Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Wieder da, Urlaub, Winter, wie weiter bloggen…


Hallooooooooo – ich bin wieder da! :-).
Kennt mich noch jemand? ;-)

Wie ich bereits gesehen habe, habt Ihr ganz toll auf meinen Blog aufgepasst, dankeschön :-).
Außerdem auch vielen Dank für die vielen tollen Kommentare und Urlaubswünsche!

Urlaub…..tja schon wieder vorüber, leider!
Warum nur vergeht eine schöne Zeit immer wie im Flug?

Wir hatten herrliche Tage….knapp 2 Wochen Sommer, Sonne, Strand, Meer und gutes Essen. Es war wirklich Erholung, wir hatten viel Spaß und haben sehr nette Leute kennen gelernt.







Umso größer der Wetterschock bei der Heimkehr: Bei 15 Grad plus in Deutschland sind wir losgeflogen, haben 12 Tage bei plus 30 Grad verbracht und sind bei minus 5 wieder gelandet….*uff*.
Zwar wussten wir bereits von Schnee und Kälte aber die Realität war dennoch brutal ;-).

Zumal auch noch unsere Heizung ausgefallen war und wir die erste Nacht in einem völlig ausgekühlten Haus schlafen mussten….das war echt der Hammer….aber davon später mehr.

Auf jeden Fall hat mir die Aktion eine dicke Erkältung eingebracht, die ich bis heute nicht richtig auskuriert habe.







Um mich selbst – und auch Euch – ein wenig von dem miesen Wetter hier abzulenken, zeige ich zwischendurch ein paar Urlaubsfotos – träumen wir uns gemeinsam in die Sonne??







Auch die vielen geschmückten Weihnachtsbäume und beleuchteten Fenster waren zuerst ein Schock….darauf war ich irgendwie gar nicht eingestellt. Klar wusste ich, dass der erste Advent ist, doch wenn man bei 30 Grad in der Sonne liegt, denkt man an alles, aber nicht an Weihnachten ;-).







Nun haben wir die erste Arbeitswoche schon wieder hinter uns und der Alltag hat uns wieder.







Ich habe hin und her überlegt, wie ich das hier im Blog mache, denn bei uns startet nun der Jahresabschluss und ich befürchte, das wird dieses Jahr zeitmäßig eine Katastrophe, da wir total unterbesetzt sind.

Ich weiß nicht, wieviel Zeit mir da zum bloggen bleibt.

Da ich aber nicht aufhören oder gleich wieder pausieren möchte, habe ich mir überlegt, dass ich einfach mal versuche, täglich zu bloggen.

Jetzt wundert Ihr Euch sicher – erst schreibe ich von Zeitmangel und dann vom täglichen bloggen.
Meine Überlegung ist die, dass ich zwischendurch sicher immer mal Zeit für einen kurzen (!) Eintrag habe. Ein paar Sätze mit wenigen Fotos – vielleicht sogar vom jeweiligen Tag -……dann würde der Name dieses Blogs auch endlich einmal Sinn machen ;-).







Es ist ein Versuch….ob ich dabei bleibe oder im nächsten Jahr wieder wie gehabt weiter mache, werde ich sehen. Erst einmal wird es wohl im Dezember so laufen.

Natürlich werde ich Euch weiterhin in Euren Blogs besuchen – kann aber sein, dass es zunächst nicht ganz so häufig sein wird.







Der frühe Wintereinbruch ist echt heftig, finde ich. Gestern habe ich 50 Minuten zur Arbeit gebraucht, heute wird es sicher auch nicht besser.
Nun hoffe ich nur, dass es zumindest Weihnachten auch so ist. Nicht, dass wir bis kurz vorher Schnee haben und an Heilig Abend dann wieder plus 10 Grad – damit es im Januar dann weiter schneit bis in den März hinein……

Ein echtes Kontrastprogramm sind da diese Bilder ;-).







