Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Bilder des Tages, Frage an I*Phone-Besitzer, Jahresrückblick


Bei einigen habe ich gesehen, dass sie an jedem Tag im Jahr ein Foto zeigen. Leider weiß ich nicht, von wem die Idee ursprünglich stammt.
Ich finde das aus dem Grund sehr gut, weil es sicher eine schöne Erinnerung ist, wenn man sich später die alten Einträge noch einmal ansieht.
Bei den Fotos geht es weniger um Schönheit als um die Aussage - sie zeigen etwas, was man an dem Tag erlebt hat, was einen beschäftigt hat oder ähnliches.
Ohne Anspruch auf Vollständigkeit, möchte ich die Idee für mich aufgreifen und v.e.r.s.u.c.h.e.n., jeden Tag ein Foto zu machen und es zu bloggen. Gebloggt wird allerdings nicht täglich, es können ja auch mehrere Tage zusammengefasst werden.

Ok, starten wir mit dem 1.Februar – Bild 01:

Happy Birthday, Paps!





2.+3. Februar – Bild 02+03:

Diesen Ausblick hatte ich gestern Morgen von meinem Büro aus, das war wenigstens mal ein erfreulicher Anblick





Etwas später sah es dann so aus und heute soll es ebenfalls viel schneien, daher passt das Foto auch zum heutigen Tag




******


Nun habe ich mal eine Frage an die I*Phone Besitzer(innen) unter Euch. Bei einigen weiß ich es ganz sicher (Katja, Kerstin, Fabella…..), dass sie ein solches Telefon besitzen.
Mein Handyvertrag läuft im März aus und ich überlege, ob mein nächstes Handy ein I*Phone sein soll. Allerdings schrecken mich die Kosten noch ein wenig ab, ich weiß einfach nicht, ob sich das für mich lohnt. Bin nicht sooo der SMS Schreiber, telefoniere nicht übermäßig viel und online kann ich ja eigentlich auch mit meinem Laptop und dem Web`n Walk Stick gehen.

Wie nutzt Ihr Euer I*Phone? Habt Ihr überzeugende Argumente, dass ich so ein Teil haben MUSS? ;-). Ihr merkt, ich möchte eigentlich ganz gern…..mir fehlt nur noch der letzte Stoß…..


******


Den ganzen Januar wollte ich es schon machen – es hat einfach nicht geklappt. Aber heute. Ich habe eine Art bildlichen Jahresrückblick 2009 erstellt, sprich die Highlights aus 2009 herausgesucht.
Zunächst einmal zeige ich die ersten 6 Monate, der Rest folgt hoffentlich nächste Woche:


Januar:

Auch im letzten Jahr hatten wir sehr kaltes Wetter, wenn auch nicht über einen so langen Zeitraum. Ich habe ein paar herrliche Aufnahmen von B.alou im Schnee gemacht.

B.alou macht Wintersport





Im Netz begann das Projekt 52, an dem ich mich erstmalig beteiligt habe. Mein erster Beitrag war zum dem Thema: Leblos

Denkmal in Berlin





Februar:

Highlight im Februar war ganz klar die Übernachtung im Iglu auf der Zugspitze mit anschließendem Besuch von München und Garmisch Partenkirchen.

Unser Bett im Igluhotel





Ansonsten habe ich mir Sorgen um die beiden Wauzis gemacht, beide haben gekränkelt, sind aber relativ schnell wieder obenauf gewesen.

L.ia und B.alou





März:

Im März hatten wir sehr viel Regen.

Regentag im März





Daher habe ich zum Frühlingsanfang die Aktion „Wir locken den Frühling“ ins Leben gerufen. (Dieses Jahr wieder? ;-)).

Aktion „Wir locken den Frühling“





Außerdem habe ich zum ersten Mal an der Aktion 12 von 12 teilgenommen.

Mein Arbeitsplatz – "12 von 12" im März





April:

Wir hatten den wärmsten April in Niedersachsen seit 119 Jahren – herrlich!

