Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Projekt 52-Gruselig, Fragen von Myriam, Herbstfotos, Wochenende


Beim Projekt 52 gilt es in dieser Woche das Thema

Gruselig

umzusetzen.

Bittesehr, Mikai:


Hallooo Ihr da!
Sehr passendes Thema zum bevorstehenden Halloween, nicht wahr?

Aber wie sich kleine Bären dabei fühlen, daran denkt natürlich wieder niemand!
Ich habe mich nämlich bei den Fotos wirklich gegruselt, jawohl!







Aber wehe Ihr verratet das jemandem – dann bin ich mein Image als Checker doch sofort los…..
Also, es bleibt unter uns, klar?

So, und nun will ich Euch mal verraten, wovor ich mich noch so grusele:



Allen voran vor der Dunkelheit. Ich finde es extrem gruselig, wenn ich nachts mal auf Toilette und dann die Treppe `runter muss....





....und auch sonst, wenn ich im Dunkeln unterwegs bin, gruselt es mich!





Hier habe ich mich vor Katinka in einem Baumstumpf versteckt. Sie hat mich nicht gleich gefunden und da fand ich es auch ein wenig gruselig



Doch auch ganz normale Alltagsdinge – wie Ihr sie nennt - finde ich gruselig

Zähne putzen, zum Beispiel….





…ebenso Duschen oder Baden – aber da habe ich einen Trick: Wenn Katinka draußen ist, stelle ich das Wasser an, ohne mich darunter zu stellen *hihi*. Ich mache nur mein Fell ein bisschen nass und Katinka denkt dann, ich habe geduscht ;-)





Hausarbeit ist extrem gruselig….





….und Zimmer aufräumen erst!





Und ich weiß fast nicht, was gruseliger ist: Zu lernen…..





….oder von Frau Garfield geküsst zu werden *hilfe*





Es ist gruselig, ins Bett zu müssen….





…..und ebenso, am nächsten Morgen früh aufzustehen





Oder im Regen unterwegs zu sein und nasses Fell zu bekommen!





Auch sehr gruselig finde ich, wenn Menschen ihren Müll einfach irgendwo hinschmeißen!





Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich nicht allein hier bin…..*grusel* ;-)))





So, meine Lieben, das war meine persönliche Grusel-Hitliste, die natürlich noch erweiterbar ist. Habt ihr noch Punkte, die ich eventuell vergessen habe und die unbedingt noch hier stehen müssten?



Gruselt Euch nicht zu sehr an Halloween!

Feiert Ihr dieses Fest oder ist es ein Tag wie jeder andere für Euch?
Haltet Ihr Süßigkeiten bereit oder geht Ihr das Risiko ein, dass ihr Saures bekommt? ;-))) .



Fragen über Fragen, die Ihr natürlich nicht alle beantworten müsst, ist alles freiwillig :-)




Macht es gut, bis bald
Euer Mikai :-)

******



Bevor mein Blog und ich ins Wochenende starten, beantworte ich noch die Fragen von Myriam:

1.) Welchen Job möchtest Du auf keinen Fall haben?
Schlachter(in)

2.) Wenn Du einen persönlichen Assistenten/Assistentin hättest, welche Aufgaben hätte er/sie?
Was soll ich mit einem persönlichen Assistenten? *lach*. Wenn überhaupt hätte ich gern eine Putzfrau, die auch bügelt und bei besonders ekligem Wetter mit den Hunden geht ;-).

3.) Wo hast Du Dein letztes Schnäppchen gejagt?
Im Internet, bei Groupon. Für einen Gutschein von Zalando in Höhe von 50,00 habe ich nur € 19,00 bezahlt.

4.) Benenne eine Eigenschaft, die man sehr an Dir schätzt.
Zuverlässigkeit

5.) Beschreibe Deine Kindheit in wenigen Worten/Sätzen!
Ich hatte eine sehr schöne, abwechslungsreiche Kindheit. Schon früh begann ich zu tanzen und habe dadurch immer Abwechslung und Spaß gehabt. Meine Eltern waren tolle Eltern, ich bin ihnen sehr dankbar für alles, was sie mir ermöglicht haben....(ich hoffe, das war kurz genug ;-))







So, das Wochenende ist nahe….in einigen Blogs habe ich etwas von einem Feiertag am Montag gelesen….Frechheit….wir haben den natürlich wieder nicht.
Das ist doch irgendwie ungerecht, oder? Nicht, dass ich den freien Tag den anderen nicht gönne, aber warum ist das von Bundesland zu Bundesland so verschieden?

