Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2019
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Wochenende

Ehrenwort-Auszeit, Farbenstöckchen, Tagesbilder


Beim Ehrenwort heißt das Thema in dieser Woche:

Auszeit







Die größten Ereignisse,
das sind nicht unsere lautesten,
sondern unsere stillsten Stunden.
(Friedrich Nietzsche)



******



Die liebe M. hat ein Stöckchen durch die Gegend geworfen:

"Farben-Stöckchen" ...

Blau ist ...meine absolute Lieblingsfarbe

Orange muss ...ich nicht unbedingt haben, zumindest nicht, wenn es sehr knallig ist. Zartere Töne finde ich sehr schön

Rot mag ich ...sehr gern! Ein auffällige und schöne Farbe!

Die Farbe Gelb kann ...in mir sommerliche Gefühle wecken :-)

Weiß und Schwarz kann man ...mit fast allem kombinieren, bei Kleidung und auch sonst

Grün kann ...sehr schön sein, kommt auf den Grünton an – manche mag ich gar nicht

Pink ist mir ...eigentlich zu grell, aber ab und zu trage ich pink dennoch, wenn mir danach ist. Als Einrichtungsfarbe habe ich gar nichts in pink.

Lila muss ...passen….zur Stimmung, zum Typ….dann mag ich es

Meine Lieblingsfarbe ist
...Blau

Dunkelbraun oder dunkelblau kombiniert mit schwarz… mag ich gar nicht ... passt nicht, finde ich. Jeweils eine der Farben zusammen mit einer helleren ist ok



******



Jeden Tag ein Bild - meine Tagesbilder:



60/366 - 29. Februar 2012:

Im Wald, das Motiv hat mit einfach gefallen




61/366 - 01. März 2012:

14 jähriges Jubiläum in der Firma, irre, oder? Diese hübsche Vase habe ich von meinen Kollegen bekommen.




62/366 - 02. März 2012: Da Ihr so regen Anteil an unserer “Pufferparty” genommen habt, diese etwas ausführlicher ;-).

Doch vorab die Hunderunde….alle 3 hatten Spaß ;-)




Leider etwas unscharf, es war Action ;-)




Den Stock bekommst Du nicht!




Anschließend wurde gekocht….die Vorbereitungen…




…;-)




Wir haben Gemüse gerieben und in die Küchenmaschine gestopf, was das Zeig hält….die Küche sah aus wie ein Saustall ;-)




Es wird…..




Endlich fertig – und sehr lecker! Mit Lachs, Sour Cream und Salat dazu ein wirklich köstliches Essen. Vor allem die Gemüsepuffer waren sehr gut. Auf dem Foto sehen sie etwas verbrannt aus, waren sie aber nicht.




63/366 - 03. März 2012:

Hungriger Besuch ;-)



******



Gestern war das Wetter gar nicht so schlecht. Zwar nicht besonders warm aber die Sonne schien, immerhin.
Herr Kurzbemerkt hat schon erste Arbeiten im Garten erledigt.
Ich bin ja froh, dass er da so fleißig ist, denn Gartenarbeit gehört nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen.
Ich genieße den Garten lieber faul ;-)

Habt einen schönen Sonntag!.

Katinka 04.03.2012, 10.10 | (28/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ehrenwort-Hüftgold, Schöne Momente im Herbst/Winter, Tagesbilder


Beim Ehrenwort heißt das Thema in dieser Woche:

Hüftgold



Auf jeden Fall Hüftgold, oder? ;-)





******



Mein Beitrag in dieser Woche für das Projekt Schöne Momente im Herbst und Winter:

Die Natur malt doch die schönsten Bilder, auch in der kühleren Jahreszeit.
Während einer der abendlichen Hunderunden in der letzten Woche hatte ich das Glück, einen der seltenen Momente zu erwischen, in dem die Sonne doch mal durch die Wolken lugt.
Es war früher Abend und sie schickte sich an, unterzugehen.
An einem Punkt blieb ich mit dem Rad stehen, weil es einfach zu schön aussah, wie sie sich in den großen Pfützen auf der Wiese spiegelte.

Es war kühl, matschig und windig und dennoch lag ein ganz kleiner Hauch von Frühling in der Luft…..



Dieses Bild war der Grund, warum ich angehalten habe





Die folgenden Bilder habe ich alle fast von einem Punkt aus gemacht. Nur ein paar Schritte rechts oder links, gezoomt oder eben nicht….





