Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Faszinierend natürlich, Projekt 52-Weggeworfen und vergessen, Wochenende


Mein Beitrag in dieser Woche für Annika`s Projekt faszinierend natürlich:

Bei uns im Dorf sagen sich Hase und Igel Gute Nacht…..mir hat nun zumindest schon mal ein Hase Guten Morgen gesagt ;-)



Der Wind stand günstig für mich, daher kam er recht nah (natürlich ist er dennoch herangezoomt)





Er schaute sich neugierig in Ruhe um…





…bevor er wieder das Weite suchte









Noch ein Blick zurück ;-)





******



Beim Projekt 52 haben wir in dieser Woche das Thema:

Weggeworfen und vergessen

Mikai hat das Wort:


Halloooo Leute!

Hachja, da habe ich kürzlich eine Geschichte erlebt, die genau zu dem Thema passt!
Die werde ich Euch mal erzählen:

Katinka, Dauerwelle, Garfield und ich waren mal wieder im Wald unterwegs.
Ich habe mich ein wenig abgesetzt und bin allein herumgestromert.
Auf einmal hörte ich ein lautes Schluchzen, es klang sehr verzweifelt.



Natürlich habe ich mich sofort auf die Suche gemacht und bin dem Geräusch gefolgt





Ich suchte alles ab, doch entdecken konnte ich nichts…





Aber ich habe nicht aufgegeben und schließlich….





…entdeckte ich SIE in dem kleinen, verlassenen Haus eines Waldtrolls.
Sie weinte herzzerreissend.





Nach langem, guten Zureden konnte ich sie endlich dazu bewegen, herauszukommen und mit mir zu sprechen.
„Wie heißt Du und was ist los? Warum weinst Du so?“, wollte ich wissen.
„Ach“, schluchzte sie, „ich heiße Nala und meine Menschen haben mich einfach hier weggeworfen und vergessen!“

Wieder begann sie zu weinen.





Ich versuchte, sie ein wenig abzulenken und ging mit ihr durch den Wald





Dann redete ich mit ihr: „Weißt Du, Nala. Manche Menschen sind es wirklich nicht wert, dass man ihnen nachtrauert. Sie verdienen es einfach nicht!“

„Aber was soll ich denn jetzt nur machen?“, fragte sie – „Ich bin doch ganz allein und habe niemanden mehr“





“Pass auf“, entgegnete ich. „Ich zeige Dir jetzt erst einmal wie schön die Welt ist und dann finden wir eine Lösung, die Dir sicher gefallen wird“





“Es ist nämlich immer irgendwo ein Licht zu sehen, auch wenn man meint, man steht allein im Dunkeln…“





“Du kommst mit zu mir nach Hause. Dort hast Du jede Menge Freunde und Katinka und Herr Kurzbemerkt sind auch ganz lieb. Einzig Frau Garfield könnte ein Problem werden aber mit der wirst Du schon fertig.“





“Meinst Du wirklich, das geht?", fragte sie mich mit großen, runden Augen.

„Aber sicher“, antwortete ich – „komm, ich stelle Dir gleich den verrückten Herrn Dauerwelle vor. Guck mal, er hat schon wieder den halben Wald im Fell“.

Sie begann, ein wenig zu lächeln.





“Katinka hat ein großes Herz für Tiere“, erklärte ich ihr.
„Dauerwelle und Garfield wurden ja auch weggeworfen und vergessen und guck sie Dir jetzt an – sie sind glücklich!
Na, was ist – willst Du?“

Nun sah Nala schon gar nicht mehr so traurig aus, ihre Augen begannen zu leuchten.
„Und dann habe ich eine neue Familie?“, fragte sie





“Ja, die hast Du“, antwortete ich……“schau, der erste begrüßt Dich bereits“





„Danke“, flüsterte sie.



Und seitdem gehört Nala mit zu uns :-)


Freundschaftliche Grüße
Euer Mikai :-)



******



Ist das nicht schön? Ein laanges Wochenende liegt vor mir, ich habe nämlich am Montag frei :-).

Heute lasse ich meine Fingernägel neu machen, danach werde ich joggen und ansonsten nichts weiter tun, außer mir mit Herr Kurzbemerkt einen schönen Abend zu machen.

