Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hie
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Faszinierend natürlich, Projekt 52 – verschlungen, Tierarzt


Mein Beitrag in dieser Woche für Annika`s Projekt faszinierend natürlich.







Gestern war ein trüber, dunkler Tag. Es hat viel geregnet und die Sonne ließ sich nicht einmal blicken.
Erst dachte ich, das wird nichts mit Fotos für das Projekt morgen, bei dem Wetter ist nicht so viel zu entdecken.
Doch dann habe ich meine Kamera einfach mal suchen lassen und wir haben doch ein paar faszinierende Details entdeckt:



















Irgendwie mystisch, oder?













******



Beim Projekt 52 haben wir in dieser Woche das Thema:

Verschlungen

Mikai hat das Wort:


Hallooooo Ihr da!
Also, ich muss Euch mal was erzählen…..
*ähm*……also……




….wie fang ich nur an….das ist nämlich etwas kompliziert verschlungen…..





Also es begann damit, dass ich fast von dem schwarz-weißen Monster verschlungen wurde.
Katinka konnte mich in letzter Sekunde retten





Noch voller Schreck habe ich so gedacht, was gewesen wäre, wenn….
Ich hätte viele Dinge nicht mehr gemacht oder gesagt, die ich gern getan oder gesagt hätte.





Und wer weiß, was die verschlungenen Wege des Lebens für uns alles noch bereithalten?





Meins zum Beispiel ist eng verschlungen mit diesem schwarz-weißen Monster, denn es lebt bei Katinka und ich auch. Also ist alles im Leben immer ein Risiko….





Und vieles im Leben ist einfach verschlungen.
Zum Beispiel dieses eine……*ähm*……dingens…..*mh*, wie erklär ich das nur?
Also, ich wollte IHR etwas sagen aber ich wusste nicht wie.





So habe ich zuerst mal Liebesratgeber verschlungen, um mich zu informieren





Die Erscheinung ist vom Betrachter nicht losgelöst,
vielmehr in die Individualität desselben verschlungen und verwickelt.
(Johann Wolfgang von Goethe)



Ja, und? Was soll mir das jetzt sagen???? Das hilft mir auch nicht weiter…*seufz*




Letztendlich haben die Bücher also nur mein Geld verschlungen, schlauer war ich danach auch nicht.





Also habe ich noch schnell ein paar Mutmacher verschlungen und dann meinen Mut zusammen genommen





Als ich dann vor Ihr stand, wusste ich wieder nicht weiter und wünschte, ich würde von einer großen Welle verschlungen werden





Aber dann habe ich meinen Mut zusammen genommen und IHR gesagt, dass ich mir wünsche, dass unsere Leben künftig miteinander verschlungen sein sollen….





Ich glaube, das hat Ihr gefallen :-)



Puuuh! Das war schwierig, sag ich Euch! Warum ist manchmal nur alles so verschlungen schwierig?





Und die Moral von der Geschicht: Wenn Ihr etwas zu sagen habt, dann sagt es.
Wenn Ihr etwas unbdingt tun wollt, dann tut es!
Verschiebt es nicht auf morgen.
Wer weiß, vielleicht ist es dann zu spät?

(Wir müssen zugeben: Das war nicht gerade eine unserer Glanzleistungen. Aber die Themen sind manchmal wirklich nicht einfach….)

Habt ein schönes Wochenende!
Euer Mikai :-)



******



Nachher muss ich wieder mit L.ia zum Tierarzt.
Die Wunde hat sich immer noch nicht geschlossen und das macht mir Sorgen. Zwar nässt es nicht und scheint auch nicht mehr entzündet zu sein aber der Schnitt ist deutlich zu sehen und sie leckt daran, sobald sie die Möglichkeit bekommt.
Also trägt sie weiter den Trichter oder einen Hundeschuh.
Auf Dauer ist das natürlich nichts, nur wenn ich sie lasse, hat sich das doch in wenigen Tagen wieder alles entzündet.
Mal sehen, was der Tierarzt nachher sagt.


Nun wünsche ich Euch ein wunderschönes Wochenende!
Glaubt man den Wettervorhersagen, wird es ja fast frühlingshaft.
Zumindest morgen soll es hier recht schön werden, wir werden sehen.

