Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

ABC Projekt-W, Mängelliste Lebensmittel, besondere Niedersachsen, Städtetyp, B.alou`s Krankheit


Beim ABC-Projekt von Kerki ist der Buchstabe W dran.

Wie immer sind meine W`s im Eintrag verteilt.



W wie Wasserfall





W wie Waldweg





Kurz bemerkt:
Keime im Speiseeis, Hygienemangel bei der Geflügelzubereitung, Etikettenschwindel, Schimmel in Reis, Schokolade und Lakritze, Chemikalien im Obst….und so weiter und so weiter.
Was können wir eigentlich noch unbedenklich essen?????
Mängelliste der Lebensmittelkontrolleure



W wie Wetter und zwar kein gutes ;-)





W wie Wühlen





Bei meinem Lieblingsradiosender Hitradio Antenne läuft zurzeit eine Aktion, die sich „besondere Niedersachsen“ nennt.
Der Sender gibt jeden Tag ein Thema vor und die Menschen aus Niedersachsen können sich melden, wenn sie meinen, dass sie in Frage kommen.

So wurde zum Beispiel die älteste Oma gesucht (immerhin 104 Jahre!), die fleißigste Hebamme, der höchste Arbeitsplatz und so weiter. Ich höre das jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit und staune manchmal, was es alles gibt und was Menschen so auf sich nehmen.

Zwei Menschen haben mich besonders beschäftigt. Zum einen ein erwachsener Mann aus Osterode, der nur 1,21 m groß ist (Suche nach dem kleinsten erwachsenen Niedersachen). Ich fühle mich mit meinen 1,61 schon manchmal klein – als Frau. Wie muss es einem Mann wohl gehen, der noch mal 40 cm kleiner ist? Das ist sicher nicht immer einfach.

Wer mich aber bisher am meisten beeindruckt hat, ist Thorsten aus Cuxhaven. Er hat einen Arbeitsweg – one way – von 272 km!!!!
Der Hammer, oder?
Jeden Tag 544 km von Cuxhaven nach Braunschweig und zurück zu fahren ist schon eine Leistung – und ein mega Stress, denke ich.
Mir reichen ja meine knapp 50 km einfache Strecke schon manchmal.
Und ganz ehrlich: Ich an seiner Stelle würde das nicht machen. Dann würde ich mir am Arbeitsort ein Zimmer suchen, um nicht jeden Tag fahren zu müssen. Braunschweig ist schließlich eine sehr schöne Stadt :-).



W wie Wein





W wie Wälzen





W wie Wolken





Bei Brigitte habe ich einen Test entdeckt, welche Stadt zu mir passt.
Hier ist das Ergebnis, ohjeeeee ;-):



Welche Stadt passt zu dir? Mach den Test bei der Film-Community moviepilot

Mehr Infos zum Film Away we go - Auf nach Irgendwo


LANDEI! Frechheit! Sollte mir das zu denken geben???? Naja, ich nehme es gelassen ;-)))



W wie weiter Blick (so wohne ich, passt also doch irgendwie mit dem Landei…..)





W wie Winter (hoffentlich nicht so bald….)





Danke für Eure lieben Kommentare und Tipps bezüglich der Impfung von B.alou.

Einige von Euch haben gefragt, was für eine Krankheit er hat.
Es ist Leishmaniose, eine Krankheit, die hauptsächlich im Mittelmeerraum, Frankreich, Süddeutschland, Schweiz, Osteuropa und eventuell Österreich vorkommt.
Leishmanien sind Einzeller. Sie befallen die weißen Blutkörperchen (Fresszellen) im Knochenmark und schädigen die Organe, besonders Leber, Milz und Nieren, unbehandelt führt das zum Tod des Tieres.
Übertragen werden die Leishmanien durch den Stich der Sand- oder Schmetterlingsmücke, die infiziertes Blut aufnimmt und durch einen neuen Stich weitergibt. Die Inkubationszeit beträgt fünf Wochen bis sieben Jahre.
Es ist keine direkte Ansteckung von Tier zu Tier oder Tier zum Menschen möglich!