So, Ihr Lieben, nun beende ich diesen ersten Eintrag nach meinem Urlaub.
Übers Wochenende werde ich mir Gedanken machen, wie ich in der nächsten Zeit weiter bloggen werde, vielleicht fällt mir noch etwas anderes ein. Falls nicht, werde ich es wohl wie oben beschrieben versuchen.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende (schon der zweite Advent!).
Erholt Euch gut und rutscht nicht aus ;-).







Liebe Grüße!

Katinka 03.12.2010, 06.20

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

43. von Frau Fröhlich

Was für schöne Urlaubsmomente hast du da auf Bild festgehalten. Ich habe die Sonne fast spüren können und ihren Anblick wahnsinnig genossen. Aber ich will mich nicht beschweren. Hier ist sie auch gerade mal zu sehen. Ich hoffe, sie taut nicht direkt den schönen Schnee weg.

Deinen Weihnachts-Wetter-Schnee-Schock bei der Ankunft kann ich nachvollziehen *ggg*

vom 14.12.2010, 09.24
42. von ina

Hallo Katinka und danke für Deinen Besuch!
Ja, ich meine selber eine Schneefrau bauen und dann fotografieren und einstellen im Rahmen des Projetes Schöne Momente . Alles "Kindersichere" ist erlaubt ob Elfe, Engel, Punkerin oder eine vollkommen eigene Kreation eben eine Frau und unter uns gibt es ja auch tausend verschiedene. Wir haben bis 1.2. Zeit - ab dann könnten wir Sie einstellen, damit der Zusammenhang aller Schneefrauen zu erkennen ist. Die Herren sind natürlich auch aufgerufen, Ihre netten Phantasien in Schnee umzusetzen. Ist ja noch viel Zeit und vielleicht haben ja welche Lust mitzumachen ich würde mich freuen
Ina


vom 06.12.2010, 11.23
41. von Barbara

Das mit der ausgefallenen Heizung kenne ich auch; hatten wir zuletzt vor zwei Tagen bei einer Außentemperatur von -5°C

Bist du sicher, dass du dir die Erkältung durch die Umstellung gefangen hast? So etwas kann auch durch die Super-Klimaanlagen in den Hotels passieren. Man kommt erhitzt von draußen ins "schön" kühle Hotel und schon ist es passiert. Manchmal merkt man es tatsächlich erst, wenn man wieder zuhause ist und die Erkältung ausbricht. Ich hoffe, du wirst schnell wieder gesund :ok:

vom 05.12.2010, 12.42
40. von Katja

Huhu liebe Katinka,

...schön, daß Du wieder da bist und schön, daß euer Urlaub so sonnig und erholsam war :-) ☼. Euren "Wetterschock" nach der Landung kann ich gut nachvollziehen! Die Urlaubsfotos, die Du uns mitgebracht hast sind wunderschön und ich muß gestehen, ich bin ein kleines bisschen neidisch *pfeif*.
Ich wünsche Dir noch ein gemütliches Restwochenende und bin gespannt, wie Du "weiterblogst"...
Liebe Grüße auch an Herrn Kurzbemerkt,
Katja♡


vom 05.12.2010, 11.14
39. von 2 B\\\'s

Hallo Katinka,
schön, daß ihr wieder gut zu Hause angekommen seid...wenn das Wörtchen gut überhaupt paßt, bei ausgefallener Heizung und einer eingefangenen Erkältung. Darum an dieser Stelle erst einmal gute Besserung für Dich.
Deine Bilder sind wirklich ein grasser Unterschied zu dem, was wir hier gerade erleben. ;-)
Und ich finde, daß beides seinen Reiz hat. Deine wunderschönen Fotos begeistern mich wirklich...aber wenn ich die weiße Pracht sehe, dann bin ich ebenfalls völlig hin und weg. Ist doch schön, daß es so ist. Wobei ich es mir heftig vorstelle, diesen Kontrast so live zu erleben wie ihr. Also von 30 Grad plus in etwa 10 Grad minus zu kommen...nee, das muß nun nicht wirklich sein.
Hoffe ihr habt es gut verkraftet und könnt einen schönen 2. Advent erleben.
Liebe Grüße von den 2 B's