Katinka 24.02.2012, 06.26

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

35. von frieda

Hallo Katinka,
deine Mikai-Geschichte soll keine Glanzleistung sein? Hm, also, ich fand sie sehr anrührend und gar "weise".
Vielen Dank dafür!!!

vom 01.03.2012, 11.52
34. von der Wasserfrau

Hallo liebe Katinka

Ach das war jetzt wieder so lieb und amüsant mit Mikai. Ja, ja die Wege des Lebens sind verschlungen :D ;)
Schönen Tag und liebe Grüsse
Elfe :cool:

vom 27.02.2012, 12.32
33. von Annika

Na siehst du Katinka! Die Natur ist immer faszinierend, wir müssen nur die Augen aufhalten. Das dritte Bild gefällt mir am besten!

LG
Annika

vom 26.02.2012, 10.11
32. von Clara Himmelhoch

Ach Katinka, du oder Mikai, ihr sagt es: "Also ist alles im Leben immer ein Risiko…." Und "Wenn Ihr etwas zu sagen habt, dann sagt es. Wenn Ihr etwas unbdingt tun wollt, dann tut es!
Verschiebt es nicht auf morgen.
Wer weiß, vielleicht ist es dann zu spät?"
Ich glaube, diese Worte sind einfach nur wahr - immer wieder hört und liest man es - immer wieder glaubt man es nicht.
Herzliche Grüße von Clara

vom 25.02.2012, 16.25
31. von die3kas

Liebe kann so schön sein .... ;-)

Gute Besserung an den Wuffi
An Frauchen einen lieben Gruss,
ich bin halbwegs wieder oK
mag aber nicht wirklich internetten...
kkk

vom 25.02.2012, 16.11
30. von Gabi

Oh ja - in der vergangenen Woche wollte es an einigen Tag gar nicht hell werden!
Um so faszinierender sind Deine Detail-Aufnahmen! Einfach genial!!!
Und Mikai hat ja auch wieder viel erlebt - der ist auch immer wieder faszinierend! :D

Wunderschönes Wochenende und liebe Grüße!

vom 25.02.2012, 11.41
29. von stellinger

Hallo Katinka, hallo Mikai,

Euren Beitrag habe ich natürlich wieder verschlungen.
Mikai, Du hast ja so recht, dass man es sagen soll, wenn man etwas zu sagen hat. Alles andere ist nur belastend, aber bedenke: Ein gesprochenes Wort kann man nicht wieder zurücknehmen.
Tolle Makros hat Katinka wieder gemacht!!!

Liebe Grüße
Jürgen

vom 25.02.2012, 11.41
28. von Xanni

Deine Bilder sind ja wieder toll im Detail. Erste Sahne! :ok:
LG

vom 25.02.2012, 10.23
27. von Verboten gut !

Liebe Katinka,

die Bilder sind eine Wucht, eins schöner als das andere . Ich liebe regenbilder, hab m Esszimmer eins hängen , da würde eins von Dir super dazu passen ;)

Lg & hab ein schönes We... bis nächste Woche
Kerstin :D

vom 25.02.2012, 10.05
26. von Susanne

Liebe Katinka,
Deine Regenbilder sind ganz große klasse geworden! Du hast echt die Gabe Schönes zu sehen. Das können nicht viele Menschen. Für solch tolle Detailaufnahmen muss man aber auch eine sehr gute Kamera haben. Was um Himmels willen ist denn dieses nasse Federdings am Stock???
An Mika: Du bist echt der beste und mutigest Bär den ich kenne! Lebst mit einem schwarz-weißen Monster zusammen und hast es wie ein Raubtierdompteur im Griff. ;-)

Schönes Wochenende wünsche ich euch!
LG Susanne

vom 25.02.2012, 09.07
25. von Lemmie

Liebe Katinka!
Mit der Camera fängt man solche wunderbaren Details ein, die einem sonst oft nicht einmal auffallen. Es ist großartig.
Leider kann man nicht immer alles aussprechen, was uns auf der Seele brennt. Doch mit den positiven Sätzen sollte es sehr einfach sein.
Alles Gute für Lia
Lemmie

vom 25.02.2012, 08.39
24. von Kerstin

Hallo liebe Katinka,

Du brauchst Dich doch nicht zu schämen, wenn Du nicht mitbekommst wenn in SChweden ein Kind zur WElt kommt ;-) Das ist doch völlig legitim - ich habs auch nur durch Zufall gelesen :D

Ja in der Natur findet man immer faszinierendes - zu jeder Jahreszeit. Und manchmal sehr skurilles, so wie Dein letztes Foto dazu dort oben. Was ist das?? Schaut aus wie gebratene Gans auf Stock ;-)

Für Lia drück ich fest die Daumen dass die Wunde schnell heilt!! Weiß wie kompliziert das bei Hundis ist und wie sie bemüht sind diese Trichter abzumachen.