Blick über die Felder unseres Dorfes





Die Katzen durften erstmals hinaus ins Freie, was sie sichtlich genossen haben.

K.imba in der Natur





Doch der Höhepunkt war eindeutig unsere Reise nach Venedig.

Zauberhaftes Venedig





Im Netz begann die herrliche Aktion „30 bunte Tassen“.

Aktion „30 bunte Tassen“





Mai:

Auch der Mai brachte viele sonnige Tage – ich habe ihn als heiteren und schönen Monat in Erinnerung. Wir haben Ausflüge an den Bernsteinsee und in den Elm gemacht.

Ausflüge bei schönem Wetter im Mai





Im Netzt starteten die Aktionen „Farbe bekennen“ und „31 Insekten“ sowie das „ABC Projekt“

Aktion „Farbe bekennen“ - pink





Aktion "31 Insekten"





"ABC Projekt "- T wie Tür





Juni:

Der Juni stand im Zeichen von Spargel- und Erdbeerenessen :-).
Anfang des Monats war das Wetter recht schön, hier waren wir auf einer Wanderung zum Tetzelstein.



Ausflug zum Tetzelstein





Doch im weiteren Juniverlauf wurde es kalt und regnete sehr viel.



Fotosession im Regen bei uns im Garten





Im Netz haben wir pünktlich zum Sommeranfang versucht, diesen auch anzulocken.



Aktion „Wir locken den Sommer“




******


Das war der erste Teil meines Jahresrückblickes 2009. Es hat Spaß gemacht, die Erinnerung an das letzte Jahr noch einmal aufzufrischen.


Einen schönen Mittwoch wünsche ich Euch, wir lesen uns, bis bald! :-)

Katinka 03.02.2010, 06.31

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

36. von Bea

Hallo liebe Katinka

ich bin auch begeisterte iPhonerin und ich liebe es. VOR meinem iPhone hatte ich ein Handy (höhö ein iPhone ist kein Handy - ein iPhone kann nämlich fast alles sein.. ;-)... also das Handy hab ich überhaupt nicht wirklich genutzt und genau aus diesem Grund habe ich mir schwer überlegt, ob ich ein iPhone überhaupt wirklich nutze. Ich nutze es und wie. Ich arbeite an einem Mac, ich hab nen Mac-Account usw. und mein iPhone und alles zusammen passt einfach wunderbar. Was auf meinem Mac-Book im Kalender steht, steht auch im iPhone im Kalender usw. Ganz wichtig für mich: email. Ich muss ja durch meine Arbeit erreichbar sein und ich rufe einfach - egal wo ich bin - meine Mails ab und antworte ... meine Enkelkinder freuen sich auch wenn die Oma mit dem iPhone kommt, weil da nämlich lustige Spiele drauf sind. ( ich spiele nur eine Art Scrabble - aber das mit Hingabe) - ja und wenn es noch ein paar Leute mit nem iPhone aus dem Bekanntenkreis gibt, dann braucht es auch keine sms sondern das schon erwähnte !PIng oder "WhatsApp" - diese kleinen Programme ersetzen wunderbar das simsen udn sind kostensparend. Toll ist auch dass ich vom iPhone aus auf meinen Twitteraccount zugreifen kann oder in Facebook surfe. Gerade die Web 2.0 Portale sind mit ihren Applikationen fürs Handy prima. Es gibt eine Menge lustiger Apps, sinnvoller aber auch solche die einfach nur megaklasse sind: meine iPhone ist auch mein Navi, denn ich hab mir das Navigon als App gekauft und bin superzufrieden damit.
Ich liebe dieses Teil und kaum zu glauben, dass ich mit einem normalen Handy so gar nichts am Hut hatte... ganz gar anders das iPhone. Würde ich immer wieder haben wollen.

