag hatten meine Mutter und ich einen tollen Shoppingtag. Das Wetter war herrlich und so konnten wir zum Mittagessen schön draußen sitzen und Leute beobachten ;-).
Durch den Brückentag sind natürlich jede Menge Menschen auf die Idee gekommen, in die Stadt zu fahren und so war es entsprechend voll.
Aber das war nicht so tragisch, wir waren früh da und hatten mittags bereits volle Tüten ;-).

Auch heute war ein schöner Tag.
Die Maifeier im Dorf war gut besucht und unsere „Arbeitseinsätze“ sind ohne besondere Katastrophen verlaufen. Keine verbrannten Würstchen und kein verschütteter Kaffee *lach*.
Wir haben uns wieder nett mit den Leuten unterhalten und leckeren Kuchen gegessen. Die Kuchentafel ist immer sehr vielseitg, da diverse Frauen aus dem Dorf backen und ihre Kuchen und Torten zur Verfügung stellen.

Nachmittags sind meine Eltern, mein Bruder und meine Schwägerin dazu gekommen. Wir waren noch eine Weile beim Maifest und sind dann zu uns in den Garten zum Grillen.
Dank des herrlichen Wetters konnten wir auch heute schön draußen sitzen.

Morgen geht es wieder los – aber es ist ja zum Glück eine ganz kurze Woche.

Liebe Grüße zu Euch!

Katinka 01.05.2012, 21.39 | (26/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ehrenwort-Spiritualitaet, Tagesbilder, Wochenende, Tag des Tanzes


Beim Ehrenwort heißt das Thema in dieser Woche:

Spiritualität

Das fand ich sehr schwer – mein Beitrag:



Das Bild ist in Südafrika auf dem Tafelberg entstanden, den Stern habe ich natürlich nachträglich eingefügt.





******



Jeden Tag ein Bild - meine Tagesbilder:



114/366 - 23. April 2012:

Das Wetter war in der letzten Woche zwar mild aber auch sehr wechselhaft, typisch April eben. Ein Regenbogen ist dann immer eine schöne Begleiterscheinung




115/366 - 24. April 2012:

Gemeinheit: Frauchen steht auf einem Stuhl und wedelt mit Leckerchen ;-)




116/366 - 25. April 2012:

“Fototechnisch“ gesehen nicht so doll aber ich mag das Bild: L.ia ruht im Garten :-)




117/366 - 26. April 2012:

Kleine Schönheiten am Wegesrand




118/366 - 27. April 2012:

Meine neuen Nägel. Diesmal wieder etwas dezenter.




119/366 - 28. April 2012:

Unsere Massage…..nun ja…..es war entspannend, ohne Frage.
Aber ehrlich gesagt ist mir eine ganz normale Massage, bei der auch mal stärker geknetet wird, lieber.
Dies waren sanfte Bewegungen, viel Öl – und fast am ganzen Körper – wobei es KEINE E.ro.tikmassage war. Aber eben doch sehr “körperlich”, schwer zu erklären ;-).

Fazit: Ich habe es mal kennengelernt, ob ich es ein zweites Mal machen würde, weiß ich nicht.




Anschließend haben wir Zuhause im Garten gegrillt….mmmhhh :-). Es war auch abends noch so mild, dass wir lange ohne Jacke draußen sitzen konnten.




Fast wie im Sommer :-)




120/366 - 29. April 2012:

Ehrlich gesagt, kann ich beim radeln in einer solchen Landschaft bei strahlendem Sonnenschein viel besser entspannen als bei der Massage gestern ;-).
Das Foto ist von heute Morgen.




Blick in unseren Garten – ich liebe es, wenn auch die Tiere sich dort versammeln. Nur A.shanti ist schon unterwegs ;-).




Eigentlich wollte Herr Kurzbemerkt gestern den Rasen mähen aber ich habe ihn überredet, die Blümchen noch ein paar Tage stehen zu lassen, mir gefällt das so gut.
Unser Rasen ist alles andere als ein gepflegter „englischer“ Rasen, doch gerade das finde ich schön.
Das ist – wie so vieles – Geschmackssache!




Sonne, Wärme, ein freier Tag – was will man mehr? :-).




