Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Zahlenzauber

Projekt 52-Wärme, Freitagsfüller, Zahlenzauber-17 und 100, Bilder des Tages


Beim Projekt 52 ist in dieser Woche das Thema:
Wärme

Das erzählt Euch wieder Mikai:

Halloooo, da bin ich!
Dieses Mal wieder allein – aber ich hoffe, es gefällt Euch trotzdem, was ich Euch zeige.

Mal unter uns: Ich mag meine Liebste ja wirklich tooootal gern aber ein Mann braucht ab und zu auch mal Zeit für sich – für Männerkram eben.
Und dieses Mal habe ich zum Thema Wärme wieder ein paar für mich ganz neue Dinge ausprobiert.
Frauen sind ja immer sehr vorsichtig – pass auf, das ist heiß, trink nicht zu viel Alkohol, verbrenn Dich nicht….naja Ihr Männer werdet das ja kennen!

Daher habe ich mir dieses Mal so einen richtig schönen, zünftigen Männerabend gemacht :-).

Wollt Ihr wissen, was ich mit Wärme verbinde bzw. was mich wärmt? – Na dann mal los:



Als erstes denke ich natürlich an Feuer, am Ofen von Katinka ist es herrlich warm und gemütlich





Natürlich wurde mir das schnell langweilig und ich bin mal nach oben geklettert. Puuuuh, das hätte ich besser gelassen – der Ofen hat mir im wahrsten Sinne des Wortes Feuer unterm Hintern gemacht. Da Frau Garfield und Herr Dauerwelle unten gelauert haben, musste ich warten, bis Katinka mich gerettet hat. Das war eine schweißtreibende Sache, sag ich Euch……





Danach bin ich erst mal `raus in den Schnee, um meinen Popo ein wenig zu kühlen.





Doch siehe da – die Sonne hatte schon Kraft und so saß ich eine ganze Weile in der Wärme





Anschließend habe ich noch ein paar Turnübungen in der Sonne gemacht – sehr erwärmend :-). (Außerdem hat es den positiven Nebeneffekt, dass ich eine sportliche Figur für meine Süße bekomme…..aber *pssssst*)





Nach einem heißen Schaumbad…..





…trocknete ich auf der warmen Heizung





Kokos- oder Orangenduft? Womit rieche ich besser?





Ich habe ein wenig mit dem Feuer  gespielt ;-)….









…und mich von innen gewärmt….*hicks*





Ohje, da wurde Katinka aber böse und hat mich zum Auslüften (wie sie sagte) mit nach draußen genommen. Da wurde mir schon wieder warm – nämlich beim Betrachten des wunderschönen Sonnenuntergangs……





Doch noch mehr wärmte mich eine Nachricht von IHR……





….noch einen schönen heißen Cappuchino zu zweit……….ganz ohne Frauen geht es eben doch nicht…..





Eben habe ich von Katinka erfahren, dass wir nächste Woche Besuch bekommen, einen Hasen, der Stuart heißt – oder so ähnlich. Sie meinte, vielleicht können wir ja dann gemeinsam das neue Thema gestalten. Ist doch eigentlich eine Frechheit, oder? Dieser Stuart will mir bestimmt die Schau stehlen. Aber nicht mit mir – so einfach lasse ich mich nicht vertreiben, Ihr werdet schon sehen!

Macht es gut, bis zum nächsten Mal *winke*.


******



Der Freitags-Füller von Barbara. 
(meine Antworten sind dick markiert)

1. Saure Gurken esse ich gern zu einer Scheibe Brot mit Käse oder Schinken drauf ;-).

2. Ich habe keinerlei Interesse für die olympischen Spiele.

3. Der Schnee zieht sich mehr und mehr zurück und das freut mich ungemein. Vielleicht kann ich heute Nachmittag schon mal eine Runde joggen.

4. Ich werde mir mal Gedanken machen über ein paar Frühlingsboten in meinem Haus.

5. Es ist 16.45 Uhr, das bedeutet, dass in der Woche auf dem Weg in den Feierabend bin.

6. Der richtige Ton im Umgang mit Menschen, die einem nicht liegen, mit denen man aber regelmäßig zu tun hat, ist schwer zu finden.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend, morgen haben wir den ganzen Tag lieben Besuch und Sonntag möchte muss ich wohl oder übel meine Steuererklärung machen….


******



Beim Projekt Zahlenzauber 100 gilt es in dieser Woche, die Zahlen 17 und 100 bildlich umzusetzen:



17 Euro kostete ein Cappuchino auf dem Markusplatz in Venedig





Wo diese 100 drauf ist, weiß sicher jeder….




