Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2019
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Tagesbilder

Rom, Faszinierend natürlich, Projekt 52 – Fedrig, Tagesbilder, Wochenende


Da bin ich wieder! :-)

Hallo ihr Lieben, so schnell vergeht eine Woche….
Ich hoffe, Ihr hattet alle ein schönes Osterfest – wovon ich bei dem tollen Wetter allerdings ausgehe.

Unser Ostern war sehr schön….Rom ist interessant und vielseitig.

Aber – ganz ehrlich – es ist nicht „meine“ Stadt.

Wir haben beide gesagt – es war schön dort, aber noch einmal müssen wir nicht hin.
Während uns andere Städte wie Venedig, Edinburgh oder auch Paris sofort in ihren Bann gezogen haben, war das hier nicht der Fall.

Fotos zeige ich natürlich noch, aber momentan habe ich arge Probleme mit meinem Laptop. Er stellt sich nach kurzer Zeit von selbst aus und wird extrem heiß, daher befürchte ich, der Lüfter ist defekt. Garantie habe ich noch, wir sind gerade dabei, dahingehend etwas zu klären.
Solange blogge ich von meinem „Pinkie“, meinem pinkfarbenen Lappi, den ich vorher in Gebrauch hatte und den ich zum Glück behalten habe.
Natürlich fehlt hier ganz viel und es geht viel langsamer. Ich hoffe aber dennoch, dass ich einigermaßen normal weiter bloggen kann.

Seit heute arbeite ich wieder, morgen natürlich auch und dann ist schon wieder Wochenende *freu*.



******



Mein Beitrag für Annika`s Projekt faszinierend natürlich:

Ganz aktuell von heute….als ich im Wald war, hörte ich auf einmal ein extrem lautes Brummen….und sah ihn:







Netterweise ließ er sich gleich in meiner Nähe nieder.















******



Das Thema beim Projekt 52 lautet dieses Mal:

Fedrig

Mikai hat das Wort:


Hallihallo, heute schreibt Euch ein lustloser Mikai!

Ostern war sooo schön - ohne Menschen und ohne Dauerwelle und Garfield. Ich habe mir mit meinem neuen Kumpel, dem Osterhasen, und meinen Katzenfreunden eine tolle Zeit gemacht!
Nun ist es mit der Ruhe wieder vorbei und Katinka kam auch gleich und hat gedrängelt, dass wir Fotos machen müssen…..*seufz*.

Jaja, ich weiß, sonst war ich immer derjenige. Aber Ihr kennt das sicher auch: Wenn man erst einmal Pause gemacht hat, ist es schwer, wieder in den Trott zu kommen. Zumal das neue Thema bei weitem nicht so toll und lecker ist, wie das in der letzten Woche.

Es war auch gar nicht so leicht, eine Feder aufzutreiben. Bei den vielen Vögeln müsste das einfach sein, sollte man meinen – aber Denkste – die sammeln wohl ihre Federn alle selbst ein um Cowboy und Indianer damit zu spielen ;-).

So musste dann ein Katzenspielzeug herhalten. Das durfte Katerchen A.shanti nicht mitkriegen, denn dieses Teil hütet er wie seinen Augapfel. Wenn Katinka damit herumfuchtelt, geht A.shanti los wie eine Rakete. Der macht die ulkigsten Sprünge, sage ich Euch. Während K.imba eher gemächlich hinterher schreitet, dreht der „Braune“ richtig auf.

Aber ich schweife ab - ein paar wenige Fotos haben wir natürlich geschafft, extra für Euch :-)



Cowboy und Indianer habe ich früher sooo gern gespielt….





Katinka auch, hat sie mir erzählt.
Sie sagt, es gäbe ein tolles Lied von PUR, „wo sind all die Indianer hin“. Der Text wäre sehr passend, meint sie.





„Wo sind all die Indianer hin....wann verlor das große Ziel den Sinn?“

Kennt Ihr das?

Hier könnt Ihr es anhören, wenn Ihr mögt.



Verstecken spiele ich auch gern!





Ich glaube, Herrn Dauerwelle war das unheimlich mit meinem Federschmuck ;-)!





Da ich aber doch gern eine echte Feder gehabt hätte, habe ich den kleinen Vogel gefragt, doch er wollte mir keine geben.





Auch er nicht, Gemeinheit!





Guckt mal! Fast am Ende habe ich im Wald doch noch eine richtige Feder gefunden *freu* :-)





Wisst Ihr, was man mit einer Feder noch alles machen kann? Nein? – Ich sag es Euch….





….man kann auf ihr auf dem Fluss der Träume fahren…..





….oder ein federleichtes Luftschloss im Himmel bauen! :-)





Träume öffnen Räume in die Freiheit
langersehnter Gefühle.
Sie lenken unsre Schritte auf dem Weg
zu immer höheren Spielarten
der Freude am Leben.
Sie sind der Glückskompass des Herzens
bei der Wanderschaft durch das Chaos der Welt
(Unbekannt)



Versucht es doch einmal!

Macht es gut!
Euer Mikai :-)

******



So, zum Schluß noch meine Tagesbilder….die von der Zeit aus Rom blogge ich später, wenn ich sowieso die Fotos aus Rom zeige.

Jeden Tag ein Bild:

116/365 - 26.April 2011:

Ist er nicht süß? Wie ein Welpe *lach*, B.alou mit seiner Sommerfrisur :-)




117/365 - 27.April 2011:

Auch K.imba genießt das schöne Wetter




118/365 - 28.April 2011:

Nach einem heftigen Gewitter am Mittwochabend, war der heutige Donnerstag eher durchwachsen. Aber es soll ja wieder besser werden :-).





******





Schon steht das Wochenende wieder vor der Tür, fast zumindest :-).

Wir haben einiges vor. Morgen bekommen wir Übernachtungsbesuch, am Samstag Grillbesuch und am Sonntag helfen wir bei der Maifeier bei uns im Dorf.

Vermutlich bin ich am Sonntagabend wieder urlaubsreif ;-).

Ich wünsche Euch ein super schönes und sonniges Wochenende!



Katinka 28.04.2011, 21.26 | (43/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Faszinierend natürlich, Projekt 52-süße Verführung, Tagesbilder, Schöne Ostern!