Wie flüssiges Gold, oder?





























Damit Ihr wisst, warum ich mich kaum von der Stelle gerührt habe….





….der Matsch war ganz schön eklig ;-).





So, Ihr Lieben, das war mein letzter Beitrag für das Projekt.
Ich erkläre es hiermit offiziell als beendet.
Natürlich könnt Ihr noch die ganze Woche Eure Beiträge verlinken.

Vielen, lieben Dank für die rege Teilnahme und die vielen tollen Beiträge! Mir hat es viel Spaß gemacht und ich hoffe, Euch auch :-).



******



Jeden Tag ein Bild - meine Tagesbilder:



54/366 - 24. Februar 2012:

Beim Tierarzt am Freitag. L.ia`s Fuß wurde gerönt, es war (zum Glück) nicht zu sehen.
Der Tierarzt sagte aber auch, dass es nicht normal sei, dass die Wunde immer noch so aussieht. Noch will er vermeiden, den Fuß aufzuschneiden um einen eventuell vorhandenen Fremdkörper zu suchen. Das wäre dann eine ziemliche Aktion, meinte er.

Meine Maus bekommt jetzt Antibiotika und eine weitere Salbe in der Hoffnung, dass vielleicht einfach eine hartnäckige Entzündung im Fuß steckt.
Hoffentlich geht das jetzt weg! Ich möchte echt nicht, dass der Fuß aufgeschnitten wird, ohne dass man genau weiß, was los ist.
L.ia geht es nicht schlecht, überhaupt nicht, sie ist munter wie immer, scheint keine Schmerzen zu haben, humpelt nicht, versucht nur ständig, an der Wunde zu lecken.
Menno…..:-(




55/366 - 25. Februar 2012:

Ein wirklich schöner Stadtbummel am Samstag in Braunschweig.
Diese drei Oberteile habe ich mir gekauft. Die Jacke rechts hat Gr. 36 – das hatte ich schon lange nicht mehr. Muss auch nicht, 38 ist völlig ok ;-).

Mit einer Wellensteyn Jacke liebäugele ich schon lange. Sie waren mir immer zu teuer. Nun habe ich eine, mein Schatz hatte einen sehr großzügigen Tag :-)





******



Richtig frühlingshaft war das Wetter bei uns noch nicht.
Zwar hat es gestern mal nicht geregnet aber es war auch nicht besonders warm.
Naja, es ist ja noch Februar, ich hoffe auf den März -).

Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich Euch!

Katinka 26.02.2012, 10.07 | (40/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ehrenwort, Schöne Momente im Herbst/Winter, Tagesbilder


Beim Ehrenwort heißt das Thema in dieser Woche:

Eiszeit









******



Mein Beitrag in dieser Woche für das Projekt Schöne Momente im Herbst und Winter.

Das Wetter ist grau und trübe gewesen in den letzten Tagen. Zwar war es etwas wärmer aber die Nasskälte, verbunden mit kühlem Wind, war nicht sehr angenehm.
Daher ist mein schöner Moment dieses Mal etwas, was man drinnen macht und das in der kalten Jahreszeit viel schöner ist als wenn es draußen warm ist.

Am entspannendsten und angenehmsten ist der Effekt, wenn man kurz voher draußen in der kühlen Luft unterwegs war







…anschließend nimmt man ein gemütliches Bad, gaaanz in Ruhe - ohne Hektik und Stress





Ein paar wichtige Dinge gehören dazu ;-)





Ruhige Musik ….





….und ein paar Kerzen tragen zur Entspannung bei.





Nicht vergessen….





…und dann lehnen wir uns im warmen Wasser zurück….





…… genießen….





…und träumen…





…später begrüßen wir dann ein paar andere Badegäste ;-)





Wer möchte? :-)





Soooo, nun laaaaangsam wieder aufwachen, das Wasser wird kalt ;-).
Hinein in einen kuscheligen Bademantel und vielleicht jetzt ein schönes Buch?





Anschließend fühlt man sich doch herrlich entspannt, oder?



******



Jeden Tag ein Bild - meine Tagesbilder:



47/366 - 16. Februar 2012:

Ich bin total zufrieden mit dem Service von Lovefilm. Am Dienstagmorgen habe ich 2 Filme zurückgeschickt und am Donnerstag waren die nächsten beiden im Briefkasten. Wir kommen allerdings mit dem gucken nicht nach ;-).