******


Jeden Tag ein Bild – 24. Februar, Bild 24:

Am Mittwoch habe ich mal wieder die Käse-Lauch-Mett-Suppe gekocht – darauf hat mich Kerstin neulich gebracht – die ist soooo lecker!





Jeden Tag ein Bild – 25. Februar, Bild 25:

Ein herrlicher Sonnenuntergang gestern Abend beim Hundespaziergang





Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende!

Katinka 26.02.2010, 06.32 | (34/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt Zahlenzauber-4,69,14,88, 49-Fragen-Stöckchen, Zitat und Bild, Bilder des Tages


Beim Projekt Zahlenzauber 100 habe ich noch 4 Zahlen nachzuholen: 4 und 69 sowie 14 und 88.



4 Fellwesen leben mit uns :-)





Tastatur meines Telefons im Büro





14 Löcher sind in dieser Gießkanne ;-)





Der Stempel war wohl etwas falsch eingestellt, ob wir dieses Datum jemals erleben werden? ;-)




******


Das 49-Fragen-Stöckchen habe ich schon eine ganze Weile hier herumliegen…. (gesehen bei ganz vielen):

1.) Wann warst Du zuletzt beim Friseur? – Ende letzten Jahres
2.) Schminkst Du Dich? – Ja, aber dezent, meistens nur die Augen. Und ich gehe durchaus auch mal ungeschminkt in den Supermarkt ;-).
3.) Trägst Du Röcke? – Ja, ab und zu
4.) Was trägst Du nachts? – Ein T-shirt
5.) Welche Schuhgröße hast Du? – 38
6.) Wie viele Paar Schuhe besitzt Du (ungefähr)? – 30??? Viele liegen aber einfach nur im Schrank herum
7.) Hast Du eine Tätowierung oder ein Piercing? – Nein
8.) Wann warst Du zuletzt beim Zahnarzt? – Dezember 2009 (auf den letzten Drücker ;-))
9.) Mit wem hast Du zuletzt telefoniert und wie lange dauerte das? – Mit einer Freundin, ca. 15 Minuten
10.) Gibt es eine Serie, die Du regelmäßig schaust? – CSI Miami, Bauer sucht Frau
11.) Warst Du schon mal im Fernsehen? – Nein
12.) Welchen Sport schaust Du Dir im TV an? – Gar keinen, interessiert mich nicht
13.) Hast Du eine Phobie? – Leichte Höhenangst
14.) Hast Du Dir schon mal gewünscht, ein Mann zu sein? – Nö, ganz sicher nicht ;-)
15.) Welche Zeitschriften liest Du meistens? – Lese ich sehr selten, ab und zu mal Brigitte oder Joy
16.) Wo verbringst Du mehr Zeit, vorm PC oder TV? – PC
17.) Wann warst Du zuletzt in der Disco? November 2009, im Urlaub
18.) Welche Tiere magst Du gar nicht? – Flöhe, Zecken, Mücken…..
19.) Wenn Du jetzt auswandern müsstest, wohin würdest Du gehen? – Irgendwohin, wo es warm ist
20.) Bist Du in der Schule mal sitzengeblieben? – Nein
21.) In welchem Fach warst Du besonders schlecht? – Physik
22.) In welchem besonders gut? – Deutsch, Sport
23.) Wie viele Sprachen sprichst Du? – 2 und ein ganz, ganz bisschen Schulfranzösisch
24.) Welche Sprache würdest Du gerne lernen? – Spanisch oder Italienisch
25.) Liest Du in Zeitschriften Dein Horoskop? – Nein
26.) Beherrschst Du ein Musikinstrument? – Früher war es die Flöte, heute keins mehr
27.) Kannst Du tanzen? – Ja
28.) Was machst Du nachts, wenn Du nicht einschlafen kannst? – Schäfchen zählen ;-)
29.) Hast Du ein Lieblings-Gesellschaftsspiel? - Hab schon lange nichts mehr gespielt, früher mochte ich Risiko ganz gern
30.) Wohin ging Dein bisher weitentferntester Urlaub? – Südsee
31.) Wann warst Du zuletzt auf einem Konzert? – das ist schon etwas her – 2005 - Westernhagen
32.) Welche CD hast Du Dir zuletzt gekauft? – Keine Ahnung, ist zu lange her
33.) Hast Du Dich schon auf der Arbeit krankgemeldet, weil Du einfach keine Lust hattest? – Nein
34.) Hast Du schon FKK gemacht? – Ja, ist aber nicht mein Fall
35.) Hast Du schon Bungee-Jumping oder Fallschirmspringen gemacht? – Never!
36.) Welches Zweirad fährst Du? – Ein Fahrrad, das ich hoffentlich bald wieder nutzen kann, mir fehlt Bewegung
37.) Wann hast Du zuletzt die Fenster geputzt? – Hat Schatz gemacht, immer mal zwischendurch
38.) Wann zuletzt Wäsche gebügelt? – letzten Sonntag
39.) Wann hattest Du die letzte Auseinandersetzung mit Deinem Partner wegen des Fernsehprogramms? – Wir einigen uns da eigentlich ohne Streit
40.) Küsst Du Deinen Partner täglich? – Ja
41.) Öffnest Du die Post, die an Deinen Partner adressiert ist? – Nein
42.) Wirst Du laut wenn Du streitest? – Im weiteren Verlauf kann das vorkommen ;-)
43.) Hattest Du schon mal ein Blind Date? – Nein
44.) Hast Du Dich schon mal in einen verheirateten Mann verliebt? – Ja, er lebte aber getrennt
45.) Was war Dein erstes eigenes Auto? – Ein Audi 50 in einem scheußlichen Grün ;-)
46.) Bist Du bei der Führerschein-Prüfung mal durchgerasselt? – Nein
47.) Wo muss die Tanknadel Deines Autos stehen damit Du tanken gehst? – Kurz vor Ende
48.) Hast Du schon mal ein Auto zu Schrott gefahren? – Mir ist mal jemand ins Auto gefahren und das war dann Schrott
49.) Warum hast Du bei dieser Umfrage mitgemacht? – Weil ich neugierig interessiert bin, wenn Blogger etwas über sich verraten und ich annehme, dass es anderen auch so geht :-)