Mein Beitrag in dieser Woche für Annika`s Projekt faszinierend natürlich:

Nichts Neues und auch schon in vielen Blogs gesehen – aber dennoch wunderschön, wie ich finde:















******



Das Thema beim Projekt 52 lautet dieses Mal:

Süße Verführung

Mikai hat das Wort:


Hallihallo!

Hach, war DAS schön! Und lecker!
Süße Verführung – ein Thema ganz genau nach meinem Geschmack :-).

Dabei musste ich Katinka fast zwingen, dass wir das Thema noch bearbeiten, denn sie ist ja gar nicht mehr da.
Weil ich aber ein schlaues Bärchen bin und von der Möglichkeit des „Vorbloggens“ gelesen habe, hatte ich natürlich gute Argumente.

Somit starteten wir also unsere süße Fotosession (ich bin immer noch satt…)



orange, grün, gelbt, rot oder weiß? Die Qual der Wahl….





Die waren auch sehr lecker!





Und hier hätte ich mich `reinsetzen können (hab ich auch, hihihi, als Katinka nicht hingeguckt hat ;-)





*Mjam*!





Puuuuh, seht Ihr meinen dicken Bauch?





Katinka meint, die wären auch süß….naja, gesund vielleicht, aber eine Verführung wohl nicht….





Dann doch lieber die hier!





Aber wisst Ihr was?





Das ganze süße Zeugs ist doch gar nichts gegen eine ganz besonders süße Verführung….

Wisst ihr, was ich meine?



Die süßeste Verführung ist meine Liebste!





Da kommt nichts anderes mit





Mmmhhhhh…..





…..lecker! :-)





So, nun habe ich Euch hoffentlich Appetit gemacht und Ihr plündert Eure Schränke ;-)

Schöne Ostern wünsche ich Euch.
Ich werde ein wenig mit dem Osterhasen chillen :-)







Macht es gut!
Euer Mikai :-)



******



Jeden Tag ein Bild:

110/365 - 20.April 2011:

Einfach so….ohne viele Worte….




111/365 - 21.April 2011:

Frühling ist schön :-)





******





Wenn Ihr diesen Eintrag lest, bin ich (hoffentlich) bereits in Rom und freue mich auf eine schöne Zeit in Bella Italia :-).
Ich habe daher mal die Funktion des Vorbloggens genutzt.

Aus diesem Grund kann ich Euch leider heute nicht besuchen kommen, das hole ich nach Ostern nach.

Ich wünsche Euch ein wunderschönes, erholsames Osterfest mit viel Sonne und ganz vielen Dingen, die Euch Freude machen :-).

Mal sehen, wann ich wieder blogge, irgendwann im Laufe der nächsten Woche, spätestens am nächsten Freitag……bis dahin, ganz liebe Grüße zu Euch!

Katinka 21.04.2011, 23.39 | (40/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Tier ABC, 12/2011, Tagesbilder, Harzfotos


Einige haben gefragt, ob meine hungrigen Tierchen denn auch etwas abbekommen, wenn ich Fleisch schneide.
Natürlich bekommen sie…..wer kann diesen Blicken denn schon widerstehen? ;-)
Und zwar alle – in gerechten Stücken. Die Katzis etwas kleinere, L.ia etwas größer und B.alou noch etwas größer ;-).
Ich muss nur sehr darauf achten, dass die gierigen Hunde den Katzen ihren Anteil nicht wegschnappen, da kennen sie ja nix ;-).

Heute habe ich viiiiele Fotos für Euch…..sagt nix….*lach*.
Aber dafür kaum Text, das gleicht sich dann wohl wieder aus ;-).



******



Beim Tier Alphabet von Clara ist diese Woche das Z dran.
Damit sind wir schon fast am Ende dieses schönen Projektes. Vielen Dank an Dich, Clara, es hat Spaß gemacht!



Zweiköpfiges Zebra ;-) – Südafrika





******



Mein Aprilbild für das Projekt zwölf2011.

Das sieht doch schon viiiiiel besser aus!
Alles schön grün und der Kirschbaum und die Apfelbäume fangen an zu blühen.



April





Wenn Ihr hier klickt könnt Ihr alle Bilder im Vergleich sehen.



******



Jeden Tag ein Bild:

108/365 - 18.April 2011:

Letzte Woche angekommen – Büchernachschub. Mir war mal wieder nach netten Tiergeschichten :-)




109/365 - 19.April 2011:

Beim Spaziergang gesehen – ich fand die 3 irgendwie gut ;-)





******



So und nun endlich die Harzbilder vom vorletzten Sonntag.
Wenn ich sie jetzt nicht zeige, ist alles irgendwie überholt, finde ich. Denn gerade momentan entwickelt sich die Natur ja rasant.
Im Harz ist es ja meist ein wenig kühler und das hat man auch an den Pflanzen gesehen. Es blühte noch nicht so viel wie bei uns.

Wir sind nach Bad Harzburg gefahren – von uns brauchen wir für die Strecke etwa eine halbe Stunde und dort mit der Seilbahn auf den Burgberg gefahren.

Unser Ziel war zunächst das Restaurant Rabenklippe sowie das angrenzende Luchsgehege, etwa ein Fußmarsch von 3,5 km.



Untwerwegs begegneten uns komische Gestalten





Für müde Wanderer – ein echtes Indianerzelt ;-)





Überall befinden sich Tafeln mit Erklärungen, das hat mir gut gefallen





Freier Blick auf den Brocken





Nach der kleinen Wanderung und vielen schönen Ausblicken unterwegs…





…erreichten wir das Restaurant….und somit die flüssige Stärkung ;-)





Man kann dort wunderbar draußen sitzen und hat eine herrliche Aussicht





Die Hundestation (*öhm* nicht nur für Hunde…) gefiel mir richtig gut!





Den habe ICH nicht bestellt *lach*





Wir hatten Glück, einer der Luchse hatte sich ganz nah am Gehegezaun niedergelassen und ein Stück Fleisch verspeist. Das Foto ist natürlich durch den Zaun nicht gut geworden.