Leishmaniose gilt als nicht heilbar. Mit frühzeitig einsetzender Behandlung kann man aber viele Hunde stabil bekommen.

B.alou bekommt täglich ein Medikament, welches die Leishmanien in Schach hält. Bisher geht es ihm hervorragend.

Das Problem ist, dass er die Krankheit in sich trägt. Alle möglichen Einflüsse können einen Ausbruch der Krankheit nach sich ziehen – insbesondere Stress (auch ausgelöst durch Operationen) oder zum Beispiel eine Impfung, die ja das Immunsystem zunächst in Unordnung bringt.

Da B.alou ja aus Spanien kommt und ich mich vorher informiert hatte, habe ich ihn testen lassen, nachdem er die ersten Symptome zeigte. Die positive Diagnose war damals ein richtiger Schock für mich. Mittlerweile leben wir jedoch ganz normal damit – natürlich auch, weil er bisher absolut gesund wirkt.



B.alou





Ich hoffe sehr, dass er noch ganz, ganz lange ohne Symptome bleibt und ich die richtige Entscheidung bezüglich der Impfung treffe!



W wie Wachs





W wie weiches, weißes Fell und weicher Schlafplatz ;-)





W wie Wasser





Wund wit wiesem wetzten W wünsche wich weuch weinen wönen Wittwoch ;-)))



W wie Weiß





Seid lieb gegrüßt!

Katinka 21.10.2009, 06.32

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

38. von SunnyLatinus

Schicke dir nur ein kurzes, freundliches Hallo aus Österreich!
Zum ausführlichen Lesen fehlt mir im Moment leider die Zeit.
Alles Liebe an den Wirbelwind Katinka!

vom 22.10.2009, 19.19
37. von Manuela

sehr schöne Herbstimpressionen und wunderschöne W´s.... Balou ist ein süsses Kerlchen... alles Gute für ihn! :)

vom 22.10.2009, 18.34
36. von BeateN.

Das Foto von der Katze ist genial, wo liegt die den drauf???
Ich wünsche Deinem süßen B.alou alles Liebe und die beste Gesundheit, ein dicker Knuddler für ihn von: Beate

vom 22.10.2009, 11.55
35. von Elke (Mainzauber)

Hihi - wenn mich wer schlägt hinsichtlich der Länge meiner Einträge, dann bist das sicher du! Aber du hast ja auch immer was Interessantes zu berichten und packst alles in ein Posting. Ich bin mehr der "Verteiler-Typ". Das mit dem Landei find ich klasse. Muss mal gucken, welche Stadt zu mir passt (aber Frankfurt ist schon ganz okay). Das mit den Nahrungsmitteln gibt schon zu denken. Und einmal mehr sollte man sich darum bemühen die eigenen Lebensmittel so frisch und unverpackt wie möglich, am besten vom Erzeuger zu kaufen. Bei manchen Sachen geht's natürlich nicht. Aber Schimmel im Reis dürfte Seltenheitswert besitzen und Schimmel rieche ich grundsetzlich sofort.
Lieben Gruß
Elke

vom 22.10.2009, 11.07
34. von Arven

Ich drück die Daumen für Balou. Das ist immer gemein wenn die Tierchen krank sind...

Wie immer ganz tolle Bilder,es ist eine Freude bei dir zu stöbern! :)

vom 22.10.2009, 10.31
33. von Elfe

Liebe Katinka

Sag mal ist euer Kätzchen magisch begabt, das scheint ja in der Luft zu schweben ;) :ok:

In dein zauberhaftes Wasserbild träume ich mich jetzt so richtig hinein um dem grauen Tag, der sich hier breitmacht, zu entfliehen.

Sonderbar nach deinen Fotos von dir habe ich jetzt eher angenommen du bist eine Grosse, etwa 1.70 m. Wie das Bild manchmal doch einiges von der Realität entfernt ist oder die Vorstellung davon.

