Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Danke, Intern.Katzentag, ABC Projekt – L, Riesen Zucchini, schönes Wochenende


Dankeschön für Eure Kommentare – es freut mich, dass Euch meine Glücksmomente gefallen haben :-).
Die meisten sehen es ja sehr ähnlich und ziehen ihr kleines und großes Glück aus vielen Momenten und Augenblicken.
Daran kann man sich auch erinnern, wenn es mal nicht so gut läuft….

Übrigens ist das geniale Wetter für mich momentan auch Glück – ich liebe und genieße es!







Morgen, also am 8.August, ist übrigens Internationaler Katzentag.
Den Weltkatzentag soll Katzenhalter/innen darauf aufmerksam machen, wie wichtig die Kastration des eigenen Stubentigers für die Gesundheit ist. Unkastrierte Hauskatzen sind mit die Hauptursache für die übermäßige Vermehrung von Streunerkatzen.
Die Vermehrung der Streuner kann zu Krankheiten innerhalb der Katzenpopulationen führen, die auch vor dem eignen Stubentiger nicht halt machen.
Um das Streunerproblem nachhaltig zu lösen, ohne dass die Tiere erschossen, vergiftet, erschlagen, ertränkt oder auf andere Art umgebracht werden, ist die Kastration der eigenen Katze unbedingt notwendig.







Leider führen oft auch gravierende Irrtümer (wie z.B. dass kastrierte Katzen die schlechteren Mäusejäger sind - genau das Gegenteil ist der Fall!) zum Unterlassen der Kastration. Krankheitsherde können durch große Anzahl an Katzen auf einem Fleck rasch zu Epidemien in den Katzenbeständen auswuchern, diese Krankheiten machen dann auch vor der geliebten, eigenen freilaufenden Hauskatze nicht halt.

Der Katzentag ist aber nicht nur für die eigene Katze gedacht, sondern auch für die unzähligen herrenlosen Fund- und Abgabetiere in den Tierheimen. Auch an diese Katzen sollte man ganz besonders denken. Vielleicht ist dies für den einen oder anderen Katzenliebhaber die Gelegenheit, unsere Schützlinge mit einer kleinen Aufmerksamkeit wie Spielzeug, Futter etc. eine Freude zu bereiten?







Habe nicht so viel Zeit heute, da ich versuchen möchte, etwas eher Feierabend zu machen. Wie ich ja geschrieben habe, haben wir lieben Besuch, der bis Sonntag bleibt. Leider haben wir beide keinen Urlaub bekommen, aber sie werden sich schon beschäftigen – zur Not können sie sich ja im Garten nützlich machen *lach* ;-))).

In dieser Woche ist der Buchstabe L beim ABC-Projekt von Kerki dran und somit bin ich bei diesem Projekt wieder auf dem Laufenden.



L wie langsam…..man muss beim Rad fahren höllisch aufpassen, damit man keine Schnecke überfährt…..





L  wie L.ia – klar, dass die Maus nicht fehlen darf, hier ist sie als Welpe – so winzig ;-)





L wie lesen – konnte ich diese Buch leider nicht mehr…*grummel*. Wenn ich daran denke, wie viele Bücher und Schuhe dieser kleine Hund als Welpe auf dem Gewissen hatte……





L wie Leuchten





L wie lachen :-)





L wie Liebe





L wie leicht wie eine Feder





Es gibt so viele L Bilder…..
Ok, ok, ich hör ja jetzt auf ;-).


Btw: Eine Kollegin hat mir gestern die hier mitgebracht:







Habt Ihr schon mal eine so große Zucchini gesehen? Also ich nicht. Das Teil hat für einige Lacher im Büro gesorgt, auf die Einzelheiten will ich aber jetzt nicht näher eingehen ;-).

Naja, auf jeden Fall musste das natürlich im Bild festgehalten werden und eigentlich hätten wir somit ein weiteres L (wie lang, nämlich stolze 35 cm).

Nun habe ich mir überlegt, diese Zucchini in den Essenplan für die nächsten Tage einzubauen.
Leider habe ich so gar keine Idee, was ich daraus zaubern könnte – wisst Ihr ein leckeres Rezept mit Zucchini????


Ein wunderschönes, sonniges Wochenende wünsche ich Euch mit vielen kleinen und großen Glücksmomenten!

Katinka 07.08.2009, 06.40

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

31. von Fabella

Hui, da hast Du ja wieder tolle Fotos mitgebracht, schööön!

