Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Projekt 52-Helferlein, Buchen-Streckfuß, Sonnenaufgang, Wochenende


Das Thema beim Projekt 52 in dieser Woche ist:

Helferlein

Ich gebe das Wort an Mikai:


Hallooo!!

Tja, so schnell kann es gehen – letzte Woche war ich noch König und diese Woche bin ich ein Helferlein – ich fasse es nicht!

Zuerst fand ich das Thema ganz gut, schließlich gibt es auch sehr nette Dinge, die man mit diversen „Helferlein“ machen kann.
Aber Katinka hatte natürlich mal wieder ganz andere Pläne und hat mich in ihre Haus- und Büroarbeit mit eingeteilt.
Stellt Euch das mal vor – König Mikai muss Frauenarbeit verrichten – also neeeeee……



Als erstes hat Katinka doch allen Ernstes verlangt, ich soll Knoblauch pressen! Puuuhh neee, da habe ich mich geweigert, das stinkt doch!





Auch nicht besser – Parmesan hobeln, die kommt auf Ideen!





Danach sollte ich nähen. Pah! Das ist Frauenarbeit!





Anschließend sollte ich etwas für meine Bildung tun – Bücher als Helferlein. Noch langweiliger kann es eigentlich nicht mehr werden…..





Eigentlich sollte man einen Menschen nicht bemitleiden,
besser ist es, ihm zu helfen.
(Maxim Gorki)


ach nöööö, das sehe ich anders – nur Übung macht den Meister, oder? ;-)

Dann lieber so:


Wer sich nicht selbst helfen will,
dem kann niemand helfen.
(Johann Heinrich Pestalozzi)



Dann habe ich die Sache mal in die Hand genommen und mir ein paar Helferlein für angenehme Dinge besorgt – der Wein zum Beispiel war wirklich lecker :-)





Auch mit einem Feuerzeug kann man eine Menge Dinge machen – ein tolles Helferlein!





Das war wieder grenzwertig – ich sollte Herrn Dauerwelle mit einem Helferlein kämmen. Wir kommen ja recht gut aus, seitdem er mich aus dem Wasser gerettet hat, aber toll fand ich das trotzdem nicht…..





....und er auch nicht, wie man sehen kann.





Ich zeig Euch mal schnell ein Helferlein von Katinka und Herrn Kurzbemerkt – wenn die morgens in die Küche schlurfen, wird als erstes dieses Ding angestellt





Auch dieses Helferlein ist unentbehrlich. Ohne den Laptop könnten wir gar nicht mehr bloggen……wie furchtbar……





Hihi, hier ist Katinka die Sache schon entglitten. Sie dachte, ich nähe oder putze oder so was – aber ich hatte ganz andere Ideen und habe noch ein Helferlein von ihr ausprobiert. Steht mir gut, oder?





Am nächsten Tag sollte ich ihr im Büro helfen und diese Dinger hier sortieren – aber mir hat das Durcheinander bringen viel mehr Spaß gemacht…..





…und einen Anhänger für meinen Ohrring habe ich auch gefunden, toll, ne?





Hier ist Katinka fast das Herz stehen geblieben vor Schreck. Versteh ich gar nicht ;-). Aber zumindest ist ihr die Sache mit den Helferlein dann vergangen.





Und darum merkt Euch: Wenn Ihr zu einer Sache absolut keine Lust habt, dann stellt Euch richtig dämlich an. Seht zu, dass es gefährlich aussieht oder chaotisch – und schon seid Ihr die unangenehme Aufgabe los!!

Das war ein Zitat aus Mikais Weisheiten :-))).

So, das war es wieder für heute…..bis bald!

Euer Mikai :-)



******







Die „Puschelraupe“, die ich am Dienstag gezeigt habe, hat Euch ja gut gefallen. Das freut mich :-). Dank Kalle weiß ich nun, dass es sich um einen Buchen-Streckfuß handelt, Danke Dir noch einmal!

In dem Link von Kalle sind noch mehr Fotos von dieser Raupe zu sehen und auch vom dem fertigen Streckfuß.

Und glaubt es oder nicht: Nachdem mir Kalle den Link gepostet hatte, habe ich im Wald dieses Tierchen entdeckt:



Buchen-Streckfuß in intensiver Unterhaltung mit einer Ameise :-)





Unglaublich, oder? Das hätte genau als Abschluss in die Serie gepasst – nun habe ich es zumindest ein paar Tage später noch einmal gesehen – ob es in meinem Blog gelesen und auf mich gewartet hat? ;-))).