Auch Dir ein tolles Wochenende - wir hatten gestern nachmittag hier traumhaftes Sonnenwetter und den ersten Kaffee auf der Terrasse!!!! :ok: Mal sehen wie das jetzt am WE wird, zumindestens ist es mild draussen.
LG Kerstin

vom 25.02.2012, 08.03
23. von Wieczorama

Die Wassertropfenbilder gefallen mir sehr, v.a. das zweite (insg. das 3.), wo der Tropfen so groß ist, sieht unglaublich toll aus.

Vielen Dank für deinen Kommentar. Über die vielen unterschiedlichen Meinungen habe ich mich riesig gefreut. Second Hand kann ich dir empfehlen, denn die SH-Geschäfte sind sehr unterschiedlich - teilweise sehr gut Qualität und schön ordentlich. Einige sind auch mit einem guten Zweck verbunden, z.B. Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen oder so eine Art Ersatz-Ausbildung, damit die jungen Leute dann irgendwann mal fit für eine richtige Ausbildung sind. Bei mir war es schon mal so, dass ich extrem viel abgenommen hatte, erst ohne es zu bemerken. Dann brauchte ich eine vollständig neue Garderobe und das hätte ich mir neu gar nicht alles leisten können. Da war ich in einem Kilo-Verkauf. Aber auch in Phasen mit Übergewicht war ich schon froh über diese Angebote, weil die Sondergrößen als Neuware oft sehr teuer sind.
=^.^=
liebe Grüße wieczorama


vom 24.02.2012, 21.09
22. von Annchen

Ich mag Mikais Geschichten!!!!

Was sagt der Tierarzt? Hoffe, es ist alles ok!

LG
Annchen

vom 24.02.2012, 20.23
21. von Düsselblume

Was für schöne Nahaufnahmen!

Und dein Mika hat ja tolle Assoziationen gehabt. Und sogar ein happy end erlebt. Einfach klasse!

Lieber Gruß von Anke

vom 24.02.2012, 18.59
20. von minibar

Super Tropfenbilder, ich liebe sie. Denn mir gelingen sie nicht.
Lieber Mikai, du bist ja verschlungene Pfade gegangen ;-)
Für L.ia drück ich alle Daumen, das musst doch endlich heil werden.

vom 24.02.2012, 18.32
19. von Helmut

Jaaaaaaaaaa, endlich Frühling - aber NICHT nur vorübergehend. Nächste Woche kommt ja schon Monat Nummer 3. Und dann brauche ich mich nur noch 30 Tage in Geduld üben, dann kann ich ENDLICH wieder mit dem weißen Blitz durch die Gegend brausen. Ach ja, § 1 sagt, es wird immer gemacht, was Frau Katinka wünscht.. § 2 falls das nicht möglich ist tritt automatisch § 1 in Kraft. :D
Auflösung bei mir im Blog. DANKE für deine tollen Regenwetter-Bildle.
Euch ein schönes WE.
Salut
Helmut

vom 24.02.2012, 17.42
18. von m.

mikai auf verschlungenen pfaden :-) ... wie süß ...
liebe katinka, zurzeit komm ich gar nicht zum selbst schreiben im blog ... aber egal ...
dir auch einen schönen wochenstart ... ach ne ... :-) ... ein schönes wochenende :-) ...

die m.

vom 24.02.2012, 16.53
17. von Alice

Liebe Katinka!
Das mit L.ia tut mir aufrichtig leid. Unsere Frau Hund hatte auch mal unten den Bauch aufgerissen, als sie über einen Zaun gesprungen ist. Vielleicht müsste die Wunde täglich gespült werden oder mit Leukasekegeln gefüllt, solange, bis die Entzündung da raus ist. Die helfen wirklich.

