Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Sommerwochenende, viele Fotos:Heu und Stroh, Hunde, Autostadt, Feldarbeit, Dorf


Gleich eines vorab: Jaaaaaa, es hat geklappt mit dem Frühstück auf der Terrasse :-).

Sogar an beiden Tagen. Am Samstag zwar allein, da Herr Kurzbemerkt arbeiten musste, aber am Sonntag dann gemeinsam.

Bei Euch auch??????

Das Wochenende war rundherum schön, das Wetter war klasse und wir hatten eine gelungene Mischung aus Haus- und Garten sowie Unternehmung.

Bereits am Freitag war das Wetter so toll, dass wir abends draußen essen und noch eine ganze Weile bei einem Gläschen Wein sitzen konnten. Ich habe ein (mir neues) Salatrezept ausprobiert und muss sagen, dieser Salat (mit Ziegenkäse, Birnen, Walnüssen etc.) war super lecker!
Wenn Ihr Interesse habt, blogge ich in den nächsten Tagen mal das Rezept?!?

Den Samstag habe ich ganz gemütlich mit einer großen Hunderunde begonnen. Davon schon mal ein paar Fotos

Hoffentlich langweilt es Euch nicht zu sehr, wenn ich schon wieder Bilder aus unserem Dorf und von den Hunden zeige…..



Die Heuballen sind schon alle sorgfältig „aufgerollt“





Ein Hund muss tun, was ein Hund tun muss ;-)





B.alou wäre nicht B.alou, wenn er da nicht `raufgesprungen wäre….





L.ia wollte auch gern, da habe ich ein wenig geholfen :-)









Meine beiden Chaoten :-)





Andere Blickwinkel vom Stroh….









Mmmmhh ich überlege gerade….was ist eigentlich der Unterschied zwischen Heu und Stroh? Im Netz habe ich nicht so wirklich viel gefunden, habe aber auch nur kurz bei Google geguckt.



Am Samstagvormittag habe ich eine Privatstunde gegeben und am Nachmittag haben wir ein wenig den Garten auf Vordermann gebracht. Das war bitter nötig, denn das Unkraut fand das feuchte Wetter der letzten Zeit natürlich herrlich!

Abend waren wir italienisch essen – fast wie Urlaub – draußen sitzen, lecker essen und trinken, das Wissen, der nächste Tag ist frei – schööööön :-).

Anschließend sind wir in die Autostadt zum „Caribbean Summer" gefahren. Dort haben wir einen Cocktail getrunken und uns die Wassershow angesehen.



Die Autostadt bei Nacht





Ich habe natürlich noch wesentlich mehr Fotos gemacht, aber die zeige ich ein anderes Mal, das würde sonst wirklich den Rahmen sprengen (sogar für meine Verhältnisse *lach*).

Auch der Sonntag begann mit Sonnenschein und - wie schon erwähnt - einem Frühstück draußen.

Bei der Hunderunde habe ich gesehen, dass die Heuballen jetzt schon zusammengefahren worden sind, da war jemand noch fleißig:



Das gleiche Feld wie gestern





Ein Hund muss tun….ach, das hatten wir schon *grins*





Während wir das Wochenende als Erholung empfunden haben, mussten andere Leute aus dem Dorf hart arbeiten, um das Getreide endlich zu Ende einzufahren. Bei dem Regen in den letzten Tagen war das nicht möglich und es ist höchste Zeit.







Hier wird der Weizen gleich umgeladen um dann in die Scheunen gebracht zu werden





Da kommt das Ungetüm….





Wir haben uns dann an einen ruhigern Platz verzogen:



Hier ist von dem Krach der Landmaschinen und dem aufgewühlten Staub nichts zu spüren









Heute Nachmittag zog es sich zu…..aber von den angekündigten Gewittern haben wir bisher nichts bemerkt. Mal sehen, ob sie noch kommen.





Ich habe dieses Sommer-Wochenende sehr genossen….denn wer weiß, vielleicht war es das letzte in diesem Jahr????
Ab morgen soll es ja schon wieder unbeständiger und kühler werden.


So, das war mein laaaaaanger Heu-Dorf-Hunde-Wochenendeintrag ;-)

Liebe Grüße an Euch und einen schönen Sonntagabend!!