So, nun verabschiede ich mich ins Wochenende – das erste Herbstwochenende in diesem Jahr.
Das Wetter soll entsprechend werden - leider nicht besonders gut. 

Da habe ich mich gestern wohl zu früh gefreut und den schönen Herbst gelobt - danke auch noch für Eure Kommentare zu den Fotos von gestern :-).

Naja, wenn es draußen trübe und kalt ist, wird es sicher umso schöner an unserem neuen Ofen, der (hoffentlich) heute angeschlossen wird :-).

Ganz schnell noch ein Bild von gestern Morgen – ich MUSSTE einfach wieder anhalten ;-):







Ein angenehmes Wochenende wünsche ich, macht Euch eine schöne Zeit :-)

Katinka 24.09.2010, 06.36

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

32. von Elfe

Liebe Katinka

Hach habe ich mich jetzt wieder amüsiert, danke Mikhai, du bist einfach ein einmalig putzmunteres Kerlchen- :) ))

Na ja, wer hoch hinaus will kann tief fallen, andererseits fällt auch einem König kein Stein aus der Krone, wenn er mal etwas den Putzlappen schwingt :D

Das gab wohl kein Trinkgeld bei Herrn Dauerwelle nach seinem Blick zu schliessen, macht nichts, nächstes Mal frisierst du einfach Katinka, die lässt bestimmt etwas springen :ok:

Dir und Katinka ganz liebe Grüsse und noch einen schönen Sonntagabend
Elfe :)

vom 26.09.2010, 14.02
31. von Angie

Hihihi, wie der Hund den Mikai anschaut, so ganz geheuer ist der ihm nicht, oder!!??
Sehr schöne Bildergeschichte! So kannst du glatt Kinderbücher mit der Erklärung der Welt machen!
LG und habe einen schönen Sonntag!
Angie

vom 26.09.2010, 13.26
30. von Mamü

Tja, lieber Mikai, vom König zum Helferlein... was soll ich sagen? Wer hoch steigt, kann auch tief fallen. ;)

Liebe Katinka,

was machst du denn mit dem armen Mikai. ;) Knoblauchpressen... ts, da muss er ja aufpassen, dass er sich nicht mitpresst. :D
Am besten gefällt mir ja das Foto mit Mikai und Balou. :D
Aber MIkai hat ja mal wieder die KUrve gekriegt und sich vorm Helfen erfolgreich drücken können. :)

Ist ja kein Wunder, dass du den Buchen-Streckfuß (mein Gott, was für ein Name) bisher nie gesehen hast. Der sieht ja auch aus, wie ein vertrocknetes Blatt von irgendeinem Baum. :) Und wie das immer so ist, wenn man erst mal die Sinne für dieses Tierchen geschärft hat, achtet man eher drauf und schwupps entdeckt man es. :)
Als Puschelraupe (der Name ist viel schöner) gefällt mir das Tierchen viel besser. :)

Genau, Katinka, das positive sehen, auch am kalten Wetter. Nur wenn es kalt ist, könnt ihr den Ofen genießen. ;)
Ich sehe, du lernst dazu. ;)

Der Sonnenaufgang ist wirklich schön. Ich verpasse Sonnenaufgänge immer. :)

So, ich umarme dich heute einfach mal, weil mir danach ist. :)

Liebe Grüße,
Martina

vom 26.09.2010, 10.31
29. von Ocean

...jetzt nochmal mit normalem Internet *gggg* es geht wieder.

und ruckzuck sind alle Fotos da. Ob das auch mit am FF lag? mit dem surfe ich nicht gern - mit dem IE geht es irgendwie besser.

Jedenfalls bin ich froh, nochmal gekommen zu sein, liebe Katinka - so herrliche Bilder wieder :)

besonders klasse find ich ja den Blick von Herrn Dauerwelle oben, als Mikai ihn kämmen wollte :D

Ich wünsch euch ein relaxtes und schönes restliches Wochenende,

ganz liebe Grüsse zu dir und bis bald :)
Ocean

vom 25.09.2010, 16.28
28. von Waldameise

Liebe Katinka,

ich bin echt überwältigt von dieser wieder absolut süßen Geschichte mit Mikai. Deine Ideen werden immer noch amüsanter und einfallsreicher. :ok: Einfach herrlich.