Ich drücke die Daumen, dass es B.alou weiterhin gut geht, über Tierimpfungen habe ich keine Ahnung. Was die Gesundheit bei Tieren allgemein anbelangt habe ich schon viel Gutes über Homöopathie gehört, sie soll bei Tieren gut wirken, eigene Erfahrungen habe ich jedoch keine damit.

Sonnige Grüsse in deinen Tag
Elfe :) ;) :ok: :cool:

vom 22.10.2009, 10.23
32. von Helga

Hallo Du Landei :D
Schöne W's hast Du zusammengesucht. Der Wasserfall ist klasse, das sind ja richtige Treppen!
Dein Balou ist so ein hübscher Kerl :ok: Ich drück ihm die Pfoten, dass seine Krankheit nicht ausbricht!
Ich wünsche Dir eine schöne Restwoche!
Steinreiche Grüße
Helga

vom 22.10.2009, 10.02
31. von Liebeskasperle

Hallo Katinka,

erst mal, ich drück die Daumen für Balou. Bei unseren Haustieren leiden wir ja immer mit wenn die Krank sind wie bei anderen Familienmitgliedern auch.

Arbeitsweg 540 km? Ich hoffe der verdient dabei monatlich auch mehr als 5000 Netto sonst rechnet sich das ja nie und nimmer. Aber stimmt schon ein Zimmer nehmen ist da einfacher.

Schöne Bilder sind es wieder :-) Schönen Tag noch.

Lg Jörg

vom 22.10.2009, 08.54
30. von bentonflocke

Huhu Katinka! Deine W-Fotos sind einfach WOW! Meine Favoriten sind white lady, Winter und die Weite!
Hab den Städtetest jetzt mehrmals probiert ich glaub da gibts nur Landshut und Oer-Erkenschwich oder hast Du schon jemand entdeckt, der ne andere Stadt hatte. Lustig war es aber trotzdem. Alles Liebe auch für Balou, dass es ihm weiterhin gut geht!



vom 22.10.2009, 08.39
29. von Blueswoman

Liebe Katinka, echt klasse mal wieder, was Du hier alles an Fotos und Themen anbietest. Deine Grußworte ... "wow" "wunderbar" und jetzt gehe ich "wuseln" :-)

Liebe Grüsse
:-)

vom 22.10.2009, 07.47
28. von Frau M-Punkt

Hallo liebe Katinka,

ich denke, genau diese Hundekrankheit meinte unsere Tierärztin, als sie uns davon abgeraten hat, mit unserem Fräulein Hund in den Urlaub, speziell in den Süden, zu fahren.
Ich wünsche Euch, dass Euer Balou von einem Ausbruch der Krankheit verschont bleibt und Ihr noch viele schöne Jahre miteinander genießen könnt.

Liebe Grüße,
Lisa

vom 22.10.2009, 06.44
27. von Karl-Heinz

Wieder was dazu gelernt, denn die Krankheit Leishmaniose kannt ich bisher noch nicht.
Das Bild vom Waldweg ist wunderschön und erinnert mich an den großen Park in Schlesien auf dem Gut meiner Großmutter mütterlicherseits,
Hier klicken
wo ich als Kind öfters war und das ich dann 2002 unserem Sohn gezeigt habe.
Sah in der Zwischenzeit ziemlich runtergewirtschaftet aus. Was einen guten Grund hatte, wie mir der jetzige Verwalter erklärte.
LG KH.

vom 22.10.2009, 03.50
26. von kalle

Hi Katinka,

ein Landei bin ich wahrlich nicht, und in ein paar Stunden poste ich mein Ergebnis. Paris ist es nicht, doch mit dem Ergebnis kann ich leben :D .

Wer weiss wo und wieso du soviele W's geunden hast. Genial, und die Bilder dazu auch :ok: . Mir fällt dazu nur ein: Wir Wiener Waschweiber würden weisse Wäsche waschen, wenn wir wüssten wo warmes Wasser wäre....