Und dann... mein lieber Mikai!
Deine Geschichten erfreuen immer wieder mein Herz. Deine Weisheiten, wie du sie an den Mann, an die Frau und den Bären bringst.
Ganz dicken Knuddler von

Alice vom Bogenregen

vom 24.02.2012, 16.39
16. von moni

Liebe Katinka,
das sind ja ganz wunderbare Baum-und Tropfenfotos, echt stark. Und Mikai hat sich in alles und allem verschlungen, was nur möglich war, eine liebe Story und so schön bebildert.
Schönes Wochenende
♥lichst moni

vom 24.02.2012, 16.37
15. von Maccabros

sehr starke Baumbilder - und Dein Eintrag hat geklappt - Wordpress : Hier klicken

Danke für den Kaffee - komm gut ins WE

GLG

Maccabros

vom 24.02.2012, 13.19
14. von Birgitt

...ach ja Wassertropfewn sind doch zu jeder Jahreszeit faszinierend, liebe Katinka,
und Mikais vielfältige Verschlingungen sind einfach nur köstlich...du hast immer so viele Ideen, ich bin schon froh, wenn ich eine zum Thema habe...

lieber Gruß von Birgitt

vom 24.02.2012, 13.03
13. von Klaus

Die Natur bietet herrliche Bilder und du hast Recht, jeder sollte sein Leben so leben, dass jeder Tag Spaß macht und nicht immer hinterfragen, schönes WE, KLaus

vom 24.02.2012, 12.10
12. von Soni

Trotz miesen Wetter hast Du ja doch tolle Fotos gemacht, das Erste sieht richtig bedrohlich aus, aber super schön.
Gute Besserung für die Wunde und ein schönes Wochenende.
LG Soni

vom 24.02.2012, 12.04
11. von namimosa

das erste foto mit den wassertropfen finde ich schön!
bei uns solls eher umgekehrt sein. wir haben heute einen gigantisch schönen tag mit fast schon frühlingshaftem wetter und dafür solls am wochenende weniger schön sein... ^^

vom 24.02.2012, 11.20
10. von Jutta

Liebe Katinka,

bin begeistert von Deinen Fotos, ganz besonders von den großen Tropfen. So schön habe ich die noch nie hinbekommen - da muss ich noch üben.
Der kleine Mikai war ja heute wirklich sehr verschlungen. Aber am Ende hat er es ja noch geschafft und das ist die Hauptsache.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Jutta

vom 24.02.2012, 09.35
9. von Helga

...so kann man aus trüben Stimmungen und schwierigen Aufgaben tolle verschlungene Bilder machen.
Ich hoffe die Hundepfote ist bald wieder in Ordnung.
Ein sonniges Wochenende und liebe Grüße :ok:
Helga

vom 24.02.2012, 09.34
8. von AnnaFelicitas

Guten Morgen liebe Katinka,

mit Windgebraus (in Baumwipfeln), Wasser (auch in Tropfenform) und interessanten Pflanzen (wie Moose und Flechten)kann man mich immer begeistern. Sind sie dann auch noch so herrlich abgelichtet, wie bei dir, ist mein Glück perfekt. Dir ist heute wieder ein unglaublich toller Beitrag zu Annikas Projekt gelungen. 3 x WOW!!!

Mikais Verschlingungen auf verschlungenen Pfaden, verschlangen mir den Atem, so sehr habe ich über sie gelacht :D Besonders beachtenswert! Die Moral von der Geschicht. Klasse!

Schade, das es L.ia noch nicht wieder gut geht. Solche Verletzungen brauchen aber leider ihre Zeit zum Heilen und ich drücke ihr ganz fest die daumen, dass ihrem Doc noch etwas Hilfreiches dazu einfallen wird. Gute Besserung für die Süße und viele Knuddler.

Dir wünsche ich ein besonders schönes Frühlings(?)WE mit ganz viel Spaß und Freude!

Alles Liebe
Anna

vom 24.02.2012, 08.56
7. von ute42

Das letzte Bild deiner Faszinierend natürlich-Serie ist phantastisch. Wie du siehst kann man auch bei schlechtem Wetter super Bilder machen.
Gute Besserung für L.ia.

vom 24.02.2012, 08.52
6. von Gudrun

Liebe Katinka,
na klar kenne ich das Lies. Es gehörte quasi zum studentischen Liedgut in Leipzig, abe wohl mehr wegen der Zeile: Schwupps, die Polizei hat's nicht geseh'n ... :D
Die Spritpreise sine natürlich richtig schlimm. Das ist auch ein Grund, warum ich nach Leipzig ziehe. Die Busfahrkarte über zwei Zonen Nahverkehr machen diesen Aufwärtstrend natürlich auch immer fleißig mit.