48/366 - 17. Februar 2012:

Langsam habe ich genug von unfähigen Tierärzten. So sah L.ias Wunde am Freitag nach 3 Besuchen bei der Tierärztin in der Nähe meiner Arbeit aus. Sie hat uns am Dienstag mit den Worten "es wäre nun alles in Ordnung" entlassen.
Wegen dem Jahresabschluss und weil ich gedacht habe, da kann man nicht so viel falsch machen, bin ich dorthin gegangen (Ich kannte sie vorher nicht). Außerdem hat ein Kollege sie empfohlen.
Na, vielen Dank.

Am Freitag, nachdem ich die Wunde nochmal genau untersucht hatte, war ich bei einem der Tierärzte meines Vertrauens. Er hat mir gezeigt, dass die Maus ein richtiges Wundloch in der Pfote hatte, welches ich als Laie von außen gar nicht erkennen konnte. (Die TÄ hingegen schon…..)
„Gut, dass sie gekommen sind“, sagte er…..
Er hat die Wunde örtlich betäubt und Eiter und Flüssigkeit herausgeholt. Nun hat L.ia wieder einen Verband, trägt weiterhin den Trichter und am Montag müssen wir wieder hin.
Ich mache mir jetzt natürlich Vorwürfe, dass ich nicht gleich zu IHM gegangen bin……




49/366 - 18. Februar 2012:

Muss auch mal sein: Total ungesund, total figurenfeindlich aber sooooo lecker ;-). Das meint auch unser Katerchen A.shanti, wie man unscharf sehen kann ;-).
Morgen geht es weiter mit meiner “Diät”, 3 kg habe ich bereits geschafft, viel mehr soll es gar nicht mehr werden.





******



Momentan sieht das Wetter etwas freundlicher aus, allerdings haben sie für heute Nachmittag Schneeregen angesagt….also am besten wieder in die heiße Badewanne ;-).

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Katinka 19.02.2012, 09.55 | (35/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ehrenwort-Wetterfest, Tagesbilder, Schöne Momente im Herbst und Winter


Beim Ehrenwort heißt das Thema in dieser Woche:

Wetterfest









******



Jeden Tag ein Bild - meine Tagesbilder:



39/366 - 08. Februar 2012:

Am Mittwoch haben wir mit meinen Eltern den Gutschein von Daily Deal (doch nicht Groupon) eingelöst.
Wir waren beim Italiener in Hannover und haben ein 4-Gang-Menues gehabt. Es war gut, nicht überragend - aber für den Preis, den wir bezahlt haben, absolut in Ordnung. Hätten wir allerdings den angeblichen Wert des Menue in Höhe von € 40,00 pro Person bezahlen müssen, wäre es definitiv zuviel gewesen.




40/366 – 09. Februar 2012:

Auf dem Kanal kann momentan kein Schiff fahren….




41/366 – 10. Februar 2012:

Ein kleiner Faulpelz im Hause Kurzbemerkt. Wenn man nicht aufpasst, blockieren die Katzen die komplette Couch ;-)




42/366 – 11. Februar 2012:

Ein Erfolgserlebnis: Ich habe es geschafft, mit Expression Web (dem Nachfolger von Frontpage) zu arbeiten und mein Web hochzuladen.
Nun kann ich wieder Fotos über meinen Webspace im Blog zeigen, mein Speichervolumen vom Blog selbst ist nämlich fast erschöpft.
Das schiebe ich schon seit Wochen vor mir her, es hat nie funktioniert…..nun geht es – ein schönes Gefühl, hinter eine unerledigte Sachen einen Haken machen zu können :-)





******



Mein Beitrag in dieser Woche für das Projekt Schöne Momente im Herbst und Winter.
Das Projekt neigt sich langsam dem Ende zu…..bis Mitte/Ende Februar war geplant und ich denke, dann sollten wir auch Schluss machen.
Das heißt, wir haben noch heute und die nächsten 2 Wochen……

Meine Fotos zeigen ein Naturphänomen, dass es nicht allzu häufig gibt, das aber wunderschöne Bilder zaubert…..Raureif:







































******



Solche Bilder wird es hier in den nächsten Tagen leider nicht mehr geben, es soll wieder über null Grad gehen.
Mir soll es recht sein, wenn nur nicht so viel Schnee hinzukommt, dass es wieder Chaos auf den Straßen gibt.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Katinka 12.02.2012, 10.10 | (30/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ehrenwort-Energie, Tagesbilder, Schöne Momente im Herbst/Winter


