Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Ehrenwort, Wochenende, Wagen festgefahren, Tagesbilder, Achtung – Riesenhund :-)


Hallo am Sonntag! :-).

Heute starte ich mit meinem Beitrag für das Ehrenwort. Das Thema in dieser Woche lautet:

Ameisenperspektive







******



Hattet ihr bisher ein schönes Wochenende?
Wir ja!

Am Freitag waren wir ja bei der Comedyshow Caveman in Hannover, in der es im Wesentlichen um die unüberbrückbaren Unterschiede zwischen Mann und Frau ging. Es war sehr lustig und natürlich hat man sich in der einen oder anderen Situation wieder erkannt ;-).

Auch am Samstag hatten wir bei der jährlichen Tanzveranstaltung unseres Dorfes richtig Spaß. Wir haben viel getanzt, gelacht und wieder ein paar Leute aus dem Dorf besser kennen gelernt.

Am Ende der Nacht passierte noch ein Missgeschick…..
Das Fest fand in einem Saal im Nachbardorf statt und gegen 2 Uhr sind wir mit noch einem Pärchen aus unserem Dorf nach Hause gefahren. Wir wollten bei den beiden noch ein Bierchen trinken.
„Kann ich hier parken“ fragte Herr Kurzbemerkt noch, bevor er in die Einfahrt der anderen beiden einbog.
„Ja klar, das geht“…..
Leider ging es nicht. Wir sind nämlich nicht auf den befestigten Weg sondern daneben auf den Grünstreifen gefahren, meinten es gut mit den anderen, die vom Fest nach Hause wollten und dort vorbei mussten…..

Eigentlich kann man auf einem Grünstreifen parken, von manchen kommt man allerdings nicht mehr weg *grins*.
Mein Schatz wollte noch einmal kurz zurücksetzen und merke dabei schon: Festgefahren.
Na klasse!

Nachdem selbst 6 Männer (nach und nach kamen immer mehr Leute auf die Straße) und auch ich mit meinem Auto, das wir schnell geholt haben, den Wagen nicht mehr da weg bekamen, haben wir erst einmal aufgegeben und noch einen Schluck gemeinsam getrunken.

Gegen 4 Uhr waren wir Zuhause und sind müde ins Bett gefallen.
Der inneren Uhr sei Dank sind wir beide heute gegen 9 Uhr aufgewacht und auch aufgestanden. Komisch – wenn ich früher so lange unterwegs war, habe ich am nächsten Tag immer bis in die Puppen geschlafen….

Aber zurück zum Auto.
Heute, gegen 12 Uhr ist Herr Kurzbemerkt zu seinem Wagen gegangen, um weitere Versuche zu starten….denn schließlich musste er da irgendwie wieder `raus.
Schnell fanden sich diverse Helfer und die auch freiwillige Feuerwehr ein (was für eine Aufregung, wir waren sicher das Dorfgespräch heute *lach) und gemeinsam haben sie es schließlich geschafft, den Wagen aus dem Matsch zu ziehen.
Glücklicherweise scheint nichts kaputt zu sein.

Dabei wurde noch erzählt, dass schon die Polizei bei einem Anwohner geklingelt und gefragt hat, ob mit dem Auto das da so komisch parkt, alles in Ordnung sei…..
In einem kleinen Dorf bleibt halt nichts geheim ;-).

Aber man merkt auch, wie hilfsbereit die Leute hier sind, wenn mal einer ein Problem hat!



******



Jeden Tag ein Bild:

21/365 - 21.Januar 2011:

Freitagabend waren wir vor der Cavemanshow in einer sehr gemütlichen Tapasbar eine Kleinigkeit essen und trinken




22/365 - 22.Januar 2011:



Meine Dekoschale (erinnert Ihr Euch…?) zeigt sich jetzt im Winterdesign. Das weihnachtliche ist vor einiger Zeit gewichen ;-)



Ausnahmsweise noch ein Foto….näher dran




23/365 - 23.Januar 2011:



Heute musste ich noch einige Büroarbeiten erledigen und hatte reizende Hilfe :-)





******



Zwei Fotos muss ich Euch noch zeigen ;-).

Ich habe ja schon mal von den zwei Irischen Wolfshunden erzählt, die bei uns im Dorf leben. Kürzlich waren wir bei der Familie zu Besuch und ich konnte endlich mal Fotos machen (lassen). Die Qualität ist leider nicht so gut, da es Handyaufnahmen sind und das Licht nicht ausreichend war.
Habt Ihr schon mal einen solch riesigen Hund gesehen? Wie man sieht, ist er im Sitzen fast doppelt so hoch wie ich *lach*.
Ich war wirklich beeindruckt von dem 80 kg „Koloss“ ;-).