vom 05.12.2010, 09.22
38. von Myriam

Huhu Du Liebe,
uuuuahhh, das kann ich mir vorstellen, daß Du hier gleich einen Schock gekriegt hast... mir sind ehrlich gesagt die Temperaturen auf Deinen Bilder auch viiiiel lieber als ständig zu frieren und im Schnee zu versinken. Danke für den photographischen Aufwärmeffekt.Und bei Dir hilft nur, Karibikklänge an, Rein in die Bütt, wohlige Wärme und von innen glüht der Glühwein.... Huggibuzzels und antarktische Grüsse Myriam :)

vom 04.12.2010, 15.13
37. von namimosa

hach, die fotos sehen toll aus! meine großeltern waren jetzt auch noch mal im süden und für die war die rückkehr in die heimischen gefilde auch recht gewöhnungsbedürftig... das sind schon ganz schöne temperaturunterschiede! ;)

vom 04.12.2010, 10.33
36. von moni

Wie schön, dass Du wieder da bist :) und so tolle Fotos hast Du mitgebracht, da bekommt man gaaaanz viel Sehnsucht nach Sonne, Wärme, Meer und mehr....
Lieben Gruss-moni

vom 04.12.2010, 10.28
35. von Kerstin

Ooh, Katinka ist wieder da - ich freue mich. Und noch mehr freue ich mich, dass Ihr beiden einen so schönen Urlaub hattet. Wo ward Ihr überhaupt, habe ich das vielleicht überlesen?

Ich selber würde ja im Winter lieber in den Schnee in die Berge fahren, aber jeder so, wie er möchte. Und dass der Schock da groß war, kann ich mir sehr gut vorstellen.

Nun wünsche ich Dir, dass es Dir ganz schnell wieder richtig gut geht und schicke Dir viele liebe Grüße - auch an Herrn Kurzbemerkt natürlich,

Kerstin

vom 04.12.2010, 08.00
34. von Fabella

Huiii warst Du wirklich so lang weg?? Hätt ich jetzt gar nicht gedacht *rotwerd*

Ja, daß der Temperaturunterschied so gewaltig ist, glaub ich Dir, ging mir vor ein paar Jahren mit Ägypten Anfang Februar auch so .. und hat mir auch ne dicke Erkältung eingebracht damals.

Ich befürchte auch, wir haben dann Weihnachten wieder um die 15 Grad und die Krokusse schauen heraus *kopfschüttel* .. allerdings könnte ich auf das derzeite Schnee- und Eischaos gut verzichten *augenroll* .. denn was anderes ist hier in der Stadt leider nicht ..

Ich bin gespantn, wie Du weiter bloggst :)

vom 04.12.2010, 05.17
33. von minibar

Welcome back!
Tja, es ist kalt in Deutschland; aber das sind nur die Temperaturen :-)
Das sind ja wunderbare Eindrücke, die du mitgebracht hast. Der Sonnenuntergang ist ja genial, boah!
Und dieses tolle vorletzte Bild, das ist umwerfend. Du hast ja ein Figürchen, traumhaft. Das ist eine großartige Aufnahme. TOLL :ok:

vom 03.12.2010, 22.47
32. von Grey Owl Calluna

Liebe Katinka!
Winterlandschaft hat auch ihre Fastsination, aber.....da sagen mir Deine Urlaubsfotos doch eher zu......
Sei lieb gegrüßt
Grey Owl

vom 03.12.2010, 20.24
31. von Sammy

welcome back liebe Katinka und danke fuer die schoenen urlaubsbilder die du uns mitgebracht hast. ja 30 grad waeren jetzt wirklich ein traum. wir sind bis jetzt zum glueck noch von schnee verschont geblieben, aber morgen muessen wir auch dran glauben. mir graust es jetzt schon...