Auf dem Rückweg zur Seilbahn sind wir noch einen kleinen Teil des Besinnungsweges gelaufen. Ich dachte, vielleicht bringt es was ….*grins*





Doch auch er hat uns nicht zur Besinnung gebracht ;-)





Ok, mal ernsthaft:

Mit einer Länge von ca. 1,6 km und einigen leichten Steigungen führt der Weg zu insgesamt acht Verweilplätzen, an denen rustikale Holzbänke aufgestellt sind.
Dieser Weg um den Sachsenberg will zur Besinnung einladen und anregen, sich selbst zu finden – vielleicht sogar manches Verlorene wieder zu entdecken.







Um alles in Ruhe genießen zu können, sind an jeder Station Bänke aufgestellt





Schöner Blick über Bad Harzburg





Es war ein sehr schöner Tag. Der Harz hat ja noch einiges mehr zu bieten, wir haben uns vorgenommen, zumindest einiges davon noch zu entdecken :-).



******



So, das war`s für heute, ihr seid erlöst *lach*.

Für mich bzw. uns läuft der Countdorn *freu*.

Ich melde mich vor Ostern aber auf jeden Fall hier noch einmal, schon allein wegen Mikai, der wird sonst böse ;-).

Also bis dann, liebe Grüße und genießt das herrliche Wetter!

Katinka 19.04.2011, 15.20 | (36/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wochenende, Hannover, Tagesbilder, Kochstöckchen, 3 Jahre Haus,Tierische Nähe


Sooo toll wie vorhergesagt war das Wetter am Wochenende bisher bei uns nicht.
Zwar schien die Sonne, aber es war auch immer wieder bedeckt und die Temperaturen waren auch nicht so kuschelig.
Ab morgen soll es angeblich richtig schön werden – passend, wenn alle wieder arbeiten müssen ;-).

Aber zumindest ist die nächste Woche eine kurze Woche, das sind doch sehr positive Aussichten :-).

Unser Tag gestern in Hannover war sehr schön!
Zuerst waren wir in der Stadt ein wenig bummeln. Während ich mit meiner Mutter ja ziemlich regelmäßig in Hannover einkaufen gehe, kannte Herr Kurzbemerkt die Innenstadt gar nicht. So sind wir durch die Geschäfte geschlendert, haben die Menschenmassen, die unterwegs waren, bestaunt und natürlich am Ende einen leeeckeren Caramel Macciato getrunken. Dieses Mal nicht bei Starbucks sondern in einem ganz ähnlich aufgemachten Coffeeshop gleich beim Bahnhof. Es schmeckte wesentlich besser!

Anschließend sind wir in das Restaurant gefahren. Wir hatten ja diesen Gutschein, der angeblich einen Wert von € 86,00 haben sollte für wesentlich weniger bei Groupon gekauft.
Bei der Reservierung habe ich bereits gesagt, dass wir einen solchen Gutschein haben, davon wusste man aber angeblich gestern nichts mehr.


"Der Gutschein gilt nicht an Freitagen und Samstagen“ wurde uns als erstes gesagt. Höflich aber bestimmt haben wir dann der Bedienung klar gemacht, dass dies ja wohl nirgendwo stehen würde und mir auch bei der Reservierung nicht gesagt wurde.
Sie gab zu, dass es tatsächlich nicht schriftlich festgehalten wurde, dass die Wochenenden ausgenommen sind und wir für diesen Fehler ja nichts können.
Also bekamen wir unser Menue.

Es war nicht spektakulär aber absolut in Ordnung und geschmacklich wirklich ganz gut. Hätte ich allerdings Euro 86,00 dafür bezahlen müssen (plus Getränke) hätte ich mich geärgert, denn das war es nicht wert!
Aber so waren wir wirklich zufrieden und verließen pappsatt das Restaurant.

Fotos habe ich leider gar keine gemacht, die Kamera lag Zuhause…..jaja, so etwas gibt es auch ;-)

Aber dafür habe ich natürlich meine Tagesbilder:

Jeden Tag ein Bild:

103/365 - 13.April 2011:

3-2-1 – meins ;-). Unsere neue Badewanne wurde ersteigert. Keine gebrauchte, sie ist neu ;-). Ich bin gespannt, ob sie im Original auch so gut aussieht wie auf den Bildern und ob mit der lieferung alles klappt. Die Verkäuferfirma hat auf jeden Fall sehr viele positive Bewertungen.




104/365 - 14.April 2011:

Ein Storchennest in dem Dorf meiner Eltern. Das Nest befindet sich in unmittelbarer Nähe eines Supermarktes – also keine besonders ruhige Gegend. Aber den Störchen gefällt es scheinbar, sie waren schon im letzten Jahr dort.




Etwas näher dran….ich vermute, der stehende Storch ist „er“ und der liegende „sie“ – oder was meint Ihr?




“Er“ hat sich ausgiebig geputzt ;-)







105/365 - 15.April 2011:

Dieses Bild ist künstlerisch nicht besonders wertvoll *lach*, aber es zeigt, wie es um mich herum aussieht, wenn ich Fleisch schneide ;-)




106/365 - 16.April 2011:

Meine Shoppingausbeute von Samstag. Ich wollte schon länger noch eine kleine GGL Tasche haben, nun habe ich sie :-). Außerdem brauchte ich dringend eine neue Geldbörse.




107/365 - 17.April 2011:

Wir hatten heute Besuch auf unserer Terrasse. Der hübsche Rote guckte ganz erstaut, als er mich hinter der Glastür sah. Gut, dass unsere Hunde ihn noch nicht entdeckt hatten, denn sie mögen in IHREM Garten nur unsere eigenen Katzen ;-)





******



Ein Kochstöckchen, das ich bei Ocean entdeckt habe:

1.) Kannst Du kochen?
Ja. Zwar bin ich ganz sicher keine Spitzenköchin, aber für den normalen Gebrauch reicht es

2.) Welche Kochrichtungen/Küchen bevorzugst Du?
Sehr gern mag ich die italienische Küche – aber eigentlich bin ich für alles offen

3.) Was isst Du zum Frühstück?
In der Woche gar nichts, ich bekomme so früh nix runter. In der Firma esse ich so gegen 10/11 Uhr eine Banane. Am Wochenende wird meistens ausgiebig gefrühstückt. Das ist dann so spät, dass es das Mittagessen ersetzt.