Ich drücke die Daumen, dass mit der Hündin alles in Ordnung kommt. Belohn sie nach dem Tierarztbesuch mal so richtig. Naja, Krabben muss es ja nicht geben, gell.

Liebe Freitagsgrüße von der Gudrun

vom 24.02.2012, 08.44
5. von Ocean

Guten Morgen, liebe Katinka :)

das ist eine superschöne Ausbeute, die du trotz dem dunklen nassen Wetter mit deiner Kamera "eingefangen" hast an Bildern .. Was ist das denn für eine nasse Fluse am Ast ..ist das schon ein Weidenkätzchen? sieht total toll aus!

Verschlungen..also Ihr habt das doch super umgesetzt, und das ist ECHT schwierig, find ich! jaja, die Wege des Lebens sind oft sehr verschlungen und auch riskant ..stimmt, nichts ist ohne Risiko, und es macht wirklich keinen Sinn, sich zu viel im voraus zu sorgen.. besser im Jetzt und Hier leben und natürlich dem/der Liebsten sagen, dass man sie lieb hat, das hat Mikai genau richtig gemacht :)

So einen Mutmacher hätt ich jetzt auch gern ..hmmmm :) würde gut zu meinem Kaffee passen.

Menno... arme L.ia, dass die Wunde sich gar nicht schließt. Die Daumen bleiben weiter ganz fest gedrückt für eine schnelle Heilung und den Tierarztbesuch nachher!

Ich wünsch dir auch ein wunderschönes Wochenende und schicke dir ganz liebe Grüße :) :)

Ocean

vom 24.02.2012, 07.50
4. von katerchen

Hallo Katinka
die Tropfenfotos.wunderschön,das mit der Feder(ist doch wohl eine?) .

Verschlungen,ja manchmal ist ALLES verschlungen..kein Durchblick..aber jetzt und gleich ist manchmal der richtige Weg.

Alles GUTE für das Hundekind,der Pauli..mann ist fast durch mit dem Fuß..alles trocken und kein Wundrand.
LG vom katerchen

vom 24.02.2012, 07.05
3. von Manu

Ach nö... Lias Wunder ist immer noch nicht zu? Das ist aber wirklich seltsam.

Deine Bilder für Annikas Projekt sind wieder super. Ich habe noch nicht mal eins... :(

LG

vom 24.02.2012, 06.38
2. von Kerstin

Och menno - Lia tut mir so leid. Ich bin in Gedanken bei euch und drücke feste die Daumen, dass die Maus den doofen Kragen jetzt bald wieder los wird. So was Dummes, dass das jetzt nicht heilen will. Aber schau mal zurück, was wir für ein Theater mit Nala hatten. Erst das FORL, dann das Hinken, alles in allem hat es sicher vier Wochen gedauert, bis wir unsere spielwütige Maus wieder hatten. Heute denken wir nur noch selten dran. Komm, lass Dich mal drücken, alles wird gut!

Du bist übrigens die Einzige, die wirklich bei Wind und Wetter loszieht und immer und immer schöne und interessante Motive findet. Es macht Spaß, Deine Fotos zu betrachten.

Und die Mikai-Story ist wie jeden Freitag wieder sehr kurzweilig zu lesen und ganz niedlich bebildert!

Nun wünsche ich Dir ein schönes, erholsames Wochenende und schicke Dir viele liebe Grüße auch an den Herrn Kurzbemerkt,

Kerstin

vom 24.02.2012, 06.30
1. von Beate

Guten Morgen,

es sind sehr schöne Bilder geworden und es zeigt mir mal wieder, das ich die Natur meist nicht richtig anschaue....
Ich wünsche Dir und Deinem Hundi gute Besserung und viel Glück beim Tierarzt später.... Trotz allem wünsche ich Euch ein schönes Wochenende und hinterlasse ganz liebe Grüße Beate

vom 24.02.2012, 05.46