Liebe Grüsse an dich,
Bea

ps... für meine Senseo brauch ich nur Kaffeepads - egal welcher Sorte. Passen alle. :ok:

vom 04.02.2010, 21.45
35. von SabineLi

Guten Abend Katinka!
Beim Projekt
ich zeig Dir....
habe ich für Dich eine leichte Aufgabe ausgewählt.
Hier klicken
Dir wünsche ich einen schönen Abend!
LG Sabine

vom 04.02.2010, 19.01
34. von abraxandria

Mal wieder wunderbare Fotos!!! :ok:
*seufz*
Der Sonnenaufgang ist traumhaft!
Das Bild mit dem Regentropfen genial!
Sehr schön auch der Mohn.

vom 04.02.2010, 17.23
33. von Eveline

Es macht wieder Spaß, mit dir nochmal zurück durch's Jahr zu reisen ;)

Mein iPhone hab ich von meinem Buben "geerbt", als er sich das 3G anschaffte. Erst mal wollte ich schauen, wie weit ich mit meinem "normalen" Handyvertrag komme, denn den iPhone-Tarif mit monatlich um die 40€ mehr wäre mir der Spaß nicht wert gewesen - und es klappt einwandfrei, für mal was nachschauen oder so reicht mein normales Datenpaket leicht, 'richtig' surfen tu ich eh nur daheim :ok:
Vielleicht wäre das eine Alternative ;)
Griassle, Eveline

vom 04.02.2010, 15.19
32. von Takinu

Wow, klasse Bilder. Die täglichen Fotos kenn ich aus dem letzten Jahr. Da nannte sich das Projekt 365. Es gibt diverse Blogs, auf denen du bestimmt auch einen Hinweis auf den Ursprung findet. Hier klicken Das ist ein Einstandslink. Vielleicht magst du ja "weiterwühlen" LG Takinu

vom 04.02.2010, 12.27
31. von Elfe

Liebe Katinka

So viele Highlights einfach super! Einen schönen Ausblick hast Du von Deinem Büro in die Naturbühne. Bei uns wurde der meiste Schnee mit einem Regensturm weggefegt, ist mir recht so :D Wär vielleicht gut den Frühling auch dieses Jahr zu locken, sicher ist sicher :ok:
Liebe Grüsse in Deinen Tag
Elfe

vom 04.02.2010, 09.38
30. von Lucki

Hola Katinka,
zumächst noch einmal Glückwunsch zum einjährigen Jubiläum.
Dein persönlicher Jahresrückblick hat mir sehr gut gefallen, da fiel mir auch so manches zu den einzelnen Monaten ein. Die Bildwahl wie auch die Ausführung finde ich toll.
Dir noch eine schöne Woche.
LG Lucki

vom 04.02.2010, 09.25
29. von Gertrude

Wau, da hast dir aber viel Arbeit gemacht Katinka!
Hat sich aber ausgezahlt,...
Du hast mir gerade ein paar Minuten Entspannung verschafft, dankeschööööööön!
Liebe Grüsse aus Wien :)

vom 04.02.2010, 09.06
28. von Sabine

Wunderschöne Bilder, liebe Katinka :)

Dieser Hüpfe-Hund ist ja witzig - toll getroffen :ok:
Das mit dem Iglu find ich spannend, das ist noch auf meiner Würd-ich-gern-mal-tun-Liste :D

Einen schönen Tag wünscht
Sabine

vom 04.02.2010, 08.53
27. von Ute

Hallo Katinka,

schöne Bilder!!! Snif ist auch so eine Hupfdohle *g*...mit dem Ergebnis, das er jetzt auf dem rechten Hinterlauf humpelt. Am Dienstag geht's zur Abklärung zum röntgen. In der Hoffnung, das es nur eine Zerrung oder ein Riesenmuskelkater ist. Und nix an der Lendenwirbelsäule... :(

LG aus Stetten a.H.

Ute

vom 04.02.2010, 08.23
26. von Marianne H.