Morgen arbeiten wir beide kurz, nachmittags haben wir jeder eine Massage.
Nicht irgendeine Massage *lach*, nein – es ist eine Lomi-Lomi-Nui-Massage. Fragt mich nicht, was das ist ;-).
Wir haben dafür einen Gutschein geschenkt bekommen und werden ihn morgen einlösen.
Anschließend gehen wir entweder etwas essen oder grillen einfach Zuhause, falls die versprochenen 24 Grad tatsächlich bei uns ankommen.

Wir lesen uns sicher hier am Sonntag wieder – macht es gut, ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Katinka 27.04.2012, 06.21

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

39. von Frau Fröhlich

Bei uns kommt man die Feldhasen leider nicht so nah ran. Vorher ergreifen sie die Flucht :) Aber tolle Bilder hast du dafür vom Osterhasen gemacht.

Mikai hat wirklich eine rührende Geschichte erzählt.

vom 01.05.2012, 09.09
38. von Annika

Hallo liebe Katinka!

Da hast du aber wirklich einen tierischen Beitrag! Gefällt mir sehr, sehr gut! Die Perspektive bei den Hasenfotos find ich sehr gelungen und Mikas Waldausflug ist auch total toll bebildert! :ok:

LG
Annika

vom 30.04.2012, 07.36
37. von Kerstin

Hallo liebe Katinka,

den Hasen hast ja prima erwischt!!!! War das an Ostern oder danach?? Vielleicht der leibhaftige Osterhase? ;-)
Richtig tolle Fotos!!
So was sieht man bei uns dann doch eher seltener!!
LG Kerstin
wünsch Dir noch ein tolles Wochenende :ok:

vom 28.04.2012, 20.56
36. von m.

ssoooo süß ... bin ich froh, mikai, dass du nala gefunden hat ... ich wünsch euch schöne gemeinsame stunden

vom 28.04.2012, 20.32
35. von Annchen

na das klingt doch nach einem entspannten wochenende, wie war sie, die lomi-lomi?

genieße die freien Tage :D

vom 28.04.2012, 18.45
34. von Pinseljulie

Ich liebe deine Art von Bildern!
Herzliche Grüße, Julie

vom 28.04.2012, 17.02
33. von Gwen

ach, wie ich dich beneide wegen den Hasen, die du so nahe sehen kannst. Hm, vielleicht stehe ich doch zu spät auf oder was? Warum sehe ich nie einen Hasen bei uns, wo soviele Wiesen gibt? Nahezu zuviel eintönigen Wiesen mit löwenzahn, aber keinen Hasen :(

vom 28.04.2012, 16.32
32. von der Wasserfrau

Liebe Katinka

Die Hasenbilder sind ja klasse! So ein richtiger Hase mit langen Ohren *lach*, schon lange keinen gesehen.

Der Mikhai hat das wieder schön erzählt, er hat ja so recht, schon die Grossmutter wusste, „Wenn du meinst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.“

Schönes verlängertes Wochenende wünsche ich dir, bei uns war gestern 30 Grad und heute 26, vom Winter gleich zum Sommer – der Föhn macht’s möglich.
Liebe Grüsse
Elfe :cool: :cool: :ok:

vom 28.04.2012, 16.14
31. von Alice

Liebe Katinka!
Ich bin (auch) schon ein großer Hase ... so lautet der Titel von einem Kinderbuch, aus dem ich früher dem Sohn vorgelesen habe. Deine Hasenfotos sind genial und auch, dass Herr oder Frau Lahngohr extra posiert hat.

Lieber Mikai!
Das ist lieb von dir, dass du den kleinen Getiegerten gefunden und gerettet hast. Ob vielleicht ein Kind im Wald mit ihm verstecken gespielt hat?
Schön, dass auch Frau Dauerwelle und die anderen Vierbeiner den neuen Kameraden willkommen geheißen haben.

Ich wünsche Euch allein ein schönes Wochenende und eine schöne Massagezeit. Hört sich jedenfalls gut an.