Beim Ehrenwort heißt das Thema in dieser Woche:

Energie









******



Jeden Tag ein Bild - meine Tagesbilder:



32/366 - 01. Februar 2012:

Mein Papa hatte Geburtstag. Obwohl wir uns „eigentlich“ nichts mehr schenken wollten, haben wir eine Kleinigkeit mitgebracht. Einen Gutschein über ein 4-Gang-Menue über Gruopon. Nächsten Mittwoch gehen wir zusammen dorthin, ich bin gespannt!




33/366 - 02. Februar 2012:

Von Donnerstag folgen weiter unten gaaaanz viele Fotos ;-)


34/366 - 03. Februar 2012:

Spontaneinladung unserer Nachbarn am Donnerstag: Wir wollen morgen Grillen und es gibt Glühwein – habt Ihr Lust? Klar, hatten wir ;-).
Es war zwar ganz schön kalt am Freitagabend aber wir haben uns von innen gewärmt und hatten zumindest eine Plane vor der Garage hängen ;-)




35/366 - 04. Februar 2012:

“Heute koche ich“, sagte Herr Kurzbemerkt und das tat er auch. Er hat ein wirklich leckeres Essen zubereitet – Tafelspitz mit Rotweinsoße, Rahmwirsing und Kräuterkartoffeln - das kann er gern öfter machen ;-)





******



Mein Beitrag in dieser Woche für das Projekt Schöne Momente im Herbst und Winter.

Ich bin in der letzten, sehr frostigen aber sonnigen Woche unter anderem in einem Gebiet spazieren gegangen, das sich in der Nähe meiner Eltern befindet.
Dort gibt es Felder und Wiesen und auch einige kleine Teiche, wirklich schön, ich gehe sehr gern da spazieren.
Es war bereits früher Abend und die Sonne schickte sich an, schlafen zu gehen und dem Mond Platz zu machen…..es war eisig kalt, die Luft sehr klar und ich war mit den Hunden dort ganz allein……nein, stimmt nicht – fast allein – aber seht selbst:















Manche der kleinen Teiche waren nicht zugefroren, andere zum Teil, wie man hier sehen kann.





Wie eine kleine Schneise, in der ich beim näher kommen….…





….diese beiden sah :-)





Auch L.ia fand sie interessant ;-)





Die beiden ließen sich gar nicht stören und schwammen eine ganze Weile sozusagen neben uns her ;-)









Auf dem Rückweg liefen wir geradezu in diesen Sonnenuntergang hinein….





…das war sozusagen die Krönung dieses schönen Spazierganges

















******



Nun wünsche ich Euch einen schönen Sonntag.

Wir müssen gleich los, sind zum Frühstück eingeladen.
Heute Nachmittag ist Eisparty bei uns auf dem Dorfteich, eventuell schauen wir da noch kurz vorbei.

Also bis bald :-)

Katinka 05.02.2012, 09.43 | (33/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ehrenwort, Tagesbilder, Schöne Momente im Herbst und Winter, Video B.alou


Beim Ehrenwort heißt das Thema in dieser Woche:

Großer Onkel

Das fand ich schwer, weil ich nicht meinen Zeh fotografieren wollte ;-).
Dann ist mir Pippi Langstrumpf eingefallen und ihr Pferd, der kleine Onkel....ok, nicht die beste Lösung aber besser als nix ;-)







******



Jeden Tag ein Bild - meine Tagesbilder:



26/366 - 26. Januar 2012:

Der Mond am Donnerstag




Noch einmal mit einem Stern im „Schlepptau“




27/366 - 27. Januar 2012:

Am Freitag dachte ich, ich guck nicht richtig. Akls ich zur Arbeit fahren wollte, war alles weiß!
Das hätte ich nach dem Strahletag am Donnerstag nicht erwartet.
So sah es noch am Vormittag aus, wurde aber im Laufe des Tages immer weniger




27/366 - 27. Januar 2012:

K.imba ist nicht wirklich begeistert, um es mal vorsichtig auszudrücken ;-)




27/366 - 27. Januar 2012:

Aber er stellt sich tapfer der Herausforderung ;-)