Liebe katinka,
das sind sehr schöne Fotos und sehr schöne Unternehmungen.
Schön, wenn die Zeit dafür da ist oder man sie sich nimmt.
Mein Mann und ich tun das leider zu wenig, da oft Zeit fehlt, dafür wird es dann zu hause gemütlich oder er bekocht mich. Daran habe ich auch Freude. :ok:

GLG Marianne :)

vom 04.02.2010, 00.12
25. von Brigitte

Liebe Katinka

Dein Jahresrückblick, ich hab echt gestaunt. Dachte das Bild hast doch erst gesehen und stell fest ... es ist schon ein Jahr her ;)

Liebe Grüsse
Brigitte

vom 03.02.2010, 22.53
24. von Kerstin

Sorry nochmal ich :D Aber ich kann nix dafür, das Los ist nun mal auf Dich gefallen. Ich würde gerne wilde Tiere von Dir sehen.
Lieben Gruß
Kerstin

vom 03.02.2010, 21.58
23. von Kerstin

Hallo liebe Katinka,

1) Ja die Idee mit den 365 Fotos ist schon nicht schlecht. Aber ich weiß, a) dass ich nicht wirklich jeden Tag die Kamera in der Hand habe und b) auch nicht jeden Tag blogge, und dann artet das schon wieder in Stress aus ;-)
Ein schöner Rückblick aufs vergangene Jahr ist es aber auf alle Fälle.
2) I-Phone. Durch meinen letzten Bürobesuch (Ich arbeite zu 99% von zuhause aus) weiß ich was das überhaupt ist, und dort ist eine Iphonenitis ausgebrochen. Ganz schlimm, die können nix mehr ohne das Teil. Seitdem bin ich auf dieses Wort allergisch ;-)
3) Schön Dein Jahresrückblick: Ich liebe sowas ja.
Igluhotel ist ja nicht wirklich weit von mir, aber ich habe nur darüber gehört, wäre aber spannend das selbst mal zu erleben. Venedig :ok: Klar! Ich freu mich auf übernächstes Wochenende. Ich war ne Zeitlang nicht dort in meiner Lieblingsstadt. Und wenn man Deine weiteren Bilder sieht bekommt man richtig Lust auf Frühling, warm, erblühen der Natur.
Alles Liebe
Kerstin

vom 03.02.2010, 20.45
22. von Katja

Huhu liebe Katinka,

die Fotos und Dein Jahresrückblick sind wunderschön und es ist eine tolle Idee, sowas zu machen. Mal schauen, was Du uns in der "2. Jahreshälfte" zeigst ;-)

Tja, das iPhone *lach*
Es ist so, wie die Mädels es geschrieben haben. Brauchen tun wir das Teil nicht, aber keine von uns würde es freiwillig wieder hergeben, nö, auf keinen Fall! Ich bin eh die Ausnahme, da ich mein iVoone ohne Vertrag gekauft habe und es mit einer s*imyo Karte + 1GB Datenflatrate betreibe. Das klappt prima, auch wenn das Netz etwas langsamer ist. Ansonsten habe ich auch gesagt, ich kann ja mit dem Laptop ins Netz...aber mittlerweile schau ich auch gerne mal zwischendurch *pfeiff*...Es ist ein Spielzeug, aber ein tolles!
Du hättest auch schon ein Paar "Ping!"-Freunde :D

Ich wünsche Dir einen schönen Abend und schick Dir liebe Grüße...ich bin gespannt auf Deine Entscheidung :-)

Katja

vom 03.02.2010, 19.01
21. von Steffi

Huhu Katinka

toller Jahresrückblick :ok:

Die Foto sind wieder genial, mein Favorit ist der springende Hund :D

Liebe Grüße Steffi

vom 03.02.2010, 18.47
20. von Irmgard

Danke, liebe Katinka! Hoffentlich bist Du mir jetzt nicht böse. Ich freu mich auf Deinen neuen Beitrag, schau gerne wieder herein.
Liebe Grüße, Irmgard

vom 03.02.2010, 18.00
19. von minibar

Wow, ein bewegtes halbes Jahr.