Katinka 22.08.2010, 18.19

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

38. von Antje

So viele schöne Fotos.. super schön.. So wie das Wetter in dieser Woche aussieht, kann man fast davon ausgehen, dass es das letzte schöne Wochenende war. :[ Dabei mag ich den Sommer eigentlich...
Wie dem auch sei.. ich bin neidisch.. du hast ein Sonnenblumenfeld in deiner Nähe? Ich suche hier schon wie verrückt und habe nichts gefunden.. :[

Viele Grüße

vom 26.08.2010, 14.30
37. von Elfe

Guten Abend liebe Katinka

Das freut mich hat es geklappt mit dem Frühstück auf der Terrasse, war ja echt klasse dieses Hochsommerwetter am Wochenende.

*Lach* wie ein Herrscher steht B*alou auf dem Heuballen und überblickt sein Revier. Das riecht bestimmt auch sehr gut auf so einem Feld. Also so aus dem Bauch gesagt, ist Heu, das was die Kühe im Winter fressen und auf dem Stroh da liegen sie, was genau den Unterschied ausmacht, da müsste ich erst mal googeln :D

Klasse Bilder sind das, etwas von der sommerlichen Atmosphäre kann ich richtig spüren. :ok: :cool:
Liebe Grüsse in Deinen Abend
Elfe

vom 25.08.2010, 17.08
36. von Kerstin

Hallo liebe Katinka,

wenigstens finde ich die Zeit, mal bei Dir rein zu schauen und mir die herrlichen Feld und Hunde-Fotos anzusehen. Herrlich - die Bilder sind genau nach meinem Geschmack. Für mich sind es auch nicht zu viele - ich kann da gar nicht genug von bekommen. Die Bauern müssen wirklich sehr fleissig sein im Moment. Hier sind die Ballen glaube ich schon von den Feldern verschwunden - ich werde mal drauf achten.

Mich würde natürlich Dein Salat-Rezept sehr interessieren und ich würde mich freuen, wenn Du es bloggst - es klingt nämlich sehr lecker!

Und der Abend in der Autostadt hört sich auch ganz toll an. Schönes Wetter gab´s am Wochenende wohl bundesweit. Und ich gehe feste davon aus, dass es noch nicht unser letztes sommerliches Wochenende war! :D

Nun muß ich wieder in die Küche eilen und lasse Dir und dem Herrn Kurzbemerkt viele liebe Grüße da,

Kerstin

vom 24.08.2010, 16.26
35. von Bianca

Hallo liebe Katinka,

wie immer wunderschöne Fotos von einem schönen Wochenende. Wir haben selbiges in Paris verbracht und uns ist gestern erst eingefallen, daß wir eigentlich auch mal wieder in die Autostadt fahren könnten, wir haben sogar noch zwei Karten dafür.

Liebe Grüße
Bianca

vom 24.08.2010, 16.19
34. von Karl-Heinz

Schöne Bilder von "auf dem Lande".
Da ich auf dem Lande (Schlesien) aufgewachsen bin, musste man sich gerade bei der Ernte mehr danach richten, wie das Wetter war und da kam doch öfters vor, dass man auch Sonntags arbeitete, weil es am Montag regnen sollte oder was immer der Grund gewesen war.

Schön das Dich bei den Aufnahmen Deine beiden Chaoten begleiten. Das macht die Bilder noch interessanter.
LG KH.


vom 24.08.2010, 16.02
33. von Bärbel

Hallo Katinka,

vielen Dank für diese schönen Bilder von einem tollen Sommerwochenende.

Liebe Grüße am Dienstag wünscht dir
Bärbel

vom 24.08.2010, 13.15
32. von Waldameise

Liebe Katinka,

ups, ich bin wohl etwas spät dran? Aber noch zeitig genug, um dir zu sagen, dass mich deine Einträge niemals langweilen könnten, dafür sind sie mit viel zu interessantem Inhalt bestickt. Ganz zu schweigen von deinen wunderbaren Fotos. Welch Zeugnisse von einem herrlichen Spätsommerwochenende. Genau solche Aufnahmen sind es, die uns dann im Winter vor Sehnsucht zerfliessen lassen, gell?
Danke für diesen tollen Heu-Dorf-Hunde-WEE.