Naja, ärgern bringt eh nix. Ich werde das Wochenende genießen und am Montag voller Tatendrang und Elan zur Arbeit fahren, während andere sich noch 5 bis 10 mal in ihrem Bettchen umdrehen… ;-))







Liebe Grüße zu Euch und ein schönes Wochenende!

Katinka 29.10.2010, 06.33

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

33. von Birgit

Ich muss ja dem Mikai Recht geben... insbesondere die Hausarbeit... die gruselt mich auch extrem ;)
Ich wünsch Dir einen schönen Wochenstart liebe Katinka... auch wenn wir morgen nicht ausschlafen können.
Liebe Grüsse schickt Birgit :)

vom 31.10.2010, 16.30
32. von Ute

Lieber Mikai,

mich gruselt auch so manches. Ich werde die Tür nicht aufmachen. Aber nicht weil ich geizig bin oder Kindern nichts gönne. Sondern weil der Herr Schabernack sonst völlig ausflippt. Er kann Kinder so schon nicht leiden. Und wenn die dann auch noch so komisch aussehen, vor der Tür stehen und rumkrakeelen, dann tillt der noch total. Ich kann auch keine Zwischentür schließen, weil bei uns alles offen gebaut ist. Also gehen die Kinder leider bei und leer aus. Und wir bekommen saures...

Ich wünsche euch ein gruselig wundertolles Wochenende!!!

LG aus Stetten a.H.

Ute

vom 31.10.2010, 13.15
31. von Sammy

hi liebe Katinka, du bist immer so kreativ und deine ideen und bilder finde ich einfach klasse.

der arme kleine Mikai war im hexenhaus und hat sich so gefuerchtet. da muessen wir ihm doch direkt mal ein bisschen candy geben zu Halloween.

ich mag ja Halloween sehr, denn ich bin damit aufgewachsen und mir macht es bis zum heutigen tag noch spass. zwar verkleide ich mich schon ewig lange nicht mehr, es sei denn wir sind zu einer Halloweenparty eingeladen. aber die suessigkeiten die es zu Hallow's eve gibt, stopfe ich noch genauso gerne in mich rein wie damals als ich noch ein kind war. ich habe schon vor tagen die tueten candy die ich gekauft habe, den kids einfach weggefressen *schaem* aber jetzt habe ich noch mal einen grossen sack voll gekauft und morgen am 31. kann's los gehen. ich hoffe es bleibt noch was fuer meine zuckerschnute uebrig *grins*

lg
Sammy

vom 31.10.2010, 00.08
30. von Ocean

Guten Abend, liebe Katinka :)

das war ja wirklich eine super-gruselige Fotogeschichte von, für und mit Mikai! oh, in mancherlei Hinsicht kann ich ihn gut verstehen *gg* die Aufsteh-Uhrzeit zum Beispiel, und Aufräumen müßte ich auch nicht wirklich haben. Und Hausarbeit natürlich auch nicht ;) Das wär dann auch der Punkt, wo der persönliche Assistent zum Einsatz käme ;) Und als Koch dürfte er dann auch gern fungieren :cool:

..wie immer, es hat Spass gemacht, Mikais Abenteuer zu lesen und zu sehen :)

Schön, deine Kindheit ..freut mich sehr, dass es so positiv für dich war.

Ich war heut kurzfristig bei meiner Mom .. manche Gespräche sind dennoch immer wieder schwierig .. und die Erinnerungen. Aber ich bin froh, daß ich sie habe.

