Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Donnerstags-Foto


Mein Beitrag zum Donnerstags-Foto bei Petra:



Show von Martin Rütter





Martin Rütter war klasse!

Der „Hundeversteher“ hat zweieinhalb Stunden vor etwa 2.000 Menschen über Hunde und besonders über ihre Menschen erzählt und ich habe mich keine Minute gelangweilt.

Fast unscheinbar, in seinem schwarzen „Der tut nix“ T-Shirt und Jeanshosen, hat er doch eine Bühnenpräsenz, die unglaublich ist.

Es wurde sehr viel gelacht – natürlich hat nahezu jeder Hundebesitzer sich in einem oder auch mehreren Beispielen wieder erkannt.
Menschen, die mit Hunden nichts anfangen können, werden ganz sicher auch diese Show nicht mögen bzw. verstehen, denn dafür ist es doch zu speziell.
Aber jeder, der einen Hund hat oder sich ein bisschen für diese Tiere interessiert, hat immer wieder genickt und gedacht: „Genau wie bei mir“ ;-).

Klar, es ist viel Comedy dabei - aber auch große Stücke Wahrheit, nur eben lustig verpackt.

Die Nachricht dahinter brachte Rütter am Ende gut auf den Punkt, als er sinngemäß sagte: „Und es kotzt mich wirklich an, wenn ich sehe, dass Hunde, die unsere Lebensqualität so sehr erhöhen, ein Leben lang an der Leine laufen müssen, weil die Menschen zu faul sind, um sie richtig zu erziehen“.

Es ist ihm wichtig, dass wir die Spezies Hund besser verstehen lernen und wieviele Missverständnisse es schon im einfachsten Alltagsleben gibt, schilderte er sehr anschaulich.
So zum Beispiel das Thema Hund auf die Couch. Der Mensch sagt: „Mein Hund geht nur auf die Couch, wenn ich es ihm sage“. Tatsache ist, dass der Hund seinen Kopf auf die Couch legt, wir denken „Och Bello möchte auf die Couch“ und schon sagen wir „Hopp“.
Der Mensch denkt, ER hätte es erlaubt, der Hund denkt: So, jetzt habe ich wieder meinen Willen bekommen ;-)).
Das muss jetzt nicht unbedingt schlimm sein, es zeigt nur ganz klar, wie wir uns doch im Grunde von unseren Vierbeinern manipulieren lassen ohne es zu merken ;-).

Witzig auch der Einkauf bei Aldi. Der Einkaufswagen ist voll von „Menschenfutter“. Als M.R. zu seinem Kumpel sagte, „komm lass uns noch Futter für Deinen Hund mitnehmen“, bekam er zur Antwort:
„Spinnst Du? Doch nicht von Aldi“ ;-))).
Und das bringt es auf den Punkt: Wenige Menschen machen sich so viele Gedanken über ihr eigenes Essen, wie über das Futter für den Hund.

Er bezog auch das Publikum auf lustige Weise mit ein. So bedauerte der ganze Saal am Ende „Detlef“, der (noch) keinen Hund hat und von seiner Freundin zu diesem Abend geschleppt wurde. Sie wünscht sich einen Hund, er ist sich noch nicht sicher. Martin Rütter brachte es auf den Punkt: „Es ist eigentlich nur noch die Frage wann und welche Rasse“ und am Ende sagte er zu dem armen Detlef: „Eins muss Dir klar sein: Solltest Du eine Hundeallergie entwickeln, bist Du es, der geht, nicht der Hund“.

Das hört sich jetzt drastischer an, als es war, ich kann die Situationskomik hier ja auch gar nicht wieder geben.

Auf jeden Fall wissen wir jetzt alle, dass der Hund vom Wolf abstammt und der Hase ganz sicher jeden Tag pünktlich um 17 Uhr vorbei läuft und sich auf den Baumstamm setzt ;-)))). (Kleiner Insider…)
Außerdem, dass ein einjähriger Mops schlimmer schnarcht als ein 40 jähriger Menschenmann, dafür jedoch nicht aus dem gemeinsamen Schlafzimmer verbannt wird ;-).

Mein Fazit: Ansehen, es lohnt sich!



Da ich nicht weiß, ob ich Fotos zeigen darf, nur dieses unscharfe, unkenntlich gemachte Bild von ihm





Da die Aktion von Petra aber „Donnerstags-FOTO“ heißt und der Beitrag dieses Mal sehr textlastig ist, zeige ich Euch noch zwei Bilder von meiner herbstlichen Kerzenschale, bevor sie demnächst weihnachtlich dekoriert wird ;-):











Bis morgen - dann erzählt Mikai über Superhelden -  liebe Grüße zu euch!

Katinka 04.11.2010, 17.41

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

16. von Mamü

Liebe Katinka,

ich kann mir vorstellen, dass das toll war. Im Fernsehen war ja schon mal was von ihm, das haben wir uns angesehen. Live ist aber immer besser.
Ich hatte mir vorher gar nicht vorstellen können, dass er auch Comedy machen kann, aber das passte. :ok:
Und so viel Wahrheit ist da drin. :)

Das hast du wirklich schön geschrieben.