Liebe Grüße,
Andrea

vom 23.08.2010, 17.17
31. von Inge aus HH

Herrlich! Ich liebe Tiere, Dörfer und schöne Bilder. Wunderbar gelungen!
Hab einen schönen Abend.
Liebe Grüße von Inge aus HH

vom 23.08.2010, 16.37
30. von Samantha

hallo liebe Katinka,

mit fruehstueck auf der terrasse ist bei uns zur zeit nichts drin, denn es ist immer noch viiiel zu heiss. naechsten monat klappt das sicherlich wenn wir dann nur noch 24 grad haben. dann werden wir wieder viel und oft draussen sitzen.

deine heuballenfotos kommen mir irgendwie schon bekannt vor. hattest du die nicht schon mal gezeigt oder irre ich mich da jetzt? ich meine die mit Balou auf dem heuballen oben drauf.
das foto mit den sonnenblumen gefaellt mir auch sehr. erinnert mich irgendwie ein bisschen an die jahre die wir in Kansas verbracht haben. dort gab es felder mit sonnenblumen soweit das auge reicht. dein sonnenblumenfoto weckte jetzt richtig schoene erinnerungen in mir. danke fuer's zeigen.

liebe gruesse und einen guten start in die neue woche

*winke*
Sammy

vom 23.08.2010, 14.22
29. von stellinger

Hi, Katinka!

Der Unterschied zwischen Heu und Stroh ist also auch geklärt. Darüber verliere ich nun kein Wort mehr.
Deine beiden Chaoten, wie Du sie nennst, auf den Strohrollen sind ein gelungenes Fotomotiv. Hunde mit toller Aussicht.
Warum Hunde bevorzugt gegen Strohrollen und Autoreifen pinkeln, ist mir nicht klar. Vielleicht, weil beides rund ist?

Hab' eine schöne Woche.

LG Jürgen

vom 23.08.2010, 14.18
28. von ute42

Schöne Sommerbilder, liebe Katinka. Es geht leider dem Herbst entgegen, aber diese Heu- (oder Stroh?) Ballen sind ein shcönes Fotomotiv und für die Hunde offensichtlich ein toller Spielplatz. "Ein Hund muss tun, was ein Hund tun muss", Recht hast du, :-)
LG Ute

vom 23.08.2010, 13.50
27. von Vivi

Liebe Katinka, deine Bilder sind die reinste Freude, nicht nur dass es deinen Hunden gefaellt, aber auch wir sehen, dass auf dem Feld gearbeitet wird und du fleissig spazieren gehst. Ich gehe gern virtual mit dir mit und dann mich an allem freuen. du hast so schoene angenehme Bilder hier eingestellt. :)

vom 23.08.2010, 12.15
26. von Paleica

jaaa, das sind die farben des hersbtes wie ich sie liebe! toll!
heu und stroh? keine ahnung. heu ist stroh, aber stroh kein heu +g+ heu ist nur landwirtschaft, futter, ställe, mit stroh kann man auch basteln. ist trockener, die halme? keine ahnung. interessant mal drüber nachzudenken (=

nein, aufgehoben ist das s/w nicht, nur vielleicht aufgelockert. also es soll auf jeden fall was in s/w dabei sein, aber man 'darf' das bild auch in bunt dazustellen. grundsätzlich soll es aber eigentlich farblos bleiben (auch wenn ich da selber manchmal etwas nachlässig bin ^.^)

ja, das mit de stress ist nicht so fein. aber was solls. wenn ich wenigstens nicht mehr fulltimejob habe sondern wieder uni lässt sichs leichter einteilen...

vom 23.08.2010, 10.24
25. von Janine

Hallo Katinka,

den Unterschied zwischen Stroh und Heu haben die anderen ja schon erschöpfend klargestellt, daher nur ein Kompliment für die - wie immer - wundervollen Fotos. Langweilig sind die nun wirklich nicht! :)

Ich wünsche Dir eine tolle Woche!

Liebe Grüße
Janine :)

vom 23.08.2010, 09.55
24. von Gudrun

Tatsächlich, noch ein Ernteartikel. Deine Bilder, liebe Katinka, sind toll und die tollkühnen Erntegelfer auch.
Heu und Stroh kenne ich von den Schafen. Stroh sind die getrockneten Blätter und Halme des Getreides, nach dem Drusch. Es wird vor allem als Einstreu in den Stall genommen.Beim Heu, getrocknete Gräser und Kräuter, sind die Samen noch drin. Es ist also sehr nährstoffreich (besonders das der ersten Heumahd) und wird zum Zufüttern genommen. Für Widerkäuer ist das extrem wichtig.