Halloween ... also mir bedeutet das überhaupt nichts, aber die vielen Kids hier sehen das anders, deswegen hab ich sicherheitshalber Süßigkeiten gekauft, falls sie wieder hier durchkommen. Wenn nicht, essen wir's eben selbst *g*

Ich wünsch dir einen schönen Sonntag und dass das Aufstehen Montag nicht so schwer wird :)

Ganz liebe Grüsse an dich,
Ocean :)

vom 30.10.2010, 18.03
29. von Karl-Heinz

Bei uns wird natürlich morgen auch Halloween ganz groß begangen werden und einige Leute haben dazu ihre Häuser entsprechend dekoriert. Eigentlich ist es mehr für Kinder, die von Haus zu Haus gehen und die Leute mit trick-a-treat begrüßen und dabei erhoffen Süßigkeiten zu bekommen. Aber in den letzten Jahren feiern auch viele Erwachsene diesen Tag mit einer Party.
Wir haben übrigens auch keinen offiziellen Feiertag am 1. November. Dafür haben zwei Freunde von uns an dem Tag Geburtstag, die ursprünglich aus Berlin stammen und jetzt in Florida wohnen. Am 2. November sind bei uns größere Wahlen, da wird auch wieder was los sein.
Wünsche Dir ein schönes Wochenende, bei uns ist wolkenloser Himmel, aber mit nur 20°C ist es noch gerade angenehm.
Karl-Heinz

vom 30.10.2010, 17.23
28. von Bentonflocke

:D ich werde mich am Montag auch nochmal rumdrehen... und den Feiertag genießen!
Dein Foto vom Bauern im Gegenlicht gefällt mir heute besonders gut!
Wünsch Dir ein schönes und erholsames Wochenende und einen nicht allzu stressigen Montag
Wir waren grade Süßigkeiten für die Halloween-Kids holen... meine Kids laufen auch seit etwa 2 Jahren


vom 30.10.2010, 14.57
27. von kalle

Schlotter, zitter, fürcht....am Wochenende geht es wieder rund. Doch nicht nur an Halloween kann man sich fürchten, wie du richtig aufgezeigt hast. Mathe fand ich übrigens auch gruselig :D . Mal sehen, ob ich auch etwas schrecklich gruseliges zum bloggen finde....

schönes Wochenende Kalle ;)

vom 29.10.2010, 21.45
26. von Maccabros

Richtig gruselig ist es bei Dir hier... :D
Hinsichtlich des Feiertages in NRW - dafür gibt es andere Tage, an denen hier normale Arbeitstage sind - eine bundeseinheitliche Regelng würde ich auch begrüßen.
Ein schönes WE Dir und schlaf gut

liebe Grüße

Maccabros

vom 29.10.2010, 21.11
25. von dieWasserfrau

Guten Abend liebe Katinka

Das Thema hat der Mikhai wieder super hingekriegt. Also im Dunkeln fühle ich mich auch nicht so 100% und gegen eine Putz- und Bügelfrau hätte ich gar nichts einzuwenden :D denn bügeln finde ich extrem gruselig!

Halloween war hier letztes Jahr ganz ruhig, ich denke es ist schon etwas aus der Mode gekommen. Am 1. November ist bei uns auch ein Arbeitstag im Gegensatz zu anderen Kantonen in der Schweiz. In katholisch geprägten Gegenden ist das ein Feiertag, nicht in Zürich.

Dann geniesse Dein Wochenende und erhole Dich gut.
Sei herzlich gegrüsst
Elfe :cool: :ok:

vom 29.10.2010, 18.19
24. von Gudrun

Ach Mikai, ich wusste dass dir nichts erspart wird an Grusligem zu Helloween.Aber du hast dich ja tapfer gehalten.
Sag mal deiner Katinka, dass wir auch keinen Feiertag haben am Montag. Überhaupt, als damals gefragt wurde, wer dafür ist, Feiertage zu opfern, hat Herr Biedenkopf in Sachsen am Lautesten "Ich" gerufen.

Liebe Grüße von der Gudrun

vom 29.10.2010, 18.10
23. von Steffi

Huhuuuuuuuuuuuuu liebe Katinka

ich bin wieder daaaaa :D

dein Mikai sieht aber zum fast Ende des Jahres arg mitgenommen aus *lach*

tolle Bilder wie immer :ok:

ich wünsche euch ein schönes Wochenende

ganz viele liebe Grüße Steffi

vom 29.10.2010, 17.47
22. von minibar

Lieber Mikai,
ich kann gut verstehen, wovor du dich so gruselst.
Am Vorabend von Allerheiligen lassen wir alle Rolladen runter. Öffnen gar nicht.
Ich finde das Ganze einfach nur blöd.
Wieder was aus Amerika adaptiert...