Liebe Grüße an dich,
Martina

vom 08.11.2010, 21.06
15. von Biggy

Martin Rüter kenne ich leider nicht,aber deine Herbstschale ist spitzenklasse.
Ich hoffe du zeigst uns dann die weihnachtlich dekorierte auch :)
LG und schönes Wochenende
Biggy

vom 05.11.2010, 17.03
14. von Ocean

...super beschrieben, danke dir für den ausführlichen Bericht, liebe Katinka :) ich hab ihn nur schon mal im TV gesehen, live noch nie - aber absolut super :) grins ..ich denke auch mal, daß Lisa uns doch ziemlich erfolgreich manipuliert *gg* (wobei sie schon gar nicht mehr "fragt", bevor sie aufs Sofa geht - aber sie geht von sich aus auch nur auf das, was sie auch darf, auf die beiden anderen nicht ..und was das Betteln beim Essen angeht, sind wir selbst schuld *g* es macht uns aber auch nichts aus) -

aber solange es nicht in massives Dominanzverhalten ausartet, und der Hund ein Nein als solches erkennt, geht es ja noch *g*

..doch, die Show wär ganz sicher auch was für mich gewesen :)

Und deine Deko sieht auch sehr schön aus :)

Ein wunderschönes Wochenende für dich ..ganz liebe Grüsse und bis bald :)
Ocean

vom 05.11.2010, 15.14
13. von Träumerle Kerstin

Ja, ich liebe seine Sendungen. Da kann ich lernen und muss immer lachen.
Das glaube ich, dass das eine super Veranstaltung war für Hundebesitzer.
Liebe Grüße von Kerstin.

vom 05.11.2010, 06.39
12. von Follygirl

Das scheint ja ein wirklich sehr gelungerer Abend gewesen zu sein. Hätte ich mir auch gerne angehört.
Bestimmt sehr lustig, aber eben auch mit etwas "Wahrheit" über die Hunde und ihre Halter.
DANKE fürs erzählen!
Liebe Grüße, Petra :) :ok:

vom 05.11.2010, 01.38
11. von Marianne H.

Deine Deko gefällt, denn ich nehme auch so etwas ähnliches und dekoriere je nach Jahreszeit. Für Hrebst hatte ich nichts und jetzt kommt bald passend zur Einrichtung ein Zapfenglitzerkranz, mit einer mittigen Vase, darin Kerze (silber)und bronzefarbenen, wenigen Dekoteilen.Sieht weihnachtlich aus, aber nicht zu weihnachtlich, das gefiel sogar meinem Mann, darum wurde es gekauft. Muß mich an die Arbeit machen, dann gibt es auch ein Foto :)

vom 04.11.2010, 23.32
10. von Irmi

Liebe Katinka,
eine wunderschöne Komposition. Gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße
Irmi

vom 04.11.2010, 22.00
9. von Bentonflocke

richtig hübsch, Deine Herbst-Deko!
Muss mich an dieser Stelle mal als Nicht-Hunde/Tier-Besitzer outen, dennoch schaue ich regelmäßig seine TV-Sendung und würde auch in eine Live-Show von ihm gehen :D

vom 04.11.2010, 21.59
8. von Helmut

Deine herbstliche Deko kann mich begeistern. Ehrlich. Das ist phantasievoll und macht mich neugierig was du als "Weihnachtsfrau" dekorierst. Mich hätte das Programm auch begeistert.
Ich wünsche dir einen schönen Abend.

Salut
Helmut

vom 04.11.2010, 21.37
7. von Kerstin

Wenn sich das mal nicht nach einem gelungenen Abend anhört. Und ich glaube, auch wenn wir keinen Hund haben, so hätte ich mich bei der Show sicher auch amüsieren können, finde ich doch Martin Rütter sehr sympathisch. Toll!

Deine Kerzen-Deko gefällt mir sehr - ich habe jetzt auch jeden Abend Kerzen an und genieße es in vollen Zügen.

Meine Liebe, ich wünsche Dir einen schönen Abend und schicke viele liebe Grüße zu Dir,

Kerstin

vom 04.11.2010, 18.54
6. von Aiko

Hallo liebe Katinka - sag ich doch: Der Mann ist einfach Klasse und unterhält so unbeschwert....Tja - diese Erkenntnisse sind wahrlich "mitten aus dem Leben"
Wuff und LG
Aiko, der Deine Deko sehr interessant findet....leider konnte ich nicht richtig nah ran. ;)

vom 04.11.2010, 18.31
5. von angelina

Martin Rütter ist klasse,
ich musste viel lachen und ich habe dabei noch etwas Unfassbares erfahren... meine Hündin manipuliert mich voll und ganz!
LG


vom 04.11.2010, 18.17
4. von minibar

Schön, dass ihr einen tollen Abend hattet.
Ich habe auch keinen Hund, habe viel zuviel Angst. Die wurde mir schon als kleines Kind eingegeben.

vom 04.11.2010, 18.01
3. von Angie

Oh ja, der ist auf der Bühne ein Hammer. Ich habe ihn im TV gesehen. Er hat wirklich Comedian Format!
Sehr schöne Fotos! Schon richtig gemütlich!
LG
Angie

vom 04.11.2010, 17.16
2. von Elke

Na, das habe ich mir doch gedacht, dass dir die Show gefällt. Ich habe sie ja nur im Fernsehn gesehen, aber ich fand den Mann auch große Klasse. - Deine Herbstschale gefällt mir. So ganz langsam krieg ich auch Lust mal wieder drinnen ein bisschen zu dekorieren.
Lieben Gruß
Elke

vom 04.11.2010, 17.11
1. von Chajah

Hallo liebe Katinka,
ich freue mich, dass du so einen schönen Abend hattest und auch viel gelacht hast.
Ich mag Situationskomik. Hab ja auch kürzlich erst so einen tollen Abend erlebt, allerdings zu einem anderen Thema, aber das war auch total Klasse.

Deine Herbstschale finde ich hübsch. Ich mag solche Dinge sehr.
Herzliche Grüße zu dir und ich freu mich morgen auf Mikai auch ;-)
Chajah ;)

vom 04.11.2010, 17.00