Nun wünsche ich Euch noch einen schönen restlichen Sonntag….wir werden jetzt den Ofen anmachen und es uns noch bisschen gemütlich machen – draußen ist es grau und trüb, also verpasst man wohl nix ;-).

Kommt morgen gut in die neue Woche!

Katinka 23.01.2011, 15.02

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

37. von Nicole

Ameisenperspektiven sind klasse! Geniales Foto!
Ohje, Glueck im Unglueck dass nix am Auto war - und ja, so kleine Doerfer haben Vorteile :)
Ein Bierchen haette ich jetzt auch gerne, jawoll :)
Und yo, so einen Riesenhund hab ich mal gesehen, da war ich aber selber noch ein Zwerg :)

vom 27.01.2011, 08.46
36. von Kerstin

Hallo Katinka,

das sind so die Geschichten die man so schnell nicht vergisst. Aber das ist ja auch in Ordnung so, wenn man keinen Blechschaden hat, sondern nur die Arbeit ;) :ok:
Der Wolfshund ist der Hit :ok:
In einem der Hunde meiner Schwester ist ein irischer Wolfshund mit bei, die Ähnlichkeit sieht man, allerdings ist sie nicht so groß und schwer. 80 Kg, das ist hammerhart *gg*

LG Kerstin

vom 25.01.2011, 11.47
35. von Britta

Huhuuu!

Oooooooh...ist der riesig! Was wiegt denn so süßer Riesenhund?!?!? Mein Fluffy ist wahrscheinlich so groß wie der Kopf des Riesen! Aber der sieht ja trotzdem noch süß aus...das macht bestimmt das wuschelige Fell!

Liebe Grüße

Britta

vom 25.01.2011, 07.30
34. von Kerstin

Hallo liebe Katinka,

nun ist schon wieder Dienstag, aber ich habe es leider nicht früher auf Blogrunde geschafft.

Die Ameisenperspektive ist ja klasse - wäre auch ein schöner Beitrag für das Projekt Cam Underfoot.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche und kraule mal die Fellnasen von mir, ja?!

Viele liebe Grüße von Kerstin

Aber der Hund.. meine Herren, ich glaube, da hätte ich Angst. Du hingegen scheinst Dich ja in seiner Gesellschaft relativ wohl zu fühlen. :)

vom 25.01.2011, 06.31
33. von CoolPic

ein riesen Hund auf der Couch - ich falle um, lach

♥-liche Grüsse CoolPic

vom 25.01.2011, 00.00
32. von CoolPic

ein riesen Hund auf der Couch - ich falle um, lach

♥-liche Grüsse CoolPic

vom 24.01.2011, 23.58
31. von minibar

Das war ja echt aufregend.
Aber ist ja nochmal gutgegangen.
Der Hund ist aber echt ein Riese, wenn der neben dir sitzt, oha.

vom 24.01.2011, 21.33
30. von Takinu

Wenn´s doch schon wieder grün wär! LG Susan

vom 24.01.2011, 20.31
29. von 2 B's

Irgendwie stelle ich mir gerade eine Ameise neben einem Irisch Wolf vor...eindeutig ein Nachteil für die Ameise. :D
Wir treffen auf unserer Waldrunde öfter eine Frau mit solch einem großen Hundchen. Er hat ein herrliches Gemüt und mein Barny wirkt daneben...naja, nicht wie eine Ameise, aber doch ziemlich klein. :cool:

In eurem Dorf habt ihr mit dem Auto wohl für Unterhaltungsstoff gesorgt. Solange nicht mehr passiert ist, ist es ja gut. Auch wenn ihr euch das Ende des Abends sicher anders vorgestellt habt. Die Polizei ist auch ganz nett drauf bei euch, gell?

