Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2017
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Tagesbilder

Picstory-Bäume, Wet Picture, Montagsstarter, Tagesbilder


Bei Tina`s Projekt Picstory ist in dieser Woche das Thema:

Bäume







******



Mein Beitrag für das Projekt Wet Picture von Barbara:



In Schottland





******



Der Montagsstarter am Dienstag von Martin: (Martins Vorgaben sind dick geschrieben)

1. Nikolaus ist inzwischen ein Tag wie jeder andere. Früher war es ja total spannend, am Abend vorher die Schuhe hinzustellen, der Versuch, wach zu bleiben, um den Nikolaus zu sehen und dann am nächsten Morgen die Spannung, was in den Schuhen versteckt wurde ;-)

2. Weihnachten wird schön sein.

3. Weihnachtsgeschenke brauche ich nicht allzu viele, innerhalb der Familie haben wir die Schenkerei sehr reduziert.

4. Weihnachten sollte es kurz schneien, aber gleich nach Weihnachten wieder aufhören – das wäre mein Wunsch an das Wetter :-)

5. Die Buchhaltung muss ich auf jeden Fall erledigen.

6. Wie das Jahr 2012 wohl wird?

7. Mein(en) Weihnachtsbaum wird es nicht geben und daher kann ich hier nichts schreiben ;-)

8. Ich möchte diese Woche noch kurz zur Schokoladenfabrik und kleine Geschenke für den Adventskalender einpacken (erledigen) und mit einem gemütlichen Freitag ins Wochenende starten.



******



Jeden Tag ein Bild - meine Tagesbilder:



332/365 - 28. November 2011:

Trübes, regnerisches Wetter – aber der Regen zaubert oft tolle Fotomotive




333/365 - 29. November 2011:

K.ima und A.shanti kabbeln sich und L.ia und B.alou sind die Schiedsrichter ;-)




334/365 - 30. November 2011:

Meine "Weihnachtsnägel" ;-)




Näher dran - seht Ihr die Weihnachtsmütze? ;-)




335/365 – 01. Dezember 2011:

Einen leckeren Adventskalender gab es von meinem Chef, fand ich sehr nett :-)




336/365 – 02. Dezember 2011:

Ein sehr schöner Abend mit meiner Freundin – zuerst waren wir italienisch essen, anschließend in einem irischen Pub, aus dem wir aber recht schnell wegen diverser angetrunkener Männer-Weihnachtsfeier-Gruppen geflüchtet sind ;-). Danach haben wir in einer kleinen Bar noch etwas getrunken.




337/365 – 03. Dezember 2011:

Der Samstagabend war sehr anstrengend, wir haben an der Theke mitgeholfen – um 3 Uhr waren wir Zuhause




338/365 – 04. Dezember 2011:

Da passte es eigentlich ganz gut, dass unsere Freunde für den Weihnachtsmarkt abgesagt haben und das Wetter sehr stürmisch und regnerisch war…..so haben wir alle Zuhause relaxt – auch die, die gar nicht gearbeitet haben ;-).
(Ich weiß, das Bild ist unscharf aber ich finde, es hat was ;-))




Nochmal „in scharf“ ;-)





******



Habt Ihr alle etwas in Euren Nikolausstiefeln gehabt?
Falls nicht, seid Ihr wohl nicht brav gewesen *lach*.

Macht Euch einen kuscheligen Dienstagabend!

Nachtrag: Nun ist es auch hier im Blog weihnachtlich. ich hoffe, die Schrift ist auf dem roten Hintergrund einigermaßen gut zu lesen?!?

Katinka 06.12.2011, 17.26 | (36/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Tinas PicStory, Adventskalender bei Manu, Gutschein, Tagesbilder


So schnell geht das und man ist wieder drin im Trott.
Ich muss gestehen, dass es mir dieses Mal extrem schwer fiel, wieder arbeiten zu gehen und ich komme morgens auch kaum aus dem Bett.
Naja, das wird sich wieder einpendeln, ganz sicher ;-)



******



Bei Tina`s Pic Story gibt es in dieser Woche das Thema:

Glas



Teil einer blauen Glaskugel





Glas der Autoscheibe, Spiegelglas…;-)





******



Bei Manu gibt es ab Donnerstag einen Adventskalender, der aus Bildern im Polaroid-Style besteht. Kurzbemerkt ist auch mit dabei ;-).
Das wird sicher sehr schön, schaut doch dann mal bei Manu vorbei!
Ich wäre gern noch bei anderen Adventskalendern kreativ geworden, habe aber keinen weiteren gefunden....





******



Auf dem Gutschein werden wir vermutlich sitzen bleiben.
Laut Auskunft der Agentur, über die der Gutschein ausgestellt wurde, bekommt das Restaurant das Geld bereits im Voraus und sie würden daher keine Haftung übernehmen.
Nun hat Herr Kurzbemerkt die frühere Besitzerin des Restaurants ausfindig gemacht, nach etlichen Telefonaten auch die Telefonnummer heraus bekommen (bei sowas kann er ja echt hartnäckig sein, ich hätte es sicher auf sich beruhen lassen…*gg*) und wird morgen dort anrufen.
Ich bin gespannt ;-).