In den Ländern mit Feiertag waren zu der Zeit der Festlegung halt mehr Katholiken. ich denke, dass das daher rührt.
Wir haben am Montag auch Feiertag - NRW
Liebe Grüße

vom 29.10.2010, 17.28
21. von Angie

Hihihi, vielen Dank Mikai, wieder eine tolle Bildergeschichte! Das Hexenhaus ist faszinierend!!
Liebe Katinka,
Putzfrau, ganz genau, die brauche ich auch!! Aber Putzassistent, jo, würde ich auch nehmen!*ggg*
Ganz liebe Grüße und habe ein schönes Wochenende!!

vom 29.10.2010, 16.49
20. von Gertrude

Liebe Katinka!
In Österreich haben wir auch am Montag frei, wir Gedenken unseren Toten!
Ein trauriger Tag!
Habe ich doch voriges Jahr meine Mama verloren!
Ach das gehört da nicht her
;)
Schönes gruseliges Helloween wünsche ich!

Liebe Grüße aus Wien wünscht dir
Gertrude

vom 29.10.2010, 16.08
19. von Myriam

Huhu Du Liebe,
schön, daß Du wieder mitgemacht hast. Und sehr nett, worüber das Bärchen sich so alles gruselt - mir gruselts auch oft (meistens vor der Ignoranz meiner Mitmenschen *räsuper*.Und das mit den Feiertagen fand ich als ich noch in Hamburg wohnte auch total gemein. Jetzt werd ich den Montag einfach genießen und wünsche Dir trotzdem einen tollen Tag. Wunderfeines Herbstwochenende mit vieeelen Sonnenstrahlen Huggibuzzels Myriam

vom 29.10.2010, 15.58
18. von Fabella

Huuui das war jetzt aber viel .. ich versuche mal zusammenzufassen:

Mikai .. geniale Interpretation von gruselig ... auf solche Alltagsdinge wär ich gar nicht gekommen, stimme Dir da bei einigen aber schon zu :) .. putzig fand ich aber eher das Küsschen von Frau Garfiel *lol* Wieder eine wirklich tolle Geschichte von Dir!

Halloween .. tja ... ich find es toll .. also die Farben, die Motive etc. Aber ich hab weder meine Wohnung geschmückt, noch hab ich süßes gekauft, hier in der Stadt klingelt eh niemand an ... :)

Äh ja .. wir haben Montag frei und bis eben dachte ich noch, es wäre ein Feiertag in ganz Deutschland. Ja ich find das auch ungerecht, denke ich auch oft, wenn in Bayern mal wieder einer ist, der wo anders nicht ist. Ich finde auch: gleiches Recht für alle, schließlich arbeiten wir - meiner Meinung nach - schon genug :)

Ein monstermäßiges Wochenende wünsch ich Dir!

vom 29.10.2010, 15.58
17. von stellinger

Lieber Mikai,

es ist gar nicht schlimm, wenn Du Dich, als kleiner Teddy, vor verschiedenen Dingen gruselst. Selbst für erwachsene Menschen gibt es Sachen, vor den ihnen gruselig wird, z. B. vor der Steuerklärung.

Liebe Grüße an Dich und Katinka
und Euch beiden ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Jürgen

vom 29.10.2010, 15.49
16. von Mamü

Liebe Katinka,

was sehe ich mit Schrecken? Drei ungelesene Beiträge von dir in meinem Feedreader. Ich bin arg im Stress.
Tja, was den Feiertag angeht... eigentlich... wie gesagt eigentlich haben wir hier diesen Feiertag. ABER da Herr Buchstabenwiese in der Woche auf einem Seminar in Hamburg ist (wo ich natürlich wieder mitfahre, daher der Stress), fällt der Feiertag für ihn flach. Sauerei. :(
Dieses Mal werde ich daher keine Süßigkeiten für die Kinder bereithalten, weil wir nicht da sind. Sonst aber habe ich jedes Jahr extra dafür Süßigkeiten eingekauft.

Die Gruselgeschichte mit Mikai ist wieder toll. :-) Eins habe ich mit Mikai gemeinsam. Mich gruselt es auch immer im Dunkeln. Und das war schon immer so.

Ich wünsche euch ein wunderbares Wochenende.