Die Bilder von gestern und heute hole ich nach. Ich hatte diesen Eintrag schon vorbereitet und schreibe grad auf der Rückfahrt den Rest und stelle ihn gleich online.
Wir hatten eine sehr schöne Zeit in Celle. Doch davon berichte ich noch mal extra irgendwann nächste Woche



******



Mein Beitrag in dieser Woche für das Projekt Schöne Momente im Herbst und Winter:

Ich habe mir den Donnerstag der letzten Woche herausgesucht. Wie ich schon am Freitag schrieb, hatten wir herrliches Wetter. Es war zwar kalt aber die Sonne schien fast den ganzen Tag.
Bei Sonnenschein ist meine Laune gleich viel besser und auch die Hunde – insbesondere B.alou – waren gut drauf, wie Ihr sehen werdet ;-).



Der Tag begann schon mit einem schönen Sonnenaufgang





Später im Wald – strahlender Sonnenschein :-)









Wie erwähnt, war auch B.alou gut drauf….er versuchte, große Stöcke durch den Wald zu tragen…..und…





….zeigte in seinem Übermut seine Gesangeskunst inklusive ein paar Drehungen und Tanzschritte ;-)





Wollt ihr es hören und sehen? Bittesehr :-)







Einen schönen Sonntag wünsche ich euch – und falls die Laune schlecht ist, versucht es ruhig mit Gesang :-).


Katinka 29.01.2012, 10.22 | (41/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ehrenwort-Kristallin, Tagesbild, Schöne Momente im Herbst und Winter


Beim Ehrenwort heißt das Thema in dieser Woche:

Kristallin



Als kristallin bezeichnet man in der Geologie Substanzen, die aus kristallisiertem Material bestehen





Störung der Fotosession ;-)





******



Jeden Tag ein Bild - meine Tagsebilder:



13/366 - 13. Januar 2012:

Mir fiel nichts anderes als Fotomotiv ein – mein Mittagessen ;-)




Von Samstag folgen gleich noch ganz viele Fotos…..und von heute gibt es noch kein Bild, das kommt morgen.



******



Mein Beitrag in dieser Woche für das Projekt Schöne Momente im Herbst und Winter.

Wenn Ihr mögt, begleitet mich doch mal wieder auf eine Hunderunde….

Am Samstag schien die Sonne aus allen Knopflöchern (warum sagt man das eigentlich?) aber es war ziemlich kühl. In der Nacht gab es Frost, die letzten Spuren glitzerten noch in der Sonne.
Die Hunde und ich waren etwa eineinhalb Stunden auf der ersten Morgenrunde mit dem Rad unterwegs. Natürlich fahre ich nicht die ganze Zeit, oft halte ich an und wir gehen ein Stück oder ich setze mich auf eine Bank.



Das sieht doch fast aus wie Frühling, oder? Blauer Himmel, viel Grün….









Als erstes bin ich wieder zu „meinem“ Dorfteich geradelt





Bald wird die Weide wieder in sattem Grün da stehen





Die Sonne war ein wenig trügerisch – an vielen Stellen war noch der Frost zu sehen





Begegnungen unterwegs





Anschließend waren wir im Wald. Seht Ihr, wie Sonne das Grün zum strahlen bringt?













Ab B.alous Atem sieht man auch die Kälte





Mein Schnuffel :-)





Den Hochsitz hat wohl der letzte Sturm zerlegt….im letzten Jahr bin ich da noch hochgeklettert (nur zum Spaß, nicht zum jagen!)





Kleine Stärkung ;-)





Hoffentlich hat unsere kleine Tour Euch gefallen.
Ich liebe es, mich mit den Hunden und dem Rad oder zu Fuß in der Natur zu bewegen, das sind auch im "Winter" immer wieder schöne Momente



******



Habt einen wunderschönen Sonntag!

Katinka 15.01.2012, 09.36 | (39/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Faszinierend natürlich, Projekt 52 – alles in weiß, Kalenderbeitrag-Gedicht


Mein Beitrag in dieser Woche für Annika`s Projekt faszinierend natürlich:

Diesmal habe ich nicht sehr viel. Bei uns war es die ganze Woche regnerisch, grau und stürmisch, da habe ich nicht besonders viel draußen fotografiert.
Aber diese Spiegelung der kahlen Bäume in der Pfütze fand ich interessant:







******



Beim Projekt 52 haben wir in dieser Woche das Thema:

Alles in weiß!

