Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Projekt Tierische Nähe, Underfoot, Weltfrauentag, Tagesbilder, Zitat und Bild


Bei Angies Projekt Tierische Nähe soll einmal im Monat eine Nahaufnahme von Tieren gezeigt werden:



Mal keines meiner Tiere sondern eines aus dem Wald





******



Ein Foto für das Projekt Cam underfoot:



Trotz Sonnenschein war in den kleinen Senkungen am Sonntag noch Eis. Inzwischen dürfte das aber alles weggetaut sein und kommt hoffentlich so schnell nicht wieder!





Übrigens: Heute vor genau einem Jahr habe ich unter anderem dieses Foto gemacht:



Schnee in Mengen – da können wir uns bisher in diesem März nicht beschweren, oder? Hoffentlich rufe ich jetzt nicht irgendwelche Geister….Schneegeister oder so ;-)





******



Heute ist Weltfrauentag! Gemerkt habe ich allerdings noch nichts davon – was auch? *lach*.

Den Weltfrauentag gibt es seit 1910. Auf der internationalen Frauenkonferenz in Kopenhagen wurde auf Vorschlag der Sozialistinnen Clara Zetkin und Käthe Duncker eine Kampagne für Frauenrechte, besonders für das Frauenwahlrecht beschlossen.
Dafür wurde der 8. März zum Weltfrauentag erklärt, denn an diesem Tag jähren sich die Aufstände New Yorker Textilarbeiterinnen gegen unerträgliche Arbeitsbedingungen, die von der Polizei brutal zerschlagen wurden.

In anderen Ländern, wie Afrika oder Indien, werden nach wie vor Menschenrechtsverletzungen an Frauen begangen; sie werden als Handelsware gebraucht, als billige Arbeitskräfte ausgebeutet, in Katalogen angeboten und als Prostituierte oder „Ehefrauen“ in westliche Länder verkauft. Jährlich werden viele Millionen neugeborene Mädchen getötet oder schon als Föten abgetrieben.

Schlimm!

Dagegen geht es uns hier in Deutschland ja doch ziemlich gut. Ok, es gibt sicher in vielen Bereichen noch Unterschiede, die in der Gleichberechtigung gemacht werden (Gehälter zum Beispiel oder die Besetzung der Führungspositionen) aber dennoch können wir uns im Großen und Ganzen nicht beklagen, denke ich – zumindest nicht, wenn wir vergleichen, was woanders passiert. Auch wenn es ganz sicher keine Entschuldigung dafür ist, warum Frauen oft schlechter bezahlt werden als Männer und auch nicht für andere Unterschiede, die gemacht werden!



******



Jeden Tag ein Bild:

66/365 - 07.März 2011:

Endlich mal „bunter“ Besuch in unserem Futterhäuschen :-)




67/365 - 08.März 2011:

Aus einem SEHR ärgerlichen Malheur im Büro, bei dem ich mein Wasserglas über ganz viele Unterlagen gekippt habe, ist dieses Foto entstanden: Wassertropfen auf einer Klarsichthülle, das gefiel mir irgendwie ;-)




Außer Konkurrenz noch 2 Fotos, eines ist farblich bearbeitet:











******



Einfach schööööön, der Spruch gefiel mir so gut, den möchte ich Euch nicht vorenthalten:


Beim Betrachten der Natur werden die Gefühle geboren
(aus Japan)











******



Einen schönen Dienstagabend für Euch, heute gibt es sicher wieder einen herrlichen Sonnenuntergang!

Ich werde nachher auf jeden Fall noch versuchen, hier endlich mein Frühlingsoutfit einzufügen….kein Wunder, dass es immer noch so kalt ist, wenn hier im Blog Winter herrscht ;-)

Nachtrag: Es ist vollbracht: Frühling im Blog - der letzte Versuch *gg*.

Liebe Grüße zu Euch!

Katinka 08.03.2011, 16.34

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

42. von AnnaFelicitas

Liebe Katinka,

dank deinem Besuch bei uns, wurde ich heute auf dein Blog aufmerksam. Raupe und Wassertropfen - wie genial sind diese Bilder!

Ich schaue bestimmt öfter vorbei, denn zur Tageslektüre zählt ab sofort auch dein Blog!

Alles Liebe
Anna

vom 11.03.2011, 10.24
41. von Emily

Deine Bilder sind wunderschön! Wirklich traumhaft und wenn die den Frühling nicht locken, was dann?