******



Jeden Tag ein Bild - meine Tagesbilder:



325/365 - 21. November 2011:

Urlaub ist schöööön – A.shanti und Herr Kurzbemerkt bei der Siesta ;-)




326/365 - 22. November 2011:

In einem Anflug von Übermut habe ich mir vorm Urlaub diese pinkfarbenen Schuhe bestellt. Sooo grell habe ich sie mir nicht vorgestellt ;-). Aber sie passen hervorragend zu einem Pullover, den ich habe…..nun überlege ich – behalten oder nicht?




327/365 - 23. November 2011:

Wir haben in der zweiten Urlaubswoche nicht nur gefaulenzt (in der ersten schon…;-)). Unsere neue Büroecke….




…so sah es vorher aus. Es ist jetzt viel ordentlicher und die vielen Ordner (sieht man auf den Fotos nicht) und Kabel sind im Schrank verstaut und nicht mehr sichtbar.




328/365 - 24. November 2011:

Neues Büro – neue Maus – endlich eine kabellose!




329/365 - 25. November 2011:

Was könnte das wohl sein???




330/365 - 26. November 2011:

Groooßer Weihnachtsbaum vorm Schloss in Braunschweig




331/365 - 27. November 2011:

Die drei von der Tankstelle L.ia, B.alou und ich – die Reihenfolge könnt Ihr Euch aussuchen *gg*




Augen LINKS! ;-)).
Das war nicht beabsichtigt – als ich abdgedrückt habe, haben sie auf einmal beide in diese Richtung gesehen ;-)





******



Habt einen schönen Dienstagabend!

Katinka 29.11.2011, 17.21 | (35/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wet Picture, Haustierparade, Urlaub, Tagesbilder


Halloooo, da bin ich wieder :-).

Wie ich bereits gesehen habe, habt Ihr ganz toll auf meinen Blog aufgepasst, dankeschön :-).
Außerdem auch vielen Dank für die vielen tollen Kommentare und Urlaubswünsche!

Urlaub…..tja schon wieder fast vorüber, leider!
Warum nur vergeht eine schöne Zeit immer wie im Flug?

Wir hatten herrliche Tage….eine Woche Sommer, Sonne, Strand, Meer und gutes Essen. Es war wirklich Erholung, wir hatten viel Spaß und haben nette Leute kennen gelernt.
In dieser Woche haben wir noch Urlaub und machen es uns Zuhause gemütlich. Es gibt ja immer einiges zu tun.
So haben wir auch schon ein paar Dinge geschafft, die schon lange liegengeblieben sind und irgendwie sind auch die Tage Zuhause einfach nur verflogen….

Der Wetterschock, den wir im letzten Jahr hatten, als wir aus dem Urlaub kamen.....es hatte bereits geschneit und war eiskalt, blieb dieses Jahr glücklicherweise aus.
Es ist ja für November wirklich noch wunderschön!



******



Mein Beitrag für das Projekt Wet Picture von Barbara:















******



Bei der Haustierparade von Solitary heißt das Thema in dieser Woche:

*Für die Hundebesitzer: Zeigt Eure Hunde im Körbchen, in der Hundehütte….
*Für die Katzenbesitzer: Zeigt Eure Katzen im Karton, in der Einkaufstasche, in der Höhle des Kratzbaumes…



L.ia und K.imba im Körbchen





******



Ein paar Urlaubsbilder möchte ich Euch noch zeigen…einfach querbeet gemischt….es sind gleichzeitig meine Tagesbilder ab dem 12. November.











Einfach entspannen….





…und träumen





















Er hatte eine gute Sicht ;-)…





…er/sie ebenfalls….ich habe das mal auf den Malediven gemacht aber mittlerweile habe ich doch ein wenig Angst vor der Höhe ;-)





Sie leuchtet mit der Sonne um die Wette :-)





Fast ein Color Key Bild





Setzt Ihr Euch zu mir und träumt vom Meer? :-)





******



So, Ihr Lieben, nun beende ich diesen ersten Eintrag nach meinem Urlaub.
Heute und morgen werde ich natürlich wieder bei Euch schauen kommen, mal sehen, was es so Neues gibt.

Außerdem muss ich langsam versuchen mich daran zu gewöhnen, dass am Sonntag der erste Advent ist.....mir ist noch gar nicht weihnachtlich zumute. Vielleicht kommt das, wenn ich die Weihnachtsdeko vom Dachboden hole?

Habt Ihr schon Weihnachtsgefühle?


Bis bald, seid lieb gegrüßt!