Sehr schöne Bilder, hab Spaß gemacht.

vom 03.02.2010, 16.46
18. von

Liebe Katinka,
der Jahresrückblick ist ja eine tolle Idee und Deine Fotos mal wieder grandios. Die stattgefunden Projekte sind ja auch klasse, schade, dass ich da noch nicht gebloggt habe, da hätte ich wahrscheinlich auch mitgemacht ;o)
Liebe Grüße, Coco

vom 03.02.2010, 16.24
17. von stellinger

Uiiiii – heute gab es aber in Deinem Blog viel zu sehen, liebe Katinka. Wahnsinn, der rote Mohn vor dem blauen Himmel, aber auch die anderen Fotos gefallen mir sehr. Der Sonnenaufgang am Bürofenster ersetzt doch jede Gehaltserhöhung. ;) Danke für die Präsentation und

Liebe Grüße
Jürgen

vom 03.02.2010, 15.48
16. von April

Das find' ich ja witzig, dass du JETZT noch einen Jahresrückblick machst. Ich hatte das auch schon überlegt, weil ich vorher irgendwie nicht dazu gekommen bin. Ob ich vielleicht doch noch ...
Das mit dem 'jeden-Tag-ein-Foto' finde ich nur gut, wenn ich das locker für mich mache und keinen Druck habe. Dann ist es sogar eine tolle Erinnerung. Später - in 10 Jahren oder so - interessiert einen nämlich auch das Alltagsleben von damals.

vom 03.02.2010, 15.15
15. von Kerstin

Hallo liebe Katinka,

erstmal finde ich Deinen Jahresrückblick total schön, eine feine Idee und auch ich freue mich schon auf die zweite Hälfte.

Tja, den Schnee, den können wir wohl alle bald nicht mehr sehen. Aber hier regnet es mittlerweile und das, was sich jetzt da draussen entwickelt, gefällt mir noch weniger als der Schnee. Mal sehen, wie lange uns der Winter noch erhalten bleibt. Ich glaube nämlich nicht, dass jetzt der Frühling schon kommt - wir werden sehen. ;-)

Nun aber zu Deiner Frage:

Tja - also erstmal ist „brauchen” wohl das falsche Wort. Ich habe das iPhone im Dezember 2008 bei meinem Bruder und meiner Schwägerin gesehen und in diesem Moment beschlossen, dass ich das auch gerne haben möchte.

Also habe ich es mir zwischen den Jahren 2008/2009 geholt und seitdem ist es immer geladen und immer dabei.

Fabella hat ja schon einige Vorteile geschrieben - diesen schließe ich mich an... wir schreiben keine SMS, wir „pingen” - und das mit viel Freude. Schnell ist mal ein Foto geschickt, eine kleine Nachricht - es macht einfach Spaß.

Und eines möchte ich Dir noch schreiben. Wo ich bin, ist in der Regel auch mein iPhone - ich habe noch nie ein Handy so viel genutzt wie dieses Teil und ich kann für mich auf jeden Fall sagen: Es lohnt sich für mich! Ich geb´s nie wieder her :)

Und jetzt lasse ich Dir noch liebe Grüße da,

Kerstin ;)

vom 03.02.2010, 14.11
14. von Irmgard

Mensch, jetzt hab ich nicht gemerkt, wie der Mac den ganzen Namen genommen hat - wollte eigentlich weiterhin unter meinem alten Namen schreiben, weil eh die Leute meine Adresse wissen, was für persönliche Dinge nicht so von Vorteil ist. Wäre lieb von Dir, wenn Du diese beiden Kommentare löschen würdest, ich würde gerne diesen Schutz behalten.