******



Das Wetter war ja bisher wirklich genial!
Wir hatten gestern 28 Grad und die meiste Zeit Sonnenschein – einfach herrlich!
Auch heute sieht es bisher sehr gut aus, genau MEIN Wetter :-).

Heute ist übrigens Welttag des Tanzes. Dieser Tag wurde durch die UNESCO angeregt und im Jahr 1982 erstmals ausgerufen, um den Tanz als universelle Sprache in der Welt zu würdigen.

Aufmerksame Leser dieses Blogs werden wissen, dass ich sehr, sehr gern tanze und auch eine Weile als Tanzlehrerin gearbeitet habe. Daher fand ich es wichtig, diesen Tag zu erwähnen. Eigentlich wollte ich ein paar Tanzbilder von früher von mir zeigen (ich tanze ja seit meinem 7. Lebensjahr) aber leider streikt mein Scanner und digitale Fotos habe ich nicht. Also werde ich das irgendwann nachholen.


Morgen habe ich ja frei und werde mit meiner Mutter einen Einkaufsbummel machen. Einige von Euch werden noch wissen, dass unsere gemeinsamen Shoppingtour 2 mal im Jahr stattfindet.
Wir kaufen ein, gehen mittags lecker essen, erzählen ein bisschen und machen uns einfach einen schönen Tag.


Am Dienstag haben wir Maifeier bei uns im Dorf. Herr Kurzbemerkt und ich werden mithelfen – ich am Kuchenbuffet und er am Grill – also die typische Verteilung *lach*.

Sicher werden wir aber auch Zeit haben, selbst ein wenig mitzufeiern.


So, nun habe ich genug gequatscht. Ich gehe jetzt raus in die Sonne und wünsche Euch einen wunderschönen Sonntag!

Katinka 29.04.2012, 10.14 | (29/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ehrenwort-Abschied, Tag der Erde, Tagesbilder


Beim Ehrenwort heißt das Thema in dieser Woche:

Abschied









******



Heute ist der internationale Tag der Erde.

Der Tag der Erde (auch engl. Earth Day) findet jedes Jahr in über 175 Ländern statt und soll die Menschen dazu bringen, über ihr Konsumverhalten nachzudenken.
Weltweit finden Aktionen rund um den Schutz unserer Umwelt statt.

Das Motto des Earth Day 2012: "Wahre die Schätze unserer Erde! Mobilise the Earth”. Der Fokus liegt auf den knappen, aber doch so wertvollen Rohstoffen, die für den Menschen lebensnotwendig sind.

Ich finde, das ist eine sinnvolle und wichtige Sache! Jeder von uns kann schon in kleinen Dingen etwas bewirken, man muss nur darauf achten und es vor allem auch tun!

Natürlich stellt sich hier die Frage, wo fängt man an und wo hört man auf. In ganzer Konsequenz wird das niemand leben können.
Aber jeder kann ein bisschen im Rahmen seiner Möglichkeiten tun
Niemand kann sich mehr der Verantwortung für die Umweltproblematik entziehen, schließlich wollen wir alle noch lange etwas von unserer schönen Erde haben.







******



Jeden Tag ein Bild - meine Tagesbilder:



107/366 - 16. April 2012:

Schneckenpost ;-)




108/366 - 17. April 2012:

Ich könnte ihn nur knuddeln, wenn er so dasitzt :-)




109/366 - 18. April 2012:

Heute vor 4 Jahren sind wir in unser Häuschen eingezogen. Zur Feier des Tages habe ich mal wieder ein aktuelles Foto gemacht.




110/366 - 19. April 2012:

Hund und Katz gar nicht wie Hund und Katz ;-)




Sieht aus, als würde B.alou über einen Witz von K.imba lachen, oder? ;-))




111/366 - 20. April 2012:

Am Freitag habe ich mich mit meiner liebsten Freundin im „kolumbianischen Pavillon“ in Wolfsburg getroffen. Das Restaurant liegt wunderschön direkt am Allersee, zu dem wir im Sommer ab und zu mal zum baden fahren.




Das hat doch was, oder? :-)




112/366 - 21. April 2012:

Am Samstag hatten wir eine gesellige Runde bei uns zu Hause. Kurzfristig kam noch eine weitere Bekannte hinzu, es war ein schöner Abend.