liebe gruesse und einen schoenen 2. advent wuenscht dir,
Sammy

vom 03.12.2010, 20.12
30. von Karl-Heinz

Liebe Katinka,
es freut mich, dass Ihr einen schönen und erholsamen Urlaub gehabt habt. Auch wenn Ruth und ich nun im Ruhestand sind, können wir uns an die Zeiten erinnern, als wir uns über die wenige Zeit im Jahr gefreut haben,wo wir Urlaub hatten und verreisen konnten, wobei damals oft Deutschland das Reiseziel war, um mal wieder mit Freunden und Verwandten zusammen zu sein. Den Winterurlaub haben wir allerdings dann auch meist in Florida verbracht, um bischen Sommer zu tanken, denn zu der Zeit wohnten wir noch im Norden (ausserhalb von Chicago) und die Winter sind dort oben meist sehr streng.
Hoffe,dass Eure Heizung wieder gut läuft und Ihr nicht frieren müsst.
Vielleicht sollte ich während der Wintermonate auch "warme" Bilder auf meinen Blog setzen, um damit den Winter leichter zu überbrücken.
Freue mich, dass Du trotz Zeitmangel, immer mal paar Zeilen in Deinen Blog setzten willst.
Welcome back.

vom 03.12.2010, 19.43
29. von Träumerle Kerstin

Liebe Katinka, was mich brennend interessiert: Wo wart ihr denn nun? Super Urlaub - das sieht man an den Fotos. Die kleine Meerjungfrau ist super fotografiert :D
Nur 5 Grad minus? Hier waren es 12, momentan sind es 10. Zum Glück hat es bei uns aufgehört zu schneien.
Mach Dir bloß keinen Druck mit dem Blog. Wir sind auch genügsam, wenn es erforderlich ist.
Hab ein schönes Wochenende und einen besinnlichen 2. Advent.
(Wo sind denn die Haustiere, wenn ihr verreist?)

vom 03.12.2010, 19.02
28. von Angie

willkommen zurück KAtinka,
tolle Fotos hast du uns mitgebracht. Ist das etwa ein Hai *grusel*!???
Das war bestimmt ein Schock hier zurück aus der Sonne *brrrrr*!
Ganz liebe Grüße und habt einen schönen 2. Advent!!
Angie

vom 03.12.2010, 18.50
27. von katerchen

hallo Katinka
Kontrast..schlimmer konntet Ihr es nicht treffen...
LG vom katerchen

vom 03.12.2010, 18.37
26. von malesawi

Willkommen im Winter. Deine Bilder sind seht schön, war bestimmt ein schöner Urlaub.
Liebe Grüße

vom 03.12.2010, 18.07
25. von Helga

Liebe Katinka, willkommen zurück, laß es ruhig angehen und behalte die Urlaubsonne noch lange in Dir. Eine schöne Adventszeit wünscht Dir
Helga

vom 03.12.2010, 17.57
24. von Paleica

schöööön dass du wieder da bist! und so traumhafte bilder, wunderbar! kann mich gar nciht entscheiden, die mit sonne und wasse sind immer ein traum (=
wo wart ihr denn eigentlich überhaupt?

ich drück dir die daumen, dass es nicht ZU stressig wird!

alles liebe,
paleica

vom 03.12.2010, 17.08
23. von Julia

Hallo Katinka,
Schön das du wieder hier bist! Und du hast ja wunderschöne Bilder mitgebracht!!
Das ist echt Hochsommer pur! Da werde ja sogar ich hier in Spanien neidisch ;)
Ich hoffe ihr konntet euch wieder etwas aklimatisieren und mit der weißen Pracht anfreunden?!
Wünsche dir ein schönes 2. Adventswochenende.
LG Julia

vom 03.12.2010, 17.01
22. von katerwolf

ich bin ja auch grad frisch zurück *seufz*

schöne fotos hast du eingestellt :)