Über das Scheren-Helferlein bin ich ganz schön erschrocken. Ich fürchte schon, nun ist der kleine quirlige Kerl zu weit gegangen. :D

Deine Herbstfotos sind wunderbar. Leider müssen wir erstmal wieder auf solche Tage warten. Ich wünsch dir dennoch ein schönes Wochenende und lass mal wieder einen Gruß hier,

die Waldameise :)

vom 25.09.2010, 15.54
27. von namimosa

wow... der sonnenaufgang sieht einfach klasse aus! wunderschön. vor allem mit den windrädern. das macht einfach was her! ;) schade, dass bei uns die sonne wegen den bergen selten soo aufgeht. wir haben zwar öfter mal morgenrot (was auch ganz schön sein kann), aber so was kriegen wir nicht zu sehen.

vom 25.09.2010, 14.14
26. von Ocean

huhuuu liebe Katinka,

bin wieder da :)

..und wieder mit dem Stick unterwegs, unser normaler INet-Anschluss streikt seit gestern abend. Gut dass wir das Teil haben :) am PC ist er etwas schneller (der Laptop ist recht langsam), aber bei vielen Fotos ist die Ladezeit ewig, so dass ich jetzt leider wieder ohne Bilder surfe ;)

dafür hab ich mir jetzt all deine Einträge der letzten Tage durchgelesen, die ich verpasst hatte :)

Der Tipp von Mikai, sich möglichst chaotisch anzustellen, ist gut, den merk ich mir :)

Was das Bloggen angeht - da denk ich genau wie du. Die Projekte sind vielfältig und interessant, und du gestaltest das immer sehr persönlich und phantasievoll, das gefällt mir immer gut :)

Ich hoffe, dass du trotz des unfreundlichen Wetters ein schönes Wochenende hast, und auch den neuen Ofen einweihen konntest :)

ganz liebe Grüße an dich :) Ocean

vom 25.09.2010, 13.46
25. von Maccabros

Deine Bildergeschichten sind einfach süß - ich bleibe dabei - mach mal ein Büchlein daraus - würde mich wundern, wenn es sich nicht verkauft...

Ansonsten fehlt ein wenig die Zeit doch der Wunsch für ein schönes WE für Dich mit einem heißem Kaffee, der ist natürlich da :cool:

GLG

Maccabros

vom 25.09.2010, 07.38
24. von April

*lach* Der Herr Dauerwelle, der hat einen Blick drauf, der ist einfach ... köstlich.

vom 24.09.2010, 18.30
23. von kalle

Hi Katinka,

das ist wirklich kein Zufall mehr, dass du ausgerechnet einen fertigen Spanner im Wald entdeckst. Bestimmt hat die Ameise dein Blog gelesen, und ihm gesagt, dass er sich unbedingt von dir fotografieren lassen muss :ok: .

Die Ameise als Helferlein für den Spanner, so wie dein Mikai sich wieder fleissig eingemischt hat, um dir zu beim Thema 52 zu helfen :D . Ganz schön riskant, was der Kleine da alles treibt...

Ein nicht allzu verregnetes Wochenende wünscht dir Kalle ;)

vom 24.09.2010, 17.48
22. von Helmut

Was denn nun junge Frau - welche Essig- und Likörsorten bevorzugst du denn??? Ich stand vor diesem grooooßen Angebot und hab mir überlegt, wie ich dir eine kleine Freude machen könnte, mit einem gaaaanz besonderen Schmankerl aus der Pfalz. Ehrlich !!! Ich wußte micht ob du einen Quittenlikör magst oder andere Feinheiten. Nun ja, ich komm da wieder hin( 15. Okt.)Bestellungen werden gerne entgegen genommen... Beim letzten Bildle schmilz ich davon :D :D . So jetzt schau ich mal nach dem Wetter in France. Schirm wird eingepackt, auf jeden Fall. Ich weis ja nicht wie weit ich zur Gala laufen darf....
Dann wird der Koffer gepackt und ein wenig geschlafen 4.30 Uhr bimmelt mein Wecker....
Ich wünsche euch ein wunderschönes WE.
Lieben Gruß