Manno, aber eigentlich wollte ich jetzt keinen Vortrag halten.

Ich wünsche dir einen guten Wochenbeginn und im Heu schläft es sich tatsächlich gut. (man kann ja eine Decke mitnehmen.)

Liebe Grüße, die Gudrun

vom 23.08.2010, 09.34
23. von Mamü

Liebe Katinka,

ich langeweile mich bei deinen Fotos eigentlich nie. Im Gegenteil. :)
Schön sind sie geworden.

Heu und Stroh? Eigentlich habe ich keine Ahnung, aber ich könnte mir vorstellen, dass Heu aus einer Wiese gemacht wird. In Österreich gab es immer diese tollen Wiesen mit vielen Wildblumen und da sagten die immer, dass das Wetter gut zum Heumachen sei, oder so ähnlich und dass das Heu gewendet werden muss. :)
Und Stroh könnte ich mir vorstellen ist das, was du gezeigt hast, aus Getreide. :)

Ich bin froh, dass ich jetzt wieder bei dir kommentieren kann, bevor du mich für eine treulose Tomate hältst. Unser DSL geht endlich wieder. :cool:

Auf unserer Terrase gefrühstückt haben wir nicht. Das ist bei uns einfach zu warm, da wir keinen Schatten haben. Nein, auch keinen Schirm. Aber bei den Schwiegereltern haben wir am Sonntag auf der Terrasse gebruncht. Mit Schatten zum Glück. Schwiegermutter hatte Geburtstag.

Liebe Grüße,
Martina

vom 23.08.2010, 09.08
22. von Britta

Wow! soooo viele schöne Fotos!

Besonders die von deinen beiden "Zuckerschnuten" sind toll!

Ja, wir hatten hier auch tolles Wetter, besser als erwartet!

Liebe Grüße

Britta

vom 23.08.2010, 08.42
21. von Doris - Licht & Liebe Blog

Liebe Katinka,
das war ein schönes WE ... und auch wir haben es überwiegend auf der Terasse verbringen können ... auch hier war es dann gestern Nachmittag vorbei ... doch wir hatten kein Gewitter ... heute ist es hier sehr grau und es regnet ... doch ab morgen wird es schon wieder besser ... und ich glaube fest daran, dass dies noch nicht das LETZTE schöne Sommer-Wochenende war ... zu deiner Frage hast du ja bereits ausreichend Antworten erhalten ... deine Fotos sind wieder einmal wunderschön ... :) vorallem die verschiedenen Perspektiven ... und deine Chaoten hatten sicher viel Spaß ... und wie auch immer das Wetter heute bei dir ist ... ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche ...
von Herzen
Doris

vom 23.08.2010, 07.19
20. von Träumerle Kerstin

Guten Morgen! Hast Du wieder wahnsinnig schöne Fotos, die mit den Strohballen sind so herrlich!
Heu ist getrocknetes Gras, Stroh sind die Stengel vom Getreide, wenn es abgeerntet ist. Bist Du schon mal barfuß über ein Stoppelfeld gelaufen? Das geht nicht oder Du hast so viel Hornhaut auf den Füßen, dass Dir das nichts ausmacht. :D
Wir hatten letzte Nacht Gewitter, heut ist es schon wieder schwül und ich klebe am Körper, obwohl ich noch gar nichts weiter gemacht habe.
Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche, liebe Grüße von Kerstin.

vom 23.08.2010, 06.33
19. von katerchen

Hallo Katinka
Frühstück auf der Terasse..es hätte bei uns in den Kaffee geregnet :(
Heu..trockene Grashalme


Stroh.. der Stegel vom Getreide..
Schöne Bilder es wirkt alles so weit..so frei..
Einen guten Wochenstart vom katerchen


vom 23.08.2010, 06.17
18. von Birgit

Jaaaa bei uns hats auch mit dem Frühstück auf der terasse geklappt. herrlich sowas nech wahr.
Was das neue Salatrezept anbelangt... ich bin auf jeden Fall dafür, dass Du ein Rezept postest, denn mit Birnen und Nüssen hab ich noch keinen Salat zubereitet. Hört sich extrem lecker an.
Deine heuballenfotos sind so schön... besonders mit dem Hund der tun mus... usw lach.
Und dass die bauern übers WE auf Hochtouren ihr Getreide an diesem WE vom Feld geholt haben, wurde sogar in den Nachrichten gezeigt... lustig, Du schreibst auch drüber.
Nun wünsch ich Dir eine tolle Woche, trotz Regen... und wollen wir mal alle Daumen drücken und hoffen, dass wir noch ein paar Sonnenstrahlen in diesem Jahr abbekommen.
Liebe Grüsse schickt Birgit Dir :)

vom 23.08.2010, 05.58
17. von Ingja (Blueswoman)