LG Alice :cool:

vom 28.04.2012, 12.25
30. von minibar

Die Hasen-Foto-Serie ist Spitze.
Und lieber Mikai, dein großes, gutes Herz hat wieder eine gute Tat getan.
Eure Runde wird immer größer, aber damit habt ihr auch mehr Freude und Austausch.
Liebe Katinka, dir und deinem Mann hat die Massage hoffentlich gut getan.
Ein schönes langes Wochenende ♥

vom 28.04.2012, 11.29
29. von Wieczorama

Huhu Katinka :)
Den Hasen hast du ja sehr gut getroffen, zumal diese Langohren ja sehr scheu sind. Ich glaube, ohne Zoom geht es gar nicht.
Hoffe, die Massage hat euch gut getan. :)
Danke für deinen Kommentar Hier klicken Ja, Berlin ist sehr vielseitig. Das bringen die Medien nicht so 'rüber, weil immer nur berichtet wird, was für große Events hier stattfinden und dass es Mord und Totschlag hier gibt. Tatsächlich haben wir eine Menge Grün, schöne Parkanlagen und richtige Naherhohlungsgebiete - nur muss man sich aufraffen und einiges an Fahrzeit hinnehmen.
Ein schönes, sonniges Wochenende wünsche ich dir
und lasse GLG hier
Wieczorama

vom 28.04.2012, 09.43
28. von namimosa

hihi, das ist ja cool. ich hab hier zwar schon einiges gesehen, aber wilde hasen waren da irgendwie noch nie dabei. ;)

zum thema massage fällt mir gerade was ein. hier in der stadt hat ein neuer salon aufgemacht und im fenster hängt seit neuestem ein schild auf dem steht: "wir sind ein seriöser massage-salon. unseriöse anfragen sind zwecklos". ;)

vom 28.04.2012, 09.14
27. von Paleica

ich bin jedes mal wieder erstaunt, wie groß hasen in freier natur werden. das ist echt ein wahnsinn. die sind ja deutlich größer als normale hauskatzen. und auf dem zweiten und dritten bild hat er irgendwas sehr menschliches. lustig.
und ich find es toll, wie du es immer wieder schaffst auf vielen deiner bilder mikai so in szene zu setzen, dass du ihm richtig leben einhauchst!
sehr schön! ich wünsch dir ein wunderbares sonnenwochenende!

vom 28.04.2012, 08.50
26. von Karin M.

Deinen verspäteten Hoppelhasen ( oder Osterhase???) hast du ganz toll erwischt. Oft sind sie so schnell, daß man sie gar nicht ablichten kann....ein sehr schöner Beitrag....
Liebe Grüße, Karin

vom 28.04.2012, 05.47
25. von Chajah

Liebe Katinka, das ist eine besonders schöne Geschichte die Mikai erzählt, weil mich das auch persönlich etwas betrifft und ich in deiner Geschichte ganz viel Mut finde. Dankeschön, lieber Mikai!
Das Häschen auf dem Feld ist ja cool. Da hast du richtig schöne Aufnahmen auch gemacht. Schön!
Ich habe auch ein langes Wochenende. Das tut gut, gell?! Und das Wetter scheint ja auch herrlich zu bleiben.
Ich bin gespannt, auf deinen Massagenbericht ;-) Ich wünsche dir ein sonniges langes Wochenende und gute Erholung sowie viele liebevolle Erlebnisse.
Bis ganz bald, Chajah.

vom 28.04.2012, 04.44
24. von Helmut

Sag mal hat sich der Osterhase etwa verlaufen??? :D Bei Frau Buchstabenwiesde ist er in die Karibik abgedüst und bei dir wohnt er gleich hinterm Haus - na sowas.... Bitte davon berichten wie die Massage wirkte. Ich freue mich auch auf ein laaaaaanges Wochenende und auf das Päckle, das ich um 24 Uhr auspacken darf..... :D Hach was bin ich neugierig.
Euch ein traumhaftes WE.
Salut
Helmut

vom 27.04.2012, 20.24
23. von Lemmie

Liebe Katinka!
Den Hasen hast Du sehr schön eingefangen.
Die Geschichten mit Mikai sind immer wieder schön zu lesen. Diesmal ging sie mir ans Herz.
Lieben Gruß
Lemmie

vom 27.04.2012, 19.40
22. von Jutta

Liebe Katinka,

ganz toll - ein richtiger Hoppelhase. So einen habe ich schon Ewigkeiten nicht mehr gesehen.
Und dass der Mikai ein ganz Lieber ist, wusste ich schon lange. Eine wunderschöne Geschichte!