4.) Wann, wo und wie esst Ihr in der Woche?
Mittags in der Firma Vollkornbrot oder Gemüse und Obst. Abends kochen wir meistens und essen zusammen.

5.) Wie oft geht Ihr ins Restaurant?
Nicht allzu oft. Vielleicht alle 2 Monate einmal.

6.) Wie oft bestellt ihr Euch was?
Fast nie

7.) Zu 5 und 6: Wenn es keine finanziellen Hindernisse gäbe, würdet Ihr das gerne öfter tun?
Nein, eigentlich nicht

8.) Gibt es bei Euch so was wie Standardgerichte, die regelmäßig auf den Tisch kommen?
Oft Nudeln mit verschiedenen Soßen, Salat, Geflügel in diversen Variationen

9.) Hast Du schon mal für mehr als 6 Personen gekocht?
Ja

10.) Kochst Du jeden Tag?
Fast jeden Tag

11.) Welche drei Kochutensilien sind für Dich unverzichtbar?
Herd, Kochtopf, Löffel (von Ocean übernommen, eine andere Antwort wüsste ich dazu auch nicht *gg*)

12.) Wer kocht bei Euch häufiger, Mann oder Frau?
Frau ;-)

13.) Und wer kann besser kochen?
Dito, obwohl Herr Kurzbemerkt auch ganz gut kocht

14.) Gibt es schon mal Streit ums Essen?
Nein

15.) Kochst Du heute völlig anders, als Deine Mutter/Deine Eltern?
Ein bisschen schon. Bei meinen Eltern gab es früher oft den „deutschen Standard“: Fleisch, Gemüse und Sättigungsbeilage. Das mache ich ganz selten.

16.) Wenn ja, isst Du trotzdem gerne bei Deinen Eltern?
Ja klar auf jeden Fall, sie können beide sehr gut kochen.

17.) Bist Du Vegetarier oder könntest Du Dir vorstellen vegetarisch zu leben?
Nein, bin ich nicht. Ich esse nicht so viel Fleisch, aber ganz verzichten würde mir schwer fallen.

18.) Was würdest Du gerne mal ausprobieren, an was Du Dich bisher nicht rangewagt hast?
Da fällt mir eben nichts ein….wenn ich etwas unbedingt ausprobieren möchte, mache ich das auch

19.) Kochst Du lieber oder findest Du Backen spannender?
Kochen ist mir lieber. Backen kann ich eigentlich nicht bzw. mache es ganz, ganz selten.

21.) Kochst Du nach Rezept oder frei Schnauze?
Meistens frei Schnauze. Bei neuen Rezepten allerdings nicht, doch auch da halte ich mich selten komplett an die Vorgabe

22.) Benutzt Du Fertig-Produkte?
Gelegentlich ja, aber ich versuche es, zu vermeiden.

23.) Hast Du ein absolutes Lieblings-Gericht?
Eigentlich nicht, ich mag vieles ;-). Schafskäse liebe ich sehr und eben Gerichte, wo er drin ist ;-)

24.) Welche drei Gerichte kannst Du mit verbundenen Augen kochen und sie gelingen immer?
Das habe ich noch nicht ausprobiert und bezweifele auch, dass es mir gelingen würde mit verbundenen Augen zu kochen ;-)

25.) Was magst Du überhaupt nicht?
Innereien *schüttel*, Eintöpfe sind auch nicht so mein Ding



******



Morgen haben wir ein kleines Jubiläum – vor genau 3 Jahren sind wir in unserer Häuschen eingezogen.
Vom „sehen“ und „verlieben“ bis hin zum Kauf, der Renovierung und schließlich zum Einzug vergingen gerade mal 3 Monate ;-).
Die Renovierungsarbeiten des ziemlich alten Fachwerkhauses waren sehr anstrengend und nervenaufreibend.

Aber wir haben es geschafft und fühlen uns sehr, sehr wohl in unserem Häuschen in unserem kleinen Dorf :-).
Vielleicht zeige ich irgendwann mal vorher/nachher Bilder, falls es Euch interessiert….







******



Bei Angies Projekt Tierische Nähe soll einmal im Monat eine Nahaufnahme von Tieren gezeigt werden.

Dieses Mal habe ich wieder eines meiner Tiere ausgewählt.



B.alou hat sich Zöpfe von mir drehen lassen ;-). Steht ihm gut, oder? Dennoch wird er in den nächsten Tagen wieder geschoren, das Fell ist einfach zu lang.





Ich liebe diesen Blick :-).





******



So, Ihr Lieben, die Sonne scheint doch noch rauszukommen, es sieht richtig gut aus draußen.

Ich werde mich noch ein wenig auf die Terrasse begeben und wünsche Euch einen schönen restlichen Sonntag!

Katinka 17.04.2011, 14.58 | (34/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

12 von 12, niedliches Video, Facebook, Tagesbilder


Tja, das schöne Wetter hat sich erst einmal wieder verabschiedet, sehr schade!
Am Montagabend hatten wir noch 22 Grad und heute Morgen waren es gerade 8 *heul*.

Jaja, ich weiß, die Natur braucht Wasser….aber warum kann es denn nicht nachts regnen?

Am Tag scheint dann wieder die Sonne bei Temperaturen um die 25 Grad – so hätte ich es gern. Bitte. Danke. :-)

Unser Harzausfklug am Sonntag war sehr schön! Wir haben eine kleine Wanderung gemacht, lecker und mit einer wunderbaren Aussicht gegessen und auch einen Luchs im Gehege sehen können.

Ich habe heute überlegt, ob ich Euch die Harzbilder vom Sonntag zeige oder mal wieder bei den 12 Bildern am 12. mitmache.
Die Wahl ist auf die 12 gefallen, Harzbilder folgen (irgendwann…).

12 von 12:



Morgens – erster Blick aus dem Fenster….da vergeht mir doch das Aufstehen….





Da ist noch jemand nicht wirklich wach ;-)





Auch in der unteren Etage ist der Blick aus dem Fenster nicht wirklich nett – ich habe ihn mir mit Blitz schön gemacht ;-)





On the road again….





