Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Faszinierend natürlich, 12 Monate-1 Stadt, Projekt 52 - Einfarbig


Vielen Dank für Eure lieben Kommentare zu den Wienfotos und die Willkommensgrüße :-). Ich freue mich natürlich sehr, dass Ihr weitere Fotos aus der schönen Stadt sehen wollt und werde sie nach und nach zeigen.

Doch heute sind erst einmal wieder einige Projekte dran, vor allem Mikai ist schon voller Ungeduld und freut sich auf Euch ;-).



******



Mein Beitrag in dieser Woche für Annika`s Projekt faszinierend natürlich.

In einem Waldgebiet, wo ich oft mit den Hunden gehe, blühen sie jedes Jahr im März wieder: Christrosen Buschwindröschen (danke für den Hinweis)….ein schöner weißer Teppich aus unzähligen kleinen Blumen:



















L.ia scheinen sie auch zu gefallen ;-)









******



Bei dem Projekt 12 Monate-1 Stadt von Andy geht es darum, jeweils Fotos zu einem vorgegebenen Thema aus der eigenen Stadt machen.
Das Thema in diesem Monat lautet:

Denkmal

Tja, und auch dieses Mal kann ich tatsächlich ein Foto direkt aus unserem 260 Seelen Dorf zeigen.
Regelmäßige Leser wissen, dass ich mir genau das zur Aufgabe gemacht habe und möglichst nicht in die nächste Stadt ausweichen möchte.
Ich bin selbst gespannt, bei wievielen Themen mir das gelingen wird.
Aber nun zu unserem Denkmal.

Wer jetzt eine riesige Figur erwartet, den muss ich allerdings enttäuschen….dies ist unser Dorfdenkmal:



Unsere Dorfeule ;-)





Warum es ausgerechnet eine Eule ist, weiß ich leider nicht. Das Dorfwappen trägt auf jeden Fall ebenfalls eine Eule





******



Beim Projekt 52 haben wir in dieser Woche das Thema:

Einfarbig

Mikai hat das Wort:


Hallooooo Ihr!
Habt Ihr mich vermisst?
Ich hoffe doch!
War ja auch eine Frechheit von Katinka, einfach nach Wien zu düsen und mich hier zu lassen. Obwohl ich zugeben muss, dass ein paar Tage sturmfreie Bude nicht schlecht waren. Im Gegenteil *hihi*, meine Kumpels und ich haben ordentlich einen drauf gemacht.

Für das heutige Thema Einfarbig habe ich mir EINE Farbe ausgesucht, weil ich nicht zig einfarbige Fotos machen wollte.
Es ist eine meiner Lieblingsfarben, nämlich:

Rot

Rot….die Farbe der Liebe!
Das fällt mir als erstes ein, wenn ich die Farbe beschreiben soll.







Aber Rot hat auch noch andere Verknüpfungen:
Die Flamme des Feuers ist rot, die Glut ebenfalls. Es bedeutet Energie und Wärme. Rot ist eine warme Farbe, gilt auch als Farbe des Blutes und ist mit Leben verknüpft.



Alles Rot, oder was? ;-)





Rot steht für Freude und Leidenschaft und ebenfalls für Liebe und Erotik (– sag ich doch!).







Aber auch Aggression und Zorn werden mit Rot in Verbindung gebracht.



Ich glaube, ich sehe ROT





Abgesehen von dem ganzen psychologischen Kram ist Rot eine kräftige, leuchtende und auffällige Farbe. Ich mag Rot! Daher habe ich mich auch gern in meiner Umgebung ein wenig umgesehen und einiges an roten Dingen entdeckt:



Hoffentlich werden hier keine roten Zahlen gechrieben….





Den Tag, an dem ich meine Liebste wiedersehe, streiche ich ROT im Kalender an





Mein Reden schon immer! ;-)





Ich habe keinen roten Heller mehr aber dafür viele rote Ordner ;-)





Frau Garfield nächtigt zur Zeit auf Rot





….der brave Schein täuscht übrigens – ich weiß, dass ich für sie ein Rotes Tuch bin (und denkt nicht, dass das umgekehrt anders ist!)





Mit meinem roten Turbokäfer...