liebe grüße, katerwolf

vom 03.12.2010, 16.44
21. von Brigitte

Liebe Katinka, sei herzlich gegrüßt in Dein Blog-Häuschen.
Daß Ihr keine warme Stube vorfindet, ist schon extrem.
Es ist aber kein schlechtes Wetter, ganz im Gegenteil, frostig-Kalt und nicht feucht-Kalt.
Vor zwei Tagen hatten wir eisigen Wind, jedoch einen freundlichen Tag bei -9 Grad. Dann kam gestern dicke Schnee runter. Mit -8 Grad und trockenem Schnee und heute bei -10 Grad, kann ich den Wintertag schön finden.
Urlaubsbilder aus der Sonne sieht man sich immer gern an.
Ich glaube Dir, daß Ihr eine Temperaturumstellung körperlich nicht so gut wegsteckt. Eine Erkältung nach der Erholung, ist auch nicht das Optimale.
Wie oft Du nun in Deinen Blog schreibst, ist doch egal, setze Dich doch nicht unter Druck. Es soll Dir doch Spaß machen, uns von Dir zu berichten. Schreibe wie Du kannst, ich freue mich auf Deinen Beitrag.
Ich wünsche Dir noch einen schönen, gemütlichen Abend und ein besinnliches 2. Adventswochenende.
Tschüssi, alles Gute, Brigitte und danke für die lieben Worte für Männe.

vom 03.12.2010, 15.46
20. von Ocean

Huhuu liebe Katinka,

wie schön, dich wieder zu lesen *umarm* - und DANKE für diese traumhaften Fotos!! hast du noch mehr davon? ich kann keinen Schnee mehr sehen, echt - auch wenn es schön ist bei Sonnenschein, aber es ist zu früh ..und nervt beim Fahren - du bist ja mit der weiten Anfahrt besonders betroffen, das ist stressig - und dass es ein Schock war temperaturmäßig, das glaube ich sofort. Ich wünsch dir gute Besserung!

oh..was würd ich jetzt darum geben, da zu sein, wo deine Bilder aufgenommen sind, ein Traum ..und das von dir ..so schön!

Wegen dem Bloggen - aus genau dem Grund hab ich meinen Notes-Blog, und wenn ich in Zeitmangel gerate, dann tippsele ich einfach kurz da, das hat sich auch auf "täglich" eingespielt und macht unheimlich Spaß. Manchmal blogg ich dort lieber, als in meinem altvertrauten OP-Blog!

vielleicht würde es dir auch gefallen, wenn du deinen Blog auch so umstellst auf tägliches Bloggen ..

Man kann nicht jeden Tag die große Blogrunde machen, das ist unmöglich. Ich kommentier meist, wenn's geht, denen gegen, die bei mir kommentieren - und eine größere Runde, wenn ich mal Zeit dafür habe. Gerade in Streßzeiten ist das das Beste -

oder manchmal kann ich auch gar nicht kommentieren oder nur ganz wenigen ..

man sollte sich da viel weniger Gedanken drüber machen, sondern einfach spontan losbloggen, weil man Lust dazu hat ..finde ich :)

ich würd mich jedenfalls unheimlich freuen, wenn du es so machen würdest - jeden Tag - denn ich les sehr gern bei dir und würde dich vermissen ;) das Wichtigste ist aber, dass es dir Spaß macht.

Bei uns werden die letzten Wochen des Jahres auch heftig - U-Vertretung. Aber nicht so schlimm, wie die Jahre zuvor, weil wir jetzt mehr Leute sind. Mal sehen ..

Ich drück die Daumen, daß es nicht ZU stressig wird bei dir, und wünsche dir ein schönes, erholsames Wochenende :)

Liebe Grüsse an dich,
Ocean

vom 03.12.2010, 14.27
19. von ute42

Willkommen zurück liebe Katinka. Diesen Temperaturschock kenne ich aus früheren Zeiten. Gute Besserung für deine Erkältung. Die Bilder sind wunderschön, da lässt es sich mitten im Winter von Sonne und Meer träumen.

vom 03.12.2010, 14.10
18. von Marianne H.