Alles Liebe, Emily

vom 10.03.2011, 21.08
40. von Diva

Einfach super schön, eins schöner als das andere!
L.G. Anja

vom 10.03.2011, 12.47
39. von Angela Siemon

eine schöne Idee und traumhafte Bilder

vom 10.03.2011, 08.30
38. von Kerstin

Schön die Raupe!! Hast mal nachgesehen was daraus für ein Schmetterling werden soll??

Auf dieser Welt wird es keine Ruhe geben solange nicht einmal die einfachsten Menschenrechte eingehalten werden.

Lieben Gruß
Kerstin

vom 10.03.2011, 08.22
37. von Karl-Heinz

Schön das Bild mit der Raupe, Katinka.
Wir sind gestern in der Stadt gewesen und wäre garnicht auf die Gedanken gekommen, an diesen "Frauentag" zu denken.
Ruth war beim Augenarzt und wird sich am kommenden Montag einer cataract surgery (weiß nicht wie das in deutsch heißt) unterziehen. Gleichzeitig werden sie ein Astigmus-Korrektur am gleichen Auge durchführen. Jedenfalls haben wir gestern 4 Stunden an Untersuchungen in dieser Klinik verbracht. Nur gut, dass ich mir ein Buch zum Lesen mitgebracht hatte.
Jedenfalls gefallen mir immer Deine Fotos - diesmal besonders die Wasserperlen.
LG KH.

vom 09.03.2011, 21.49
36. von Helmut

OOOHHH, das ist sicher die Raupe nimmersatt. :D Madame, du hast mal wieder nur Sahnehäubchen (Bilder) anzubieten. Die sind wenigstens OHNE Kalorien. Ein schöner Schluß ziert ALLES, die Gräser im Licht eines Sonnenuntergangs sind einfach grandios. Das berührt mein Herz und meine Seele. die sich eben mal wider von einem Schreck erholen dürfen. Ja, ja, die Frauen.
LG
Helmut

vom 09.03.2011, 20.36
35. von Marianne H.

Liebe Katinka,

was soll ich schreiben...das sind wieder ganz wunderschöne Fotos und die Raupe besonders, aber auch das Gras in der Abendsonne, konnte man neulich bei mir auch sehen.
Wirklich alles wundervoll und der Frühling kommt nur ganz, ganz langsam.
Sei lieb gegrüßt :) Marianne

vom 09.03.2011, 19.56
34. von frieda

Hallo Katinka, also, dein Büro-Malheur ist eigentlich ganz prima ;-D - jedenfalls die Bilder - wirklich toll!!

Das bunte Räupchen ganz zu Anfang sieht auch ganz besonders aus. Wirklich klasse, so ein Tierchen.

Stimmt, der Frauentag ist dieses Jahr irgendwie bisschen untergegangen....

Liebe Grüsse von frieda
:cool:

vom 09.03.2011, 19.55
33. von Marianne

Huhu liebe Katinka......ich bin begeistert......soooooooo viele schöne Bilder ;-)

Die Raupe ist ja der Hit........das Schneegewächsgebilde wow....mehr sag ich nicht dazu......sonst beschwören wir wirklich noch was weisses vom Himmel.

Die Blaumeise mit dem roten Netz hmmmm KLASSE Aufname.....auch wenn das Wassermaleur ärgerlich war.....der Tropfen ist ne Schau....bei dem japanischen Spruch stimme ich Dir zu.

Danke für die herrlichen Bilder.........sie waren allesamt ein Genuss......

liebe grüße zum Abend schickt Marianne

vom 09.03.2011, 19.51
32. von Maccabros

Weltfrauentag...

es isz schlimm, dass es selbst in unserer heutigen Zeit noch notwendig ist, da eigentlich selbstverständliche Dinge zu erinnern.

GLG und einen schönen Abend Dir

Fasten?

ich SOLLTE fasten, denn der Sommer kommt bestimmt... :D

Maccabros

vom 09.03.2011, 19.14
31. von Angie

Wow, ein toller Beitrag zu meinem Projekt, DANKE!! Deine Bilder sind wieder zu schön! Die "Schneeskulptur" einfach ein Traum!
Liebe Grüße
Angie

vom 09.03.2011, 19.09
30. von Birgit

So schöne Fotos wieder von Dir...besonders das Raupenbild!!!
Lock ja nicht den Schnee wieder herbei mit Deinem Foto vom letzten Jahr...ich warte doch sehnsüchtig auf Frühling.
Liebe Grüsse von mir ;)

vom 09.03.2011, 18.55
29. von Ocean

Guten Abend, liebe Katinka :) :)

wieder mal total geniale Bilder bei dir, eine tolle Mischung! die Raupe ..wow, was eine Farbe - hast du die hier in Deutschland gesehen? was für ein Schmetterling da wohl rauskommt ..

und die Wassertropfen find ich auch ganz super - glaube, ich muß auch mal die Kamera ins Büro mitnehmen :) so kann man auch einem Malheur noch was Positives abgewinnen.