Wer möchte, kann es mitnehmen




******


Mal wieder ein Zitat und ein Bild:



Möge das Jahr dich reichlich beschenken
mit Veilchen im Frühling,
mit dem Bienengesumm im Sommer
und mit rotwangigen Äpfeln im Herbst.
Der Winter aber schenke dir die Kraft der Stille.
(Irischer Segenswunsch)






******


Jeden Tag ein Bild –15. Februar, Bild 15:

Schneeregen an unserer Küchenfensterscheibe – ich strenge jetzt einfach meine Phanatsie an und sage, es sind Diamanten, die da leuchten…..





Jeden Tag ein Bild – 16. Februar, Bild 16:

Neuanschaffung im Hause Katinka – und ein Rätsel für Euch: Was meint Ihr, ist das???





Schon wieder ist Bergfest – macht Euch einen schönen Mittwoch!

Katinka 17.02.2010, 06.34 | (29/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt 52- Die Farbe Grün, Bilder des Tages, Freitagsfüller, Projekt Zahlenzauber-1 und 99, Bunt


Zeit für das Projekt 52, diese Woche mit dem Thema:
Die Farbe Grün.

Mikai hat das Wort:

Hallo, Hallo – endlich bin ich auch mal wieder dran!
Obwohl es schon wieder Ärger mit Katinka gab. Stellt Euch vor, sie wollte in dieser Woche doch tatsächlich nur EIN Bild von mir bloggen. – EIN Bild, das muss man sich mal vorstellen.
Nee, nicht mit mir, für ein Foto steh ich gar nicht erst auf!

Ja, und daher habe ich einfach noch weitere Fotos hier eingestellt, nachdem Katinka fertig war – ich bin ja nicht dumm, habe oft genug zugesehen und mir genau gemerkt, was sie macht. Auch ihre Passwörter weiß ich alle *hihi*.
Btw: Möchte die jemand meistbietend ersteigern?????
(Nein, war natürlich nur ein Scherz).

Zugegeben, dieses Thema lag uns beiden nicht so, will heißen, wir haben uns schwer getan. Das liegt natürlich weniger an mir, als an Katinka, die keine Ideen hatte und nicht soviel Grün, womit sie mich in Szene setzen konnte.
Aber wir haben sie hat es versucht und hier ist das Ergebnis:



Das grünste Foto von allen, das war auch das einzige, das Katinka zeigen wollte





Dabei habe ich noch so schön an der Pflanze geturnt





Das hat so viel Spaß gemacht!





Einen meiner Freunde habe ich auch wieder getroffen – grüne Augen, grüner Ball ;-). Zum Glück bin ich dieses Mal von Herrn Dauerwelle und Frau Garfield verschont geblieben!