Katinka 24.11.2011, 01.09 | (46/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Haustierparade, Kurz bemerkt, Tagesbilder, TV-Tipp


Bei der Haustierparade von Solitary heißt das Thema in dieser Woche:

Erstellt einen Steckbrief Eurer Haustiere

Alle 4 fand ich auf einmal zuviel, daher beginne ich mit den beiden Hundis:



Mein süßer Macho…B.alou





Meine süße Ziege…L.ia





******



Kurz bemerkt - kreuz und quer:



***Mal wieder haben wir die Uhren umgestellt. In den nächsten Wochen bzw. Monaten ist es morgens und abends dunkel, wenn wir mit den Hunden gehen. Keine Jogging- oder Fahrradrunden mehr unter der Woche, das findet nur noch am Wochenende statt.
Sehr blöd aber nützt ja nix, da müssen wir durch.
Ich weiß, dass die jetzige eigentlich die “richige” Zeit ist, aber mir gefällt die Sommerzeit nun mal besser ;-).


***Gestern war ich erst etwas später Zuhause, weil ich noch bei meinen Eltern war, Herr Kurzbemerkt war zu einem Seminar.
Daher habe ich die Süßigkeiten für Halloween wohl umsonst gekauft – entweder waren die Kids bei uns im Dorf gar nicht unterwegs oder sie waren zu früh da…..(und hatten Pech)
Bei meinen Eltern hat es mehrfach geklingelt. Was mich sehr negativ überrascht hat: Die Kids sagten kein Gedicht auf oder waren verkleidet – nein, sie standen einfach vor der Tür, sagten “Süßes oder es gibt Saures” und hielten die Hand auf.
Und was ich absolut unmöglich fand: Keiner hat sich für die Süßigkeiten bedankt! :-(.

Ist das noch normal? Meine Mutter war schon richtig sauer und hat bei der letzten Gruppe gesagt, dass ein “Danke” auch mal nett gewesen wäre.



******



Meine Tagesbilder:

Jeden Tag ein Bild:

297/365 - 24. Oktober 2011:

*freu*, *freu*, *freu* :-)




298/365 - 25. Oktober 2011:

Goldener Oktober




299/365 - 26. Oktober 2011:

Und ich düse, düse, düse, düse im Sauseschritt….und zwar durchs Internet :-)….*träller*
ENDLICH haben wir DSL :-)). Unglaublich diese Geschwindigkeit, da komme ich gar nicht mehr mit, ist so ungewohnt *lach*.




300/365 - 27. Oktober 2011:

Dorfidylle….
(Mein 300. Tagesbild in diesem Jahr….)




301/365 - 28. Oktober 2011:

Am Freitag wieder Spaziergang mit meiner Freundin und den Hunden….




…anschließend gab es ein zünftiges bayrisches Essen ;-)




B.alou war da allerdings schon satt, er hatte sich unterwegs Verpflegung besorgt. Dieser Hund findet einfach alles, was an Essbarem irgendwo herumliegt – (und manche Leute schmeißen ein halbes Brot weg, es war nicht schimmelig!…..)




302/365 - 29. Oktober 2011:

Goldene Blätter in goldener Sonne auf der Straße




303/365 - 30. Oktober 2011:

Manchmal glaube ich, dieser Kater besteht nur aus Fell….wenn da nicht die untrügerische Anzeige auf der Waage wäre…..;-)
Würde ich sammeln, könnte ich bald einen Pullover stricken ;-). Ob ihr`s glaubt oder nicht – das gibt es tatsächlich….klick hier
Also bei aller Liebe zu meinen Tieren – das würde ich nicht machen…..Ihr???





******



Zum Schluss noch ein TV Tipp für heute Abend: Julie und Julia. Es geht ums bloggen und ums kochen…..Julie will alle rund 500 Rezepte aus Julias Kochbuch innerhalb eines Jahres nachkochen und darüber in ihrem Blog berichten. Dieser Blog wird ein Riesenerfolg….

Ich kenne den Film nicht, aber er ist doch für eine Bloggerin fast ein „Muss“, oder? ;-))



******



Falls ihr alles gelesen habt, wünsche ich Euch einen schönen Dienstagabend…..falls nicht, natürlich auch :-)

Katinka 01.11.2011, 17.55 | (40/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Danke, Wet Picture, Haustierparade, Tagesbilder- unser Wochenende in Frankfurt


Vielen Dank für Eure lieben Kommentare. Es freut mich sehr, dass Euch meine Begegnung mit dem Künstler Herbst gefallen hat :-).
Auch sonst wurden wieder viele tolle Beiträge für das Projekt gebloggt, Ihr findet wirklich viele schöne Momente!



******



Mein Beitrag für das Projekt Wet Picture von Barbara:



Wasserfall auf Borneo/Malaysia





******



Bei der Haustierparade von Solitary heißt das Thema in dieser Woche:

*für die Katzenbesitzer: Pflege & Sauberkeit
*für die Hundebesitzer: Dreckspatz & Unordnung


Da ich Hunde- und Katzenbesitzerin bin, gibt es 2 Fotos.



Sauberer Kater in sauberer Badewanne ;-)





Ich würde sagen, das könnte man als Dreckspatz betrachten ;-)





******



Meine Tagesbilder haben sich nun erst einmal auf den Dienstag verlagert….

