Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Probleme kaufen, blaue Stunde, Wochenende, Schreibstil



Zuerst einmal vielen Dank an Euch für die lieben und tollen Kommentare zu den "100 Dingen über mich" in meinem letzten Eintrag! Ich habe mich riesig darüber gefreut!



Probleme kaufen? Diese Website ist vielleicht für manchen nicht neu aber ich habe erst gestern im Radio davon gehört und gleich mal geguckt:
So wird man begrüßt:
Sind Sie glücklich? Leben Sie ein ausgefülltes, sorgenfreies Leben? Wie langweilig! Was Ihnen fehlt, sind Kontraste. Sie brauchen dringend Probleme zum Lösen. Sie werden sehen - es wirkt!

Es gibt auf der Seite Probleme von € 1 (triviales Problem) bis hin zu € 500.000 (fast unlösbares Problem) zu kaufen. Wenn man bezahlt hat, wird einem das Problem zugeschickt und man muss es lösen.....

Manche mögen das lustig und originell finden aber dieser Meinung bin ich nicht. Originell – na ja vielleicht aber lustig? Es gibt so viele Menschen, die wirkliche Probleme haben, nicht wissen, wie sie die lösen können. Und die, denen es anders geht, die einigermaßen sorgenfrei leben, die sollen einfach nur froh und glücklich darüber sein!
Mal abgesehen davon, 500.000 Euro – Hallo? Wenn ich die hätte, würde ich mir ganz sicher kein Problem kaufen ;-).

Da greife ich doch viel lieber die Idee von
Sunny auf und hätte gern einen Recyclinghof, auf dem jeder seine Probleme und Sorgen abladen kann und sie dann los ist ;-).



L.ia schläft einen problemlosen Schlaf :-)





Ocean hat so schöne Fotos von der blauen Stunde in ihrem Blog. Dadurch inspiriert habe ich auch mal geguckt, ob ich „blaue“ Fotos habe.
Diese beiden sind mir in die Hände gefallen:



Kapstadt









"FHM"-Wahl zur "Unsexiest Women In The World 2009"
Bei T-online habe ich gelesen, dass C. Roche diese Wahl „gewonnen“ hat – eine zweifelhafte Ehre ;-). Dazu ist mir eingefallen, dass ich mir ihr Hörbuch “Fe*chtgebiete“ auch angetan habe. Ich war neugierig geworden, weil der angebliche Bestseller (sorry ich kann es nicht glauben) diverse Wochen massiv beworben und als frecher, aufregender Frauenroman beschrieben wurde. Die 10 Euro für das Hörbuch hätte ich lieber aus dem Fenster geworfen, da wären sie vielleicht noch zu etwas nütze gewesen. Nach 15 Minuten habe ich abgestellt und werde mir das definitiv nicht noch weiter antun. Einfach nur eklig, kein bisschen lustig oder anregend oder was auch immer – einfach nur eklig. Ich verstehe es nicht! Wie kann so etwas ein Bestseller sein? Kann mir das jemand erklären, der vielleicht mehr damit anfangen kann als ich??



B.alou interessiert viel mehr, wie er sich durch das Geländer quetschen kann ;-)





So, nun ist Wochenende :-). Heute Abend wollen wir mit Freunden ins Kino gehen – super, dass das mal wieder klappt – das kriegen wir eher selten hin. Wir wollen uns Australia ansehen. Über den Film habe ich schon viel Gutes gehört, ich bin gespannt.
Am Samstag feiert mein Vater seinen Geburtstag nach und am Sonntag gebe ich einem Pärchen eine Stunde Tanzunterricht. Die beiden heiraten in 2 Wochen und es ist ihnen auf einmal eingefallen, dass sie ja gar nicht tanzen können ;-). Der Rest des Sonntages steht unter dem Thema Entspannung, das verspreche ich mir jetzt mal selbst!



So sah Klein-K.imba aus, als er zu uns kam





Als ich mir eben meinen Text noch einmal durchgelesen habe, ist mir aufgefallen, dass man seinen Schreibstil wohl auch nach ein paar Jahren nicht grundlegend verändert. Es ist wie in meinem alten Blog - statt von nur einem Thema zu schreiben, hüpfe ich hin und her und verwirre die Leser vermutlich mit den ganzen verschiedenen Dingen, die mir durch den Kopf gehen. Mal abgesehen davon, dass der Name „kurz bemerkt“ bisher auch kein Programm ist, ich sollte den Blog wohl besser umbenennen in „ lang erzählt" oder so ;-). Ist irgendwie keine Ordnung drin - aber das bin ich eben ;-).



Eingefrorene Hundepfotenspuren ;-)





Ich beende diesen chaotischen Eintrag jetzt auch und wünsche Euch ein super schönes Wochenende!



Katinka 06.02.2009, 10.20

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

16. von Eveline

Na, also Probleme würd ich mir auch als letztes kaufen, so billig könnten die gar nicht sein ;)
Und für 500.000 fielen mir ein paar ganz andere Sachen ein, die ich kaufen würde :)

In welches deiner Tierbilder bin ich nun am meisten verliebt....? *hach* :)

Start gut durch morgen, liebe Grüße!
Eveline

vom 08.02.2009, 22.58
15. von Maryan

Hallo Katinka!