Ja, so ne Zucchini hab ich schon gesehen. Unser Pensionswirt im Urlaub pflanzt die auch an und die werden auch so monstermäßig ;)

Rezepte? Kann ich Dir nur wärmstens meine Lieblings-Kochseite ans Herz legen .. und ich war mal fleissig und hab Dir ein paar Rezepte dort rausgesucht:

Hier klicken
Hier klicken
Hier klicken

Das letzte hab ich sogar mal nachgekocht (ich bin nicht ganz so der Zucchini Fan) und es war göttlich :)

LG Fab

vom 10.08.2009, 14.54
30. von Andrea

Uiiiii soviele L-Bilder und ich hab mich damit irgendwie so schwer getan *ggg* hatte nicht wirklich die zündende Idee dazu gehabt.. als ich dann gebloggt hatte, sah ich dann ein weiteres L bei mir.. L wie Leuchtturm. Aber ich hatte keine rechte Lust mehr dann zum weiteren bloggen *ggg*
Ein Rezept kann ich dir leider auch so gar nicht bieten... denn ich muss gestehen, ich hab noch nie Zucchini probiert ;-)))) Aber vielleicht erzählst ja hier, was es dann geworden ist :-)))))
Wünsche dir einen super schönen Start in die neue Woche :-)

vom 10.08.2009, 06.07
29. von Cinderella

Liebe Katinka,
dann mal ganz besonders liebe Streicheleinheiten diesmal für deine Kätzchen ;-)
Es ist immer schön, bei dir zu lesen und so viel Interessantes zu erfahren. Danke dir ganz lieb!
Das Foto von dir ist auch allerliebst. Du strahlst so viel Freude aus. Das mag ich gern!!!
Oh Katinka, ich liebe Zucchini und ich habe auch schon solch große gehabt. Das ist einfach etwas herrliches. Habe für heut Abend auch noch eine da.
Zucchini ist lecker, Würfel schneiden und einfach in der Pfanne angebraten mit Salz und Pfeffer, etwas rohen Paprika dazu und Reis oder Brot.
Lecker ist auch, das geht aber noch besser mit den Kleinen, sie aufschneiden, aushöhlen und mit Gehacktes füllen und Reibekäse drüber und im Backofen backen.
Bei einer großen kannst du auch die Scheiben quer schneiden und panieren wie ein Schnitzel und braten.
Oder einfach so und mit auf den Grill legen beim Grillen...
Lach, das sind die Dinge, die ich am liebsten mag.
So, nun wünsche ich dir aber einen ruhigen und wunderschönen Sommersonntag und für morgen viel Kraft für die neue Woche mit vielen Glücksmomenten, in die ich jetzt noch bei dir reinschaue ;-)
Liebe Grüße, deine Cinderella.

vom 09.08.2009, 10.59
28. von Helga

..Dir liebe Katinka einfach nur liebe Grüße und Glückwunsch zu solch schönen Tierchen, gratulier den beiden Schnurrern mal zum Katzentag,ich schieb ein Leckerli rüber.
Ein hübsches Lachen hast Du :)
Helga

vom 08.08.2009, 14.39
27. von Linda

Liebe Katinka;
vielen Dank, für deine lieben Worte. Die Regenbogengeschichte kannte ich nicht.Ich habe sie im Internet gefunden. Bein Lesen hatte ich Tränen in den Augen. Deine Katzenfotos sind einmalig!
Die Glücksmomente haben mich für eine Weile meinen Schmerz vergessen lassen.
Dein Blog ist immer wieder eine Aufmunterung für mich. Ganz besonders dein strahlendes Lächeln:-))
Viel Freude mit deinem Besuch.
Gruss Linda

vom 08.08.2009, 07.48
26. von Brigitte

Hallo Katinka

Deine Katzen sind wunderschön, echte Fotomodelle sind die beiden ;)
Da könntest du bestimmt einen Preis mit gewinnen ...

Dein Lächeln auf dem Bild hat auf mich sehr ansteckend gewirkt. So blöd das jetzt klingen mag, aber ich hab echt zurückgelächelt ;)

Ach ja ... Bei Zucchini gibts bei mir entweder Ratatouille oder dann schneid ich die Zucchini in Scheiben, marinier sie mit einer Oel/Knoblauch/Basilikum Marinade und ab in die Bratpfanne, das schmeckt echt lecker.