Mikai hat das Wort:


Hallooooo Ihr!
Alles in weiß? Wer kommt eigentlich immer auf diese Ideen?
Katinka hat als erstes gesagt: "Ohje, Mikai dann müssen wir Dir ein Hochzeitskleid anziehen"... und hat gelacht.

Frechheit! Ich habe ihr dann erstmal erklärt, dass es nicht „ganz in weiß“ heißt, sondern „alles in weiß“ und dass es jawohl genügend andere weiße Dinge gibt als Brautkleider.
Typisch Frau, kann ich da nur sagen!

Wenn wir Männer das nicht alles in die Hand nehmen würden…..

Aber gut, seht einfach mal, was wir alles in weiß gefunden haben



 

Wenn das nicht weiß ist!





Es wäre natürlich für die Fotos nett gewesen, wenn das weiße Zeugs – ich glaube, Ihr nennt das Schnee - liegen würde. Aber dem ist nicht so…..daher haben wir hier mal ein Archivbild:



 

Meine Süße und ich letztes Jahr im Schnee…..*hach*….





 

Ich schenke ihr übrigens weiße Orchideen zu Weihnachten. Meint Ihr, sie freut sich darüber?





 

Dieses Bild war wieder mal echte Überwindung…..wie Ihr wisst, sind Frau Garfield und ich nicht die besten Freunde. Außerdem ist sie gar nicht richtig weiß, sie hat doch die schwarzen Kuhflecken - und ihre Seele ist auch schwarz, jawoll!





 

Noch so eine Schnapsidee von Katinka – ich hasse dieses weiße Zeug!





 

Da war das hier doch schon viel lustiger!





 

Huch….wo bin ich?





 

Da machste echt was mit ;-)









 

Mir war gar nicht bewusst, wieviel weiß um mich herum ist.





 

Das sind Knallerbsen, sagt Katinka. Keine Ahnung, was sie meint – die Dinger waren ganz ruhig obwohl ich sehr nah ran gegangen bin!





 

Was da neue Jahr wohl bringt? Momentan sind die Tage alle noch weiß, also unbeschrieben….wir werden es erleben….





Tja, wie Ihr sehr, haben wir eine ganze Menge weißer Dinge gefunden, auch OHNE Brautkleid ;-).

Macht es gut
Euer Mikai :-)



******



Bei Manu gibt es einen Adventskalender mit Fotos im Polaroid-Style, an dem ich mich beteiligt habe.
Heute ist mein Beitrag online und ich möchte ihn Euch hier auch noch einmal zeigen:







Dazu habe ich ein kleines Gedicht geschrieben. Es ist ein wenig holperig, ich bin da nicht so bewandert aber es passt auf jeden Fall zum Bild und reimt sich ;-)

Hallo, ich bin ein Weihnachtshund
und das sag ich nicht ohne Grund.
Denn wenn Du magst, kannst Du mir Deine Wünsche zur Weihnacht anvertraun.
Ob sie in Erfüllung gehen? – ich würde nicht darauf baun ;-).
Aber wichtig ist doch, dass man Träume und Wünsche überhaupt hat,
die Umsetzung ist dann eine andere Tat.
Und wenn man wirklich wünscht und vertraut,
hat man etwas, auf das man Träume baut.
Wer weiß, vielleicht kann ich dann doch etwas machen,
dass Dein Wunsch erfüllt wird und dann kannst Du lachen.
Und ich bin froh wenn Du glücklich bist –
- und weil meine Mission erfüllt ist
Nun muss ich weiter – Gutes tun,
anschließend werde ich mich auf meinen Lorbeeren ausruhn!

Dein B.alou :-)



******



Ich wünsche Euch ein schönes und nicht zu stürmisches Wochenende!

Katinka 16.12.2011, 06.21 | (36/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Schöne Momente im Herbst/Winter,Schokoladenmuseum, Weihnachtsstöckchen


Mein Beitrag in dieser Woche für das Projekt Schöne Momente im Herbst und Winter.

Es ist gleichzeitig die Auflösung des kleinen Bilderrätsels im vorletzten Post….in dem ich gefragt habe, was das sein könnte:







Einige von Euch lagen ganz richtig – es ist selbstgegossene Schokolade :-).

Wir haben die Schokoladenfabrik in Peine besucht, eine kleine Führung mitgemacht und eigene Schokolade hergestellt.
Natürlich kann man das zu jeder Jahreszeit tun aber ich finde, in die Weihnachtszeit passt es am besten und daher ist dies mein schöner Moment für diese Woche :-).