Liebe Katinka, bei Deinen vielen Heuballen-Fotos fällt mir ein:

Sag mal ganz schnell 3 x hintereinander "getrocknetes Gras"! :-)

Ich freue mich vor allem für Dich, dass Du im Freien frühstücken konntest.

Schöne Tage kommen bestimmt noch mehr. Der Sommer ist noch nicht vorbei :-).

Ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche!

Liebe Grüsse
:-)

vom 22.08.2010, 22.21
16. von Coco

Huhu Katinka,
oh ja, her mit dem Salatrezept, das hört sich gut an.
Die Hundefotos sind heute absolut süüüüß, vor allem die "Ein Hund muss tun...", einfach köstlich.
Ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche, hoffentlich bleibt uns die Sonne noch ein bisschen erhalten.
Ach, die Zwtschgen "Katinka" kann ich auf jeden Fall empfehlen, lecker :)

Liebe Grüße, Coco

vom 22.08.2010, 21.05
15. von Brigitte

Liebe Katinka, herzlichen Gruß zur Nachtzeit.
Deine Strohballen, oder Elefanten Klopapier, läuten langsam die Herbstzeit ein. Aber auch ein wunderschöner Sept./Okt.kann es temperatur-und sonnenmäßig noch voll bringen, daß man im Garten seine Mahlzeiten einnehmen kann.
Deine Hundis haben Freude am Toben auf dem gemähten Feld und die Ballen rauf und runter zu springen.
Als Kind wurden zu dieser Zeit dann die ersten Drachen steigen gelassen. Mit unseren Jungs machte ich das auch, aber dann auf großen Parkwiesen, bis vor 10 Jahren, als ich dann schon mit dem damals 8-jährigem Enkel hab das Drachensteigen beigebracht.
Barfuß lernte ich als 7-jährige über das Stoppelfeld zu laufen, als ich bei meinem Onkel in den Sommerferien zu Besuch war. Zuerst mußte ich übers Kopfsteinpflaster laufen lernen. Da hatte ich recht feste Fußsohlen bekommen und ich wurde mit der Zeit an den Fußsohlen unempfindlich.
Ich wünsche Dir eine gute, neue Woche, tschüssi Brigitte und kraulis für Deine Fellis.


vom 22.08.2010, 20.42
14. von minibar

Oh wie schön die Bilder vom Feld. Das gefällt mir so sehr, mit den Rollen so herrlich verteilt. Die Hunde so lebhaft dabei. Wundervoll.
Am nächsten Tag die Rollen zusammengekarrt. Da war echt schon jemand fleißig. Wunderbare Impressionen, danke dafür.
Dann die Sonnenblumen, hach schöööööön.
Hab einen guten Start in die neue Woche

vom 22.08.2010, 19.53
13. von Jouir la vie

Den Unterschied von Stroh zu Heu kannste am besten ausprobieren. Verbringe mal eine lauschige Kuschelnacht im Heu und danach eine im Stroh. Danach haste bestimmt keine Fragen mehr danach ;)
Es gibt ja auch Heu-Hotels, sollen ganz nett sein, so zu zwein...
Die Fotos mit den großen Rollen sind sehr gut gelungen, denn schon bald sind sie verschwunden, versteckt vor dem nahendem Herbst, da müssen sie einfach immer mal wiede rgezeigt werde, finde ich mal...
Die Sonneblumen hätte ich auch gerne in meiner Nähe, doch leider gibt es sie so zahlreich bei uns nicht...
Mal abgesehen davon, Bilder aus und rund ums Dorf sind immer wieder schön anzuschauen, werden viel zu selten gezeigt. Kannst gerne mehr davon bringen...