Liebdrück Kalle

vom 21.10.2009, 22.35
25. von Helga

Liebe Katinka, was für schöne W`s!!
Vor allem die Wühlen- und Wälzenbilder sind super. :D Da sieht man wie gut es Deinen Vierbeinern bei Dir geht. Auf daß Balou noch lange so munter bleibt.
Liebe Grüße
Helga

vom 21.10.2009, 20.57
24. von Paleica

aaaalso, zuallererst einmal alles gute für balou und dass es ihm noch gaaanz lange so gut geht!

und du hast ja iiiirre viele Ws!! bin schwer fasziniert. das wasserfallbild ist toll (will auch mal eins machen) und alle anderen auch, könnte mich gar nicht entscheiden (=

du hast die gloriette schonmal fotografiert? zeig doch mal das bild!!

vom 21.10.2009, 20.15
23. von Fabella

LOL .. ich bin ein "Bayern-Trampel" .. ich schmeiss mich weg ... mein Stadt wäre Landshut. Klasse Spiel, auch wenn ich bei einer Frage nicht wirklich eine Antwort hatte. Aber es paßt .. Bayern wäre meine Wahlheimat wenn es sich einrichten ließe .. so muß ich dann doch bis zur Rente warten ;)

Und wunderschöne Bilder hast Du wieder mitgebracht, war wieder eine tolle virtuelle Reise, danke!

vom 21.10.2009, 19.44
22. von abraxandria

Der Wasserfall ist ja beeindruckend!
Sowas habe ich leider noch nie live gesehen. :(
Ah, ein Regenbogen! *smile*
Uff. Ich finde auch, dass 50 km Arbeitsstrecke reicht! Ist das weit!
Der Landei Test ist witzig. Den mach ich auch mal!
:D
Das Bild gleich darunter ist toll!
Und das blaue Wasserbild ist ein Traum! :)

vom 21.10.2009, 18.55
21. von Falk

Diese von Dir verlinkte Mängelliste werde ich nicht aufrufen. Ich möchte auch weiterhin genussvoll dieses und jenes essen können :cool: ... :D

Ich bin übrigens gerne mal auf dem Land. Ob ich dauerhaft dort wohnen möchte, ist allerdings eine andere Frage. Eine gewisse Infrastruktur ist schon von Vorteil. Wenngleich ich bestimmte typisch städtische Freizeitangebote nicht unbedingt brauche...

Ich drück Dir die Daumen, dass Dein Hundi möglichst lange relativ gesund bleibt! ;)

Liebe Grüße
Falk

vom 21.10.2009, 16.58
20. von Brigitte

Hallo du Landei ;)

Mensch Katinka, wenn man deine Bilder so verfolgt, dann kannst du das bisschen "Landei" in dir doch gar nicht abstreiten.

Deine W-Bilder sind übrigens super, sehr gut gefällt mir das mit dem Wein, da hab ich echt zweimal hingucken müssen ...

Wünsch dir einen schönen Abend
Liebe Grüsse
Brigitte

ach übrigens, am besten gar nicht lesen was man alles nicht essen sollte, sonst verhungern wir noch eines Tages, und das wär dann auch nicht viel besser ...


vom 21.10.2009, 15.33
19. von Sammy

mensch, das mit Balou's krankheit tut mir echt leid. da kann man nur hoffen dass das medicament hilft diese krankheit in grenzen zu halten.

liebe gruesse an dich und streicheleinheiten an Balou


*winke*
Sammy

vom 21.10.2009, 15.18
18. von Irmgard Schertler

Liebe Katinka,
ich habe gestaunt über die vielen W`s, die Du gefunden hast :ok:
Das mit Deinem Hundchen B.alou tut mir leid für ihn. Aber ich denke, dass es da auch, ähnlich wie bei uns, eine psychische Komponente gibt: Weil er sich wohlfühlt bei euch, ist das schon ein ganz großes Plus bei seiner Krankheit. Viele Hunde haben ohne Krankheit ein nicht so schönes Leben. Auch wenn seines vielleicht nicht so lang ist wie das anderer, hat er es doch gut bei euch.
Das hat mich auch getröstet, als meine Blacky-Katze gestorben ist: Dass sie viel draußen rumlaufen konnte, nur ein Jahr total in der Wohnung, wo sie aber die sonnigen Tage auch voll genossen hat - die meiste Zeit ihres Lebens konnte sie rumstreunen, uns mit ihren Marotten traktieren ;) und mit uns schmusen.