Weltfrauentag ..wo wir unterwegs waren, wurde an mehreren Stellen für Parties zu dem Anlaß geworben. Ansonsten hab ich auch nicht wirklich was davon gemerkt :)

Schön übrigens, dass du die Frühlings-Edition hier hast :)

Ganz liebe Grüsse an dich,
Ocean

vom 09.03.2011, 16.33
28. von Gudrun

Das sind durch die Bank weg herrliche Fotos. Die Tropfen gefallen mir sehr und auch die kleine Raupe.

Liebe Grüße aus dem Spinnstübchen

vom 09.03.2011, 16.01
27. von WellnessDame

Was für eine tolle Frühlings-Edition!!! :-D Ich bin begeistert von deinen tollen Bildern!
Alles Liebe, Martina

vom 09.03.2011, 14.28
26. von malesawi

Das Krabbeltier sieht total interessant aus und auch deine Wassertropfenbilder sind schön. Das blau eingefärbte gefällt mir besonders.
Liebe Grüße

vom 09.03.2011, 13.15
25. von ute42

Phantastisch die Bilder von den Wassertropfen. Sieht aus wie Glasperlen. Ganz toll gemacht. :ok:
Eis und Reif sind zwar sehr schön auf deinen Bildern, aber neiiin, ich mag das nicht mehr sehen :)

vom 09.03.2011, 11.54
24. von ina

Hallo Katinka
Tolle Idee das kleine Malheur positiv zu verarbeiten - Ja das Bloggen setzt kreative Seiten in Einem frei von denen man vorher gar nichts geahnt hat und man bekommt auf viele Dinge einen anderen Blickwinkel.
Zum Weltfrauentag gab es gestern aus verschiedenen Kulturen Berichte über das Leben der Frauen dort, bis hin zu Mord weil die Mitgift nicht reicht- Du hast Recht dagegen haben wir es hier gut. Ich denke wir würden hier in Bezug auf Job usw. mehr erreichen wenn wir uns gegenseitig mehr unterstützen würden und nicht als Konkurrentinnen sehen würden, bei einer Umfrage wurde festgestellt das die Frauen lieber einen Mann als Chef akzeptieren als eine
gleichtalentierte Frau also daran könnten wir noch arbeiten. Das Raupenfoto ist toll! Zu meinen Foto Blog
ich schaffe es im Moment nicht alle Kommentare entsprechend zu beantworten d.h. dann auch deren Blog zu besuchen deswegen ohne Kommentarfunktion.Ich habe mich aber sehr gefreut das Du die Feder auf rebelle erwähnt hast Danke
Bis bald Ina

vom 09.03.2011, 10.38
23. von Brigitte

Liebe Katinka, herzliche Mittwoch-Morgen-Sonnengrüße.
Die Raupe ist ja einzigartig schön.
Den wunderschönen, weißen Winterstrauch möchten wir erst wieder nächstes Jahr bewundern.
Jetzt soll sich endlich die Blaumeise in den warmen Frühlingssonnenstrahlen wohlfühlen.
Nun sind auch bei uns in den Häuserblocksvorgärten die Schneeglöckchen erwacht.
Dein Malheur hat Dir aber tolle Wassertropfenbilder beschert.
Ich wünsche Dir einen schönen Tag und sage tschüssi, alles Gute, Brigitte

vom 09.03.2011, 09.55
22. von Gertrude

Liebe Katinka!

Hast wieder wunderschöne Fotos gemacht!
Zum Frauentag: Ich kann dir nur beipflichten,
eigentlich geht es uns ja gut im Gegensatz zu den armen Frauen in anderen Ländern!
Trotzdem die Einkommensschere zwischen Mann und Frau ist doch eine Gemeinheit!
:(
Liebe Grüße Gertrude

vom 09.03.2011, 09.45
21. von Britta

Huhuuu!

Wow! Deine Fotos sind wieder erste Sahne!!!! Du solltest einen Kalender oder ein Buch daraus machen!!!