Liebe Grüße,
Martina

vom 29.10.2010, 14.01
15. von Waldameise

Lieber Mikai, liebe Katinka,

so toll habt ihr das Thema wieder umgesetzt. Vorallem bin ich richtig froh, dass es anderen auch so geht, wie mir. Gottseidank, ich dachte schon, ich habe einen an der Waffel, weil ich mich in so vielen Situationen so fürchte. Aber dir geht es ja auch so, kleiner Mikai. Aber eines lass dir gesagt sein ... vor dem Zähneputzen musst du dich echt nicht fürchten. Das geht ganz leicht und schützt dich vor echten grusligen Zahn-OPs, kannste mir glauben.

Ganz liebe Grüße zu euch und ein gruselfreies, schönes Wochenende wünscht euch die Waldameise :)

vom 29.10.2010, 13.36
14. von Anke

Liebe Katinka,
immer nett zu lesen, die Geschichten von Mikai. Auch die anderen Fotos sind wieder sehr schön.

Halloween gibt es bei uns nicht , noch nicht ,jedenfalls. Bei uns kommen die Kinder am 10. November und holen sich ihre Süßigkeiten am Martinstag. .....und wenn ihnen keiner öffnet und sie nichts bekommen , singen sie " dat huus dat steit op einem pin, da wohnt de gizzige Name drin. Mehr passiert da nicht.

Halloween habe ich mal in Canada erlebt, ja, da geht es aber " rund " wenn sie nichts bekommen. Darüber könnte man wirklich " sauer " werden.

Dir noch einen schönen Tag und ein erholsames Wochenende.
Liebe Grüße, Anke

vom 29.10.2010, 13.07
13. von Irmi

Liebe Katinka,
da hat Mikai wirklich Gruselthemen angepackt. (lach)
Ich muß schon sagen: du hast immer tolle Ideen.
Bei uns ist am Montag auch Feiertag.
Und von Halloween halte ich garnichts.
Liebe Wochenendgrüße
Irmi

PS: Muß ich sagen: Daß es wieder viel Spass gemacht hat, bei Dir zu lesen?!














vom 29.10.2010, 12.35
12. von Helmut

Also ich grusle mich NICHT und hab in der Dunkelheit KEINE Angst, denn ich bin ein großer Junge.. :D :D Hallowien feiere ich so: ich fahre nach Wien, sage hallo, setze mich in ein schönes Kaffeehaus und bestelle einen Fiaker (Kaffee mit Dopingmittel/Rum). Nun darf ich das als Stellenagebot werten, ich könnte mich ja als persönlichen Assisteten bei dir bewerben. Bügeln habe ich gelernt und die 1000 Taschen schleppen nach der Shopping-Tour geht auch. Mit Hundis bei Schmddelwetter Gassi gehen sehe ich auch NICHT als problematisch an. :D :D
Hab ein schönes WE
Salut
Helmut

vom 29.10.2010, 11.39
11. von Paleica

soviel grusel, der arme mikai. mein eindeutiger favorit dieser serie ist das mit dem nassen blatt, das ist superschön geworden!
ich hab noch keine umsetzungsidee, seufz.

wir haben am montag auch feiertag (=

vom 29.10.2010, 10.41
10. von Tanja`s Allerlei

Bei uns wird Halloween nicht gefeiert und ich dekoriere auch dazu nichts. Ich warte eher darauf, die Weihnachtsdeko endlich rauszuholen ;) Süßigkeiten bekommen die Kinder aber trotzdem, die bei uns anklingeln. Ich finde das immer total süß, wie die sich verkleiden :)

vom 29.10.2010, 09.59
9. von Marianne H.

Ich glaube, daß wir dem Mikai helfen sollten, damit seine Gruselphobien geheilt werden :D
Sehr schöne Herbstbilder zeigst du und den Feiertag...kann man nicht ändern.
Die Trüffelbutter einfach in die heißen Spaghetti mischen, dazu frisch geriebenen Parmesan. Oder zu Kalbssteak mit Rukola, auch lecker. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße

Marianne :)

vom 29.10.2010, 09.56
8. von frieda

Wieder mal sehr genial :-D
Sitzt das arme Viech da an der dunklen Treppe.. *grusel*

Katinka, das Bild ganz oben finde ich schick, hast du das selber gebastelt?