Liebe Katinka, ich hab übrigens auch, angeregt durch Deine Aktion, einen positiven Beitrag zum Herbst/Winter geschrieben. Ob ich das jede Woche kann, weiß ich nicht. Aber alleine die vielen positiven Antworten auf meine Frage und die tollen Beiträge auf anderen Blogs zu Deiner Aktion haben mich überzeugt: Herbst hat viele schöne Seiten :)
Liebe Grüße, Irmgard

vom 21.10.2009, 14.43
17. von Brigitte

Liebe Katinka, sei herzlich gegrüßt. Ich war in den vergangenen Tagen nur ein Mal am Tage zum Lesen in den Blogs. Das Kommentieren hatte ich vernachlässigt. Der Compi und ich hielten etwas Abstand.
Nun zu den Lichtfest-Bildern; In meinem Blog-Kommentarbereich, wo auch Du mir geschrieben hast, hat mein Sohn einen roten Link gesetzt, auf den Du bitte draufklicken und Dir dort Bilder anschauen kannst. Sein Blog heißt:
Max und Vio Schreibblock
Dein W-Beitrag ist Dir wieder gut gelungen.
B.lou würde ich auch nicht impfen lassen, wenn das mit Risiko verbunden ist.
Ich hatte z.Bsp. als Säugling und Kleinkind wegen Ernährungsstörungen und Lebensmittel und Fruchtsäure-Allergie keine Pockenimpfung erhalten. Zur Nachimpfung oder sogar einer erstmaligen Grundimmunisierung ließen es meine Eltern auch nicht bei mir im zehnten Lebensjahr nachholen, da es von 3 verschiedenen Impfäzten als sehr risikoreich eingestuft wurde, daß ich an Meningitis evtl versterben könnte, bzw als debiler Dauerlieger dahinvegitieren könnte. So lebe ich nun seit 1945 ohne Pockenimpfung und mußte, als noch mein älterer Sohn, geb 1966, die Pocken-Pflichtimpfung erhielt, ihn für 3 Wochen zur Tante geben, damit ich mich nicht bei ihm anstecken sollte, wenn die Pocken aufplatzen und verheilen, denn der Schorf ist ja auch hoch infektiös.
Heute haben wir etwas Wind, es ist aber mit 8 Grad nicht so kalt und trocken ist es auch noch.
Gleich gehe ich mit Tamy die dritte Spazierrunde.Wir laufen zur Wuhle-Wiese zum Tollen. Tamy braucht doch reichlich Bewegung. Nur so bleibt Hund und Mensch gesund.
Ich hoffe, auch Du bist gesund und munter und sage tschüssi bis zum Wiederlesen, alles Gute und liebe Krauler für Deine tierische Bande.
Winke, winke, Brigitte


vom 21.10.2009, 13.44
16. von takinu

Ganz tolle W´s hast du zusammengetragen. Und gleich so viel! Wieso komm ich eigentlich nicht auf das Naheliegendste? WEIN! LG Takinu

vom 21.10.2009, 13.40
15. von Coco

Auch wenn ich Wintertemperaturen absolut nicht mag, das Winterbild sieht wunderschön aus.

Ich bin übrigens auch ein Landei, willkommen im Club ;-)


vom 21.10.2009, 13.25
14. von Jürgen

Hallo Katinka,

danke, daß Du meine Frage beantwortet hast. Von dieser Krankheit (Leishmaniose) hatte ich noch nie etwas gehört. Daß auch Menschen davon befallen werden können, hat mich ziemlich beunruhigt.

Danke auch für Deine wieder mal erstklassigen Fotos. Ganz klar, die Wolken gefallen mir am besten.

Dir auch einen schönen Mittwoch, wenn er auch schon fast wieder Vergangenheit ist.