Ein Versuch, dem Regen etwas Schönes abzugewinnen…





Guten Morgen Büro!





Treffpunkt Küche….ein Schmunzler am Morgen: Ein Kollege hat es sich zur Aufgabe gemacht, regelmäßig meine Bürotasse zu verstecken. Heute war er besonders kreativ (meinte er) ;-).





Meine Tasse in ihrer ganzen Pracht – das Motto versuche ich zu beherzigen...





Der Morgencappuchino…mmmmhhhh :-)





Meine Kollegin ist völlig kopflos ;-)





Nach getaner, erster morgendlicher Küchenarbeit in Form von Tasse suchen und Cappu trinken sowie einem kurzem Schnack mit den Kollegen bin ich wieder nach oben in mein Büro gewandert. Dort bin ich einem Faultier begegnet, das sich gerade über meinen Bleistift hergemacht hat





Im Laufe des Tages kämpft die Sonne….





…und zaubert ein wunderbares Licht in die Landschaft





Das hat mir heute mal wieder Spaß gemacht, ist mal eine andere Art zu fotografieren.

Übrigens stimmt etwas nicht ganz, habt Ihr bemerkt, was es ist?



******



Kurz bemerkt:

**Heute ist der 50. Jahrestag des bemannten Weltraumfluges. Wenn ich so betrachte, was momentan in der Welt los ist, wird mir manchmal Angst und bange vor immer noch mehr Fortschritt…..


**Ist das Video nicht zuckersüß? Eine Katze kuschelt mit einem Delphin: Klick hier.


**Heute habe ich in den Nachrichten gehört, dass mehr als die Hälfte aller Internetuser Facebook nutzen…..
Ich muss gestehen, ich bin nicht dabei, bin noch nicht mal dort angemeldet.

Es ist nicht unbedingt so, dass es mich nicht interessieren würde, sondern vielmehr die Befürchtung, das zeitlich alles nicht mehr zu schaffen.

Nutzt Ihr Facebook?
Falls ja, was bringt es Euch?
Erzählt doch mal….


******



Jeden Tag ein Bild:

101/365 – 11. April 2011:

Am Montag war es noch sooooo schön! Die Hundis auf dem Feld. Manchmal wird L.ia von B.alou "übertobt", aber zum Glück ist sie hart im Nehmen ;-)




96/365 – 07. April 2011:

Wie Perlen aufgereiht….





******



Die Sonne scheint sich durchzusetzen…..dann geh` ich gleich noch eine Runde joggen.

Habt einen schönen Dienstagabend!

Katinka 12.04.2011, 16.44 | (44/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ehrenwort-Herzenswunsch, Faszinierend natürlich, Wochenende, Tagesbilder


Wie man sehen kann, hat sich Mikai`s Wetterprognose erfüllt :-).

Herrliches Sonnenwetter gestern und auch heute verspricht es, ein schöner Tag zu werden. An die Temperaturen, die beispielsweise in Frankfurt sind, kommen wir zwar nicht heran, aber immerhin ;-).
Was soll man immer woanders hinschielen, es ist ja nicht zu ändern…..obwohl – man könnte es ja ändern.
Konkreter: ich könnte ja irgendwo hinziehen, wo das Wetter schöner ist……

….und damit sind wir auch schon beim Ehrenwort, in dieser Woche mit dem Thema:

Herzenswunsch

Natürlich steht an oberster Stelle meiner Herzenswünsche Gesundheit für meine Lieben (Menschen und Tiere) und auch für mich.
Gefolgt von dem Wunsch nach Glück und Zufriedenheit, verbunden mit einer gewissen materiellen Sicherheit.
Ich denke, diese Wünsche hat jeder ganz oben auf seiner Wunschliste.

Aber es gibt auch noch andere Herzenswünsche….solche, die bei jedem anders sind, sie sind ganz individuell.

Einer dieser Wünsche von mir ist, in einer Gegend zu leben, in der nahzu immer schönes Wetter ist. Am besten in Meer- oder Seenähe….

Ob sich das irgendwan realisieren lässt, weiß ich nicht…..wir werden sehen….
...bis dahin bleibt es ein Wunsch:







******



Bei Annika gibt es ein neues Projekt, das faszinierend natürlich heißt.

Die Aufgabenstellung ist eigentlich ganz einfach. Es geht um Aufnahmen aus der Natur und dem Garten, kleine Details oder große Momente, die dich fasziniert haben.

Eigentlich soll der Beitrag immer am Freitag erscheinen, aber ich habe es zu spät entdeckt, daher erst heute….

Sie habe ich gestern im Garten fotografiert:











******



Jeden Tag ein Bild:

96/365 – 06. April 2011:

Spuren…




96/365 – 07. April 2011:

So sieht K.imba aus, wenn er sauer ist. Am Freitag war es sehr windig bei uns und darauf steht er nicht so, also wollte er wieder ins Haus. Doch Frauchen hat das nicht gleich bemerkt und er musste eine ganze Weile vor der Tür warten ;-)




97/365 – 08. April 2011:

In unserem Garten....ich gehe momentan so gern einfach nur gucken und fotografieren....




98/365 – 09. April 2011:

Für den Samstag brauche ich ein paar Bilder ;-)

In Wolfsburg war ich am Samstag doch nicht. Wir haben im Haus und Garten gewerkelt, ich war mit den Hunden joggen und dann war es schon zu spät, denn nachmittags wollte E. ja kommen.
Herr Kurzbemerkt kam dann noch auf die Idee, einen unserer Bäume zu kürzen. Ich fand das sehr gefährlich, dass er da mit der Motorsäge `raufklettert, aber er ließ sich nicht beeirren – MÄNNER!.....




Es hat sich geloht, wie man sieht.




Nach einer schönen Hunderunde wurde gegrillt – das erste Mal in diesem Jahr :-)




Nicht nur die Menschen hatten Hunger ;-)




Gartenstimmung




Für die Mädels gab es noch Sekt mir Erdbeeren….mmmmhhh :-)




99/365 – 10. April 2011:

Vor etwa 30 Minuten – ein kleines Frühstück und 2 Caramel Macciato auf der Terrasse :-)





Bereits 100 Tagesbilder habe ich gebloggt, heute ist der 100. Tag im Jahr 2011!