Ein wunderschönes, glückliches Wochenende wünsch ich dir
Brigitte

vom 07.08.2009, 22.40
25. von Bini

Was für niedliche Fotos mal wieder!! :) Die Zucchini ist garantiert auf einem Komposthaufen gewachsen, dass sie so groß ist. Doch, ich habe solche schon gesehen... die kleinen schmecken aber meist besser. Egal... Zucchini-Rezept: Zucchini der Länge nach vierteln und daraus kleine Scheibchen schneiden. Paprika klein schneiden, eine Aubergine ebenfalls vierteln und in kleine Stücke schneiden. Zwei Knoblauchzehen in feine Scheibchen schneiden. Alles in eine große Wok-Pfanne geben und kurz in Olivenöl anbraten. Frische oder getrocknete mediterrane Kräuter dazu (hier ist Kreativität gefragt), mit frisch gemahlenem Pfeffer und Kräutersalz abschmecken. Dazu ein gegrilltes (z.B. in der Grillpfanne) Putensteak oder ähnliches. Guten Appetit :)

vom 07.08.2009, 21.17
24. von

L wie LAchen und K wie KLASSE Katinka ... :) :D

Sehr schöne Dinge, über die Du hier wieder berichtest.

Das Wetter könnte für MICH etwas kühler sein, aber ich werde es (hoffentlich) überleben

Ein schönes WE Euch und alles Gute

LG

Maccabros

vom 07.08.2009, 14.56
23. von Ocean

das war zeitgleich .. gerade hab ich deine liebe Mail gefunden - DANKE :) :) :)

vom 07.08.2009, 14.36
22. von Ocean

Huhuuu liebe Katinka,

hach, was für herrliche Bilder wieder - diese Zucchini ist ja wirklich immens *ggg*

.. und danke dir für den Hinweis auf den Katzentag ..das sind ganz wichtige Infos, hoffentlich lesen es viele.

Eure Fellnasen sind jedenfalls sooooo knuffig :) und L.ia aber auch - das Welpenfoto, einfach süß :) Oh - bei uns mußten vor allem Socken dran glauben (sie hat die IMMER gefunden) und einmal eine CD, die damals ganz schwer zu bekommen gewesen war - natürlich musste das Monsterchen sich ausgerechnet DIE für ihre Attacke aussuchen *g*

Bücher sahen bei mir schon so aus, nachdem mein Kaninchen, ein Zwergwidder, sie damals zwischen die Zähne bekommen hatte ...

Das Foto, auf dem du lachst, find ich total schön :) ;)

Lass dir ruhig Zeit wegen der Mail, das reicht doch auch noch nächste oder übernächste Woche .. :)

Ich wünsch dir ein wunderschönes sonnig-warmes Restwochenende und ganz viel Spass :)

viele liebe Grüsse,
Ocean

vom 07.08.2009, 14.34
21. von Grey Owl Calluna

Liebe Katinka!
Ja, das Wetter ist endlich schön warm!!

Du hast ja wieder wunderschöne Fotos,....und ein strahlendes Lächeln!!!
Liebe Grüße
Grey Owl

vom 07.08.2009, 13.24
20. von Sammy

hey Katinka,

ganz tolle fotos sind das. und du bist ganz besonders gut getroffen. hundi und kitty sind ja total knuddelig, so richtig zum lieb haben.

ich wuensche dir ein tolles wochenende

ganz liebe gruesse
Sammy

vom 07.08.2009, 13.19
19. von frechdachs

Mein Blitz-Lieblingsrezept: Rautenförmig zugeschnittene Zucchini in eine Auflaufform schichten, Tomatenpampe darüber, mit vielen mediterranen Kräutern abschmecken, Lieblingskäse drüber und überbacken.

Oder als Suppe: Kleingeschnittene Zucchini und Kartoffelstückchen mit Lorbeer und Chilischote weichdünsten, mit Stabmixer pürieren, Wasser je nach gewünschter Dickflüssigkeit dazu und mit vielen Kräutern und Salz abschmecken. Im Kühlschrank gut durchkühlen lassen. Anschließend mit etwas gutem Öl, z. B. Traubenkernöl mit dem Stabmixer cremig aufschlagen. An heissen Sommertagen lecker. Und bei sehr kalten Tagen heiss genossen auch sehr wohltuend!

Mir persönlich am liebsten sind allerdings rechtzeitig gepflückte Minizucchini, diese nur in Streifen schneiden und mit Kräuterquark vom Fernseher dippen. Schmeckt aber nur bis zu einer bestimmten Größe: vobei sobald Kerngehäuse entfernt werden muss oder noch schlimmer, die Teile geschält werden müssen.

Selbst bei täglicher Kontrolle hat man mal leicht was übersehen und dann steht man vor einem Zucchini-Koloss. Und ist sehr froh, wenn liebe Arbeitskollegen sich erbarmen ...