Die Tropfen sind genial! Und bist ja echt klasse, dass du bei so einem Malheur erst einmal die Kamera zückst!!! :D :ok: :D

Ganz liebe Grüße

Britta

vom 09.03.2011, 08.37
20. von Frau Fröhlich

Uiiiih, die Raupe ist ja wunderbar. Was aus ihr wohl mal werden wird ? :)

Eis ... ich kann gar nicht glauben, dass es bei euch noch Eis gibt. Wir sind Gott sei Dank bis auf ein bisschen Nachtfrost in den letzten Tagen eisfrei und ich bin gestern das erste Mal ohne Jacke nachmittags mit dem Untier draußen gewesen. 13 Grad und strahlender Sonnenschein sage ich da nur :)

Deine Wassertropfen sehen stark aus. Ich mag eher die ungefärbte Variante. Sie hat so ein bisschen was von Kristall :)

Der Sonnenuntergang ist einfach nur hinreißend *schmacht*

vom 09.03.2011, 07.20
19. von katerchen

ach ja nun ist HIER auch der Frühling da..
Raupe..ich auch..

Katinka Wasser ist DA ärgerlich..ich hatte es mal in die Tastatur geschüttel.. :( ( hätte kein schönes Bild gegeben..das in BLAU mit dem Tropfen.. :D

Nein Schnee möchte wohl keiner mehr

einen lieben Gruß vom katerchen der DANKE sagt für die schönen Bilder

vom 09.03.2011, 07.10
18. von CoolPic

Wasser verschütten,, das gibt keine Weinflecken *g*
Ist ärgerlich ich weiss, trotzdem passiert,
Ärgere dich mehr.

Ein schönes Tierchen die Raupe und die Meise auch klasse gefotet


Liebe Grüsse CoolPic


vom 09.03.2011, 01.15
17. von Sammy

alles wunderschoene bilder bis auf das schneefoto *grummel* also so was will ich jetzt nicht mehr sehn. *zwinker*

lg
Sammy

vom 08.03.2011, 22.46
16. von namimosa

also dieses mal gefallen mir echt das erste foto mit der raupe (wir haben hier gar nicht so viele raupen... also zumindest nicht im garten wäre mir jemals so ein prachtexemplar unter gekommen) und das letzte foto am besten. sonneuntergänge sind einfach was schönes!

für uns ist ja der weltfrauentag jetzt nicht so bedeutend. wie du schon schreibst, uns geht es hier ja im vergleich zu den frauen echt gut.... schon schlimm, was in anderen ländern alles falsch läuft!

ja, die lange autofahrt habe ich gut überstanden. dafür, dass ich erst nen monat meinen führerschein habe lief es gut. war anstrengend aber okay.^^



vom 08.03.2011, 21.40
15. von Paleica

das raupenbild ist total entzückend und das obwohl ich solche tierchen eigentlich nicht mag, aber den moment den du hier eingefangen hast, da sieht es wirklich niedlich aus.

der sonnenuntergang am letzten bild und der cam underfoot shot gefallen mir auch ausgesprochen gut!!

und was meinen beitrag angeht: ich denke schon, dass man manche dinge anders entscheiden würde, wenn man den wissensstand von später hätte... aber man darf sich damit halt auch nicht verrückt machen. in der situation, in der man die entscheidung getroffen hat, hat man eben eine andere infosituation gehabt und aus der situation heraus war es auch richtig...
deswegen finde ich das thema "virtuelle biografien" wie zb bei lola rennt in den filmen so superspannend...

vom 08.03.2011, 20.51
14. von Soni

Die Raupe sieht ja wunderschön aus, echt tolles Foto. Schnee brauch ich jetzt keinen mehr, auch wenn das eigentlich fantastisch aussieht :D

LG Soni

vom 08.03.2011, 20.09
13. von minibar

Liebe Katinka,
die Raupe sieht ja richtig edel aus.
Und dass verschüttetes Wasser sooo schön aussehen kann, wer hätte das gedacht.


vom 08.03.2011, 19.38
12. von Katrin

Wow, das Foto von der Raupe ist ja absolut genial!!!

Aber auch die anderen Bilder können sich durchaus sehen lassen. Ich find's immer wieder genial, wie du selbst ganz alltägliche Szenen (z. B. die Wassertropfen) faszinierend festhalten kannst!

Dir auch noch einen schönen Dienstag-Abend!