…fahre ich zu meiner Liebsten und bringe ihr diese rote Rose. ............Hoffentlich werde ich nicht Rot dabei ;-)





So, meine lieben Fans, nun habt ihr genug Rot gesehen….ich hoffe, es hat Euch gefallen! Tschüssi Euer Mikai :-)



******



So gefällt mir das: 3 Tage arbeiten und dann Wochenende :-).
Leider schwächelt das Wetter ein wenig….aber vielleicht wird es ja besser als vorhergesagt.

Ich wünsche Euch ein paar schöne freie Tage!

Katinka 30.03.2012, 06.27

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

36. von Paleica

sehr hübsche bilder von den blümchen und die dorfeule ist richtig süß!
da hatte mikai ja wieder einiges zu tun (:
alles liebe aus dem eisig windig kalten wien!

vom 01.04.2012, 08.23
35. von

Hi Katinka,
bei deiner Fotoserie für die versch. Projekte sind ja div. Wow-Effekte für mich dabei gewesen. :ok: Am allerschönsten ist immer noch dein süßer Dogi (Fr. Garfield?) Aber auch die Begattung eines Marienkäfers durch einen Bären ist durchaus beeindruckend und passt wohl in die Spring-Time. :D
Ein vielarmiges Danke für deinen Kommentar. Über die vielen unterschiedlichen Meinungen etc habe ich mich riesig gefreut. Lustig, dass ich dich verwirren konnte. :D Ja, das sind zwei Personen in dreifacher Ausführung und eine Person doppelt. hihi
Liebe Grüße und ein schönes Rest Wochenende
Wieczorama (◔‿◔ ;)

vom 31.03.2012, 23.17
34. von Clara Himmelhoch

Ihr müsst sehr kluge Dorfälteste gehabt haben, die die Eule als Zeichen der Weisheit ausgesucht haben, um sie als Dorfdenkmal hinzustellen.
Mikai hat sich ja wieder selbst übertroffen, wo, wie und warum er überall rot gesehen hat. Der macht schon seine Augen an der richtigen Stelle auf.
Mit Gruß von einem Fan

vom 31.03.2012, 22.27
33. von Xanni

Wahnsinn, wie der Teppich von Buschwindröschen blüht. :ok:

vom 31.03.2012, 17.16
32. von Brigitte

Liebe Katinka, herzliche Wochenendgrüße.
Euer Dorf-Denkmal ist ja außergewöhnlich. Die Eule gefällt mir.
Meine Lieblingsfarbe sind die Pastelltöne.
Hast ja wieder einen tollen Mikai- Beitrag zusammengestellt.
Alles Gute und ein schönes, gemütliches Wochenende für die Vier-und Zweibeiner.
Tschüssi Brigitte

vom 31.03.2012, 13.33
31. von Sara

Die Waldanemonen sind Dir wunderbar gelungen! Hast Du da ein spezielles Objektiv?
Eine Eule gibt es auch in unserer Stadt im Stadtteil Lehndorf. Dort wohnte einmal jemand, der Holzfiguren schnitzte, soweit ich weiß.
Ist ja ein wirklich kleines Dorf, in dem Du wohnst und da muß es ja sehr schön sein, von dem, was Du hier so zeigst! Ich hoffe, wir finden auch wieder etwas Ländliches. Zu weit raus sollte es allerdings auch nicht sein. Die Fahrerei im Winter bei Glätte ist dann nicht so toll, zumal ich meine alte Mutter betreue.

Liebe Grüße nochmal
Sara

vom 31.03.2012, 09.33
30. von Gudrun

Ich helfe gerade einem Freund, seinen Garten zu gestalten. Jetzt weiß ich, was noch fehlt, ein Buschwindröschen.
Da habt ihr also eine Dorfeule! :D Ich finde es richtig gut, dass du das Projekt auf dem Dorf "durchziehen" willst, liebe Katinka. Es wird nicht leicht werden, aber wie ich dich kenne, wird dir das gelingen.

Liebe Wochenendgrüße von der Gudrun

vom 31.03.2012, 08.47
29. von Susanne

Liebe Kathinka,
Ihr habt ja eine schöne Dorfeule! :-D
Mika: Rot ist toll! Rot ist die Farbe der Liebe, vielleicht hast Du ja bald die rosa-rote Brille auf. Das kann passieren, wenn wir verliebt sind. ;-)
Danke liebe Kathinka für Deine Genesungswünsche an Miranda!!!

LG Susanne

vom 31.03.2012, 08.47
28. von Soni

Diese Blütenteppiche im Wald sind einfach wunderschön und ganz tolle Macros hast Du von den Blümchen gemacht.