Als ich damit angefangen habe, war ich mir nicht sicher, ob ich es tatsächlich schaffe. Mittlerweile macht es mir viel Spaß und es ist im Nachhinein eine schöne Erinnerung, denn viele Kleinigkeiten im Alltag vergisst man doch allzu schnell.



******



Wir werden uns gleich aufmachen und in den Harz fahren. Bad Harzburg ist unser Ziel - der Burgberg und eine Wanderung zu den Rabenklippen und dem Luchsgehege.

Einen schönen und sonnigen Sonntag wünsche ich Euch!

Katinka 10.04.2011, 10.21 | (40/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Was bloggen?, B.alou und sein Ball, Tagesbilder


Kennt Ihr das auch?
Ihr wollt bloggen, aber irgendwie fällt Euch nichts ein?
Das, was Euch einfällt, passt irgendwie nicht….heute nicht….ein anderes Mal vielleicht.

Nun könnte ich einfach NICHT bloggen. Find ich aber doof, denn so viel wird hier ja momentan nicht geschrieben (also viel wohl schon, aber nicht so oft *lach*).

Ich könnte Euch erzählen, dass ich mich heute Morgen an der Tankstelle SEHR geärgert habe. Es gab nämlich kein Superbenzin. Nur Super plus (das kostet mal eben 10 Cent mehr pro Liter) oder E 10. Sonst tanke ich meistens woanders, aber da wäre ich mit der Tankfüllung nicht mehr hingekommen.
Daher musste ich ein bisschen von dem teuren Zeug tanken, aber aus Protest nur für 20,00.
Nun höre ich eben gerade im Radio, dass dies gar nicht erlaubt ist. Die Tankstellen MÜSSEN Superbenzin zur Verfügung stellen. Aha….und warum tun sie es dann nicht?
Bei Shell werde ich auf jeden Fall so schnell nicht mehr zu sehen sein.

Ich könnte Euch auch etwas Erfreuliches erzählen – nämlich, dass es nicht mehr lange bis zu unserer Romreise ist….*freu*….

….oder auch, dass auf meinem Heimweg zur Zeit 15 km Stau sind und ich ganz sicher da nicht hinein fahren werde. Allerdings werden die Umleitungen wohl auch alle dicht sein…..*seufz*

Das alles könnte ich Euch erzählen und habe ich ja nun auch *gg*.

Bevor ich Euch jetzt aber noch weiter mit meinem Geschreibsel langweile, zeige ich Euch ein paar Fotos von B.alou.

Er ist ja ein absoluter Ball- und Stöckchenjunkie. Eigentlich findet er alles toll, was geworfen, gejagt und verschleppt werden kann ;-).

Da ist er total anders als L.ia. Sie sieht den Sinn darin, etwas immer wieder zu holen, nicht wirklich ;-). Höchstens wenn sie B.alou etwas klauen kann, wird es interessant – jaja so sind sie, wie kleine Kinder ;-).

Ab und zu nehme ich bei den Hunderunden einen Ball oder ähnliches für B.alou mit…..



Ooooh, was sehe ich denn da???





Duuuuu, Frauchen…..gibst Du mir den??





Das dauert mir viel zu lange, ich versuche es selbst…





Gleich hab ich Dich!









*freu*, geschafft!





Los Frauchen, jetzt wirf ihn mal!





*hibbel*





Ich bring ihn Dir auch wieder





Pause…





Kurze Abkühlung zwischendurch





Auch wenn Frauchen geschimpft hat, ich MUSSTE mich einfach in den Schlamm legen….





Er haut ab – schnell hinterher!





Puuuh, das war knapp!





Doch lieber draußen spielen, ist sicherer ;-)




******



Jeden Tag ein Bild:

94/365 – 04. April 2011:

Montag ist Schontag :-). Ich finde es immer wieder herzallerliebst, wenn die beiden so da liegen….




95/365 – 05. April 2011:

Sie blühen auch endlich wieder. Bei uns eindeutig später als die letzten beiden Jahre.




Habe ich eingangs geschrieben, dass ich nicht weiß, was ich bloggen soll????

Schönen Dienstagabend für Euch....morgen ist schon wieder Bergfest :-).

Drückt mir mal bitte die Daumen, dass ich nicht wieder ewig für den Heimweg brauche…..liebe Grüße zu Euch!

Katinka 05.04.2011, 16.16 | (41/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ehrenwort, 1.April, Underfoot, Wochenende, Kopfschmerzen, Tagesbilder


Beim Ehrenwort heißt das Thema:

Baumgrenze

Die Baumgrenze ist die Grenze jenseits derer einzelne Bäume oder Baumgruppen nicht mehr vorkommen.

Um ein solches Bild zu machen, hätte ich in die Berge reisen müssen. Da mir das doch zu aufwendig war, habe ich meine eigene Interpretation genommen:



Die Grenze der Bäume ist der Himmel...





Du lernst den Baum kennen, wenn du dich an ihn lehnst.
(Unbekannt)



******



Danke für diesen kleinen Aprilspaß am Freitag und Eure tollen Kommentare! 

Die, die geglaubt haben, dass Mikai tatsächlich Opfer meiner Hunde geworden ist, haben gar nicht so Unrecht: Es hätte durchaus sein können.
L.ia klaut sich nämlich sehr gern eines der Bärchen (die ja meistens mit dabei sind) aus meiner Handtasche, wenn diese mal auf dem Boden steht.
Sie hat schon diverese Male Mikai und auch seiner Freundin die Nase abgebissen. Aber nur die Nase! Alles andere hat sie immer heil gelassen.
Das konnte ich immer wieder mit Alleskleber retten, aber nun wisst Ihr auch, warum Mikais Näschen so ramponiert aussieht ;-).



******



Nach längerer Zeit mal wieder ein Foto für das Projekt Cam underfoot:



Eigentlich wollte ich nur den Stein fotografieren….;-)





******



War das nicht ein herrliches Wetter gestern?
Ja, ich weiß, eigentlich ZU warm für April….aber mir hat es dennoch gefallen. Auch wir hatten nämlich über 20 Grad und Sonne satt :-).