Helmut



:D :D

vom 24.09.2010, 16.38
21. von Nicole

Oh, die 2 Bilder mit Hr. Dauerwelle sind einfach nur zum weglachen!
Mikai ist mir ein toller Helfer :D
Und das Sonnenfoto, mehr als genials!
Wuensche auch Dir ein wunderbares WochenendeQ

vom 24.09.2010, 16.24
20. von Paleica

wahnsinn wobei mikai so alles hilft (= ich hab leider noch keins der themen nachgeholt, irgendwie standen erstmal die urlaubsbilder an!
aber ich muss sagen, das puschelchen gefällt mir als puschelchen viel besser als als komischer falter. den finde ich bei weitem nciht so hübsch!

vom 24.09.2010, 16.12
19. von Chajah

Aaahhh, da ist er ja, der Mikai, vom König zum Helferlein, das ist doch toll! Obwohl du, lieber Mikai, auch ein großartiger König warst!
Haha, Haus- und Büroarbeit also. Naja, lieber Mikai, manchmal ist`s nicht schlecht, auch mal das zu machen, was FRAU sonst so macht ;-)
Knoblauch stinkt, aber ist lecker und außerdem gesund ;-)Also sei mal nicht so zimperlich!
Ich muss zugeben, Parmesan hobeln ist vielleicht ein bisschen schwierig für dich, aber du sollst ja auch helfen und Katinka packt bestimmt mit zu ;-)
Nähen üben, helfen, kann nicht schaden. Was ist, wenn mal keine Frau im Haus ist und du verlierst den Knopf an deiner Hose? Na? Selbst ist der Mann! Du wirst Katinka noch dankbar sein!
Weißt du denn gar nicht, lieber Mikai, dass es auch spannende Bücher gibt, die dazu noch bilden?
Hast du also schon den Wein geöffnet. Deine Katinka und ich trinken ja heute Abend wieder ein Glas Wein zusammen und da danke ich dir schon mal für`s Helfen, die Flasche zu öffnen ;-)
Mikai, Mikai!! Jetzt wird es gefährlich, ich werde gleich Katinka rufen. Mit Feuerzeug darfst du nicht spielen und all den anderen Unfug, den du machst... KATIIIINNKKAAAAA!!!! ;-)

Liebe Katinka, Danke für die zauberhaften Momente, Bilder hier bei dir. So geh ich gut gelaunt ins Wochenende und wünsche dir, dass du es dir mit dem neuen Ofen richtig gemütlich machen kannst und heute Abend dann "Zum Wohl" ;-)
Liebe Grüße, Chajah
;)

vom 24.09.2010, 15.38
18. von Träumerle Kerstin

So ein nettes Helferlein hätte ich auch gern mal, aber die Hälfte der Arbeiten hat er ja verweigert :D
Ich wünsche Dir ein schönes und hoffentlich noch mal sonniges Wochenende, liebe Grüße von Kerstin.

vom 24.09.2010, 15.04
17. von Marianne H.

Niedliche Geschichte, schöne Fotos, leider bleibt nicht viel Zeit zum Schreiben, denn der Laptop wird noch gebraucht und mein Rechner ist noch nicht fertig :(
Es regnet...ist ja Wochenende, aber ok, die letzten Tage waren sehr schön und mit den Enkelchen konnten wir sehr viel unternehmen.

GLG Marianne :)

vom 24.09.2010, 14.28
16. von stellinger

Lieber Mikai,

Glück hast Du gehabt, dass Du Dich an den vielen gefährlichen Gegenständen nicht verletzt hast. Auch der Herr Dauerwelle schaut, als wolle er Dich gleich beißen.
Ich wünsche Dir und Katinka ein schönes Wochenenende.

Liebe Grüße
Jürgen

vom 24.09.2010, 12.59
15. von ute42

Von einem Buchen-Streckfuß hatte ich bisher noch nie gehört. Bloggen bildet eben :-) Dein Sonnenuntergang ist ein Traum. Schönes Wochenende.
LG Ute