GuckKuck





Ich sitze in einer grünen Lampe. Und nachdem Katinka ein paar Fotos gemacht hatte, fing es auf einmal an zu stinken und etwas zu qualmen. Gleichzeit wurde mein Popo sehr heiß – Hilfe! Katinka hat natürlich wieder gelacht (das muss ich ihr auch noch abgewöhnen), mich aber schnell da rausgeholt. Sie bringt mich noch irgendwann ins Grab….*seufz*.





Den hätte ich gern ausgesuppelt, aber ich durfte nicht – typisch!





Guckt mal, ich kann mich unsichtbar machen – toll `ne?





Kurze Pause





Und noch ein letztes Bild. Das ist einer von Katinkas Pullovern. Ich habe ja gesagt, sie soll ihn anziehen und uns dann zusammen fotodingsen, aber sie wollte nicht. Hat was gemurmelt von „nicht gestylt“ und „zu müde“. Versteh ich nicht – diese Chance, mit mir auf ein Foto zu kommen, kriegt sie so schnell nicht wieder….




Das war es wieder für heute, bis bald, Euer Mikai!


******


Jeden Tag ein Bild – 4. Februar, Bild 04:

A.shanti und K.imba vor der Terrassentür. Nachdem ich die Tür geschätzte 10 mal für die beiden Herren auf- und zumachen durfte (Kater rein, Kater raus, Kater rein….u.s.w.) blieb sie verschlossen und beide maunzten ganz verzweifelt den Schnee an – böse Dosine!





Bei einigen regnet es, habe ich gelesen. Bei uns nicht, es schneit weiterhin – gestern sah es immer noch so aus:







Mehr sag ich heute zum Wetter nicht…..


******


Diesmal mache ich mal wieder beim Freitags-Füller von Barbara mit.
(Barbaras Fragen sind kursiv, meine Antworten sind fett markiert)

1. Anscheinend gibt es eine Art  Verschwörung da oben im Himmel, es will einfach nicht besser werden mit dem Wetter

2. Meine Laune ist automatisch besser an einem sonnigen Tag.

3. Das Jahr war bis jetzt sehr, sehr weiß glatt und kalt.

4. Aber es geht auf den Frühling zu, und das gefällt mir.

5. Zu lange habe ich schon nicht mehr im Garten auf einem Liegestuhl gelegen, mit einem Buch in der Hand und einem kalten Getränk neben mir….die Katzis und Hunde spielen um mich herum, es ist warm…….*träum* .

6. Ich bin nicht verrückt nach Bueno; nein, das bin ich nicht !

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend , morgen habe ich eine Geburtstagsfeiereinladung geplant und Sonntag möchte ich (ganz, ganz vielleicht) in den Harz fahren.


******


Beim Projekt Zahlenzauber 100 gilt es in dieser Woche, die Zahlen 1 und 99 bildlich umzusetzen:



Noch 1 Bissen und die Praline ist verschwunden ;-)





Eigentlich wollte ich nur das T-Shirt mit der 99 fotografieren. Aber in einem Tierhaushalt ist man irgendwie nie allein ;-).




******


Zum Abschluss möchte ich noch ein buntes Bild für Petra zeigen, die aufruft, etwas Buntes gegen die Winterdepression zu bloggen. Dieses Bild ist entstanden, als ich für das Projekt „IZDM“ etwas Scharfes zeigen sollte, es passt aber ebenso zu „Bunt“, finde ich.



Bunte und scharfe Gewürze – kocht Euch doch am Wochenende mal etwas Leckeres und vertreibt so den Winterblues :-).





Ich wünsche Euch ein zauberhaftes Wochenende!

Katinka 05.02.2010, 06.35 | (35/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt 52-Wind und Wetter, Danke, Projekt Zahlenzauber-19 und 55, Schönes Wochenende


Zuerst einmal möchte ich Euch ganz lieben Dank sagen! Über Eure zahlreichen und lieben Kommentare zum „Einjährigen“ habe ich mich sehr gefreut :-)).






******


Beim Projekt 52 haben wir in dieser Woche das Thema: Wind und Wetter...... und daher übergebe ich das Wort an Mikai:

Hallihallo, da bin ich wieder!
Habt Ihr mich schon vermisst?

Also ich muss ja ehrlich sagen, dass ich nach diesem Ausflug überlegt habe, alles hinzuschmeißen. Es war wirklich eine Frechheit von Katinka, mich bei dieser Kälte mitzuschleppen und das ohne anständige Klamotten!
Schon als sie mich auf das Balkongeländer von ihrem Büro gesetzt hat, habe ich gesagt, dass ich mir so ja alles abfriere. Daraufhin hat sie nur geantwortet: „Was soll denn da abfrieren?“ – und hat gegrinst…..
Also ich finde das ganz schön unverschämt, Ihr nicht?