Leider konnte ich das Wetter erst ab Mittag genießen. Ich bin gestern Morgen nämlich mit höllischen Kopfschmerzen aufgewacht. (Nein, ich habe nichts getrunken…).
Es war so schlimm, dass ich mich gleich nach dem ersten Aufstehen wieder hingelegt habe, mein Kreislauf war völlig unten und durch die extremen Schmerzen war ich auch total schlapp.
Erst nach 2 Tabletten und noch ein wenig Schlaf ging es einigermaßen und verging im Laufe des Tages völlig.
Echt merkwürdig….da kamen Erinnerungen an meine Zeit mit den Dauerkopfschmerzen hoch – nie wieder möchte ich so eine Zeit erleben…..

Heute ist es auch noch warm, aber trüb, es sieht nach Regen aus.
Wir machen uns einen gemütlichen Tag.
Nachdem es gestern spät wurde, haben wir ausgeschlafen, ein paar Dinge erledigt und erst gegen 14 Uhr gespätstückt ;-).



******



Jeden Tag ein Bild:

89/365 - 30.März 2011:

Im Wald entdeckt. Ich fand es so interessant, dass an diesem Zweig 3 verschiedene „Dinge“ wachsen: Die Zapfen, die grünen Knospen und die niedlichen rosa Blüten…..




Noch ein Detailbild der rosa Blüte.




90/365 - 31.März 2011:

Auch wenn es langweilig wird – mal wieder für ein Sonnenaufgangsfoto angehalten. Die Sonne wirkte etwas unsortiert ;-)






So sah es auf der anderen Seite aus.




91/365 - 01.April 2011:

So sieht meine hungrige Truppe aus, wenn sie merkt, in der Küche tut sich was – Frauchen, lass uns reiiiiiin! ;-)




92/365 - 02.April 2011:

Manchmal mag ich es farbig ;-)




93/365 - 03.April 2011:

Hier sagen sich wirklich Fuchs Hund und Hase Gute Nacht bzw. in diesem Fall Guten Morgen :-)




Der Hase machte sogar Männchen für uns ;-)







Tschüssi :-)





******



Einen schönen restlichen Sonntag wünsche ich Euch!

Katinka 03.04.2011, 16.06 | (34/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekte: Color Key, 12/2011, Gesetz der Serie, Tagesbilder, Frühlingsstöckchen


Nun wird es höchste Zeit, die monatlichen Projekte zu erledigen, auf den letzten Drücker – aber noch pünktlich :-).

Mein Monatsbeitrag für das Projekt Color Key:







Beide Fotos sind auf der Insel Bonaire entstanden. Meer und Himmel hatten unglaubliche Farben, wunderschön!







******



Mein Märzbild für Janas Projekt zwölf2011



März: Auch noch nicht soooo viel Veränderung - das Laub ist weg, der Rasen wirkt grüner, die Sonne scheint....





Wenn Ihr hier klickt könnt Ihr alle Bilder im Vergleich sehen.



******



Jeden Tag ein Bild:

87/365 - 28.März 2011:

Ein letztes Bild ….nun ist er weg. Wir haben unseren Whirlpool verkauft. Er wurde im letzten Jahr vielleicht 2 mal genutzt, zu wenig. Manchmal wenn es draußen sehr kalt war und die Heizung auf Hochtouren lief, hat der Kessel nicht genug heißes Wasser produziert, sodass man in lauwarmen Wasser baden musste, was den Spaß natürlich schmälerte ;-). Auch waren die Düsen sehr laut geworden. Nun möchten wir gern eine freistehende Badewanne haben, die nicht so viel Wasser braucht, um voll zu werden.




88/365 - 29.März 2011:

Könnt Ihr ihn erkennen? Diesen Specht verfolge ich schon seit Wochen – NATÜRLICH ist es immer derselbe *gg*, der mich ärgern will. Er ist zu hören und wenn ich suchend nach oben schaue, ist er still. Aber heute habe ich ihn erwischt…..zumindest einen Teil von ihm. Ich habe mir vorgenommen, ihm weiter aufzulauern ;-).





******



Dieses Frühlingsstöckchen habe ich herausgekramt, passt ja jetzt wieder ;-):

Was sind die ersten Gedanken, die dir zum Thema “Frühling” durch den Kopf schiessen?
Milde Temperaturen, Sonne, Vogelgezwitscher, Blumenduft, draußen sitzen, erwachende Natur, Pastellfarben

Wann hast Du den letzten Schritt nach draußen getan?
Heute Mittag – beim Hundegang und gleich geht es wieder raus….

Welche Filme verbindest du persönlich mit dieser Jahreszeit?
Dazu fällt mir kein Film ein

Was sind deine Frühlings-Lieblingsblumen?
Krokusse

Dein liebster Frühlingsmonat?
Mai

Ab wann startet für dich persönlich der Frühling?
Wenn die Temperaturen so mild sind, dass man sich ohne dicke Klamotten draußen aufhalten kann, wenn die Natur anfängt „durchzustarten“, wenn es nach Frühling riecht, die Vögel wie verrückt zwitschern...

Was gibt dir dieses Jahr das ultimative Frühlingsgefühl?
Bisher hatte ich es noch nicht – aber ich denke, wenn ich den ersten Kaffee ohne Jacke auf der Terrasse trinken kann….ich werde berichten

Songs, die du mit dieser Jahreszeit in Verbindung bringst?
“Alle Vögel sind schon da“ - *träller* - na habt Ihr jetzt `nen Ohrwurm? ;-)

Leidest du an Heuschnupfen bzw. an irgend welchen Blüten- oder Pollenallergien?
Nein, bisher nicht und ich hoffe, das bleibt so!

Gibt es ein Reiseziel wo du schon immer mal im Frühling hin wolltest?
Mallorca zur Mandelblüte, Husum zur Krokusblüte, Toscana….

Machst du Frühlingsputz?
Nein, ich putze dann, wenn es nötig ist.

Gibt es bestimmt Klamotten von denen du dich einfach nicht trennen kannst und sie jedes Jahr wieder für diese Jahreszeit hervorkramst?
Ja natürlich. Ich tausche doch nicht zu jeder Jahreszeit meine komplette Garderobe aus.