Jeden Tag ein Bild:

290/365 - 17. Oktober 2011:

Einfach eine Feder, die herumlag – aber mir gefiel sie ;-)




291/365 - 18. Oktober 2011:

Nehmt mich mit!...;-)




292/365 - 19. Oktober 2011:

B.alou in der untergehenden Sonne




293/365 - 20. Oktober 2011:

Versteh einer die Katzen – ein riesiges Haus und sie quetschen sich zusammen auf eine schmale Fensterbank ;-)




Von unserem Besuch am letzten Wochenende bei Familie Terragina habe ich ein paar Fotos mehr (Einige der Bilder wurden mir freundlicherweise von Kerstin zur Verfügung gestellt :-)):


294/365 - 21. Oktober 2011:



Katinka fährt Bahn – das hatten wir schon lange nicht mehr…..und tatsächlich ohne Verspätung!




Auch im Zug kann man bloggen ;-)




Nachdem ich pünktlich in Frankfurt ankam, holte mich Herr Kurzbemerkt vom Bahnhof ab und wir fuhren zusammen zu unseren lieben Gastgebern.

Nach der ersten Begrüßung setzten wir uns gleich an den Esstisch, da wir alle hungrig waren.
Es gab eine supere leckere Lachs-Käse-Rolle und eine köstliche Maissuppe.

Wir haben viel erzählt und gelacht und wie im Flug verging die Zeit.


295/365 - 22. Oktober 2011:

Nach einem ausgiebigen Frühstück machten wir uns auf den Weg zum nahe gelegenen Einkaufszentrum um ein wenig zu bummeln. Hier sind 3 von uns zu sehen ;-).

Merkwürdigerweise haben nicht wir Frauen etwas gekauft, sondern die Männer – und zwar beide ;-)




Dennoch hatten wir alle gute Laune :-)




Die mussten wir natürlich probieren




Meine Variante mit Mozzarella, Röstzwiebeln und leicht scharf war extrem lecker ;-)




Nachdem wir uns noch mit Apfelpunsch und Glühwein gestärkt hatten, ging es zurück nach Hause, wo schon ein sehr leckerer, selbstgebackener Kuchen auf uns wartete:





Danach wurde die „Kommandozentrale“ aufgebaut – Blogger treffen Blogger, I-Phone Fans auf I-Phone Fans und so weiter ;-).




Wieder verging die Zeit rasant….


…und nach einem schönen Abendessen haben wir den Abend auf der Couch gemütlich ausklingen lassen




Wenn ich mir das so durchlese, sieht es aus, als hätten wir ununterbrochen nur gegessen *lach*.
Ich kann Euch versichern: So war es nicht! :-)


296/365 - 23. Oktober 2011:

Nach einem ausgiebigen Frühstück am Sonntag mussten wir leider wieder fahren……super schön war`s – wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen :-)





******



So, Ihr Lieben, nun wünsche ich Euch einen schönen Dienstagabend!

Katinka 25.10.2011, 17.57 | (31/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gesetz der Serie, Tagesbilder, Foto:"Wege", Kurz bemerkt


Die Vorgabe von Paleica in diesem Monat für das Projekt Gesetz der Serie ist:

Bewegung (das einzig Beständige ist die Veränderung)


Dazu möchte ich Euch (Archiv)Bilder aus 2 Bereichen zeigen.

Zuerst eine Auswahl aus meinen (fast) Lieblingsfotos von B.alou,wir haben im Schnee gespielt:















Natürlich habe ich auch noch Bewegungsbilder, die nicht mit meinen Tieren zu tun haben ;-):











;-))





******



Meine Tagesbilder ab vorletztem Montag habe ich noch nicht gebloggt:

Jeden Tag ein Bild:

283/365 - 10. Oktober 2011:

Neues Leben erwacht….




284/365 - 11. Oktober 2011:

Holzlieferung – der Winter kann kommen (*seufz*)




285/365 - 12. Oktober 2011:

Neue Nägel – mal ganz anders dieses Mal




286/365 - 13. Oktober 2011:

Irgendwas ist ja immer - eine leider nötige Neuanschaffung. De alte hat plötzlich den Geist aufgegeben – und ohne Waschmaschine? Das geht gar nicht ;-)




287/365 - 14. Oktober 2011:

Am Freitag war wieder Hundespaziergang mit meiner Freundin angesagt. Anschließend haben wir zusammen gegessen.
Während des Spazierganges verfärbte sich der Himmel und wir konnten einen grandiosen Sonnenuntergang beobachten. Jaja, schon wieder auf- oder untergehende Sonne….. aber das war nun mal sehr beeindruckend.
Hier waren die Farben noch sehr dezent….




…um dann wenig später so auszusehen. Ich habe das in der Form bisher wirklich selten gesehen.