Sei lieb gegrüßt
Kvelli :)

vom 22.08.2010, 19.50
12. von Katja

Huhu liebe Katinka,

schön, daß es geklappt hat mit Eurem Draußen-Frühstück :-)!
Es ist nie langweilig, die Fotos von Deiner Hunde-Runde anzuschauen und L.ia & B.alou sind eh die perfekten Fotomodelle, hihi.
Jaaa, und so einen leckeren Cocktail könnte ich mir auch mal wieder gefallen lassen *grübel*...vielleicht nächste Woche, wenns nochmal warm werden sollte!
Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Abend und einen guten Start in die neue Woche.
Sei lieb gegrüßt von Katja :)

vom 22.08.2010, 19.48
11. von Bentonflocke

Wunderschönes Wetter und wunderschöne Fotos! Langweilen, bei Deinen Fotos - Nein, ganz bestimmt nicht!
Klasse, dass es gleich mehrfach mit draußen Sitzen und essen geklappt hat
Hammer, wie Balou da auf die Heuballen raufgesprungen ist!
einen schönen Start in die neue Woche :)

vom 22.08.2010, 19.36
10. von Elke

Hallo Katja,
jaaa - bis heute Nachmittag war's auch bei uns schön. Wir haben bis zum heutigen Mittagessen einschließlich endlich mal wieder alle Mahlzeiten im Freien stattfinden lassen. Erst am späten Nachmittag kamen dann die Wolken und später Gewitter und Regen auf. Es war auch ziemlich schwül. Mal schaun, wie's weiter geht: Das mit Heu und Stroh ist eine gute Frage. Ich denke, dass Heu aus Gras und Stroh aus abgeerntetem Getreide besteht - oder? Heu bleibt weich und duftet idealerweise nach Wildkräutern, Stroh ist dagegen hart und pieksig.
Lieben Gruß
Elke

vom 22.08.2010, 19.34
9. von Ocean

Guten Abend, liebe Katinka :)

..also deine Fotos sind ja immer super - diese jetzt GANZ besonders ..und diese Stroh-Perspektiven-Bilder gefallen mir am besten...Wahnsinn!! Ja- Stroh - Heu, es ist unten schon beschrieben worden ... (ich hatte früher Kaninchen, daher weiss ich den Unterschied auch *g*) und ich liebe den Duft von Heu total.

B.alou ist ja total mutig :) Lisa würde nie auf so ein Teil raufspringen *g*

Auch hier ..Terrassenwetter, rundum super. Erst heute abend kamen die dunklen Wolken mit ein bisschen Donnergrollen und Regen. Hoffentlich gibt es noch mehr solche Wochenenden :)

Ich freu mich schon auf deine weiteren Fotos (auch von der Autostadt? die Nachtaufnahme ist ja klasse ...) ..ganz liebe Abendgrüsse an dich, und einen guten Wochenstart wünscht dir

Ocean :)

vom 22.08.2010, 19.05
8. von Aiko

Hallo liebe Katinka, was hast Du für herrliche Fotos vorgestellt. Heuballen sind einfach etwas wie eine große Herausforderung, da muss ich auch immer drauf....geht sehr gut und ich habe da schon eine gewisse Übung drin :)
Es war sicher der letzte schöne Sommertag - sprich das gesamte Wochenende. Aber jetzt geht hier sozusagen die Welt unter ;)
Gelber Himmel - sowas hab´ich noch nie gesehn....genauso wie diesen Hund am Heuballen.....sehr nette Umschreibung...laaaaaaaaach laut....
Heu ist ehemals Wiese/Weide und Stroh ist gedroschenes Korn....also nicht mehr drin.....
:D
Wuff und LG
Aiko

vom 22.08.2010, 18.54
7. von Kessi

:-) - auch wenn Deine Einträge nicht gerade kurz sind und ich meist immer nur wenig Zeit habe (leider), so genieße ich sie doch immer wieder!! :-)) Die Bilder sind herrlich!! Deine beiden Rabauken, das Heu, die Stimmung, klasse! Man bekommt richtig Urlaubslaune... Sommerlaune! :-) Man spürt sogar den Duft von frischem Heu, wenn man Deinen Blog liest... ganz liebe Grüße und eine weiterhin entspannte neue Woche! :-)