Guckt Euch das mal an – wie dünn ich angezogen bin! Und so hat sie mich in die Kälte gejagt. Ich will mich beschweren, jawoll!





Wenigstens hat sie mir dann einen Schal umgebunden und diese lächerliche Hose angezogen…..nur, wie ich damit aussehe – das interessiert sie natürlich nicht!





Gegen Mittag sind wir dann losgezogen, leider wieder mit den beiden komischen Wesen im Schlepptau – Ihr erinnert Euch? Die Freunde, die keine waren?

Ich habe übrigens neue Namen für diese beiden Monster – und das kam so:
Katinka sagte neulich zu Herrchen: „Wenn B.alou nass wird, sieht er aus, als hätte er eine Dauerwelle“…....und da ich meine Ohren überall habe, ist diese Tier jetzt für mich Herr Dauerwelle.

Tja und über das kleinere Monster sagte Katinka: „Es wird Zeit, dass wir wieder Radfahren können, L.ia wird untergroß“.
Untergroß – das kenne ich doch *schelmischgrins*. Da gab es doch mal einen fetten dicken, roten Kater, der untergroß war, nicht wahr?
Und daher heißt das kleine Monster ab jetzt Frau Garfield bei mir.

So nun wisst Ihr Bescheid – ich muss ja wenigstens auch mal was zu lachen haben!



Hier gehen wir also los, in Katinkas Tasche war es noch schön kuschelig.





Hier hatte ich auch noch Spaß, Schnee ist doch irgendwie toll!





Ich durfte auch ein bisschen Schlittschuhlaufen





Mikai Suchbild – wo biiiiiiiiiin ich?????





Naaa, habt Ihr mich nicht gefunden?

Konntet Ihr auch nicht, bin nämlich gar nicht auf dem Bild, hihihi ;-).



Aber hier bin ich drauf, ganz ehrlich!





Das hat auch Spaß gemacht – hoch oben in Katinkas Hand (die übrigens Handschuhe besitzt, im Gegensatz zu mir…..)





Wenn ich den Blick von Herrn Dauerwelle schon wieder sehe….der lauert doch nur wieder darauf, dass ich wehrlos bin





Und dann setzte mich Katinka doch tatsächlich einfach auf den Boden…..





….obwohl Dauerwelle und Frau Garfield angerast kommen……HILFE!!!!!!





Aber Katinka hat mich gerettet, Puuuuuhhhh!





Ich habe dann noch ein bisschen im Schnee gespielt, bis ich völlig durchgefroren war (Ihr erinnert Euch? Ich habe keine anständigen Klamotten….)





Katinka ist ja manchmal dann doch ganz lieb – und hat mich in ihren warmen Schal eingewickelt. Den Rest des Tages habe ich dann den gesunden Büroschlaf gehalten, das war schön!





So, das war es erstmal wieder von mir, bis bald *winke*



Psssst eins noch: Katinka ist schon sauer. Sie meint, ich erzähle immer viel zu viel, das würde die Leser stören und sie wollen auch nicht so viele Bilder von mir sehen. Ich versteh das gar nicht….stimmt das denn????




******


Beim Projekt Zahlenzauber 100 gilt es in dieser Woche, die Zahlen 19 und 55 bildlich umzusetzen:



Mit der 19 habe ich natürlich fast täglich zu tun





Es war totaler Zufall, dass ich genau 55 Wäscheklammer besitze ;-)





So, und nun ist wieder Wochenende – das letzte im ungeliebten Januar.

Ich wünsche Euch ein paar nette freie Tage, macht es Euch schön!

Katinka 29.01.2010, 06.41 | (35/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Blogparade-Tierfotos, Award, Zahlenzauber 6+36, Stöckchen 8x4, Schönes Wochenende!


Kalliey hat eine Blogparade – witzige Tierfotos ins Leben gerufen.

Da mache ich doch gern mit.
Möglich, dass ich das eine oder andere Bild schon mal hier im Blog hatte, ich weiß es momentan wirklich nicht.



Zuviel getrunken??? ;-)






Ohne Worte ;-)





Das Zebra mit den 2 Köpfen





Fliegender B.alou





Einer kriegt es immer ab ;-)




******


Von Coco, Alexandra und Heike habe ich diesen Award bekommen.
Vielen Dank, Ihr Lieben, ich freue mich sehr darüber :-).