Guten Appetit!

vom 07.08.2009, 12.16
18. von Paleica

die welpenbilder sind der hit. und die katzenbabys auch. ach ich verliebe mich immer gleich in miniaturvierbeiner +grins+
und mit lachen und liebe sind uns die gleichen l eingefallen (= der buchstabe war aber auch l wie leicht +g+ muss ich sagen. da gabs sooooviele möglichkeiten.

vom 07.08.2009, 11.15
17. von benno

Die kleine Schnecke gefällt mir ausgezeichnet.

vom 07.08.2009, 10.07
16. von stellinger

Hallo Katinka,

vielen Dank für Deinen Blogbesuch bei mir.

Nun zunächst mal etwas für das leibliche Wohl: Hier klicken (unten links) Das sind nur sieben von ganz vielen Rezepten im Internet.

Dein Hund L.ia hatte als Welpe ja einen ziemlich "frechen" Gesichtsausdruck. Zum Knuddeln!

Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende.

LG Jürgen

vom 07.08.2009, 09.44
15. von Rinaa

so süsse Kätzchen hast du in deiner Nähe? WUNDERBAR! Ja Katzen gehören kastriert - ist ja eh klar, sonst markieren sie womöglich noch zu Hause ...
Liebe Grüsse, Rinaa

vom 07.08.2009, 09.31
14. von Eveline

Das leckerste Rezept hab ich griffbereit, Kelly fragte auch kürzlich ;-)

Zucchini pikant

2 kg Zucchini (gewürfelt)
4 (rote) Paprika (gewürfelt)
2 - 4 Zwiebeln (Ringe)
1 ltr. Weinessig mit Kräutern (Kressi)
gut 1 ltr. Wasser (dass bedeckt ist)
300 g Zucker
1 EL Einmachgewürz (Senfkörner, Dillspitzen, 2 Würfel Kräuter Fix)
5 - 6 TL Salz

alles 5 Minuten kochen und heiß in Gläser füllen

mjamm :-)

Die mach ich immer für's ganze Jahr ein, da ist so ne Zucchini gleich mal weg ;-)

Griassle, schönes Wochenende!
Eveline

vom 07.08.2009, 09.09
13. von Nicole

Ich seh` da zweimal "Leuchten".
Mit einem Zuccini-Rezept kann ich Dir leider nicht helfen, ich koche sowas immer nach Lust und Laune und einfach wild drauf los. Aber mediterrane Kräuter müssen eigentlich immer dran!
Danke für die Erinnerung zum Katzentag, da werden wir morgen ordentlich feiern.
Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende für Dich
Nicole

vom 07.08.2009, 08.33
12. von Elke

Sehr schöne Umsetzung zum L..
allesamt tolle Fotos..

Genau wie Sunny schrieb..ich dachte auch
an 2.Teil deiner Glüicksmomente..
sind es ja auch :-)

Dir und den deinen ein wunderschönes Wochenende..mit ganz vielen Glücksmomenten..
Viele liebe Grüsse, Elke

vom 07.08.2009, 08.30
11. von Sunny

Liebe Katinka,

als ich diese Fotos sah, dachte ich schon an Teil 2 deiner Glücksmomente. :D Selbst die Zucchini ... die Ernte war sicher ein solcher ... lach.
Deine Fotos sind wieder der absolute Traum, auch die Glücksmomente im Eintrag davor. Schön, dass uns solche wunderbaren Erinnerungen bleiben, gell?

Und jaaaa, so ein Wetter ist auch Glück. :ok:

In diesem Sinne wünsche ich dir ein glückliches Wochenende,

liebe Grüße, Sunny :)

vom 07.08.2009, 08.03
10. von Janine

Hallo Katinka, schön Dich lachen zu sehen ;)

Schade um das schöne Buch. Schuhe hat mich Balou auch 3 Paar gekostet, als er klein war. Ulkigerweise hat er immer MEINE Schuhe auf dem Kieker gehabt. Und dann auch noch meine Liebsten. *grrrrr*

Gut, dass Du das mit dem Katzentag schreibst, da werde ich meinen Katzen morgen ein besonderes Schmankerl bereiten! ;)

So, nun wünsche ich Dir viele Glücksmomente für Dein Wochenende, viel Spaß mit eurem Besuch und lasst Euch diese etwas obszön gewachsene :D Zucchini gut schmecken.

Eine Runde Knuddeln auch für Deine 4 Fellnasen.

Liebe Grüße,
Janine

vom 07.08.2009, 07.57
9. von Marianne

Wunderschöne Bilder und ich habe auch lachen müssen.......Dein Lachen gefällt mir besonders gut !