vom 24.09.2010, 12.05
14. von Irmgard

Liebe Katinka,
Dein Helferlein hatte ja arg viel Unsinn im Kopf :D . Und dem Hundilein mit Dauerwelle hat das Kämmen nicht sooo gefallen - hier musste ich lauthals lachen, als ich seinen Gesichtsausdruck sah, der sprach Bände! :) . Die Mikai-Geschichten - aber das habe ich ja schon mehrmals geschrieben - sind einfach toll!
Ja, der unscheinbare Falter ist wohl leicht zu übersehen. Ich habe gestern schon bei Kalle kommentiert, wie toll es war, dass er sich auf die Suche nach dem Namen machte. Es ist doch prima, was man hier alles lernt :ok:
Ja, heute beim Einkaufen sind schon die ersten Tropfen runtergekommen. Momentan ist es trocken draußen, aber die Sonne ist weg. Hilft nichts, jetzt müssen wir heizen.
Danke für Deinen Kommentar bei mir. Ja, die Spams. So wie ich es sehe, kommen die verstärkt, wenn der Blog verwaist ist. Mein Mann arbeitet schon seit einiger Zeit nebenher an einem Blogsystem, zu dem ich dann auch gehe. Dann habe ich die Sicherheit, dass es keine unlösbaren Probleme damit gibt. Wollte schon seit einiger Zeit wechseln, denn einen anderen Blog bekäme ich auch selber hin, aber erstens habe ich mich schon darauf eingestellt und zweimal Umziehen macht für mich keinen Sinn.
Ja, und wegen Deinem letzten Bild: Solch in blutrot getauchter Himmel fasziniert mich auch immer wieder. Ich finde unsere Welt einfach wunderschön!
Liebe Grüße, hab auch ein schönes Wochenende,
wünscht Dir Irmgard :) :)

vom 24.09.2010, 11.05
13. von Beate Neufeld

Hallo Katinka!
Wieder eine schöne und amüsante Serie mit Mikai :-)
Der Buchen Streckfuß sieht ja interessant aus, mus ich mir mal näher anschauen.
Ich wünsche Dir ebnefalls ein schönes erstes Herbstwochenende, mit viel Wärme von innen, wenn sie außen fehlen sollte ;-)
Liebe Grüße von:
Beate


vom 24.09.2010, 10.52
12. von takinu

Fließig, fleißig! Kann Mikai mich mal besuchen kommen? *gg* Schönes Wochenende. Takinu

vom 24.09.2010, 10.47
11. von Elke

Hallo liebe Katja,
erstaunlich dass du den Buchen-Streckfuß entdeckt hast. Der ist ja fast perfekt getarnt. - Deine Mikaibilder und Geschichten ... süß wie immer! Du machst dir auch wirklich viel Arbeit damit - Respekt! Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. Hier regnet es leider schon.
Lieben Gruß
Elke

vom 24.09.2010, 10.00
10. von katerchen

hallo Katinka
der Buchenstreckfuss hat gewartet..hättest Du den nicht vorher auf dem Bild gesehen..sicher hättest du ihn dann übersehen..mit Ameise..toll

einen lieben Gruß an das Helferlein...der fällt vor Übermut noch auf die Nase..
ein schönes Wochenende vom katerchen..der Norden hat noch Sonne



vom 24.09.2010, 09.48
9. von Doris - Licht & Liebe Blog

Lieber Mikai,
du bist mir ja ein ganz ein Schlauer ... doch ich werde den Eindruck nicht los, dass es dir als Helferlein viel Freude gemacht hat ... übrigens finde ich, dass du Kathinka ruhig auch einmal danken solltest ... für all' die schönen Abenteuer, die du durch sie erleben darfst ... denke da einmal drüber nach ... jetzt grüße mir die Kathinka ganz herzlich und richte ihr meinen Dank aus ... auch für die schönen Fotos, die sie hier wieder zeigt ... einfach schön, dass ihr der Puschel dann auch noch einmal in Vollendung begegnet ist ... und der Sonnenaufgang ist einfach super, gut, dass sie angehalten hat ... ich wünsche dir, deiner Liebsten, Katinka, Herrn Kurzbemerkt und Herrn Dauerwelle ein wunderschönes Wochenende ...
herzliche Grüße
Doris


vom 24.09.2010, 09.43
8. von Kerstin

Liebe Katinka,

Mikai ist ja doch sehr wählerisch, was so die diversen Helferchen im Haushalt angeht. Ich hoffe, er hat dich trotzdem tatkräftig unterstützt und sich nicht gedrückt.

Die Raupe war klasse und dass Du dem Streckfuß begegnet bist, ist ja wirklich ein toller Zufall. Oder Schicksal? Und dann noch gemeinsam mit der Ameise, ein wirklich tolles Bild!

Die Sonnenaufgänge im Moment sind einfach nur fantastisch und ich habe heuet morgen geflucht, weil so viele Häuser im Weg waren. So schön sah`s aus - aber es wären keine schönen Fotos geworden.

Ich wünsche Dir bzw. Euch trotz Wetterprognosen ein tolles Wochenende und möchte mich auch noch fix für Dein Mail bedanken - ich, nein, wir freuen uns!!