Also da muss ich Dir wirklich Recht geben. Ich finde es nichtmal originell, dass man Probleme "kaufen" können soll, wenn man keine hat. Und das Buch von Mrs. Roche ist sicher nur ein Bestseller, weil man Bücher nunmal nicht liest BEVOR man sie kauft. Ich hab mal reingelesen und fand es ebenfalls relativ unspektakulär. Eklig vielleicht nicht direkt (habe allerdings mitten rein gelesen, nicht von vorne nach hinten), aber es ist definitiv nichts, was zur Allgemeinbildung gehört... :D

Die Bilder sind ja niedlich, besonders das vom kleinen Kimba. Der Name erinnert mich an diese Zeichentrick-Serie, die ich als Kind geliebt habe.

Hab einen schönen Sonntag!
LG,
Maryan

vom 07.02.2009, 23.01
14. von Diane

Der Beitrag war hier

Hier klicken-

Was macht man oder frau nicht alles, wenn man profilierungssüchtig ist :D == Miss Roche ...

- - - und die Comments öffne ich etwas später wieder, weil man nur noch in meinem neuen Blog kommentieren soll ;)



vom 07.02.2009, 21.19
13. von Diane

Oh, nochmal die schöne Blaue Stunde :ok:
Unsexiest Woman - darüber wollte ich erst auch schreiben - aber meine Zeit ist zu eng zur Zeit. Das sind einige drunter, die vorher da nicht bei waren ;)
Charlotte Roche ist auch nicht mein Fall - darüber hatte ich in meinem alten Blog noch geschrieben.

Kimba, der name passt perfect, finde ich ;)

Also ich finde es nicht verwirrend und jeder hat einen ganz anderen Blog-Style. Da gibt es nur Einige die es "besser" wissen wollen und einem erzählen, wie man zu bloggen hat :cool: - aber über sowas sehen wir doch grosszügig hinweg :D

Ganz liebe Grüsse und noch einen schönen Sonntag :)
Diane

vom 07.02.2009, 21.04
12. von Sunny

Liebe Katinka,

ach, wie süß, die eingefrorenen Hundepfotenspuren ... aber auch Klein-Kimba und die süßen Hundis. Da gerate ich immer wieder in Verzückung.

Das Foto von Kapstadt ist auch toll. Das war sicher ein einmaliger, unvergesslicher Moment, als du es im Bild festgehalten hast.

In das eklige Buch hab ich auch reingeschaut. Klar, wenn alle Welt darüber spricht, dass ich es auch zur Hand nehmen musste. Du kannst mir glauben, ich hab nur einmal aufgeschlagen und wahllos an einer Stelle gelesen. Das hat mir gereicht. Was sind das nur für Zeiten, wo sowas auf der BL landet, ich fass es nicht.

Ich wünsche dir und deinem tierischen Kleeblatt ein schönes Wochenende,

liebe Grüße, Sunny :)

vom 07.02.2009, 14.47
11. von Helga

Hallo Katinka, also die Probleme hätte ich auch gern mal. Was Leute manchmal für Ideen haben, ebenso kann ich mich für oben erwähntes Buch nicht erwärmen, schon die wenigen Leseproben haben mir gereicht. So ein Quatsch muß ich auch nicht lesen. Süße Tiere hast Du und schöne Aufnahmen, ich schau gern mal wieder vorbei.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
Helga :)

vom 07.02.2009, 11.28
10. von Falk

Die Sache mit dem Verkaufen von Problemen finde ich eine echt gute Idee. Das muss ich mir merken. Wenn ich mal wieder ein schwieriges Problem habe, setze ich das einfach zum Verkauf in den Blog :D

Dir auch ein schönes Wochenende! :)

Liebe Grüße
Falk

vom 06.02.2009, 20.47
9. von Die Schlafwandlerin

Hallo Katinka,

nun bin ich über 2 andere Blogs von 2 lieben Blogfreundinnen auf deinem gelandet und habe neugierig gelesen.
Ha, und die liebe Ocean war auch hier... *lächelt*

Gefällt mir sehr gut hier, chaotisch schreibst du nicht, wie kommst du darauf? Ist genau richtig so, mir gefällt es, ich komme nun öfter.

Hab ein schönes Wochenende,
herzliche Grüße,
die Wandlerin

vom 06.02.2009, 20.25
8. von Bettina

Hallo Katinka

:D ob kurz bemerkt oder lang erzählt, solange man was zu sagen bzw. zu schreiben hat ist es doch egal ob schön ordentlich oder hüpfend von Thema zu Thema. Ich mag´s :)

Grüßle, viel Spaß im Kino und ein schönes Wochenende
Bettina

vom 06.02.2009, 19.19
7. von Inge aus HH

Liebe Katinka,

nichts ist chaotisch bei dir und alles regt zum Nachdenken an. Wundervolle Fotos und geschrieben wie es nicht besser sein kann.