Liebe Grüße
Jürgen

vom 21.10.2009, 12.05
13. von Grey Owl Calluna

Liebe Katinka!
Man wird schon langsam sarkastisch beim Einkaufen der "Lebens- Mittel", welche Wahl hat man denn, etwas essen muss man ja, aber, dem Körper schadet es halt.

Tiere sind auch nicht anders als Menschen, bekommen Krankheiten, nur, dass sie sich halt nicht äußern können, sagen, wo´s weh tut.
Liebe Grüße
Grey Owl

vom 21.10.2009, 12.05
12. von Cinderella

Auch dir einen schönen Mittwoch, liebe Katinka! Danke für deine so lieben Worte. Ich habe mich sehr gefreut.
Inzwischen scheint die Sonne und ich lege dir warmen Sonnenschein hier hinein.
Für B.alou drücke ich die Daumen. Ganz viele Kuscheleinheiten für deine Hundis und Katzen. Der warme Schlafplatz würde mir auch gefallen ;-)
Ganz viel Energie für dich und schöne Momente soll dir der Tag bringen.
Cinderella

vom 21.10.2009, 11.43
11. von spini

hallo liebe katinka,
für balou und euch wünsche ich das es noch lange nicht ausbricht und er bei euch weiterhin ein schönes hundeleben hat!

den test werde ich mal machen *g*
ich hoffe ja nicht das ich hierher in diese pampa gehöre. *gg*
fotos... wie immer sehr schön! :ok:

dir einen lieben gruß
spini

vom 21.10.2009, 10.50
10. von Ocean

huhuuu liebe Katinka :) :)

Das ist mein Ergebnis:

"Irgendwo ..

Du bist mobil, aber entwurzelt. Deine Heimat sind die weiß getünchten Nobelhotels dieser Welt, manchmal vergisst du, in welcher Stadt du dich zur Zeit befindest. Einsam, aber frei!"

naja, wobei mir ein kleines Häuschen am Strand lieber wär als jedes Nobelhotel, aber irgendwie passt das schon ..denn Heimweh war schon immer ein Fremdwort für mich - im Gegenteil - ich wollte immer unterwegs sein. Auch wenn sich das zu den Ängsten konträr anhört ..es ist so.

Ansonsten wär ich aber auch das Landei, denn Leben in einer Großstadt käm nicht in Frage für mich :)

Phantastisch wieder ..deine Bilder, genau die richtige Mischung - es macht immer großen Spaß, sie anzuschauen!

Danke dir noch für deine Zeilen :) versteh das hundertpro, unter den Umständen .. und würd es ebenso handhaben. Ganz feste Daumendrücker, daß er weiterhin komplett symptomfrei bleibt.

Also ein so weiter Weg täglich - das wär mir zu arg .. doll, daß der Mann das so schafft. Muß doch wahnsinnig anstrengend sein ..

Liebe Mittwochsgrüße an dich :)

Ocean


vom 21.10.2009, 10.17
9. von Jouir la vie

Der Buchstabe "W" ist wahrlich einer der wenigen, mit dem man viele Wege beschreiben kann. W wie Wahrheit...
Zu Deinen Fotos äußere ich mich nicht mehr, da sind all meine Steigerungsmöglichkeiten bereits ausgeschöpft...
Von der Auswahl her aber, da ist das letzte ja allererste Sahne, mit Häubchen...
Dieser Fahrtweg Cuxi-Braunschweig, nun, ich kann ihn gut verstehen, dass man Cuxi nicht gerne alleine läßt, ich liebe diese Stadt und alles dort herum. Dennoch würde ich den Weg auch nicht täglich auf mich nehmen...
Deinem Hundchen bleibt ja nur zu wünschen, er möge baldigst wieder genesen...
Dir einen lieben Gruß und erfreulichen Tag
Kvelli

vom 21.10.2009, 10.07
8. von Maccabros

Moin Du

den Genesungswünschen für B.alou schließe ich mich natürlich gerne an.