LG Soni

vom 31.03.2012, 07.31
27. von m.

mikai ... du bist zum anbeißen in rot ... ich wünsch dir viel spaß mit deinem turbokäfer :-) ... die bewegen sich so schön massierend, gell? :-)

vom 30.03.2012, 22.28
26. von Annchen

Hey Mikai, Katinka hat dich wirklich hier gelassen? Unglaublich, Du hättest bestimmt soo viel zu erzählen gehabt ..

Euch ein schönes WE,
Annchen

vom 30.03.2012, 21.08
25. von minibar

Die Buschwindröschen sind ja wundervoll, sooo viele!
Eine Eule als Standbild ist doch prima.
Lieber Mikai, da hast du aber echt ROT gesehen. Ich hoffe, dir gehts wieder gut, lach. Du haat zwar keinen Heller, aber doch jede Menge Helfer.
Ein schönes Wochenende wünscht minibar

vom 30.03.2012, 20.39
24. von Wellentaucherin

Guten Abend, liebe Katinka :)

soooo viele Buschwindröschen, das ist total schön - ich mag diese Blümchen sehr. Bei uns blühen auch schon viele.

Mit dem Rot hat Mikai sich ja meine absolute Lieblingsfarbe ausgesucht ;) ich find sie dynamisch und positiv-motivierend ..

einfach klasse, die Umsetzung - und das "ich seh rot" - Bild ist richtig dramatisch!

L.ia steht Rot auf jeden Fall super! und ja..es ist die Farbe der Liebe :)

Die nächste Woche hat ja nur vier Arbeitstage und die übernächste auch :)

Ich wünsch dir ein wunderschönes und hoffentlich auch sonniges Wochenende..ganz liebe Grüsse an dich,
M.

vom 30.03.2012, 18.11
23. von moni

Liebe Katinka,
wieder einmal hast Du die Projekte wunderbar umgesetzt! :ok:
Lieben Gruß
moni

vom 30.03.2012, 17.27
22. von Katrin

Hallo Katinka,

letztes Wochenende habe ich auch die ersten vereinzelten Buschwindröschen gesehen (aber nicht fotografiert). Wie sich die Lage seitdem entwickelt hat, weiß ich gar nicht, bis Mittwoch hab ich - Arbeit sei Dank - kaum Sonne gesehen und st. gestern ist ja schon wieder alles grau in grau :(

Da ist doch das Rot von Mikais Geschichte deutlich besser :) Rot ist meine Lieblingsfarbe.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende (vielleicht lässt sich die Sonne ja doch noch mal blicken...),
Katrin

vom 30.03.2012, 17.14
21. von Harald

Liebe Katinka,

die Bilder aus Deinem 260 Seelendorf (wo ist das eigentlich)gefallen mir. Das Denkmal hast Du schön fotografiert. Und Mika darf natürlich nicht fehlen.

LG Harald

vom 30.03.2012, 16.13
20. von Gertrude

Liebe Katinka!
Eine liebe Geschichte mit Mikai,
schön langsam werde ich zum Fan,....
Aber auch diese Buschwindröschen, schöööön!

Wie oft sieht man rot im Leben?
Hmmm habe mir noch keine Gedanken gemacht so wie du ---super :ok:

Liebe Grüße und Danke für deine Anregung!
Gertrude

vom 30.03.2012, 15.27
19. von malesawi

Hallo Mikai, rot ist auch meine Lieblingsfarbe. Aber die weißen Blumen, die Katinka fotografiert hat sind auch sehr schön. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße!

vom 30.03.2012, 15.17
18. von Manu

Bei Dir gibt es ja auch die Röschen... wie schön
:ok:

LG

vom 30.03.2012, 15.10
17. von Buchstabenwiese

Oh mein Gott, ich klau mal schnell das t von Schnauzenfoto wieder weg. Ich sag ja, meine Synapsen tanzen da oben Tango oder so, jedenfalls sind sie nicht bei der Sache, bei der sie sein sollten: DENKEN. ;)

vom 30.03.2012, 15.00
16. von Buchstabenwiese

Hallo, liebe Katinka.
Mir gefällt das Denkmal. :) Ich überlege gerade, ob es hier im Dörflein auch eins gibt. *grübel* Vielleicht sollte ich mal wieder in den Dorfkern gehen, ich wohne nämlich am Dorfrand. Nicht, dass das weit auseinander wäre... :D Aber ich komme trotzdem nicht dort vorbei. Was sollte ich auch da, da ist ja nix Besonderes. Na ja, immerhin ist da die Feuerwehr. Ja, so was tolles haben wir. Kein einziges Geschäft, aber eine Feuerwehr. :)
Ach, was für eine tolle Überleitung zu Rot. :D