Das sieht doch wohl lecker aus, oder?





Aus diesen Zutaten konnten wir aussuchen, was in unsere Schokolade soll….Schokolade mit Gummibärchen? Ach neee ;-)





Uns wurde genau erklärt, was zu tun ist…





….und schließlich war die flüssige Schokolade bereit zum „fest werden“





Während dieser Zeit wurden wir herumgeführt....alte Maschinen, mit denen man früher Schokolade hergestellt hat





Kunstwerke aus Schokolade









Der Schoko Vulkan im Cafe´.





Ein riesiger Weihnachtsmann aus Schokolade





Im Schokoladenmuseum









Das gemütliche Cafe´in dem wir eine leckere, heiße Schokolade getrunken haben





Natürlich gibt es auch einen Verkaufsraum, in dem die Rauschprodukte verkauft werden – man muss sich ganz schön zurückhalten ;-)





Unsere fertige Schokolade – sehr lecker war sie :-)





******



Bei Manu habe ich ein Winter-Weihnachtsstöckchen gefunden und mitgenommen:

1. Magst du den Winter?
Nein, überhaupt nicht.
Ich gebe zwar zu, dass Schnee zu Weihnachten gehört aber wenn es nach mir ginge, würde es so etwa vom 20. bis 27. Dezember schneien und davor und danach Frühling sein ;-).

2. Dekorierst du gerne winterlich?
Winterlich nicht, weihnachtlich ja

3. Zeig uns deine Lieblingswinter…
- Nagellack
Ich habe tatsächlich Weihnachtsnägel, da mache ich noch ein Foto von ;-)

- Lidschatten
Benutze ich äußerst selten. Wenn, dann einen hellen Ton. Aber ich möchte gern mal irgendwann „Smokey Eys“ ausprobieren

- Schals/Tücher/Mützen
Ja, klar, im Winter ein "Muss". Eher in gedeckten Farben – schwarz, grau, gern mit Muster.
Ab und zu trage ich auch mal eine Mütze – wenn es zum Outfit passt oder natürlich um die Kälte bei den Hunderunden abzuhalten.

- Parfum
Ich habe das ganze Jahr mehrere Parfums in Benutzung, die ich je nach Stimmung wechsele….z.B. Wish von Chopard, Woman von Boss, eins von MCM, den Namen weiß ich grad nicht, Chanel No5....







4. Was trägst du im Winter lieber – Rock oder Hose?
Generell trage ich lieber Hosen, auch im Sommer. Aber im Sommer wie auch im Winter ziehe ich gelegentlich Röcke oder Kleider an. Im Winter dann eben mit dicken Strumpfhosen, Stulpen und Stiefeln.

5. Verwendest du im Winter Wohnungsdüfte oder Duftkerzen?
Ja, momentan habe ich eine Weihnachtsduftkerze von Brise und Duftöl orange und Zimt

6. Hast du tolle Tee-Tipps für uns?
Nein, ich trinke kaum Tee.

7. Was machst du an Weihnachten?
Die Planung bisher ist Heilig Abend bei meinen Eltern mit meinem Bruder und Familie zu verbringen, am 1. Weihnachtstag ein gemütlicher Tag Zuhause und am 2. Weihnachtstag haben wir mittags Gäste und abends werden wir wohl zum Geburtstag eines Freundes fahren.







8. Welches sind Deine Lieblings-Plätzchen?
Eigentlich esse ich gar nicht so oft Plätzchen und ich backe auch nicht. An Süßigkeiten esse ich gern Sachen mit Nougat.

9. Was verbindest du mit dem Winter?
Kälte, Schnee, gefährliches Fahren, kurze Tage, Dunkelheit aber auch Gemütlichkeit, Kerzen, Glühwein, Kamin, Weihnachtsmarkt, heiße Schokolade….

10. Ab wann freust du dich schon auf Weihnachten?
Etwa ab dem ersten Advent. Ich freue mich eigentlich nicht auf Weihnachten an sich sondern auf die Weihnachtszeit, da ich die sehr mag.







So, Ihr Lieben, nun wünsche ich Euch einen schönen 2. Advent!

Bei uns stürmt und regnet es – alles andere als weihnachtlich ;-).
Mal sehen, ob wir uns bei dem Wetter auf den Weihnachtsmarkt wagen….

Liebe Grüße zu Euch!