Liebe Grüße von Birgit

vom 24.01.2011, 18.18
28. von Gudrun

Haha, liebe Katinka, erst das Ding mit der Ameisenperspektive! (die finde ich richtig toll)und dann zeigst du uns auch noch ein ganz niedliches Sofa-Hündchen. :D

Liebe Grüße aus dem Spinnstübchen

vom 24.01.2011, 17.24
27. von myriam

Huhu Du Liebe,
auch Dir einen tollen Wochenstart ... und nee verpassen tut man z. Zt draußen gar nix *örks*.
Irische Wolfshunde sind doch richtig große Klasse - gigantischer Körper und himmlisches Gemüt. Lass vorm Ofen noch ein bißchen Platz für mich, ich hab Eisfüße..... Huggibuzzels Myriam

vom 24.01.2011, 16.23
26. von Eveline

Ja, so "Wölfe" sind echt riesig - und rücken keinen Millimeter zur Seite, wenn sie nicht wollen :D
Eine Reiterkollegin hat drei davon, was für eine Bande :cool:

Hat schon seine Vorteile auf'm Land und wenn ihr jetzt Dorfgespräch wart, kennt euch auch schon jeder, braucht ihr euch nimmer extra vorstellen - *lach* zumindest, wenn ihr mit dem Auto kommt :D

Liebe Griassle, start gut in die neue Woche!
Eveline

vom 24.01.2011, 14.48
25. von Mauve

ggg Katinka!

Neiiiiiin, der Hund ist ja der Wahnsinn. Du neben ihm auf dem Sofa (grööööhl). Ein Hieb mit der Tazte mal eben und mensch ist gewesen!
Und die Katzen bei der Arbeit sind auch putzig. Auch die Geschichte mit dem festgefahrenen Wagen, hihi. Sachen gibt´s.
Fotografieren aus der Ameisenperspektive tu ich auch gerne. Habe im letzten Sommer sogar eine Serie so genannt. Ameisenperspektive. Fotografieren ist schon eine tolle Sache.

Liebe Grüße von Mauve und ihrem nicht ganz so großen Pansenschoner :D

vom 24.01.2011, 13.52
24. von Maccabros

Guten Morgen Du...
mit viel Kaffee wieder in der "normalen" Arbeitswelt angekommen.

Hunde??? Sind das Hunde oder Kälber???

:D

Parken - merke - Du kannst überall parken, nur ob Du dort auch wieder weg kommst, ist nicht garantiert :cool:

GLG und ab in den Restmontag

Maccabros

vom 24.01.2011, 12.45
23. von Alex

wow, beneid, ich mag die irischen Wolfshunde sehr, denn trotz ihrer Größe sind es ganz ruhige Tiere
deine Decoschale ist hübsch, aber ich mag keinen Winter mehr, dabei hats hier schon wieder 5 cm Neuschnee gegeben :(
solche reizende PC Hilfe hab ich auch manchmal, lach nd die wollen auch furchtbar gern beim Kochen helfen :D

vom 24.01.2011, 12.23
22. von stellinger

Hallo Katinka,

Der Hund hat wirklch eien beeindruckende Größe, aber die Wohnung scheint groß genug zu sein, damit er sich wenigstens mal umdrehen kann. :)

Liebe Grüße
Jürgen

vom 24.01.2011, 12.17
21. von ute42

Das Bild mit dem Riesenhund ist einmalig in seiner Art. Wer hat schon eine solche Aufnahme :-) Das ist ja wirklich ein Riesentier, aber vermutlich ganz lieb und sanft, wie die großen Hunde oft sind.

Festgefahren hatte ich mich auch mal auf einem nicht befestigten Parkplatz. Ich kenne das Theater. Mit Hilfe von Passanten und meiner sämtlichen Fußmatten kam ich dann wieder raus. Frag nicht, wie die Fußmatten hinterher ausgesehen haben :D

vom 24.01.2011, 12.01
20. von Gertrude

Liebe Katinka!
Schönen Wochenstart wünsche ich dir,...
Das ist aber ein wirklich großer Hund!
Und so gefährlich wie man sieht :)
Liebe Grüße Gertrude

vom 24.01.2011, 10.19
19. von Mamü

Liebe Katinka,

das letzte Foto finde ich trotz Handyqualität total klasse. Es sieht so aus, als würde das Hündchen ;) genauso lachen wie du. :D Echt super. Und ja, ich habe schon mal einen solch großen Hund gesehen. In der Welpenschule damals, als dieser Hund nach Spielaufforderung von Pepper über den Zaun ins Welpengehege gesprungen ist. :cool: Aber das habe ich ja schon mal erzählt.

Das war ja ein Erlebnis mit dem Auto. Hier gibt es auch diese Grünstreifen, auf die man normalerweise parken kann. :-) Dorf halt.

Caveman sagt mir gar nichts. Aber der Schneemann in der Schale ist süß. :)

Liebe Grüße,
Martina

vom 24.01.2011, 09.53
18. von Anke

Katja, deine Deko ist wunderschön! Ja, gefällt mir!