288/365 - 15. Oktober 2011:

Das ist (unter anderem) das Ergebnis, wenn man Freunde besucht, die ein Cafe´ haben……man hat viele, leckere Kalorienbomben Zuhause ;-)




289/365 - 16. Oktober 2011:

Sehr lustig/nett: Am Sonntag klingelte es und ein mir unbekannter Mann stand vor der Tür. Er fragte sehr höflich, ob er Fotos von unserem Haus machen düfte.
Sie sollen für einen Kalender sein, den er für seine Eltern gestalten möchte.
Unsere Hausfront mit den zwei blauen Haustüren würde ihm so gut gefallen und sie würde sehr gut in den Kalender passen. Natürlich hat er die Erlaubnis bekommen ;-)





******



Die Teilnahme am Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ ist bisher wirklich super!
Auch an dieser Stelle noch einmal vielen Dank für Eure tollen Beiträge!



******



Zum Abschluss möchte ich noch ein Foto für die liebe Waldameise zum Thema „Wege“ zeigen.
Es stammt auch aus der Serie von Freitagabend:







******



Kurz bemerkt:

Morgen hat eine Kollegin von mir ihren letzten Tag. Wir haben über 13 Jahre zusammen gearbeitet, daher ist das schon ein komisches Gefühl.
Sie hat lange gesucht, bis sie etwas Neues hatte – zu alt hat man ihr desöfteren zu verstehen gegeben – mit Ende 40 ????
Traurig…..


Inzwischen ist das Wetter hier sehr herbstlich geworden, es ist kühl und regnerisch.

Mal sehen, ob ich einigermaßen trocken bleibe auf der Hunderunde.
Anschließend werde ich mich Zuhause einkuscheln – eventuell noch das Blogoutfit ändern, mal sehen. Also falls es heute Abend hier zwischendurch merkwürdig aussieht, nicht wundern ;-).

Habt einen schönen Dienstagabend!

Katinka 18.10.2011, 17.46 | (34/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Kalt, Kommentare Blogspot, Tagesbilder, Welthundetag, L.ia trifft auf Rinder


*Bibber* das ist ja wirklich richtig kalt geworden.
Gestern ist es mir besonders aufgefallen, es wehte ein eisiger Wind, sodass ich morgens auf dem Fahrrad gedacht habe, eigentlich könnte ich auch Handschuhe anziehen.

Verrückt, oder? Vor knapp einer Woche bin ich noch in kurzen Hosen draußen herumgelaufen und heute überlge ich, ob ich Handschuhe tragen sollte.







Leider kann ich immer noch nicht in den Blogspot Blogs kommentieren.
Da einige meinten, es läge am IE habe ich mir extra den Firefox `runtergeladen.
Leider geht es auch damit nicht. Dort, wo man eingibt „kommentieren als“ (und normalerweise mehrere Möglichkeiten vorgeschlagen werden) erscheint bei mir gar nichts – nur der Pfeil - und somit geht kein Kommentar durch.
Die Einstellungen (Cookies von Drittanbietern zulassen) habe ich schon versucht zu ändern, doch sobald ich das Menue verlasse, übernimmt Firefox wieder die alten Einstellungen.

Sehr, sehr schade. Ich würde gern in einigen Blogspot-Blogs kommentieren, aber es geht nicht.



******



Jeden Tag ein Bild - meine Tagesbilder:


276/365 – 03. Oktober 2011:

Am Montag war das Wetter noch einmal richtig schön – vermutlich zum letzten Mal in diesem Jahr konnte ich auf der Terrasse bloggen




277/365 – 04. Oktober 2011:

Für ihn gibt es genug zu essen ;-)




278/365 – 05. Oktober 2011:

Gestrüpp – oder herbstliche Kunst?.....




279/365 – 06. Oktober 2011:

Ich habe mich nicht sehr nahe heran getraut…..aber fasziniert hat mich das Nest dennoch




280/365 – 07. Oktober 2011:

Eine Hundefreundin aus dem Dorf. Ich fand, es sah so gut aus, wie sie mit ihren 3 Hunden da entlang ging. Die kleine, zierliche Person hat ihre 3 gut im Griff.




281/365 – 08. Oktober 2011:

Gestern wechselten Regen und Sonne ständig ab – sieht aus wie flüssiges Silber, oder?




282/365 – 09. Oktober 2011:

Momentan haben wir strahlenden Sonnenschein, aber es ist ganz schön frisch. 
Fast sieht es aus wie im Mai – man muss sich nur vorstellen, dass es keine Senf- sondern Rapsfelder sind, die da blühen…;-)





******



Morgen, also am 10. Oktober, ist der internationale Welthundetag.
Hunde spüren Verschüttete auf, begleiten Blinde, erschnuppern Verschwundene, gehören zu den liebsten Spielkameraden von Kindern und sind vielen Menschen die besten Freunde. Aus diesem Grund wird ihnen zu Ehren der Welthundetag begangen.

2008 lebten in Deutschland etwa 5 Millionen Hunde und ist somit ist der Hund nach der Katze das meistgehaltene Haustier. Viele Menschen verbringen heute ihre Freizeit mit ihrem Hund, nicht selten fungieren die Tiere sogar als einzige soziale Beziehung ihres Besitzers.