vom 22.08.2010, 17.46
6. von Helmut

Die Sache mit Heu und Stroh wurde ja hinreichend geklärt. Man merkt junge FRAU: sie rätseln NICHT :D :D Hin und wieder wird nach getrocknetem Gras gefragt. Die Lösung sollte man in drei Buchstaben parat haben. Bist du etwa auch die Strohballen hinauf geklettert??? Und noch was junge Frau, sie haben erfolgreich bei meinem Quiz mitgemacht. Was ich noch haben sollte: Name und Anschrift der glücklichen Gewinnerin!!! :D :D Bei uns grummelt es vor sich hin und das Schwimmbad der Vögelchen wird wieder geflutet. Ach ja, am Samstag dachte ich es brennt bei uns. Nein, es war nur die Staubfahne des Mähdreschers.
Start gut in die neue Woche.
Lieben Gruß
Helmut

vom 22.08.2010, 17.32
5. von Irmi

Liebe Katinka,
bevor ich es vergesse: mich würde das Salatrezept schon interessieren.
Und dann: Wie immer herrliche Fotos.Mich langweilen Deine Fotos überhaupt nicht. Ih freue mich immer wieder. Und die Sonnenblumen: Genau wie im Frühjahr die Rapsfelder, so bringen jetzt die Sonnenblumen die Sonne in unsere Herzen.
Ich wünsche dir einen guten Sart in die neue Woche und grüße dich ganz lieb
Irmi

vom 22.08.2010, 17.31
4. von Pixelmanie

Hallo Katinka,
ja, seit Donnerstag haben wir nur Sonnenschein. Herrliches Terrassenwetter, welches wir auch dort genossen haben. Die Frage nach dem Unterschied Heu und Stroh ist ja schon geklärt. Liebe Grüsse und noch einen schönen Abend wünscht Dir Simone

vom 22.08.2010, 17.19
3. von Frau Fröhlich

Von mir aus darfst du gerne noch viel mehr Strohballen- und Hundefotos zeigen :)

Ich fürchte auch, dass könnte das letzte tolle Sommerwochenende gewesen sein. Bei uns war es leider nur Freitag und Samstag toll. Heute fing der Tag schon bedeckt und schwül an und gegen Mittag war das erste Gewitter auch schon da. Bis heute Abend hat es zwischendurch immer wieder mal gewittert und geregnet.

Naja, hätte eh keine Kamera gehabt, um fotografieren zu gehen. Mein Männe braucht seine heute nämlich selbst und ich habe ja zur Zeit keine, die funktioniert. So habe ich den größten Teil meiner Zeit heute auf der Couch verbracht. War auch ganz schön :D

Der Unterschied zwischen Stroh und Heu. Hmmm, ist Stroh nicht zur Einstreu gedacht und Heu nur getrocknetes Gras zum Verfüttern ? Also bei uns sind Strohballen aus Getreide und Heuballen aus Gras ... glaube ich zumindest :D

Wünsche dir einen schönen Restsonntag Katinka :)

vom 22.08.2010, 17.12
2. von Marianne H.

Liebe Katinka,

als Heu bezeichnet man getrocknetes Gras, das ist weich und als Stroh nimmt man die Halme vom Getreide, daher ist es auch ziemlich hart.
Solche Fotos langweilen mich nicht, habe gestern auch so ähnliche fotografiert und der Versuch aus dem Auto zu fotografieren scheiterte, weil der Wind so ungünstig stand, daß die ganze Spreu ins Auto wehte...pühhhh.
Die Bauern lagern das Getreide in modernen Großsilos, nicht mehr in ihrer Scheune, da lagert nur Stroh und Heu, jedenfalls heutzutage.
Unsere Reise ging nach Hildesheim / Bad Sazdetfurth, wobei ich anmerken möchte, daß uns der Nordkreis besser gefällt, da er mehr zu bieten hat.
In der Autostadt waren wir auch schon öfter, aber nie spät, da meine Mann zwar gerne ausfährt, aber sich nie irgendwo bis spät abneds lange aufhalten mag. Das war früher auch mal anders ;)
Wundervolles Wetter und jetzt im Moment regnet es...vorbei mit dem schönen Wetter :)
Deinen anderen Artikel habe ich mir auch schon durchgelesen, bekomme ihn immer im Feedreader.
Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntagabend.
Besuche gerade die Blogs, da ich in der Woche nicht alles schaffe, es sind so viele geworden.

GLG Marianne :)

vom 22.08.2010, 16.53
1. von Follygirl

;) Heu= Wiese, Gras
Stroh= Getreide(Halme)
Nin in Eile, liebe Grüße und tolle Bilder... Petra :)

vom 22.08.2010, 16.30