Wenig Zeit und doch muß es sein, schaue gerne hier rein.
Urlaubsbilder wunderbar, hier fehlt Sonne ist doch klar :D
Liebe Eingewöhnungsgrüße und eine schöne Adventszeit wünscht dir Marianne :)

vom 03.12.2010, 13.28
17. von Anke

Hallo, liebe Katinka,
schön, dass du wieder da bist. Dass du einen Klimaschock erlitten hast , kann ich sehr gut verstehen. Der Körper kann sich auch garnicht so schnell aklimatisieren , was leider bei dir zur Folge hatte, dass du dich ordentlich erkältet hast. Gute Besserung wünsche ich dir .

Was das Bloggen betrifft, Katja, mach es so, wie du kannst. Du schreibst immer sehr viel, das muss nicht sein. Es reicht auch ein kurzer Beitrag, dann bist du aber immer unter unst. Wenn du das zeitlich auch nicht schaffst, mach eine Blogpause und nutze die Zeit, dich nach der Arbeit zu erholen, wenn soooo viel zu tun ist.

Wir wissen ja nun Bescheid.

Liebe Grüße, Anke

vom 03.12.2010, 13.24
16. von Irmi

Liebe Katinka,
schöne Fotos - vor allen Dingen die Aufnahmen vom Meer - sehr beeindruckend. Da das aber nicht so meins ist, konnte ich sie neidlos betrachten!! (grins)
Dir wünsche ich gute Besserung - damit es keinen Rückschlag gibt.
Ich freue mich immer, wenn es etwas von dir zu lesen gibt. Und ich bin sicher, jeder wird es verstehen, wenn Du mal keine Zeit zum Bloggen hast.
Liebe Grüße und einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
Irmi

vom 03.12.2010, 12.22
15. von kalle

Welcome back :ok: Schade, dass dich bei uns diese Kälte empfangen hat. Und wenn dann noch die Heizung ausfällt, ist das doppelt schlimm. Ich wünsche dir gute Besserung, dass deine Erkältung dich nicht weiter beeinträchtig, und du wieder fit für die Weihnachtszeit bist ;) ,

liebe Grüsse Kalle

vom 03.12.2010, 12.16
14. von ina

Hallo Katinka
Herzlich willkommen im Bloggerland.
Tolle Fotos hast Du mitgebracht und den Schock über dieses Wetter kann ich nachvollziehen. Verscuh's mal mit meinem Hühnersuppenrezept gegen Triefnasen das hilft! Wenn Du ab und zu mal ein Foto reinsetzt und ein paar Zeilen , nimmt nicht soviel Zeit aber man hat dann wenigstens das Gefühl noch dabeiszuein.(Ich kenne das Gefühl - es gibt ja immer soviel zu erzählen:-))
Den Horror mit einem eiskalten Haus haben wir mal ein paar Tage durchgemacht das ist entnervender als ein paar Tage nichts zu futtern - frieren in der Höhle schrecklich!!
Hoffe nun ist Alles wieder gut bei Euch und wünsche Dir eine schöne Adventszeit
Ina


vom 03.12.2010, 12.14
13. von Helmut

Ich noch mal. :D Also ich habe mal deinen Hinweis auf heiße Schokolade befolgt. Einfach nur köstlich. Natürlich aus dem "seltsamen" Laden bei mir um die Ecke... Nun ja, ich hatte zuerst überlegt, welche Sorte ich mir gönne.. und mich dann doch für ein Sonderangebot entschlossen...
So jetzt darf ich mich wieder um die Piepmätze kümmern, die klappern schon eine Weile mit den Tellern und rufen "Helmut es ist KEIN Futter mehr da"...
Lieben Gruß
Helmut

vom 03.12.2010, 11.47
12. von Katrin

Liebe Katinka,

Herzlich willkommen zurück in der Heimat - auch, wenn der Empfang sicher deutlich wärmer als mit bis zu -10 Grad hätte ausfallen können. Schön, dass du wieder hier bist und du einen tollen Urlaub hattest (die Fotos machen mich ja fast neidisch...).