Hunde haben alle guten Eigenschaften der Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
(Friedrich der Große)







******



Heute hatte L.ia eine interessante Begegnung ;-).
Ich bin mit den Hunden einen kleinen Hügel hinaufgeklettert und während B.alou bei mir oben blieb, ist L.ia auf der anderen Seite wieder hinunter gelaufen.
Dort hat sie intensiv nach Mäusen gebuddelt und nicht bemerkt, was um sie herum vorgeht.

Nebenan auf der Weide waren Rinder. Dass sie ohne Probleme auf die Nachbarwiese gelangen konnten, habe ich auch erst gesehen, als die ersten dort erschienen. Die kleine weiße Hündin hatte sie wohl neugierig gemacht ;-).



Als sie immer näher kamen und L.ia weiterhin nichts bemerkte, habe ich sie gerufen. Die Maus hat sich ganz schön erschrocken, als sie die großen Tiere auf sich zukommen sah….





….und hat dann gemacht, …..





….dass sie wegkam ;-)





Dem Herdentrieb folgend kamen immer mehr von ihnen auf die Wiese – auch, als L.ia schon weg war





Wir haben sie dann aus sicherer Entfernung beobachtet ;-)





******



Einen schönen herbstlich-kuscheligen Sonntag wünsche ich Euch.
Wir werden nachher mal kurz zum Herbstmarkt bei uns im Dorf gehen und ansonsten einfach entspannen.

Liebe Grüße!

Katinka 09.10.2011, 12.21 | (28/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Danke, Blogspot, Tag des Kaffees-Kaffeetypen, Tagesbilder, Wochenende


Klasse, dass einige von Euch mitgemacht haben und sich ebenfalls hier oder bei sich im Blog bedankt haben :-). Ich finde, man sollte das ab und zu einmal tun und sich so auch klar machen, was man alles Schönes hat.

Das Wetter ist ein Traum…..aber ich denke, das brauche ich eigentlich nicht zu erwähnen. Ich genieße das total und das lange Wochenende passt natürlich wunderbar dazu :-).

Weiterhin kann ich nicht bei Blogspot kommentieren. Meine Kommentare lösen sich einfach auf. Bei den Blogs, die das Kommentarfeld im neuen Fenster öffnen lassen, geht es komischerweise. Weiß jemand, woran das liegen könnte?



******



Übrigens wurde am Freitag der sechste deutsche ”Tag des Kaffees” bundesweit als verdiente Hommage an die braune Bohne gefeiert. 73 Milliarden (!) Tassen Kaffee trinken die Deutschen pro Jahr.

In diesem Zusammenhang gibt es auf der Homepage meines Lieblings-Radiosenders einen Artikel über die verschiedenen Kaffetrinkertypen.

So trinke ich meinen Kaffee am liebsten:

Kaffee mit Milch und Zucker:

Diese Kombination mögen vor allem Menschen, die sehr feinfühlig und empfindsam sind. Sie wollen beim Kaffeetrinken eine schöne Atmosphäre haben. „Coffee to go“ ist überhaupt nicht ihr Fall. Sie nehmen sich Zeit für ihren Kaffee mit Milch und Zucker.

Latte Macciato

Die Latte-Macchiato-Typen sind an den schönen Dingen des Lebens interessiert, sehr kommunikativ und sehr herzlich. Sie haben gerne auch mal auf den Putz und fahren vorzugsweise Autos mit ordentlich PS unter derHaube.

Und Ihr???



******



Jeden Tag ein Bild:

269/365 - 26. September 2011:

Schlafenszeit ;-)




270/365 - 27. September 2011:

Oft sind es die kleinen Dinge…. Eigentlich trinke ich morgens Zuhause keinen Kaffee, erst in der Firma. Da ich aber am Dienstag so müde war, hat Herr Kurzbemerkt mir einen „Kaffee to go“ gemacht und in mein Auto gestellt. Ich habe das gar nicht gemerkt, erst als ich eingestiegen bin und mich sehr über diese Geste gefreut :-) - auch wenn das nicht zu der Beschreibung meines Kaffeetypen passt ;-)




271/365 - 28. September 2011:

Unsere neue Errungenschaft: Bei unserer großen Party im Juni hatten wir von Nachbarn eine solche Feuerschale ausgeliehen und waren total begeistert. Nun hat unser Nachbar uns auch eine besorgt :-).




272/365 - 29. September 2011:

Dorfleben….ein anderer Nachbar repariert sein Dach. An sich nichts Außergwöhnliches – allerdings ist der Mann 90 (!) Jahre alt und das finde ich schon beachtenswert!




273/365 - 30. September 2011:

Ein langer Spaziergang am Freitag in bewährter Besetzung, meine Freundin und ich mit den 3 Hunden ;-)




Herrliches Wetter!




Anschließend haben wir bei uns gegrillt – sicher das letzte Mal in diesem Jahr….