vom 03.02.2010, 13.58
13. von Irmgard

Liebe Katinka,
ich weiß, ich habe mich ewig nicht mehr bei Dir gemeldet, will mich erst mal für Deinen Neujahrsgruß bedanken! :)
Ich bin ein bisschen bloggermüde geworden, lese viel Bücher und bin wenig im Internet. Aber ich will jetzt immer wieder zumindest in eure Blogs reinschauen und kommentieren.
Dein Jahresrückblick gefällt mir gut. Oh, wie schön sind die Bilder, die nicht mit Winter zu tun haben!!! Ich sehne mich nach Frühling! Auch wenn ich weiß, dass wir erst Anfang Februar haben, kann ich keinen Schnee mehr sehen und wünsche mir endlich normale Straßenverhältnisse, damit ich mal wieder zu meiner Mutter fahren kann - immerhin ca. 250 km.
Deine Katzen werden sich auch drauf freuen, mal wieder ohne Schnee draußen zu sein. Denn Katzen sind ja nicht unbedingt Freunde von nassem und kaltem Wetter. Ich habe mir immer noch nicht eine neue Katze geholt, nachdem meine Blacky vor einem Jahr gestorben ist. Bin noch am Hin- und Herüberlegen.
Zu Deinem vorigen Beitrag muss ich noch etwas sagen: Das hat mich überrascht: Auch in unserem Schlafzimmer hängt ein großes rotes Rosenbild, allerdings selbst gemalt von meinem Mann, und wir haben auch orangefarbene Bettwäsche. Die Wände sind in einem leichten Orange tapeziert und es ist schön behaglich in unserem Schlafzimmer!
Wegen dem iPhone wirst Du Dich schon entscheiden, denke ich. Wir haben ein normales Handy, aber ich habe meinen Mann bestärkt, sich seinen Traum vom MacBook zu erfüllen. Und: Er ist ganz begeistert von der Software und der Handhabung, keine Abstürze, superschnell ist alles da. Ich bin übrigens auch Fan geworden, denn seit einiger Zeit bin ich auch tagsüber darüber im Internet, wenn ich reinwill, denn das ist mobil. Der PC steht im Arbeitszimmer und das will ich nicht extra heizen.
Hier im Esszimmer steht der Kachelofen und hier ist es mollig warm, obwohl es draußen schon wieder schneit und auf der Straße der Schnee zu schmuddeligem Matsch gefroren ist.
Liebe Grüße, Irmgard

P. S. Wegen dem Mac wollte ich eben nur sagen, dass man sich auch Wünsche erfüllen soll. Wenn die Handhabung des iPhone so genial ist wie überall erzählt, ist es doch eine tägliche Freude, damit umzugehen.

vom 03.02.2010, 13.54
12. von Fabella

Hallo liebe Katinka,

Dein Ruf war mir Befehl und da bin ich .. noch vom Büro aus, denn ich hab meine privaten Emails gerade zwischendurch mal auf meinem Iphone abgerufen :) .. und schon haben wir da den ersten Pluspunkt wie ich finde .. ansonsten käme ich im Büro nämlich nicht an meine Emails ran und es könnt ja mal was wichtiges sein. Passierte mir neulich so, da war was in einer Email was ich ausdrucken unterschreiben und zurückfaxen mußte, hätte mir zu Haus nichts gebracht (mangels Fax). Also hab ich die Mail auf dem Iphone im Büro abegerufen, weitergeleitet an die Firmenemail, ausgedruckt, gefaxt. Ich hätte ansonsten erst zu Hause die Mail bekommen und bis zum nächsten Tag warten müssen. Aber so was ist nur ne Seltenheit denke ich. SMS schreibe ich mit dem Iphone fast gar nicht, die sind mir nämlich zu teuer. Ich hab mit 3 Freundinnen vielmehr kleine sogenannte Apps (Programme fürs Iphone, oft kostenlos, meist sehr kostengünstig) mit denen ich texte wie SMS hin und her schicken kann. Aber auch Fotos oder Voicemails .. find ich sehr witzig.

Ich hab übrigens auch 1 Jahr lang gesagt brauch ich nicht. Und wirklich brauchen tu ichs auch nicht. Aber ich bereue es keine Minute seit ich es im November gekauft habe. Manchmal sitz ich im Büro und mir fällt was ein, was ich eben nachschauen möchte im Internet, manchmal gehts mir im Restaurant so oder in der Straßenbahn. Manchmal nutze ich die Zeit des Bahnfahrens mit Bloggen.