Die laaaaangsame Schnecke hat mir auch sehr gut gefallen, tolle Aufnahme;-)

Deine Ideen zum *L* sind klasse umgesetzt und das grüne sooo lange Gemüse, mag ich viel lieber klein und zart, aber ja sie können ganz schön groß werden und jetzt haste sogar von Alko ein Rezept dazu....was ich gerne für mich zu Mittag mit nehme..........schmunzel herzlichen Dank!!!

Wünsche ein zauberhaftes Wochenende und schicke liebe Grüße dazu..........Marianne

vom 07.08.2009, 07.43
8. von Aiko

Hallo liebe Katinka -
ganz kurz zu diesem Post: Was hälst Du von Zuccinipfannekuchen - grob reiben und in ungesüßten Teig geben - ausbacken und dann Salz und ein wenig Pfeffer drauf - kann warm gegessen werden als Hauptgang aber passt kalt auch gut zu frisch gegrilltem - dazu frischer Salat oder auch bestens zu Antipasti.
So jetzt werde ich erst einmal Deinen Glückspost beschnüffeln - was für eine schöne Idee- bis später
wuff und LG
Aiko

vom 07.08.2009, 07.29
7. von Helmut

Zum See radle ich nicht, sondern laufe. Er leigt sozusagen vor meiner Haustüre. Gestern habe ich extra für dich ein Katzenbild reingestellt. Rezepte für deine Zucchini findest du unter chefkoch.de. Sicher auch einen schönen Salat. Viel Spaß beim Probieren.
Hab ein sonniges Wochenende mit gaaanz vielen Glücksmomenten.
LG
Helmut

vom 07.08.2009, 07.24
6. von katerchen

hallo Katinka
guter Beitrag ,sehr gut was da steht.

Das Grüne Gemüse..kann noch viel größer werden..aber klein sind die einfach schmackhafter,mag die lieber wenn die Haut/Schale nicht ab muss.
Die L Bilder haben mir viel Freude gemacht..der LESENDE Hund..ja ja..
bis dann und liebe Grüße vom katerchen


vom 07.08.2009, 07.13
5. von Barbara

Wir haben eine riesige Zucchini geschenkt bekommen und die wollen wir aushöhlen und mit Hackfleisch und Fetakäse füllen. Mal sehen, ob wir es hinkriegen und wie so etwas schmeckt ;)

vom 07.08.2009, 06.47
4. von takinu

Wow, das sind ja ganz viele ganz tolle L-Bilder. Hm, schade um das Buch. :(
Zucchini werden schnell groß, wenn man nicht aufpasst und jeden Tag erntet. Meine Eltern hatten noch größere. Ich mag die kleinen Zarten aber lieber.
Schau mal auf meinen blog, da hatte ich unter Lecker ansatzweise so was wie´n Rezept, was man mit Zucchini machen kann. Ich koch auch gern Suppe damit. Chefkoch.de ist da sicher ein guter Rezeptefundus. Schönen Tag dir, Katinka und Grüße von Takinu

vom 07.08.2009, 05.57
3. von Ute

Ach je, zum Teig kommt natürlich auch noch Salz und Pfeffer!

vom 07.08.2009, 05.50
2. von Ute

Unser absolutes Lieblingsrezept:

Zucchini-Puffer:

Die Zucchini waschen, entkernen und grob raspeln. Dann einen Teig zubereiten aus ca. 150 gr. Mehl 3 Eier, evtl. etwas Wasser dazugeben. Viiiiiiel Knoblauch schälen und pressen, zum Teig dazugeben. Viele frische Kräuter (je nach Geschmack) hacken und unter den Teig geben. Dann kommt noch ein Beutel geriebener Emmentaler zum Teig dazu und zu guter letzt die geraspelte Zucchini (ich glaube, da reicht aber die Hälfte von diesem Riesending...die andere Hälfte einfach in dicke Scheiben schneiden und in einem Parmesanteig ausbacken) unter den Teig mischen. Dann werden kleine Puffer in Öl ausgebacken. Dazu schmeckt frischer Kräuterquark oder auch Tzatziki und ein bunter Salat. :D


Die Tierkinderbilder sind ja soooo süüüüß!

LG

Ute

vom 07.08.2009, 05.47
1. von Follygirl

DANKE, daß Du auf die Kastration aufmerksam machst. Der einzige Weg um immer neues Leid zu verhindern...
Wenn Du möchtesst, ich stelle heute morgen ein Rezept ein. (Schnell, einfach und lecker)..
LG, Petra :)

vom 07.08.2009, 05.40