Das mit dem Zeit-Problem beim Bloggen kenn ich nur zu gut. Bei mir ist's in letzter Zeit auch etwas ruhiger geworden, obwohl ich doch eigentlich so viel durch den Kopf schwirrt, das ich sagen bzw. schreiben möchte. Sind gerade dabei, die ersten Hochzeitsvorbereitungen zu treffen. Zusätzlich noch Dates auf dem Weihnachtsmarkt, die Weihnachtsgeschenke, ... - und wieder eine Woche ohne Blogeintrag rum :(

Daher setz dich mit dem Bloggen bitte nicht unter Druck. Wir lesen alle dein Blog sehr gern - aber ich denke, jeder hat Verständnis dafür, wenn du nicht immer gleich zum Schreiben kommst.

Lass dich nicht unterkriegen und - vor allem - GUTE BESSERUNG, damit du dich bald von deiner Erkältung erholst.

Liebe Grüße,
Katrin

vom 03.12.2010, 11.06
11. von Elke

Uiuiui - hier wird man von Palmen begrüßt und auch sonst geht es sommerlich weiter - was für ein Kontrast! Schön, dass du wieder da bist, wobei ich annehme, dass du das im Moment anders siehst. Dieser Temperaturschock ist immer ein echtes Problem, wenn man im Winter in die Tropen reist. Aber so ein Urlaub ist trotzdem was Feines. Dann lass es mal langsam angehen. Aber wenn ihr schon seit einer Woche wieder da seid, dann müsste es mit dem Akklimatisieren ja allmählich schon wieder funktioniert haben.
Lieben Gruß
Elke

vom 03.12.2010, 10.41
10. von stellinger

Liebe Katinka,

herzlich willkommen zu Hause und im Blog. Ich hatte schon gedacht, Du wolltest überhaupt nicht mehr heimkommen. Dabei hast Du schon eine arbeitsreiche Woche hinter Dir.
Eine Frage sei erlaubt: Wo wart Ihr denn im Urlaub?

Deine Erkältung bist Du hoffentlich bald wieder los.

Liebe Grüße aus dem verschneiten Norden von
Jürgen

vom 03.12.2010, 10.13
9. von frieda

Hallo Katinka,
hey, du bist wieder da :-)
Äh - was????? Schon die erste Arbeitswoche wieder rum????
Das ist ja grausig.......
Und erkältet auch noch... und Empfang im unterkühlten Haus... oh je....

Also - 30 grad - ja, ich glaub, das stell ich mir auch schön vor :D
Tolle Bilder :-)

Kälte und Winter sind zwar auch gemütlich - und ja, es muss ja auch die Natur mal ein wenig ruhen. Und der Mensch auch...
Dummerweise ist das Arbeitsleben ausgerechnet zur Ruhezeit auch noch *besondes* gräßlich hektisch. Im Grunde ein Absurdum :(

Gutes Wieder-Einleben wünsch ich dir,
frieda

vom 03.12.2010, 09.16
8. von Mamü

Liebe Katinka,

schön, dass du wieder da bist. :)

Nun, für mich sind diese sommerlichen Fotos erst mal ein Schock, wenn auch sehr schön, schließlich habe ich mich ja schon an Schnee und Kälte und dicke Klamotten gewöhnt. ;)

Dicke Erkältung? Hmmm... ich bin schon seit eineinhalb Wochen damit zugange und es geht und geht nicht weg, im Gegenteil. :( Du bist also in guter Gesellschaft.
War aber auch ein krasser Temperaturunterschied für dich.

Da sind echt tolle Fotos bei. Besonders gut gefällt mir die Silhouette mit dem Sternenglitzern. :ok:

Wie auch immer du weitermachst, Hauptsache du machst weiter. ;) Du warst sooooooooooo lange weg.