Katinka 04.12.2011, 11.18 | (35/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Faszinierend natürlich, Projekt 52 – Zahlenzauber, Wochenende


Mein Beitrag in dieser Woche für Annika`s Projekt faszinierend natürlich:

Wie aufmerksame Leser wissen, bin ich gerne auf meinen täglichen Hunderunden an einem kleinen (Dorf)Teich, der mitten in den Feldern liegt. Das ist meine kleine Oase außerhalb unseres Zuhauses :-).
Dort steht eine Bank und es ist allerlei Leben im und am Wasser.
Ich bin jedes Mal wieder fasziniert und es sieht auch jedes Mal anders aus.
Daher zeige ich Euch heute ein paar Bilder von diesem Teich:



Diese Weide finde ich zu schön, die Blätter beginnen sich jetzt auch zu färben

























******



Noch ein paar Worte zum Thema, ob man mit Ende 40 zu alt ist, um einen guten Job zu finden….

Einige von Euch haben es angesprochen und ich sehe es ganz genau so: Wir sollen bis zu unserem 67. Lebensjahr arbeiten, anonsten müssen wir drastische Kürzungen in der Rentenzahlung hinnehmen oder fallen sogar ins Hartz 4.

Wie soll das gehen, wenn man schon mit Ende 40 zum alten Eisen gehört?
Ich bin Anfang 40 und fühle mich alles andere als alt…..aber mir wird Angst und Bange, wenn ich so etwas höre.



******



Beim Projekt 52 haben wir in dieser Woche das Thema:

Zahlenzauber

Mikai hat das Wort:


Halloooo!

Zahlenzauber - das war ja kein Problem für Katinka und mich – schließlich ist sie eine Buchhaltungstussi *ähm* arbeitet in der Buchhaltung.

(*flüster*: "nun hat sie mir fast eins auf die Nase gegeben, weil ich so frech war – ich muss jetzt ein bisschen aufpassen….“).



 

Wie jemand da durchsteigen kann, ist mir ein Rätsel…..*kopfrauch*





Aber auch ohne Bürokrams haben wir Zahlen gefunden, zum Beispiel dieses herrliche Spiel:



 

Mist, jetzt hab ich mich hier `reingequetscht und komme nicht wieder `raus….(Katinka sagt, ich soll selbst sehen, wie ich klar komme – Gemeinheint!)





 

Aber mit viel Schwung habe ich das natürlich auch allein geschafft! Wär ja gelacht….





 

Guckt mal, was ich kaaahann – wenn das kein Zahlenzauber ist!





 

Doch noch Buchhaltung……schaut mal, was für schöne Zahlen ich eingetippselt habe :-)





 

Das macht richtig Spaß und ist doch wirklich Zauberei, oder??? Man gibt Zahlen ein und kann die dann lesen…..*staun*





 

Nach der letzten Party mit meinen Freunden habe ich auf einmal alles doppelt gesehen…..Ist das auch Zahlenzauber?









 

Quizfrage zum Thema zählen: Wieviele Hunde sind auf dem Bild zu sehen?
Antwort: Einer und ein Monster….





 

Frau Garfield hat mir nämlich schon wieder meine Nase abgebissen *grrr*….das macht sie ständig





 

Das ist Herr Dauerwelle, weil er das Monster nicht daran gehindert hat!





Zwischendurch habe ich zur Auflockerung ein bisschen Sport gemacht:



 

Ich kann zaubern und auf dem Kopf stehen ;-)





Das Allerbeste zum Schluss – Katinka hat Stunden im Supermarkt verbracht, um dieses Ergebnis so hinzukriegen ;-)



 

Toll, oder? Eine wirkliche Zauberzahl :-)





Das war es von mir für heute….macht es gut! Euer Mikai :-)



******



So, nun noch etwas arbeiten und dann fahre ich zum Bahnhof, um mich in den Zug nach Frankfurt zu setzen.
Dort holt mich Herr Kurzbemerkt – der bereits da ist, weil er ein Seminar hatte – ab und wir fahren zu ihr samt Familie um bei ihnen das Wochenende zu vebringen :-).

Das Wetter soll ja sehr angenehm und sonnig werden und wir werden uns eine schöne Zeit machen.

Ein ganz tolles Wochenende wünsche ich Euch!

Katinka 21.10.2011, 06.07 | (38/0) Kommentare (RSS) | TB | PL