Ansonsten fehlt mal wieder leider die Zeit auf Deinen großen, aus zig Anregungen bestehenden Beitrag einzugehen.
Wo stellst Du eigentlich die ganzen Bilder ein, bzw wo werden die hochgeladen?
Habe da nicht so die Ahnung von.
Schicke Dir Sonne und KAFFEE und eine gute Wochenmitte
GLG

Maccabros

vom 21.10.2009, 08.33
7. von Katja

Huhu Katinka,

mensch, watt zeichste uns wieder tolle Fotos. Heute fällt es mir etwas schwer, einen "Favoriten" zu finden. Ich glaube, das W wie Wasser gefällt mir am Besten, aber das Weiß auch...hmmm?!

Ich finde, es gibt komische Zufälle. Gerade am Montag habe ich einen Vortrag über Leishmanien gehört...

Den Ortstest werde ich mir später genauer ansehen (obwohl ich schon sicher bin, was rauskommt *grins*)

Ich wünsch Dir einen schönen Mittwoch und laß Dir liebe Grüße da,
Katja :)

vom 21.10.2009, 07.07
6. von Ute

Guten morgen liebe Katinka,

w wie wieder mal wunderschöne Bilder!!!

Von dieser Krankheit habe ich auch schon mal gelesen. Ich wünsche euch, dass ihr sie in Schach halten könnt und noch lange viel Spaß an eurem B.alou habt!

Hörst du den lieben langen Tag Antenne? Auch im Büro? Als ich noch im Norden war, habe ich den Sender auch immer gehört!

LG aus HN

Ute

vom 21.10.2009, 06.46
5. von katerchen

hallo Katinka
Landei..ich auch :D

Heute hast Du Dich selbst übertoffen mit SCHÖN..

Dolle Dinge kann man hören und manchmal den Kopf schütteln was es gibt (auch )in der nahen Umgebung.
Das mit impfen würde ich sicher NICHT machen..
einen lieben Gruß zum Bergfest vom katerchen

vom 21.10.2009, 06.40
4. von Alexandra

Wunderschönen guten Morgen

Was für wunderbare Bilder hast du uns da wieder mit gebracht?!

Ich wünsch euch auch das ihr mit Balou noch lange eure Freude habt und er mit den Medis gut zurecht kommt. Aber wie gesagt, ich kanns verstehen und ich denke da muss man einfach abwiegen. Aber ich hoff ihr habt einen guten Tierarzt der euch beraten kann.

Auch ich wünsch dir einen schönen Mittwoch und hoff das auch bei euch etwas die Sonne durch kommt. Hir quält sie sich zwar noch, denn es ist ziemlich bewölkt aber egstern wars so lange neblig das kam sie erst spärt raus.

Liebe Grüsse
Alexandra

vom 21.10.2009, 06.29
3. von Monilisigudi

Wow! (Fängt auch mit W an! :-) ) Deine Kreativität zum Buchstaben W ist ja wirklich unerschöpflich! Viele gute Ideen hat du in schöne Aufnahmen umgesetzt!
Den Test werde ich auch mal machen! Übrigens: In Oer Erkenschwick war ich vor kurzem auf einem Benefiz-Konzert zu Gunsten der DKMS (Deutsche Knochenmark-Spende). So ländlich fand ich es allerdings dort gar nicht.
Hab einen schönen Tag, liebe Grüße, Gudi

vom 21.10.2009, 06.20
2. von Ms. Figino

Ich wünsche Dir auch einen schönen Tag und Du hast Recht - der Arbeitsweg von Thorsten ist voll zu weit!!

Liebe Grüsse

vom 21.10.2009, 05.23
1. von Helmut

Ich bin eben aus dem Bett gefallen und stelle fest, daß ich gestern ein Bild vom W-Projekt im Blog hatte. Du hast wie immer grandiose Bilder, wobei mir Wolken, Wasser, Wasserfall und Wetter am besten gefallen.
Ich danke dir für die Info zum Hundi und wünsche euch beiden eine muntere Zeit.
Gruß von Landei zu Landei :ok:
Helmut

vom 21.10.2009, 05.06