Liebe Grüße
Jutta

vom 27.04.2012, 19.33
21. von Düsselblume

hahaha, die Bilder sind einfach zu köstlich. Zwischen "wilden Kirschblüten" und "mit Hunden auf Baumstamm" sind meine Favoriten. Eine sehr schöne Geschichte!

Einen Hasen habe ich auch schon lange nicht mehr gesehen. Tolle Bilder!

LG sendet Anke

vom 27.04.2012, 18.51
20. von AnnaFelicitas

Ach wie schön, liebe Katinka, Ende gut - alles gut. So sollten alle Geschichten enden!

Den Hasen hast du übrigens sehr gut getroffen. Vor allem das zweite Bild finde ich unglaublich schön.

Wünsche dir ein supertolles Wochenende mit wundervollen 24 ;)

Alles Liebe
Anna

vom 27.04.2012, 17.08
19. von Falk

Schöne Mikai-Nala-Geschichte :)

Dir ein schönes sonniges Wochenende! :)

Liebe Grüße
Falk

vom 27.04.2012, 16.48
18. von Manu

Bei dem Hasenbild hast Du ja wirklich Glück gehabt. Sieht toll aus, das Tier. Und richtig groß!

Ein schönes, langes Woende wünsche ich Dir.

LG

vom 27.04.2012, 16.04
17. von Olivia

Ach ist das schön, ich habe schon jahrelang keinen Hasen mehr gesehen, tolle Aufnamen!
Schönes Wochenende und liebe Grüße! :ok:

vom 27.04.2012, 14.36
16. von Mathilda

Den Hasen hast du aber richtig giut abgelichtet und Mikais Geschichte ist mal wieder :D :ok:
Viel Spaß am Wochenende und ich hoffe, dass die Massage gut tut, wirst bestimmt davon berichten.

LG Mathilda :)

vom 27.04.2012, 14.24
15. von Gabi

Geniale Fotos von Meister Langohr und Mikai hat also eine neue Freundin - so schnell kann es gehen! ;)

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

vom 27.04.2012, 11.28
14. von Gudrun

Die Geschichte geht ja richtig gut aus, liebe Katinka. Ja, du hast wirklich ein Herz für Tiere, ein ganz großes.
Meine Gastkatze war auch ein weggeworfenes Tier, eines welches lange Zeit danach noch große Verlustängste hatte. Sie hatte sich so an mich und Kleo gewöhnt, dass ich sie ihrem Retter nicht wieder zurück geben wollte. Und während ich noch überlegte, wie ich ihm das beibringen sollte, rief er mich heute an und erzählte mir, dass da jemand eine Katze ausgesetzt hat und dass die nun bei ihm wohnt. Tja, da kann ich nur noch sagen: Alles ist gut. Und Penny bleibt bei uns. :D

vom 27.04.2012, 10.52
13. von Klaus

Meister Lampe schön getroffen, für die Massage viel Wohlgefühl und ein sonniges WE, KLaus

vom 27.04.2012, 10.27
12. von Buchstabenwiese

Oh, ist das ne schöne Mikai-Geschichte. *schnüff* So berührend. Wunderschön. :ok: :ok: :ok: :)

Und ich dachte, der Osterhase wäre noch in der Karibik. ;)
Den Hasen hast du ganz toll getroffen. Hasen sind ja immer recht schwierig mit der Kamera einzufangen, besonders wenn man mit Hund unterwegs ist. :-)