Viele liebe Grüße von Kerstin

vom 24.09.2010, 09.28
7. von Frau Fröhlich

Ganz schön gerissen der Mikai ... aber er hat die ganzen Helferlein wirklich sehr gut präsentiert :)

So einige Male musste ich sehr über seine Bemerkungen schmunzeln :)

Dieser Buchenstreckfuß war mir völlig unbekannt. Ein seltsames Wesen *ggg*

Dafür kenne ich den tollen Marienkäfer umso besser. Toll wie du ihn bildlich eingefangen hast ... und erst der Sonnenaufgang *schmacht* :ok:

vom 24.09.2010, 08.08
6. von Aiko

Hallo liebe Katinka, zunächst - huch - danke für den tollen Service - ich brauch` nicht mehr alles "bekannte" einzutippen- schont die Schulter...aber dann hab´ich ja so geschmunzelt über Mikai, der ist ein richtig kleiner Held und ich freue mich immer über seine - sorry - Deine - Ideen. Mach´ bloß weiter so - es liest sich mit den Bildern ganz wunderbar.
Also der Hinweis ist ja der Hammer und Du entdeckst tatsächlich das "wahre Gesicht" dieses Puschels? Da sag´ich mal - die Raupe wäre mir lieber .....so schön ist seine "endgültige" Haut doch nicht. Aber - ehrlich - was ist schon schön? Die Natur ist eben keine Modelagentur! Hier ist jeder ein Star!
Wuff und LG
und danke für das schöne Abendfoto
Aiko - dem Mikai kannst Du mal einen Schubs von mir verpassen....hat er verdient. ;)

vom 24.09.2010, 07.52
5. von Gudrun

Oh ja, lieber Mikai,
viele Helferlein hast du gefunden. Naja, Knobi pressen, da kannst du dir ja helfen lassen. Und dann ist Frau Katinka ein Helferlein :D

Habt alle einen schönen sonnigen Herbsttag, die Gudrun

vom 24.09.2010, 07.47
4. von Britta

Huhuu Mikai!

Bist ja wirklich ein cleveres Bürschlein...;-)

Ich liebe deine Abenteuer und freue mich immer sehr auf Freitag!

Ein schönes Wochenende für euch alle!

Liebe Grüße
Britta

vom 24.09.2010, 06.59
3. von Jouir la vie

Also Mikai, wie ich sehe hast Du das Problem Helferlein bestens gelöst und auch die richtige Weisheit entdeckt. Ist ja nun wirklich kaum Sache der männlichen Gilde alles mit Arbeit verbundene selbst zu erledigen, zumal es doch reichlich Bedienstete dafür gibt. Gut, die Sache mit dem Königreich hat sich scheinbar erledigt, doch auch das ist unsereins doch gar nicht würdig, nicht wirklich. Unsere Aufgabe in diesem Leben kann und soll doch nur sein, dass wir als männliche Darsteller irgendeine Statistenrolle bekommen und diese gut ausführen. Du bist ja das beste Beispiel für Ordnung und Gehorsam.
Mache weiter so, denn das macht Dich so unvergessen beliebt, im Laufe der Zeit sicher auch ein bisschen beleibt, doch das gehört auch dazu...

Servus und Ahoi
Kvelli :)

vom 24.09.2010, 06.41
2. von Ute

Ach Mikai,

du hast doch selber letztens Hilfe gebraucht als du ins Wasser gefallen bist. Da musst du doch wissen, wie wichtig es ist sich gegenseitig zu helfen. Manchmal bist du schon ganz schön frech!

Mensch Katinka, dein letztes Bild ist ja wirklich hammerstark!

Ich wünsche euch ein wundertolles Wochenende!!!

LG aus Stetten a.H.

Ute

vom 24.09.2010, 06.12
1. von Coco

Moin Katinka,
Da ich meine Kamera in fast jeder Lebenslage dabei habe, komme ich des öfteren schon mal irgendwo auf den letzten Drücker an, weil ich unterwegs fotografiere :o)

Und nun zu Dir Mikai: Du Schlingel hast ja eine Methode gefunden, dich vor Unangenehmen zu drücken, das lass mal nicht die Katinka lesen ;o) Dann ist wahrscheinlich nur noch Parmesan reiben angesagt.

Schönes Wochenende und liebe Grüße,
Coco

vom 24.09.2010, 05.54