Um Himmelswillen, ich hätte mich nicht neben ein sooo großes Tier setzen können. Habe ich doch Sch**s vor Hunden. Egal, ob große oder kleine. Ich mag sie, aber je näher sie auf mich zukommen, umso panischer werde ich. Das hat allerdings einen triftigen Grund. Bin ich doch schon 2 mal gebissen worden.......dabei habe ich ihnen nichts getan * ganz unschulig dreinschau *

Ja,wenn man in einem Dorf wohnt, wo jeder jeden kennt, gehen Ereignisse, ganz gleich, ob gute oder böse, wie ein Lauffeuer " durch die Gemeinde :-) " Manchmal von Vor-aber auch manchmal zum Nachteil.

Julius sitzt auf auf meinem Schreibtisch, wenn ich am PC sitze, nur, der macht sich so breit und legt sein Hinterteil auf die Tastatur, so dass ich nicht mehr tippen kann. Der Schlingel,der! Deshalb muss ich die Tür zumachen ,aber nutze oft die Gelegenheit, wenn er woanders schläft.

Dir noch einen schönen Tag.
Liebe Grüße, Anke

vom 24.01.2011, 09.52
17. von namimosa

ach, dann lag ich ja bei meinem tip gar nicht so falsch! ;)

oh mann... das mit dem auto hört sich nach einer großen geschichte an! ;) selbst hier, und das ist jetzt zwar keine großstadt aber auch kein dorf, würde eine solche geschichte nicht unbemerkt bleiben. meinem papa ist mal was ähnliches passiert, aber lange zeit war niemand in der nähe und er war sehr froh, als dann verstärkung ankam. zu dritt wären die da nie rausgekommen! ^^

vom 24.01.2011, 09.45
16. von Jouir la vie

Aus Sicht einer Ameise schaut diese Welt auf einmal so ganz anders aus...

Sei lieb gegrüßt
Kvelli :)

vom 24.01.2011, 09.27
15. von Ute

Ich finde diese "Wolfis" einfach toll! Mein Tierarzt sagt, Snif hat Anteile aus der etwas kleineren Variante, dem Deerhound. Er salber hatte auch mal zwei irische Wolfshunde.

Da waren B.alou und L.ia doch bestimmt beeindruckt oder?

LG aus Stetten a.H.

Ute

vom 24.01.2011, 08.05
14. von katerchen

hallo Katinka
man was eine Aufregung..aber ein Dorf hat DANN Vorteile..gut wenn nichts WEITER geschehen ist.
Ein Wolfshund..mag die so,bei uns im Dorf wohnt einer.wenn der sitzt..kann er mir in die Augen schauen..oder ich ihm...die sanften Riesen
einen guten Wochenstart und immer einen festen Platz unter den REIFEN :D
LG vom katerchen

vom 24.01.2011, 07.12
13. von Marianne

Hui da war es bei Euch ja richtig turbulent........und mit gutem Ausgang....bei so viel netter Hilfe.......ich hoffe das Auto ist wirklich ok ;-)

Das ist wirklich ein 'grosses Kuscheltier'....und bestimmt ganz ganz lieb........es lässt Dich sogar anlehnen liebe Katinka

Deine Deko ist hübsch............danke sehr für zeigen.

Ich wünsche Dir einen fröhlichen Wochenstart......liebe Grüße Marianne

vom 24.01.2011, 05.39
12. von Bentonflocke

OMG....ist der groß.... öhm... ich glaub ich würd reißaus nehmen... :(

vom 23.01.2011, 22.27
11. von Tine

Oh, ein das ist ja ein knuffiges Schoßhündchen... ;)
Die Tage such ich mal meine Blogbeiträge von Rom heraus. Vielleicht hast du ja Lust, schonmal ein bisschen zu schnöckern... Wünsche dir einen schönen Wochenstart liebe Katinka!

vom 23.01.2011, 20.16
10. von Bernstein

Hi Katinka,
schön zu lesen, dass Ihr ein tolles und auch ein fröhliches WE hattet. Der IW ist ein Traum, ich liebe diese Sofawölfe.
G♥G Bernstein

vom 23.01.2011, 19.57
9. von Manuela

auja.. die sind echt riesig.... da hat man ja selbst kaum noch Platz auf der Couch.... die Ameisenperspektive gefällt mir! :D