Auch dir ein wunderschönes Wochenende.
Liebe Grüße,
Martina

vom 27.04.2012, 10.12
11. von Beate

Hallo Katinka,

die Lomi-Lomi-Nui-Massage ist ein Traum, genieße es und danach möchtest Du so was immer wieder haben. Sollst danach aber auch einen ruhigen machen..... Grillen möchten wir morgen auch, denke das machen am Wochenende viele.... Genieße die freien Tage und ich wünsche ein super sonniges Wochenende...Ich lass liebe Grüße da Beate

vom 27.04.2012, 10.09
10. von Birgitt

...den Hasen hast du wirklich toll aufs Bild bekommen, liebe Katinka,
hast du an der Stelle wo er saß mal nach Ostereiern geschaut? vielleicht hatte er j anoch paar verspätete...???

wünsch dir ein schönes langes Wochenende,
lieber Gruß von Birgitt

vom 27.04.2012, 10.04
9. von Brigitte

Liebe Katinka, herzliche Wochenendgrüße.
Schön, daß Ihr noch einen freien Tag dranhängen könnt. Genießt die warmen Tage.
Hier sind schon 16 Grad und die Sonne strahlt.
Ich gehe zu 14 Uhr zum Frühlingsliedersingen.
Ein schönes Wochenende wünscht Brigitte

vom 27.04.2012, 09.14
8. von ute42

Ein schönes verlängertes Wochenende wünsche ich euch. Die Hasenbilder sind einmalig, toll das du ihn so gut erwischt hast.

vom 27.04.2012, 08.33
7. von Susanne

Mikai du bist ein Schatz! Soooo hilfsbereit und umsichtig! Ein wahrer Traummann!!! :D

LG Susanne

vom 27.04.2012, 07.51
6. von Soni

Den Hasen hast Du klasse erwischt, super Fotos. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

LG Soni

vom 27.04.2012, 07.13
5. von Wellentaucherin

Guten Morgen, liebe Katinka,

wollt doch schnell mal reinschauen bei dir und einen lieben Gruss "aus dem Chaos" hierlassen ...und diese herzergreifend schöne Story von Mikai und Nala hat jetzt richtig gut getan :) wie schön, dass sie nun wieder ein Zuhause hat, liebe Freunde gefunden hat und sicher jede Menge spannende Abenteuer erleben kann ;)

Den Hasen hast du ja super erwischt :ok:

Und ich wünsch euch viel "Spass" (wenn man das so sagen kann, grins) bei der Massage - hab ich auch noch nie gehört ..erzähl dann doch mal, wie's war ;)

Schön, dass du frei hast :) ich darf alleine die Stellung halten am Montag. Naja, geht auch vorbei.

Liebe Wochenendgrüße an dich,
W.

vom 27.04.2012, 07.00
4. von Geli

manno Katinka, das klingt ja alles wieder gut, neues Familienmitglied, Massagen, Grillen und Gemütlichkeit, einfach ein gutes WE solls werden...ja und Herr Hase--eine Seltenheit...

lG Geli :ok:

vom 27.04.2012, 06.34
3. von Katrin

Hallo Katinka,

bei uns im Wohngebiet gibts auch diverse Hasen oder Kaninchen - aber leider ist es immer furchtbar schwierig, die so unbefangen vor die Kamera zu kriegen. Kompliment für deine tollen Fotos!!!

Oooooh, die Geschichte von Mikai und Nala ist wirklich herzergreifend. Schöööööööööööön!

Ich wünsch dir ein wunderschönes langes Wochenende mit einer erholsamen Massage und hoffentlich ganz viel Sonne und Spaß.

LG, Katrin

vom 27.04.2012, 06.07
2. von katerchen

Hallo Katinka
Hier der Hase und bei uns ein Kaninchen..

Mikai hat ein großes Herz und kann SOOO fein trösten..
Glückwunsch von hier zu Nala

Habt ein schönes Wochenende und auch DAS Wetter auf das wir ALLE warten.

LG vom katerchen

vom 27.04.2012, 05.49
1. von Kerstin

Guten Morgen liebe Katinka,

oh ja, das wäre fein mit den 24 Grad - hier schaut`s im Moment auch noch so gar nicht danach aus. Aber warten wir es ab.

Die Massage klingt auch sehr interessant - habe ich auch noch nie gehört. Ich bin gespannt, was Du uns darüber erzählen wirst.

Und jetzt wünsche ich dir vier großartige, erholsame Tage und schicke Dir viele liebe Grüße,

Kerstin

vom 27.04.2012, 05.45