Gibt es auch im Frühling etwas, was Du nicht leiden kannst?
Wenn es regnet ;-)

Mutierst du selber gerne zum Maulwurf und buddelst im Garten an jeder Ecke herum bzw. verwandelst deinen Balkon in ein Blumeneldorado?
Nein, ich bin eher ein Gartenarbeitsmuffel, bei uns ist Herr Kurzbemerkt in dem Bereich der Aktivere. Dafür nutze ich den Garten zum Relaxen – ist doch eine gerechte Aufteilung, oder? ;-)

Machst du mehr Sport?
Ja, endlich wieder joggen und lange Fahrrad fahren!!

Gibt es für dich Entschlackungstage oder eine Frühlingsdiät?
Nein.
Ich faste auch nicht….ehrlich gesagt, verstehe ich nicht, warum jemand fastet und warum ausgerechnet jetzt??? (Ich weiß, es gibt religiöse Gründe, aber wer lebt denn schon danach?)

Gibt es Tiere, die du mit Frühling in Verbindung bringst?
Zwitschernde Vögel und Schmetterlinge



******



Die Vorgabe von Paleica in diesem Monat für das Projekt Gesetz der Serie ist:

Perspektive (liegt im Auge des Betrachters)

„Zeigt mir irgendetwas aus EUREM Blickwinkel, eine Sache, verschieden beleuchtet, mehrere Dinge aus der gleichen Perspektive…..“

Letzten Sonntag habe ich kurz bei uns im Garten auf dem Rasen gesessen. Lange ging das nicht, es war doch noch zu kühl. Aber in dieser Zeit ist mir (endlich) die Idee für mein Motiv gekommen – ein simples aber ganz bezauberndes Gänseblümchen:







Meine 3 Perspektiven:















Ein letztes Bild außer Konkurrenz. Lange bleibt man bei uns nicht allein, es gibt immer mindestens einen Neugierigen, der sich mit aufs Bild drängelt *lach*.







******



Momentan bin ich gut gelaunt und energiegeladen – das fühlt sich gut an :-).
Auch die Stunde weniger fehlt mir überhaupt nicht. Im Gegenteil – ich bin sooo froh, dass es jetzt abends wieder länger hell ist!
Das werde ich nämlich auch heute wieder ausnutzen und gleich noch eine Runde mit den Hunden joggen gehen.

Wie ist das bei Euch? Merkt Ihr die fehlende Stunde oder macht Euch das nichts aus?

Habt einen schönen Abend!

Katinka 29.03.2011, 16.42 | (30/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ehrenwort-Grün, Tierarzt, Tagesbilder, Sonniger Sonntag


Beim Ehrenwort heißt das Thema dieses Mal:

Grün.

Mein Beitrag:







******



Der Tierarztbesuch am letzten Dienstag verlief übrigens sehr gut!
Bei der Voruntersuchung sagte der Tierarzt, alle vier seien gesund, Herzschlag, Augen, Ohren, Zähne – alles bestens.
O-Ton: Sie haben eine kerngesunde, wenn auch leicht übergewichtige Truppe ;-).

Ok, das mit dem Übergewicht bei L.ia sehe ich selbst, da arbeiten wir bereits dran. B.alou kann so bleiben – darf aber nicht mehr werden, A.shanti hat eine Top Figur und K.imba ist auf jeden Fall zu schwer untergroß.
Wie ich das bei ihm in den Griff kriegen soll, weiß ich allerdings nicht….er ist ein Gemütskater, immer in Ruhe, alles gelassen sehend – ich kann ja schlecht Fahrrad mit ihm fahren ;-).



******



Jeden Tag ein Bild:

81/365 - 22.März 2011:

Was für ein Himmel! In der letzten Woche war es oft sehr sonnig, aber auch immer noch recht frisch.




82/365 - 23.März 2011:

Der erste Schmetterling, den ich in diesem Jahr fotografiert habe, er hat sich in aller Ruhe auf diesem Baum gesonnt und sich nicht stören lassen :-)




83/365 - 24.März 2011:

Ich staune immer wieder….K.imba macht sich in B.alous Körbchen breit und B.alou akzeptiert das und legt sich davor, anstatt den Kater – der ja um einiges kleiner ist - zu vertreiben.




84/365 - 25.März 2011:

Einer meiner Liebslingsbäume. Es ist merkwürdig – unter so vielen Bäumen, an denen ich täglich auf den Hunderunden vorbei gehe oder fahre, gibt es einige, die mich irgendwie anziehen, die ich immer wieder gern ansehe. Dieser gehört dazu, ich habe schon unzählige Fotos von ihm gemacht ;-)




85/365 - 26.März 2011:

Samstagmittag habe ich einem Freund in seinem Restaurant ausgeholfen. Hat mal wieder Spaß gemacht!




Anschließend kam E. zu uns, wir sind mit L.ia, B.alou und ihrer Hündin A.kira eine laaange Runde gegangen und haben anschließend zusammen gekocht.







Die 3 von der Tankstelle ;-)





Die Hunde hatten Spaß :-)…





…und haben stolz Stöckchen gefunden und verteidigt ;-)





Das ist meiner!





Du kriegst ihn nicht, Du kriegst ihn nicht ;-)





Pah! Dann nehme ich meinen eigenen….ich brauche Deinen nicht!





86/365 - 27.März 2011:

Neuanschaffung – zu einem super günstigen Preis. Wir haben ja einen Vollautomaten, aber mit diesem kann man soooo leckeren Caramel Macciato machen….und Latte Macciato und Tiramisu Macciato….. ;-)





******



So, nun werde ich nach erledigter Büroarbeit und meinem Eintrag hier den restlichen Nachmittag auf der Terrasse verbringen.

Die Sonne scheint, die Temperaturen liegen zwar nur um die 12 Grad aber unsere Terrasse liegt sehr geschützt, sodass es dort in der Sonne um einiges wärmer sein dürfte
Herr Kurzbemerkt bereits die Terrassenmöbel geschrubbt, das muss doch gleich ausgenutzt werden :-).

Macht Euch einen schönen Restsonntag und kommt morgen gut in die neue Woche!

Katinka 27.03.2011, 15.16 | (30/0) Kommentare (RSS) | TB | PL