1. Verlinke die Person, von der Du diesen Award bekommen hast.

2. Nenne 10 Dinge, die Dich glücklich machen.

-mein Schatz
-meine Tiere
-meine Familie
-unser Häuschen
-dass ich einen Job habe, der mir Spaß macht
-dass es uns recht gut geht (finanziell und gesundheitlich)
-Sonne, Sommer, Frühling
-die Natur
-gemütliche Abende
-schöne Unternehmungen/Reisen

Ich gebe diesen Award an alle Blogs weiter, in denen ich regelmäßig lese und kommentiere






******


Beim Projekt Zahlenzauber 100 gilt es in dieser Woche, die Zahlen 6 und 36 bildlich umzusetzen:



Das war einfach – unsere Hausnummer ;-)





Teil eines Lineals




******


Bei den Teppichtorpedoshabe ich ein Stöckchen entdeckt und es mitgenommen. Auf 8 Fragen gibt’s jeweils 4 Antworten. Na, dann mal los:

4 Jobs, die Du in Deinem Leben hattest:
Tanzlehrerin
Gastronomie (Service, Theke, Personalleitung)
Leitung Personalwesen
Buchhaltungsfachkraft

4 Filme, die Du Dir immer wieder anschauen kannst:
Pretty Woman
Was das Herz begehrt
Das Wunder von Manhattan (nur in der Weihnachtszeit)
Eiskalte Engel

4 Orte, an denen Du gewohnt hast:
Wolfsburg
Braunschweig
Wendeburg
Königslutter

4 Serien, die Du gerne siehst:
CSI Miami
Dr.House
Bauer sucht Frau *gg*
Rach

4 Plätze, an denen Du in Urlaub warst:
Ecuador
Südsee
Australien
Südafrika

4 Webseiten, die Du täglich besuchst:
T-online
Meinen Blog

sonst besuche ich keine Seite täglich, weil ich an manchen Tagen nur ganz kurz online bin

4 Deiner Lieblingsessen:
Pizza mit Schafskäse
Nudeln mit Lachs
Garnelen
“irgendwas“ mit Gorgonzolasoße

4 Plätze, an denen Du im Augenblick gerne sein möchtest:
Auf meiner Couch
An einem einsamen Strand
Irgendwo wo es schön warm ist
Im Schlaraffenland :-)







Bevot jetzt jemand über den langen Eintrag meckert - es sind fast nur Bilder - und die sind schnell anzugucken ;-). Außerdem habt Ihr ja das ganze Wochenende über Zeit ;-)).

Ich wünsche Euch ein super schönes Wochenende!

Katinka 22.01.2010, 06.37 | (40/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt Zahlenzauber, Zickentest, Pannendonnerstag, Elflein, Winterfotos,


Beim Projekt Zahlenzauber 100 gilt es in dieser Woche, die Zahlen 3 und 45 bildlich umzusetzen:



3 kleine Glücksschweinchen….





Tja, mein Laptop eben ;-)





Ich habe mal wieder getestet:

Wie hoch ist Ihr Zickenfaktor?
Mein Ergebnis:

Zicklein
Sie sind im Grunde genommen keine Zicke, denn sich zu ärgern oder auch mal sauer zu sein, ist in manchen Fällen ja durchaus berechtigt! Das sollten Sie nicht vergessen, denn Sie neigen eher dazu, Ihre eigenen Bedürfnisse und Wünsche zu sehr hintenan zu stellen – seien Sie ruhig ein wenig egoistischer! Ihr umgängliches Wesen und Ihre offene Art machen Sie in Ihrem Umfeld sehr beliebt und zu einer begehrten Gesprächspartnerin. Wegen einer Kleinigkeit einen Streit vom Zaun zu brechen, das käme Ihnen nie in den Sinn.







Passt irgendwie dazu und gefällt mir *lach*:

Mögen alle meine Fehler sich auf ihre Plätze begeben und möglichst wenig Lärm dabei machen.
(Eskimospruch)











Schrieb ich am Mittwoch von positiven Dingen, die ich aus jedem Tag ziehen möchte?
Schwierig, schwierig, wenn ein Tag so beginnt wie meiner gestern:

- vom Wecker aus dem Tiefschlaf gerissen (sonst bin ich meistens zumindest halbwach, wenn der Wecker klingelt)
- gleich beim aufwachen gemerkt, dass ich starke Kopfschmerzen habe
- beim Treppe `runter gehen fast über 2 Kater gestolpert, die meinten, sie müssten sich auf der Treppe kloppen
- in ein eiskaltes Badezimmer gekommen, weil vergessen, das Fenster abends zu schließen
- in den Spiegel geguckt und am liebsten wieder ins Bett gegangen
- beim Tiere füttern Futterschale mit einer Million Trockenfutterstückchen fallen gelassen
- mit Schatz `rumgemault (der sich zum Glück zurückgehalten hat)
- 2 mal umgezogen, weil alle Klamotten einfach nur blöd aussahen
- deshalb zu spät `rausgegangen
- L.ia brauchte wieder eine extra Einladung, sie wollte nicht aus ihrem warmen Körbchen, dadurch noch mal Zeit verloren
- Beim losfahren in der Einfahrt festgefahren
- wieder `rein, Schatz musste helfen
- sehr glatte Autobahn, stressige Fahrt - aber schließlich bei der Hundefamilie angekommen (wo L.ia und B.alou einmal in der Woche tagsüber sind)
- gewundert, weil alles dunkel….gehupt….keine Reaktion
- schließlich angerufen, die Tür öffnete sich und eine Stimme krächzte: „Oh nein, verschlafen, komme gleich!“
- weitere gefühlte 20 (es waren nur 5) Minuten in der Kälte gestanden
- Hunde abgegeben
- weiter zur Arbeit – halbe Stunde Verspätung – in der Firma festgestellt, dass ich 2 verschiedene Schuhe mit habe (bei dem Wetter ziehe ich zum Auto fahren Winterstiefel an und nehme meine Büroschuhe extra mit) – sehr chic – also heute mit dicken Winterbotten arbeiten
- von einem Kollegen begrüß worden: „Na, schlechte Laune heute?“
-NEIN, wie kommst Du denn DARAUF?????
- Gggggrrrrrrrrrrrrrr……….

Aber wie sagt ein netter Kollege immer: Auch dieser Tag hat einen Bruder ;-).
Und der ist heute dran – also: Es kann nur besser werden!

Darauf noch ein Elfchen:



Chaosmorgen….
Nichts geht
Alles läuft schief
Es kann nur besser werden
Feierabend :-)


Und wisst Ihr was? Gestern Abend wurde es dann auch besser - ich habe nämlich ein Päckchen aus dem Bloggerland mit ganz tollem Inhalt bekommen, herzlichen Dank, Du Liebe!


Immer noch Schneemengen in unseren Garten….









Diese Woche war wirklich stressig. Wir haben im Büro viel zu tun, ich hatte oft Kopfschmerzen und so langsam nervt mich das Wetter ziemlich. Die Fahrt zur Arbeit ist anstrengend bei Glätte und Schnee.
Ich merke, dass ich nörgelig werde - wie immer im Januar. Aber da muss ich durch, der Frühling kommt bestimmt :-).

Außerdem ist jetzt Wochenende, da werde ich mich erholen.

Morgen werden wir mal wieder tanzen gehen – unser Dorf veranstaltet einmal im Jahr ein Fest, mit DJ und kleinem Programm – das ist immer sehr nett!

Habt Ihr auch etwas Schönes vor?







Ich wünsche Euch ein super schönes Wochenende!

Katinka 15.01.2010, 06.31 | (34/0) Kommentare (RSS) | (2) TB | PL

Winter-Wunderland, Fotoprojekte, Zahlenzauber, Projekt 52-Hinter d.Kamera, Jahresrückblick-Stöckchen


Schon wieder mittendrin im Stress….typisch für den Januar…..der Jahresabschluss beginnt *ächz*.
Auch nicht gerade aufbauend ist der mühselige Arbeitsweg zurzeit – einige wissen ja, dass ich eine einfache Fahrt von knapp 50 km habe und das ist bei diesem Wetter kein wirklicher Spaß.

Jaja, ich weiß, ich habe mir Winter und Schnee gewünscht – aber im DEZEMBER.
Weihnachten – Schnee – Kälte – das gehört zusammen, im Januar kann das Wetter bitteschön wieder besser werden. Allerdings sind wir davon noch entfernt, die Prognosen erzählen von weiterem Schnee und minus 10 Grad am Wochenende…..

Ok, genug gemeckert ;-).
Optisch ist das ja wunderschön, muss ich zugeben (da kommt wieder der Optimist in mir durch, immer das Positive sehen….).
Daher sind in diesem Eintrag noch ein paar Winter-Wunderlandsbilder verteilt.











Es gibt viele neue, schöne Fotoprojekte. Ich habe mich bei einigen angemeldet und hoffe, dass ich durchhalten kann.
Zumindest werde ich immer wissen, was für Fotos ich bloggen soll *lach*.
Ich finde es auf jeden Fall sehr interessant, Fotos zu bestimmten Themen zu machen. Dann weicht man mal von den üblichen Motiven ab und lernt, auch andere Dinge ins rechte (Fotografier)Licht zu rücken.