Auch kleine Spiele hab ich drauf, die für Kurzweil sorgen, oder oder oder .. es ist schon sehr vielfältig.

Die monatlichen Gebühren - ich gebe zu schlafen mit 40 Euro ganz gut rein ... 40 übrigens nur (statt 45), weil ich auch Kunde des Festnetzes bei den pinken Quadraten bin ... mußte mal versuchen, falls das auf Dich auch zutrifft ...

Ich hab zwar auch ein Notebook, aber das wär mir zu schwer überall mit hin zu schleppen und nen Surfstick hab ich eh nicht ...

Also ich bin sicher, ich geb das Iphone nicht mehr her :)

Falls Du noch Fragen hast, raus damit :)



vom 03.02.2010, 12.20
11. von Mamü

Liebe Katinka,

ein schöner Halbjahresrückblick mit schönen Fotos. :ok:
An den Schnee letztes Jahr erinnere ich mich auch noch. Ich fands toll.

Beim I-Phone kann ich dir leider nicht weiterhelfen, ich habe keins.

Die Fotos zum deinen Aufgaben sind klasse. Etwas Scharfes. :D Und dein Traumland. Manchmal muss man gar nicht so weit reisen. Super Idee. :)

Liebe Grüße,
Martina

vom 03.02.2010, 12.06
10. von Ocean

Huhu liebe Katinka,

eine supertolle Fotozusammenstellung ist das ..und schon richtig aufbauend in bezug auf die kommenden Jahreszeiten :) (inzwischen schneit es hier auch wieder wie verrückt ..oh mann, ich kann's nicht mehr sehen und seh schon schwarz, ähm weiss für die Heimfahrt..)

ja - auf jeden Fall wär ich bei einer "wir locken den Frühling"-Aktion wieder dabei :)

Von den iPhones hab ich leider gar keine Ahnung .. bin gespannt, wie du dich entscheidest :)

und ich freu mich auf den zweiten Teíl deines Jahresrückblicks :)

Liebe Grüsse an dich und bis bald,
Ocean



vom 03.02.2010, 12.03
9. von Chrissi

Das ist ein wunderschöner erster Teil deines Jahresrückblickes. Die Idee finde ich toll.
Du wolltest gerne etwas über die Bärchenanimation wissen. Manchmal sehen bewegliche Bilder putzig aus. ;o)
Es sind einzelne Elemente eines Bildes, hier der Bär, die man übereinandersetzt und immer etwas verschiebt. Im Gif- Animator deines Fotoprogrammes kannst du das ganze dann leben lassen. Man kann es schlecht erklären. Wenn du Lust auf so etwas hast, schaue dich doch mal WWW um. Gebe bei Google einfach animierte Tutorials ein. Da findest du einiges. Ich habe allerdings einige Workshops mitgemacht, um überhaupt einmal mein Fotobearbeitungsprogramm richtig kennen zu lernen. Wenn du Interesse an einem Workshop hast, kann ich dir auch einen Link geben, aber nur über PhotoImpact.
Nun habe noch einen schönen Tag und noch viel Spass bei den Jahresrückblicken.
Liebe Grüße, Chrissi

vom 03.02.2010, 11.02
8. von Jouir la vie

Eine fotografische Meisterleistung, ein Highlight nach dem anderen! Die Tür und die Hummel verdienen das Prädikat besonders wertvoll. Beim Foto vom Juni stellt sich mir die Frage, wer ist das nette junge Mädchen dort oben auf dem Hochsitz...? ;)
Sei lieb gegrüßt
Kvelli

vom 03.02.2010, 10.54
7. von Nicole

Die Bilder sind traumhaft.
Der Sonnenaufgang hat was, so vom Buero aus :)

Wintersport haetten meine 2 auch grad nix gegen, die hecheln so vor sich hin, dabei ist heute noch recht kuehl.