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
Inge
:ok:

vom 06.02.2009, 14.07
6. von Aiko

Hallo Katinka - wuff wuff, habe diese schöne "blaue" Seite bei Ocean entdeckt und auch diese herrlichen Hunde/bilder - da schau ich jetzt öfter rein. Leider habe ich - Aiko - gar keine Freude an irgendwelchen echten Stöckchen - ist einem Hovi vielleicht zu langweilig - daher nimmt Frauchen nur ganz selten eins auf. Deins hat was - könnte ich auch eine Menge - ähnlich wie Ocean zu antworten.
Schöne Seite - bis dann mal wieder -
Aiko - die Monsterbacke :)

vom 06.02.2009, 12.17
5. von Elke

Hallo liebe Katja,
dein Schreibstil ist doch prima, so wie er ist, wir folgen dir schon *lach*. Über das Buch von C. Roche habe ich genug gehört und gelesen, um es nicht zu kaufen. Ich schätze, da missversteht wer die Frauen gewaltig, wenn das Buch als "frecher, aufregender Frauenroman" bezeichnet wird. Ich schätze mal, dass die Roche damit vor allem eins wollte: Aufsehen erregen und bekannt werden. Das zumindest ist ihr geglückt. Aber das ist nichts Neues in unserer Gesellschaft, siehe Dschungelcamp und Ähnliches.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende (und Tanzunterricht gibst du also immer noch).
Lieben Gruß
Elke

vom 06.02.2009, 12.15
4. von Alexandra

Oh ja, über diese Website hab ich in meinem Blog auch schon mal kurz was geschrieben, war aber letztes Ajhr. Ich meinte da, dass sich Leute doch bei mir Direkt melden können meine Probleme Abzukaufen, da hab ich was von und sie auch *fg* Leider meldete sich keiner ;)

Und die Bilder von Hundi sind ja schuckelig *gg* wirklich zum Knuddeln.... auch wieder Hund haben möchte :( Und Mietzi ist ja aus süss!!

Die blauen Bilder :ok:

Nun denn, ich wünsch dir heut einen schönen Kinoabend und ein erholsames Weekend

Alexandra

vom 06.02.2009, 11.50
3. von Ocean

:) da musste ich doch gleich nochmal gucken kommen, liebe Katinka. So schön, deine Blaue Stunde-Fotos :) und die Bilder von den Fellnasen mag ich sowieso total - das von B.alou mag ich besonders ;) und K.imba ist ja total knuffelig ..

Ich denke, wir haben einen sehr ähnlichen Schreibstil :) bei mir geht's auch von einem Thema zum nächsten in einem Eintrag. Auf jeden Fall find ich's schön und abwechslungsreich, wie du schreibst :)

Diese Probleme-Sache .. nee, das kann ich auch überhaupt nicht nachvollziehen und würde ich auch nicht machen.

F..gebiet*e - in das Buch hab ich kurz reingelesen damals, und es mit Grausen wieder zurückgelegt. Einfach nur eklig - keine Ahnung, warum das ein Bestseller sein soll.

Dann wünsch ich dir bei allem, was du vorhast am WE viel Spass und auch noch genug Erholung dabei :) und bin gespannt, wie dir "Australia" gefällt!

viele liebe Grüsse :)
Ocean


vom 06.02.2009, 10.31
2. von Brigitte

Liebe Katinka, sei herzlich gegrüßt mit herrlich strahlendem Sonnenschein. Dein, wie Du behauptest, chaotischer Eintrag gefällt mir und ich habe damit kein Problem. Aber mir ein Problem zu kaufen, auf die Idee würde ich keinesfalls kommen, denn das Leben hält einem doch schon ausreichend Probleme bereit, die man lösen muß. Deine beiden Hunde und die zwei Katzen scheinen sich gut zu verstehen, da sie bestimmt zusammen aufgewachsen sind. Meine Tamy will auch immer mit den beiden Katzen meines Sohnes spielen, wenn wir bei ihm zu Besuch sind, aber die verstecken sich eher vor Tamy, oder haben sie aus einer entsprechenden Distanz immer im Auge. Die Tiere akzeptieren sich und dadurch kommt es nicht zu Beiß-oder Kratzwunden.
Ich wünsche Dir einen schönen Filmabend und viel Spaß mit Euren Freunden.
Wenn ich nur schleppend über die ersten 15 Seiten eines Buches drüberweglese, dann lege ich es auch bei Seite.
Alles Gute und ein interessantes, frohes Wochenende, sogar mit Tanzeinlage, wünscht Dir Brigitte

vom 06.02.2009, 10.21
1. von Ellen Hoffmann

Also ich hätte gerne auf all meine Probleme, sprich: Verzweiflungen, verzichtet. Wer niemals wahre Probleme hatte, der weiß gar nicht, wie gut und vor allem: schön und einfach sein Leben ist. :(
Zum anderen Thema: es ist doch Dein Blog, Dein Schreiben. So wie es aus Dir heraus kommt, kreuz und quer, so schreib es nieder. :D Nur dann ist es doch "echt".
Liebe Grüße
Ellen

vom 06.02.2009, 09.53