Ich hätte ja Blau gewählt, damit ich nicht so rot sehen muss. Mikai hätte ja sein Pullöverchen ausziehen können, dann wären wir alle rot geworden. :D
Am besten gefällt mir das Schnautzenfoto mit Lia. Och ist das süüüüüüüüüüüß. Die beiden ein Herz und eine Seele. ;)

Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende wünsche ich dir,
Martina

vom 30.03.2012, 14.57
15. von Mathilda

Buschwindröschen finde ich immer ganz zauberhaft, sie blühen auch immer als erstes, bevor im Wald die Bäume Blätter tragen, denn die Röschen brauchen ganz viel Licht.
Mikai und seine Rot - Assoziationen gefallen mir :D
Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße von Mathilda oder Tilda....wie du magst :)

vom 30.03.2012, 14.51
14. von Birgitt

...oje, Mikai sieht rot, liebe katinka, pass gut auf ihn auf...
hast du schön zusammen gesammelt das ganze rot...
wundervolle Buschwindröschenwiese...ich mag das...

lieber Gruß von Birgitt

vom 30.03.2012, 13.52
13. von Alice

Liebe Katinka!
Diese Buschwindröschen wachsen auch in unserem Wald überall und ich könnte jedem davon ein Bützeken aufdrücken, so schön finde ich sie.

Lieber Herr Mikai!
Freilich habe ich dich vermisst und stelle gleich wieder eine Übereinstimmung fest, denn ich bin schon immer ein Rot-betonter Mensch gewesen.
Ich hoffe in deinem und Katinkas Interesse, dass du nicht zu tief in das rote Stempelkissen geschaut hast, hihi.

Ich knuddel dich

Eure Alice :D

vom 30.03.2012, 13.31
12. von katerchen

Mikai das ist DEINE Farbe..ich persönlich mag sie nicht sehr..aber gut das wir alle einen anderen Geschmack haben.
Buschwindröschen..SCHÖN Katinka tolle Bilder ganz tolle. Danke sagt das katerchen
Hoffen wir mal der Frühling erholt sich..der Nordwind hier wird durch den Sonnenschein auch nicht angenehmer.
ein schönes Wochenende vom katerchen


vom 30.03.2012, 13.15
11. von ute42

Eure Dorfeule sieht lieb aus :-)
Hier ist es inzwischen auch kalt und regnerisch. Na gut, man kann ja nicht jeden Tag raus zum fotografieren. Jetzt ist erst mal Heimarbeit angesagt.

vom 30.03.2012, 12.55
10. von Elke

Also: Buschwindröschen, Mikai - ähhh- Eule! Echt, ich muss mir manchmal Notizen machen, das ich nix vergesse. Liebe Katja, deine Bilder aus dem Wald sind wunderschön. Ich mag diese herrlichen Buschwindröschen genauso wie Winterlinge oder Schneeglöckchen, wenn sie in solchen Matten auftreten. Das sieht immer ganz toll aus. Eure Dorfeule mag ich auch, das Denkmal gefällt mir.Überhaupt finde ich Eulen sehr schön. Und Mikai - naja, den mag ich sowieso immer. Der hat sich bestimmt gefreut, dass du wieder zu Hause bist ;-)
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und schicke liebe Grüße -
Elke

vom 30.03.2012, 12.41
9. von Düsselblume

Hallo Katinka,
wie schön, daß du eurem Dorf ein Gesicht gibst. Die Eule steht ja für Weisheit. Das ist doch eigentlich ganz schön.

Da haben wir ja diesmal das gleiche Motiv gewählt. Aber deine Nahaufnahmen sind ja wirklich traumhaft.

Der kleine Mikai und die Hundeschnautze ist mein absoluter Favorit!!!

LG sendet Anke
Hier klicken

vom 30.03.2012, 11.59
8. von stellinger

Lieber Mikai, liebe Katinka!