Mein Favorit ist glaube ich das Venedigfoto. :ok:

Und Urlaub im Iglo, da bekaem ich meinen Mann NIE zu ueberredet (er ist aus Arizona) :D

Lieben GRuss aus der Sonne!

vom 03.02.2010, 10.21
6. von Fred

Liebe Katinka, sehr lustig das Foto mit den Vierbeinern, die fühlen sich wohl. Dein Schweinchen hat einen schönen Platz gefunden, es soll ja Glück bringen und guckt dir ein wenig auf die Finger. Du hast aber eine Menge toller Sachen zusammen getragen. B.alou beim Wintersport, der hat Spaß am Schnee..wie die Kaffeebohnen in die Tasse rutschen, sehr schön. Ich gucke mir auch die alten Beiträge gerne mal wieder an, weiß man doch wieviel Mühe man sich dabei gegeben hat. Eine unheimlich schöne Beschäftigung, man kann schon sagen, es ist zum Hobby geworden für euch alle schöne, spannende und lustige Geschichten bereit zuhalten. Viele liebe Grüße, Fred.

vom 03.02.2010, 08.58
5. von Brigitte

Liebe Katinka, herzliche und strahlend-sonnige Wintergrüße aus Berlin.
Du hast einen sehr schönen, interessanten bildlichen Rückblick gestaltet.
Ich wünsche Dir einen guten Tag.
Es ist 9.30 Uhr und die Sonne strahlt kräftig. Bei plus 1 Grad tropft es jetzt draußen an vielen Stellen und besonders von der oberen Häuserkante.
Wir haben blauen Himmel mit sichtbar schnell ziehenden Wolken, darunter auch ziemlich dunkelgraue.
Alles Gute für Dich und für die Fellis Streicheleinheiten von Brigitte

vom 03.02.2010, 08.40
4. von Helmut

Moin, moin, Äpfelchen MUSS ja nicht unbedingt sein. Genügend Alternativen findest du amazon. Herzlichen Dank für die zauberhaften Bilder durch dein Jahr.Mein Favorit: der Tropfen auf dem Blatt und das Mohnbild. Du hast sicher tolle Kaffe-Bilder und könntest bei Arven mitmachen. Näheres in meinem Blog.
(siehe gestern)..
Ich wünsche dir einen zauberhaften Tag.
Liebe Grüße
Helmut
P.S. Schnee ist weg, dafür Regen ohne ENDE. Die hässliche Seite des Winters.

vom 03.02.2010, 08.17
3. von Pat

Hallo Katinka,
ich habe Dich "beworfen": Zeigst Du mir, was auf Deiner Leine hängt?
Hier klicken
Gruß Pat

vom 03.02.2010, 06.46
2. von Alexandra

Guten Morgen Süsse

Das sind schöne Orchideen, ich hab fast die selben hier stehen, nur meine sind nicht so geädert wie deine, haben aber die gleiche Farbkombi. Deinem Paps alles Gute.

Und Balou beim Morgensport ist ja super!! Sowas von genial getroffen eh :ok:

Ach, alle Bilder sind einfach Toll, die Tür, Die Tasse mit dem Kaffe... Ich find es immer wieder spannend deine Fotos zu sehen. Und auf den 2. Teil deines Rücblicks freu ich mich jetzt schon =)

Ich wünsch dir auch noch einen schönen Mittwoch. *knuddel*

Liebe Grüsse
Alexandra

vom 03.02.2010, 06.30
1. von Follygirl

Dein Jahresrückblick hat mir sehr gut gefallen. Jetzt bin ich schon aud die andere Hälfte gespannt.
Mit den täglichen Fotos--- das gefällt mir auch so gut, nur hab ich es etwas für mich angepaßt, auch Text, und auch mehr als nur ein Bild. Ich wollte etwas mehr Spielraum haben...macht aber echt Spaß.
Wünsche Dir einen schönen Tag, liebe Grüße, Petra :) ;)

vom 03.02.2010, 05.48