vom 23.01.2011, 19.10
8. von Brigitte

Liebe Ocean, da hattet Ihr ja ein fröhliches und actionsreiches Wochenende mit künstlerischem Hochgenuß.
Hier ist es auch nur grau und kalt.
Hab ab morgen eine streßfreie und angenehme Arbeitswoche.
Ja, so ein Wolfshund ist schon riesig, aber toll. Ich stand auch schon mal neben so einem, kam mir sehr klein vor, bin ja nur 1.63 m.
Also dann, alles Gute und tschüssi sagt Brigitte

vom 23.01.2011, 18.07
7. von ina

Hallo Katinka
Den Spruch finde ich gut! Alles ist relativ:-) Caveman haben wir vor Jahren auch gesehen und uns köstlich amüsiert.
Ja der Vorteil wenn man dörflich wohnt ist eindeutig die Dorfgemeinschaft
und die scheint bei Euch ja echt zu funktionieren. Der Hund ist der Knüller vor Allem das Foto auf dem Sofa - jetzt weißt Du mal wie so eine Ameise sich fühlt:-)
Einen schönen Wochenanfang wünscht Dir Ina


vom 23.01.2011, 17.49
6. von Birgit

Herzliche Sonntagsgrüsse für Dich.
Deine geschichte mit euerm Auto war ja spannend zu lesen...und ich habe bemerkt, dass der Zusammenhalt auf einem Dorf wirklich viel intensiver ist, als hier in der Stadt...hier sind die Menschen nicht so hilfsbereit...naja einige schon ;)
Dieser Riesenhund ist ja nen Knaller...sowas hab ich noch gar nicht gesehen...tolle Fotos.
Machts euch noch weiter kuschelig...alles Liebe von Birgit!

vom 23.01.2011, 17.17
5. von Helmut

Mein Tipp: Herr Kurzbemerkt sollte seinen Wagen verkaufen und einen SUV kaufen. Der hat Allrad und dann kommen solche Problemchen nicht wieder vor. Und wenn ich noch ein bissle Schleichwerbung machen darf: es gibt eine firma in Zuffenhausen, die baut solche Kisten auch!!! Man gönnt sich ja sonst NIX :D :D Ach ja, die Wuffis sind niedlich. Ich sehe das ist der ideale Schmusehund für dich. So klein und praktisch.
Starte gut in die neue Woche.
Lieben Gruß
Helmut

vom 23.01.2011, 16.35
4. von Marianne H.

Oh man, der Hund ist wirklich riesig :D

aber bestimmt lieb. So ein Auto kann sich schon mal festfahren und gut daß noch Hilfe gekommen ist.
Bei mir ist jetzt noch Besuch, die sind aber alle so beschäftigt, da kann ich hier mal kurz schauen ;)
Danke mit dem Gimp - Angebot, nur momentan wenig Zeit und dann muß ich Einstellungen vornehmen, daß Gimp in deutsch gestartet wird...ich krieg das noch raus. PCs und ihr Innenleben.
Hab noch einen schönen Sonntagabend.

Herzlichst ♥ Marianne

vom 23.01.2011, 15.53
3. von Cinderella

Liebe Katinka, ich wünsche dir einen zauberhaften Sonntagabend und morgen einen guten und nicht zu stressigen Wochenbeginn.
Deine Fotos sind toll. Beeindruckend die Bilder mit dem Hund, nein, so einen großen Hund hab ich noch nicht gesehen. Du mit ihm auf der Couch- wow, das ist ein ganz besonderes Bild.
Das mit dem Auto, da bin ich froh, dass ihr Hilfe hattet. Ojé, was für ein Schreck. Aber zum Glück ist alles gut ausgegangen.
Ich freue mich, dass ihr ansonsten ein schönes Wochenende hattet. Ganz liebe Gedanken zu dir und schöne gemütliche Stunden, deine Cinderella ;)

vom 23.01.2011, 15.34
2. von Träumerle Kerstin

Liebe Katinka,
na bloß gut, dass das Auto offensichtlich keinen Schaden abbekommen hat - Mist aber auch so was.
Du meine Güte, das ist ja kein Hund, das ist ein Fabelwesen, eine Fantasiegestalt, ein Riese! :D Nee, so was hab ich noch nicht gesehen, muss ich gleich mal noch bissel googeln.
Liebe Grüße zum Sonntag von Kerstin.

vom 23.01.2011, 15.23
1. von frieda

Hallo Katinka - oh man, und so ein Viech dann auch noch auf's Sofa gedrückt *ggg*... :D
Heftig...

Eure Park-Nummer ist ja auch der Bringer, ja, da ward ihr bestimmt Dorfgespräch ;) :ok:

Dir auch einen schönen Sonntag,
Grüsse von frieda

vom 23.01.2011, 14.13