Die Logos der einzelnen Projekte habe ich links eingebunden, wer also interessiert ist, kann sich auf der jeweiligen Seite informieren.






******


Beim Projekt Zahlenzauber 100 gilt es in dieser Woche, die Zahlen 16 und 74 bildlich umzusetzen:



Meine Rechenmaschine würde mir jede Zahl liefern *lach – aber keine Angst, so leicht mache ich es mir nicht





Prittstift im Schneee - die 16 kann ja sicher jeder erkennen ;-)




******


Das Projekt 52 startet in diesem Jahr mit einer Änderung: Man soll die Themen künftig mit einer festgelegten Figur bearbeiten. Das gefällt mir. Ich weiß zwar noch nicht ganz sicher, wer mein Begleiter wird aber spätestens Ende der Woche stelle ich ihn Euch vor ;-).

Ein Thema aus dem letzten Jahr möchte ich noch nachreichen. Das Bild ist nicht ganz aktuell, etwa 2 Jahre alt – mit der Kamera fotografiere ich eigentlich nicht mehr. Sobald es mal ein neues Bild in der Richtung gibt, werde ich es zeigen ;-).

Thema: „Ein Blick hinter die Kamera






******


Im letzten Jahr habe ich (und viele andere) im Januar einen kleinen Bilderjahresrückblick im Blog gezeigt. Auch in diesem Jahr habe ich das schon mehrfach gesehen – kommt hier auch noch, ich muss die Fotos dafür noch heraussuchen.







Da kommen sie angewetzt ;-)





Zum Schluss noch mein Jahresrückblick-Stöckchen (bei vielen gesehen)

Mein Jahr 2009

Vorherrschendes Gefühl für 2009?
Eher positiv mit einigen negativen Einschlägen

2009 zum ersten Mal getan?
In einem Iglu auf der Zugspitze übernachtet, Venedig besucht

2009 nach langer Zeit wieder getan?
Wieder gebloggt ;-)

2009 leider gar nicht getan?
Im Harz und an der Ostsee gewesen

Zugenommen oder abgenommen?
Ist etwa gleich geblieben

Stadt des Jahres?
Venedig

Haare länger oder kürzer?
Das ist etwa gleich geblieben

Kurzsichtiger oder Weitsichtiger?
Das ist wohl auch gleich geblieben (wie langweilig...;-))

Mehr ausgegeben oder weniger?
Eher weniger (weil kein Haus gekauft ;-))

Verliebt?
Ja - und mehr :-)

Getränk des Jahres?
Sekt Rose´

Essen des Jahres?
Ich habe viele leckere Sachen gegessen (das beschert mir nun wieder meine 2 bis 3 kg Diät *seufz*)

Die schönste Zeit verbracht mit?
Meinem Schatz und den Fellmonstern

Die meiste Zeit verbracht mit?
Tja, gute Frage – verbringt man mit Kollegen eventuell mehr Zeit als mit seinem Partner?

Song des Jahres?
Lass uns leben

Buch des Jahres?
“Die letzte Spur“ fand ich ziemlich gut und auch „das Haus der Schwestern“

Film des Jahres?
Da fällt mir keiner ein

Konzert des Jahres?
Ein Konzert habe ich gar nicht besucht

TV-Serie des Jahres?
Bauer sucht Frau *provoziereuchmal* ;-))

Erkenntnis des Jahres?
Es ist nicht alles so, wie es scheint und manche Menschen können hervorragend lügen

Drei Dinge auf die ich gut hätte Verzichten können?
Auf eine Begebenheit Pfingsten letzten Jahres, eine ganz bestimmte Person und die Krankheit meines Bruders

Nachbar des Jahres?
Unsere Nachbarin rechts. Sie ist über 80 aber noch total fit und macht uns immer leckere Marmelade :-)

Beste Idee/Entscheidung des Jahres
Puuh das ist schwierig…..fällt mir grad nichts ein – oder doch: In diesem Jahr nach Schottland zu reisen

Schlimmstes Ereignis?
Gab es – aber das ist nicht blogtauglich

Schönstes Ereignis?
Die Reise nach Venedig und viele schöne Sommermomente

2009 war mit einem Wort?
Eher positiv mit schwierigen Zeiten zwischendurch.



Blick aus meinem Bürofenster. Das Bild hat irgendwie was mit den Eizapfen oben, finde ich.





Das war`s für heure - einen schönen Mittwoch wünsche ich Euch!

Katinka 06.01.2010, 06.49 | (37/0) Kommentare (RSS) | TB | PL