Schön, wieder von Euch zu lesen. Mikai, ich habe Dich schon sehr vermisst. Wir haben eine Gemeinsamkeit, nämlich ein Fable für die Farbe rot. Am liebsten in Verbindung mit weiß — wie Dein T-Shirt.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende zu Euch von
Jürgen

vom 30.03.2012, 11.43
7. von Klaus

rot soll ja auch stark machen und manchmal aggressiv, oder?
Die Buschwindröschen sehen schön aus und schön ist auch, dass du wieder da bist, KLaus

vom 30.03.2012, 11.15
6. von namimosa

bei dir scheint schon so viel zu blühen! bei uns ist irgendwie noch fast alles total kahl... christrosen habe ich hier noch gar keine gesehen. ^^

bei uns schwächelt das wetter nun auch. zum glück soll es ja zum wochenanfang wieder schöner werden.

vom 30.03.2012, 10.16
5. von AnnaFelicitas

Juhuuu, Mikai ist wieder da!! :D Wurde aber auch Zeit!!

Hallo liebe Katinka,

siehste, wusste ich doch, dass er gern mitgekommen wäre. Also fürs nächste Mal... !!!

Christrose? Du hast ganz sicher das Buschwindröschen gemeint, als du die Bildtexte verfasst hast, nicht wahr? Kenne ich gut: Schreibe etwas, denke dabei an was anderes und schwupp, ist es geschehen. Von wegen multitasking :D

Ihr habt ja ein schönes Denkmal. Gefällt mir sehr gut! Der Größe und der Zeichnung nach zu urteilen, scheint es sich um einen Uhu zu handeln, was für sich ja schon eine ganz besondere Besonderheit wäre. Wenn er oder sie aber auch noch im Wappen auftaucht, steckt sicher eine hochinteressante Bewandtnis dahinter (die mich natürlich brennend interessiert). Vielleicht gab es in früheren Zeiten viele Eulen und Uhus bei euch in der Gegend? Oder die Dorfbewohner wollten sich unter ihren/seinen Schutz stellen? Ansonsten ist dieser Vogel natürlich DAS Symbol der Weisheit schlechthin. Die Göttin Athene wird z. B. sehr oft als Eule dargestellt. Zugeordnet ist ihr außerdem der Steinkauz, dessen wissenschaftlicher Name - wen wundert's - "Athene noctua" lautet. Frag doch mal euren Bürgermeister, der MUSS es doch wissen.

So, nun aber genug der Senfhinzugeberei! Hab ein ganz schönes und vielleicht sogar sonniges WE und knuddel bitte alle deine Fellinger von mir.

Alles Liebe
Anna

PS: Super schön, dich wieder lesen zu können ♡

vom 30.03.2012, 09.51
4. von ck

Hallo Katinka,
bei uns heißen Deine Christrosen Buschwindröschen - aber egal. Sie sind wunderschön in den lichten Laubwäldern und ich mag sie auch sehr. Bei uns hier sind sie bisher nur an ganz geschützten, sonnigen Fleckchen erschienen.
Die Eule steht ja immer für die Klugheit und Weisheit - ein schönes Wappen, Hoffentlich macht Ihr ihr auch alle Ehre.
LG, Christiane

vom 30.03.2012, 09.11
3. von Lemmie

Hallo Katinka!
Christrosen finde ich sehr schön.
Die Eule in eurem Wappen steht vermutlich für Klugheit der Bürger ;)
Lieben Gruß
Lemmie

vom 30.03.2012, 06.30
2. von Kerstin

Och ja, Mikai ist wieder da und hat uns viele rote Fotos mitgebracht. :) Hier müsste ich wohl ein Weilchen nach rot suchen (wenn ich mal von der roten Tapete im WoZi absehe).

Die Christrosen sind traumhaft, sowas habe ich auch noch nie gesehen, ich komme halt auch sehr selten in den Wald. ;)

Und Euer Ortsdenkmal finde ich total klasse - ich mag ja Eulen total gerne. :ok:

Ich schicke Euch viele liebe Grüße und wünsche Euch ein erholsames, schönes Wochenende,

Kerstin

vom 30.03.2012, 05.25
1. von Geli

na toll Katinka, dein Mikai ist ja weieder in Fahrt, gefällt mir immer wieder sehr gut...

die Großaufnahmen der Blumen bestaune ich auch, da macht meine einfache Digi nicht so mit, oder ich habe keine Ahnung, egal, deine sehen toll aus...

habe ein schönes Wochenende, auch wenns kühler wird...

lG Geli

vom 30.03.2012, 05.09