Ich wünsche dir Gute Besserung und schicke ganz liebe Grüße zu dir,
Martina

vom 03.12.2010, 08.55
7. von Aiko

Huhuhuuuuuuuuu liebe Katinka, zuerst mal "gute Besserung" für die Schnupfennase" - klar, das geht nicht so einfach wie umschalten....aber im kalten - brrrrrrr....Haus schlafen nach 30 Grad plus - das hält auch die stärkste Katinka nicht aus.. ;)
Schön, dass der Urlaub auch Erholung brachte - so kannst Du jetzt viel besser die Kälte überspringen....oder tritt eher das Gegenteil ein. Wir werden sehn und blogge Du, wenn es Deine Zeit erlaubt. Die Fotos sind jedenfalls immer einen Besuch hier wert.
Wuff und LG
Aiko :)

vom 03.12.2010, 08.48
6. von Gudrun

Erst einmal: schön, dass du wieder da bist. Gut, die rauhe wirklichkeit ist nicht so toll und Gute Besserung wegen deiner Erkältung.
Zum Bloggen: Man glaubt es kaum, aber tägliches oder fast tägliches Bloggen spart tatsächlich Zeit, weil es nicht sooo aufwendig ist.

Liebe Grüße an dich

vom 03.12.2010, 08.42
5. von Jouir la vie

Die Idee mit täglich bloggen ist so verkehrt gar nicht. Mache ich auch, schreibe zwischendurch schon mal einen Bericht für die nächsten Tage, gerade so wie es kommt. Da hat bloggen keinen festen, keinen bestimmten Zeitrahmen, wird nicht zum, "Ach, ich "muss" doch noch bloggen". Da geht es fließend dahin, gut, natürlich nur, wenn man beruflich eh dauernd oder zwischendurch mit PC zu tun hat, und das ganze auch noch erlaubt ist. Für mich selbst ist es zudem sehr einfach, da ich auch mehrere unserer Web-Sites pflege.
Doch egal, wie auch immer, Du bist zurück und heile wohl auch...

Sei lieb gegrüßt
Kvelli :)

vom 03.12.2010, 08.28
4. von Helmut

Das Foto von dir ist ja der absolute HAMMER - ehrlich !!! DANKE für die wunderschönen Sommerbilder. Ich denke du wirst ein Lösung fürs Bloggen finden, BITTE KEIN Stress. Ich bin auch über kurz bemerkte Häppchen dankbar. Haben dich deine Tiere wiedererkannt, oder waren die etwas beleidigt??? :D
Euch ein zauberhaftes WE..
Helmut

vom 03.12.2010, 08.23
3. von Bernstein

Freut mich, dass Du wieder da bist. Deine Bilder sind traumhaftschön, auch wenn sie für mich mit Winterweihnachtsgefühl nicht so recht passen wollen. Wie sehr die Winterkälte körperlich und seelisch nach so einem Urlaub schmerzt, kenne ich aus eigener Erfahrung. Hoffentlich geht es Dir nicht wie mir. Ich habe damals den ganzen Winter nur gefroren.
Mach Dir keinen Stress beim Bloggen, wäre doch schade, wenn die ganze Erholung gleich wieder futsch wäre. Es ist schön, von Dir zu lesen, egal wie oft.
Wärmende und mitfühlende Grüße
Bernstein

vom 03.12.2010, 07.28
2. von Simone

Schön, dass Du wieder da bist. Und ich kann mir schon gut vorstellen, dass der Temperaturschock krass war....lach. Hättest da bleiben sollen :D
Liebe Grüsse Simone

vom 03.12.2010, 07.16
1. von Ute

Was heißt hier rutscht nicht aus...*g*

Das kommt in meinem Fall mindestens dreimal zu spät :D

Tolle Bilder...wenn ich so auf den Bildschirm schaue und dann zum Fenster raus...krass!

Ich wünsche euch ein wundertolles Wochenende!!!

LG aus Stetten a.H.

Ute

vom 03.12.2010, 07.01