…und unsere Feuerschale eingeweiht




274/365 - 01. Oktober 2011:

Am Samstag bin ich mit den Hunden wieder lange unterwegs gewesen und habe mal wieder gedacht: Wir leben einfach in einer schönen Gegend!




Wie so oft: Pause am Dorfteich :-)




Auch dieser Tag verabschiedete sich mit einem herrlichen Sonnenuntergang




275/365 - 02. Oktober 2011:

Ein kleiner Blumengruß zum Sonntag :-)












******



Auch heute und morgen soll es noch weiterhin so schön bleiben :-).

Das werden wir genießen und ausnutzen, ich gehe auch gleich wieder `raus.
Nachher werden wir zum Ölper See in Braunschweig fahren und anschließend in der als beste der Stadt ausgezeichneten Eisdiele einkehren.

Morgen bekommen wir Frühstücks/Brunchbesuch, anschließend werden wir den Nachmittag auf der Terrasse ausklingen lassen.

Ich hoffe, ihr habt auch etwas Schönes vor und wünsche Euch eine tolle Zeit!

Katinka 02.10.2011, 11.58 | (31/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ehrenwort-Schleichweg, Schöne Momente Herbst/Winter, Tagesbilder


Beim Ehrenwort heißt das Thema in dieser Woche:

Schleichweg(e)









******



Ich habe mich entschieden, das Projekt “Schöne Momente im Herbst und Winter” auch dieses Jahr wieder zu starten.
Vielleicht überlegt sich ja der eine oder andere dann auch noch, mitzumachen.
Es ist ja ein ganz zwangloses Projekt – wenn man mal ein oder zwei Wochen aussetzt, ist das kein Problem.

Wir werden am Sonntag, den 16.10.11 starten, bis dahin werde ich natürlich noch eine extra Projektseite erstellen und alles noch einmal erklären.

Hier könnt Ihr schon einmal vorab lesen, um was es geht.
(Der Link führt zur Aktion im Jahr 2010, daher bitte dort nichts mehr posten!)



******



Meine Tagesbilder:

Jeden Tag ein Bild:

262/365 - 19. September 2011:

Unsere kleine Dachterrasse hat jetzt auch Licht und ein paar Bilder haben wir aufgehängt – fast wie ein Wohnzimmer *grins*.




263/365 - 20. September 2011:

Alle Jahre wieder…..und doch immer wieder unfassbar – Weihnachtssüßigkeiten im September…….




264/365 - 21. September 2011:

Unsere Verbindung zur Außenwelt ;-). Dieser Mast wird für unser DSL im Dorf sorgen. Fragt sich nur noch, wann es endlich soweit ist, der „eigentliche“ Termin war August dieses Jahr;-)




265/365 - 22. September 2011:

Wenn ich die Hunde mit im Büro habe, gehe ich immer so um 12 Uhr mit ihnen raus. Das wissen die beiden auch, sie haben eine innere Uhr ;-). Am Donnerstag wurde es später, ich musste noch einen wichtigen Anruf erledigen. Gegen 12.15 setzte sich B.alou dann so vor mich hin……“Frauchen, wann gehen wir eeeeendlich????“



“Es wird Zeit“




266/365 - 23. September 2011:

Die Vögel pfeifen es von den Bäumen – Herbstanfang….doch das Wetter ist fast schöner als im „Sommer“….




267/365 - 24. September 2011:

L.ia und ich im Partnerlock ;-)




268/365 - 25. September 2011:



Auch heute ist herrliches Wetter. Dies sind noch ein paar Impressionen unserer ersten Hunderunde heute Morgen….



Heute Früh war es zwar noch recht frisch aber schon sehr sonnig und es wird stündlich schöner – von mir aus kann es bis Dezember so bleiben :-)



Wir haben hier im Feld überall Obstbäume, von denen sich jeder bedienen kann. Da fällt mir ein, ich muss bei uns im Garten auch mal nach den Äpfeln schauen.



Pferde in der Morgensonne



Altweibersommer




B.alou ist mutig…..




…aber die Kühe waren ganz brav.







Kleine Pause an „meinem“ Dorfbach – dieses Mal habe ich mir Kaffee mitgenommen ;-). Ich liebe es, dort in der Sonne zu sitzen und die Natur zu beobachten.




Da ist jemand neugierig ;-)




A.shanti besucht den Nachbarn ;-)





******



So, nun wünsche ich Euch einen traumhaften, sonnigen Sonntag!

Wir haben gerade gespätstückt und werden den restichen Sonntag faul sein und ihn im Garten verbringen.
Vieleicht, ganz vielleicht bügele ich noch ein wenig - aber das kann ich ja auch auf der Terasse erledigen ;-).

Liebe Grüße zu Euch!