113/366 - 22. April 2012:

Wenn ich am Wochenende mit den Hunden losradele ist ganz oft dieser Platz mein Ziel. Ich habe schon öfter darüber berichtet. Ein kleiner Teich (links neben den Bäumen) mit einer Bank davor und mit der Trauerweide, die ich schon so oft fotografiert habe. Auch heute morgen war ich wieder dort, habe meinen Kaffee getrunken und den Hunden zugesehen…..schön!




B.alou genießt den Ausblick…




…während L.ia lieber nach Mäusen such




Frühling! :-)





******



Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Katinka 22.04.2012, 09.29 | (28/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ehrenwort-fruehstuecksverliebt, Tagesbilder, Wochenende


Beim Ehrenwort heißt das Thema in dieser Woche:

Frühstücksverliebt





Ich liebe es, draußen zu frühstücken :-)





******



Jeden Tag ein Bild - meine Tagesbilder:



100/366 - 09. April 2012:

Ist das nicht irre? Schon wieder das 100. Tagesbild…..
Wir haben das „herrliche“ Regenwetter am Ostermontag genutzt und haben die Titanic in 3 D untergehen sehen
(Passend dazu ist heute der 100. Gedenktag des Unterganges der Titanic).

Da ich den Film in und auswendig kenne, war das nun kein wirkliches Highlight.
Nicht schlecht aber man MUSS ihn nicht sehen.

Erwähnen möchte ich allerdings, dass wir mit 4 Personen mal eben 54 Euro Eintritt und für 4 Getränke (ohne Popcorn oder ähnliches) noch einmal um die 13 Euro bezahlt haben.
Fast 70 Euro für einen Kinobesuch mit 4 Personen. Eigentlich unglaublich, oder?
Und dennoch war es voll…..




101/366 - 10. April 2012:

Mal wieder ein Bild von unserem kleinen Chaotenkater




102/366 - 11. April 2012:

Sie sind wieder da…..ob es immer dieselben sind? Das Nest befindet sich direkt an einem Supermarktparkplatz im Dorf meiner Eltern.







103/366 - 12. April 2012:

Kätzchen im Gegenlicht….




104/366 - 13. April 2012:

Ist das nicht ein süßer Fratz?
Der Neuzugang unserer Nachbarn seit ein paar Wochen. Die kleine Maus hält alle ganz schön auf Trab ;-).
Ohje, wenn ich noch an die Welpenzeit von meinen beiden zurückdenke….da ist einiges kaputt gegangen….;-)




105/366 - 14. April 2012:

Ein paar Impressionen der morgendlichen Hunderunde am Samstag. Das Wetter war gar nicht sooo schlecht, recht viel Sonne, kein Regen….immerhin ein Anfang ;-)




Das Motiv fand ich wegen dem Durchblick ganz interessant




Alt und neu….




Sobald es etwas milder ist und wir mit dem Rad unterwegs sind – die Hundis also ein wenig laufen müssen – wird jede Möglichkeit zur Abkühlung genutzt




Wie oft ich diesen Kong schon aus den „Fluten“ retten musste ;-).
B.alou schleppt ihn ÜBERALL mit hin. Im Wasser trinkt er dann und lässt den Kong natürlich dabei fallen…..schwupps ist das Ding weggetrieben und mein Hund völlig verzweifelt.
Neulich wäre ich fast selbst in einen Bach gefallen, weil ich diesen Kong herausfischen musste ;-).
Gemeinsam haben wir es dann aber geschafft :-).




Das Feuerwehrfest gestern war sehr schön. Super Musik, nette Leute, gute Stimmung, das passte.
Ich bin ja bei guter Musik sowieso mehr auf der Tanzfläche als auf meinem Platz und liebe es einfach, zu tanzen.



106/366 - 15. April 2012:

So ähnlich wird der heutige Tag im Hause Kurzbemerkt aussehen ;-)





******



Das Wetter verspricht ja heute, wunderschön zu werden. Bisher haben wir strahlenden Sonnenschein und es ist sehr mild. Da bietet sich doch ein fauler Tag auf der Terrasse geradezu an :-).

Ich wünsche Euch einen superschönen, sonnigen Sonntag!

Katinka 15.04.2012, 11.25 | (32/0) Kommentare (RSS) | TB | PL