Oh man, gut dass du das mit dem Feiertag geschrieben hast - das hatte ich als ehemaliger Niedersachse gar nicht auf der Liste hier "unten" im Süden. Gibt's denn sowas... Da muss ich ja noch bisschen vorsorgen wegen Futter und so ;-)

Grüssle von frieda

vom 29.10.2010, 09.07
7. von ute42

Das Erntebild gefällt mir besonders gut.
Was, ihr habt keinen Feiertag?? Ich denke an dich :-)
LG Ute

vom 29.10.2010, 09.00
6. von ina

Kleiner Bär
Das meiste kann ich ja so gut nachempfinden - obwohl ich soviel größer bin als Du , aber Hausarbeit , Lernen , Zimmer aufräumen, draussen nass werden das mochte ich auch Alles nicht als ich klein war - und jetzt mag ich es auch noch nicht besonders - außer baden - baden mit Duft ist schön!!!
Bei uns steht immer eine Schale mit Süßigkeiten bereit - sollte ich das mal vergessen sorgen meine Großen schon dafür nach dem Motto :"Mama ohne Schnoppe sind die Kleinen doch enttäuscht wenn sie an der Haustür klingeln"
ina


vom 29.10.2010, 08.01
5. von Jouir la vie

Der arme Mikai, was muss er alles aushalten in diesem Haus der Gruselei, da braucht er ja bald einen Leibwächter...
Den Feiertag am Montag sollte man echt abschaffen, wir haben ihn, doch die Menschen nutzen den eh nur zum einkaufen ins nahe Niedersachsen, in die Kirche geht keiner, auch die haben ja meistens geschlossen. Man sollte diese angeblich so katholischen Feiertage allesamt auf einen Sonntag legen...

Sei lieb gegrüßt
Kvelli :)

vom 29.10.2010, 07.50
4. von katerchen

hallo Mikai
gruselig..ja die Welt ist voller komischer Sachen..

Katinka das mit den Feiertagen find ich auch UNGERECHT..aber richtig..
wünsche Euch ein schönes Wochenende
LG vom katerchen

vom 29.10.2010, 06.37
3. von Kerstin

Guten Morgen liebe Katinka,

ach Halloween, nein, ich bin da nicht wirklich ein Freund von und gottlob ist das hier auch nicht so üblich mit dem Süßem und Saurem. Ich mag herbstliche Deko - ja! Aber mit diesem Gruselkram habe ich so gar nichts am Hut. Mikai ist niedlich, ich sehe doch die ein oder andere Parallele (zu mir und auch zu unseren Kids), vor war wir uns wohl alle mehr oder weniger gruseln. Aber in diesem Jahr bin ich ja eh nicht da, da kann mir der ganze Halloween-Kram egal sein. ;)

Das mit dem Feiertag finde ich übrigens auch mehr als ungerecht. Jedes Jahr aufs Neue rege ich mich ein klitzekleines bisschen über diese Ungerechtigkeit auf. Aber ich werde auch am Montag mein Frühstücksbrötchen schmieren und ins Büro fahren.

Ich wünsche dem Herrn Kurzbemerkt und Dir sowie den vier Fellnasen ein wunderschönes Wochenende mit viel Sonnenschein. Lasst es Euch gut gehen!

Viele liebe Grüße von Kerstin



vom 29.10.2010, 06.17
2. von Coco

Lieber Mikai,
in so einigen gruseligen Pukten stimme ich Dir vollkommen zu, vor allem aber der Hausarbeit und dem frühen Aufstehen.

Liebe Katinka,
ich würde mich am Montag auch gerne noch mal im Bett umdrehen, aber auch ich muss am Arbeitsplatz antreten, wir wohnen eindeutig am falschen Ort ;o) Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße, Coco

vom 29.10.2010, 06.05
1. von Träumerle Kerstin

Guten Morgen! Wusst ich doch, dass Halloween heut eine Rolle bei Mikai spielt. Gruselt er sich denn gar nicht vor großen Spinnen an der Decke? Oder vor dem Mülleimer, der alles verschluckt?
Witzig umgesetzt, Danke für den freitäglichen Spaß.
Wir feiern kein Halloween, wollen mit Freunden vielleicht am Sonnabend essen gehen und endlich Urlaubsfotos zeigen. Süßes werde ich vorsichtshalber kaufen, falls doch Kinder kommen.
Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße von Kerstin.

vom 29.10.2010, 06.03