LG, Katrin

vom 08.03.2011, 19.17
11. von Manuela

ganz tolle Tropfenbilder... Ja oder besser Schnee - wil ich jetzt nicht mehr! ;)

vom 08.03.2011, 19.03
10. von Brigitte

Liebe Katinka

Deine Bilder sind natürlich wieder alle sehr schön ... aber die Malheur-Bilder gefallen mir am besten - und nein, mit Schadenfreude oder so hat das gar nichts zu tun.

Liebe Grüsse
Brigitte

vom 08.03.2011, 18.48
9. von Träumerle Kerstin

Hallo Katinka, beim Anblick der Raupe muss ich herrlich lachen. Was für eine geniale Aufnahme! Hübsch schaut sie aus.
Vom Frauentag hab ich auch nichts gespürt, das war zu DDR-Zeiten anders. Aber das ist lange her.
Ja bitte ändere Dein Outfit, wir wollen Frühling :D
Liebe Grüße von Kerstin.

vom 08.03.2011, 18.46
8. von Lemmie

Liebe Katinka!
Deine Fotos sind wieder sehenswert. Ganz begeistert bin ich von der Raupe.
Zum Frauentag: Wir müssen alle dazu beitragen, dass der Unterschied der Geschlechter nicht durch zu große Gräben getrennt bleibt. Schon unsere Söhne müssen zu Partnern und nicht zu Patriarchen erzogen werden.
Lieben Gruß
Lemmie

vom 08.03.2011, 18.20
7. von Kerstin

Hallo liebe Katinka,

herzlichen Glückwunsch zum 100sten internationalen Weltfrauentag... *gg* Ich habe etwas davon gemerkt. ;-)

Auch wenn es eigentlich ein „Grande Malheur” war - Deine Wassertropfenbilder begeistern mich total. Ich musste zuert an Quecksilber denken, wegen der tollen Oberflächenspannung der Tropfen!

Die Faschingsfans sind bei dem heutigen Strahle-Sonnenschein-Wetter sicher voll auf ihre Kosten gekommen. Ich selber habe mir anderweitig die Zeit vertrieben und bin eigentlich froh, dass der Spuk nun auch ein Ende hat.

Und jetzt wünsche ich Dir noch einen schönen Dienstag-Abend und schicke Dir viele liebe Grüße,

Kerstin :)

vom 08.03.2011, 17.31
6. von Mauve

Katinka, du bist ein fotographisches Wunder. Die Bilder sind wie immer Klasse. Ich weiß bald keine Steigerung mehr. Und was man aus einem kleinen Wassertropfen alles rausholen kann... Ich finde es auch spannend, die Oberflächenspannung von Wasser zu beobachten.

LG Mauve

vom 08.03.2011, 17.06
5. von moni

Eine farbenprächtige Raupe, eine kleine pummelige Meise, fantastische Wassertropfen, all das präsentierst Du mal wieder ganz wunderbar :ok:
Dir auch noch einen schönen Resttag und lieben Gruß - moni

vom 08.03.2011, 16.44
4. von Bernstein

Hallo Katinka,
tolle Bilder hast Du ausgesucht.
Aber am besten gefällt mir Dein Spruch, weil ich es heute genau so erlebt und gespürt habe.
Hab ebenfalls einen wunderschönen entspannenden Abend
GlG Bernstein

vom 08.03.2011, 16.32
3. von Elke

Hallo Katja,
diese Raupe kenne ich, also hier von deinem Blog. Die fand ich damals schon genial. Übrigens - du willst doch den Frühling locken - oder? Dann mal schnell einen neuen Header basteln . . .
findet Elke

vom 08.03.2011, 16.29
2. von nadlm

wow klasse..ich liebe wasser bilder..aber das letzte ist auch der hammer..toll

vom 08.03.2011, 16.08
1. von Alex

Ich könnt mich ja wieder über deine Texte beömmeln :D
wunderschöne Bilder hast du da wieder im Gepäck.
Ich mag ja nun alle Tiere und Raupen finde ich faszinierend.
Und!!! Ich hoffe sehr, das du damit nicht wieder die Wintergeister geweckt hast :D solche Schnee-und Eisreste haben wir noch genug..
Nunja, bei den Wassertropfen hast du clevererweise aus der Not eine Tugend gemacht *lol*-was haben denn da deine Kollegen gedacht :D
ach und nochwas - is ja cool, ich hab noch nie ROTE Meisenknödel gesehen :ok:

vom 08.03.2011, 15.46