Katinka 25.09.2011, 13.16 | (27/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Haustierparade, Müde, Welpenbilder, Frage zum Projekt Schöne Momente im Herbst u.Winter


Bei der Haustierparade von Solitary heißt das Thema in dieser Woche:

Zeigt her Eure Lieblinge im Grünen

Dieses Mal die beiden Katerchen:



A.shanti – Underfoot ;-)





K.imba





******



Müde bin ich. In den letzten 2 Nächten habe ich zuwenig geschlafen - eindeutig.
In der Nacht zum Montag ging am sehr frühen Morgen auf einmal die Sirene bei uns im Dorf los, um die freiwillige Feuerwehr zu mobilisieren. Leider nahmen unsere beiden Hunde das zum Anlass, ein Jaulkonzert anzustimmen, dessen Laustärke es unmöglich machte, es zu ignorieren.
Danach konnte ich nicht wieder einschlafen.

Und gestern Abend gegen 23 Uhr fing B.alou auf einmal an, zu würgen und zu husten. Es war, als hätte er etwas im Hals stecken, was er nicht los wurde.
Übergeben hat er sich auch.
Nachdem wir ohne Erfolg nochmal mit ihm draußen waren, ihm zu trinken und Leckerchen gegeben und versucht haben, im Hals etwas zu sehen, habe ich schließlich gesagt, ok ich bleibe im Wohnzimmer und schaue, wie das weiter geht.
Eine Stunde hat er noch `rumgehustet, dann wurde es besser. Daher bin ich gegen 1 Uhr 30 ins Bett. Um 5 Uhr habe ich ihn wieder gehört :-(. Also aufgestanden und den Hund betütelt.

Im Laufe des Vormittags ging es dann komplett weg, alles wieder ok.
Aber ich kann ihn in einer solchen Situation auch nicht einfach allein lassen…..nicht auszudenken, wenn er auf einmal keine Luft mehr bekommen hätte….







******



Vor einiger Zeit habe ich mal ein Bild von einem Welpen gezeigt und einige von Euch haben Interesse an weiteren Fotos bekundet. Die anderen müssen da jetzt leider auch durch ;-).

Ein Pärchen aus unserem Dorf, das eine Entlebucher Sennenhündin hat, hatte einen Wurf mit ihr und wir waren natürlich mal zum gucken dort :-).
Sie hatten für die Kleinen einen extra Auslauf, der komplett eingezäunt war. Das war ein Gewusel und ein Durcheinander ;-).



Die Kleinen waren zu niedlich!









Der Entlebucher Sennenhund ist mit einer Größe von bis zu 52 cm und 20–30 kg Gewicht der kleinste der vier Sennenhund-Rassen, zu denen auch der Appenzeller Sennenhund, der Berner Sennenhund sowie der Große Schweizer Sennenhund gehören.

Früher wurde er viel als Treibhund eingesetzt, bis seine hervorragende Eignung als Gebrauchshund entdeckt und unter Beweis gestellt wurde.

Der Entlebucher ist ein sehr lebhafter und temperamentvoller Hund, der manchmal gerne bellt. Er ist sehr flink und wendig. Deshalb ist es wichtig, ihn ausreichend zu beschäftigen.



Alles musste angeknabbert werden ;-)





Der Kampf um den Schuh ;-)





Mmmhh schmeckt gut!





Ist was?





Ich übe schon mal meinen Spezialblick ;-)









Auf ihn mit Gebrüll!





Hey, klasse – noch ein Schuh!





Was für ein Gewusel ;-)





So, das reicht erst einmal……ein paar habe ich noch, vielleicht zeige ich die ein anderes Mal.

Meine Fotos sind heute sehr tierlastig *lach*.



******



Meint Ihr, dass alle guten Dinge 3 sind?

Ihr versteht nicht?

Ok, ich sag`s Euch ;-).
Wollen wir auch in diesem Jahr das Projekte “Schöne Momente im Herbst und Winter” wieder starten?
Oder reicht es Euch und Ihr habt keine Lust auf ein drittes Mal?
Für die, die nicht wissen, worum es geht, eine kurze Beschreibung:

Viele mögen die kalte Jahreszeit nicht, sind müde, gereizt und weniger gut gelaunt als im Sommer.

Der Sinn der Aktion soll sein, dass wir uns die Schönheit auch dieser Jahreszeiten deutlich machen, sie bewusst erkennen und uns nicht zu sehr `runterziehen lassen.
Es wird sicher eine Herausforderung, wenn wir zum Beispiel im November 2 Wochen Dauerregen und Kälte haben…..aber gerade dann macht diese Aktion Sinn :-).

Die Regeln:
Jeder, der mitmacht, zeigt einmal pro Woche einen positiven Moment aus der kalten Jahreszeit. Das kann ein Bild sein, ein Gedicht, eine Geschichte oder was Euch sonst so einfällt – es muss natürlich irgendwie zum Herbst oder Winter passen. Mehr Infos gibt es auch noch hier.
Der Link führt zur Aktion im Jahr 2010, daher bitte dort nichts mehr posten!

Falls das Projekt in diesem Jahr auch stattfindet, wird es am 10. Oder 17. Oktober starten.



******


Ich wünsche Euch einen wunderschönen Dienstagabend!

Katinka 20.09.2011, 18.21 | (35/0) Kommentare (RSS) | TB | PL