Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Wochenende, Katzen und Hunde, Fingernägel, Knackfolie, Zitat aus Afrika, Himmelsfotos


Wieder ist ein schönes Wochenende vorbei – schade….aber nützt nix, also auf in den Montag!







Während wir am Samstag vieles in Haus und Garten erledigt haben und abends noch bei Freunden gewesen sind, waren wir gestern richtig schön faul. Die Sonne entschloss sich am frühen Nachmittag auch noch mal, hervor zu kommen, sodass wir sie noch ein paar Stunden genießen konnten.

Gestern hatten wir eine „Gasthündin“. Freunde von uns sind zum „Polenmarkt“ gefahren, wollten ihre Hündin Akira eigentlich mitnehmen. Aber wir haben abgeraten und vorgeschlagen, dass sie doch bei uns bleiben kann. Unsere Freunde helfen uns auch beim Tiersitting, das ist doch schön, wenn man sich gegenseitig den Gefallen tun kann. L.ia und B.alou verstehen sich sowieso super mit Akira, Bedenken hatten wir erst wegen der Katzen. Aber auch das hat gut geklappt.

Bisher kann ich die negative Aussage „zwei wie Hund und Katz“ aus eigener Erfahrung nicht bestätigen. Natürlich gibt es auch Hunde, die Katzen hassen und umgekehrt aber diese beiden Tierarten müssen nicht Feinde sein, es geht auch anders.















Im Mai 2008 (also kurz nachdem die beiden Mini Katerchen bei uns eingezogen sind) habe ich in meinen „persönlichen Notizen“ folgendes geschrieben:
Zum Kringeln.....oder 2 Hunde, die Angst vor Katzen haben.
Schatzi zweifelt ja schon ernsthaft daran, dass unsere Hunde wirklich Hunde sind. Man sollte meinen, dass „richtige“ Hunde keine Angst vor Katzen haben, oder? Zumindest nicht vor 1 kg-Krümelkatzen. Aber so scheint es bei uns zu sein. Beide Hunde stellen eindringlich den „Ignore-Modus“ an, sobald sie einen der kleinen Fellteufelchen in Katzenform zu Gesicht bekommen. Müssen sie an ihnen vorbei – und das passiert nur in ganz dringenden Ausnahmefällen – versuchen sie, den größtmöglichen Abstand in Form eines riesen Bogens um die Katzen zu machen.
Schnüffelt ein Kätzchen neugierig an einem Hund, so ist diesem das sichtlich unangenehm. Der Kopf wird so weit wie möglich weggedreht, Beschwichtigungsgesten setzen ein, ganz nach dem Motto: Ich seh Dich nicht als bist Du auch nicht da! Wenn Hund kann, ergreift er die Flucht
Dummerweise scheint Katerchen K.imba Gefallen an L.ia gefunden zu haben. Er läuft oft zu ihr hin, will schnuppern und Kontakt aufnehmen. L.ia findet das gar nicht komisch und flüchtet regelmäßig vor dem kleinen weißen Kerl. Bin gespannt wie das weiter geht ;-).







Ja, das habe ich vor etwas über einem Jahr geschrieben.
Inzwischen sieht das ganz anders aus – wie die Fotos zeigen.



Der Rat der Tiere ;-)













Sieht aus, als würde B.alou über einen Witz von K.imba lachen….;-)





Im Nagelstudio wurden die 3 defekten Nägel neu gemacht, berechnet hat sie nichts. Sie meint, die Macken wären entstanden, weil ich mich noch nicht so richtig an die neuen Nägel gewöhnt habe und mich mehr vorsehen müsste.
Naja….so sehe ich das nicht aber ich werde jetzt noch mal abwarten und sehen, wie lange es dieses Mal hält.
Medikamente nehme ich übrigens nicht. Ich habe eigentlich noch nie lange Fingernägel gehabt, weil sie meistens vorher abgebrochen sind. Das ist also kein Zustand, der erst seit Kurzem so ist.







Kurz bemerkt:
Habt Ihr diese Folie, die manchmal um zu verschickende Sachen gewickelt wurde, früher auch so geliebt? Kaum habe ich so ein Teil in die Hände bekommen, wurden die Plastikbläschen „geknackt“, bis aus allen die Luft raus war. Leider wird diese Folie nicht mehr so oft verwendet aber auch dafür gibt es im Netz natürlich eine Lösung ;-) Hier klicken.







Die folgende Weisheit gefällt mir sehr gut:

Wenn du gehen kannst,
kannst du auch tanzen,
wenn du reden kannst,
kannst du auch singen,
wenn du denken kannst,
kannst du auch träumen.
(aus Afrika)







Einen schönen Wochenstart wünsche ich Euch!

Katinka 29.06.2009, 06.17

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

26. von Aiko

Hallo liebe Katinka, dieser Post ist so liebenswert - so voller schöner und freudiger Momente, da musste ich mir Zeit nehmen um darauf zu kommentieren. Ein Besuch - dem soviel Aufmerksamkeit zukommt, der sich auch sofort wohl mit der Fellbande arrangierte - Klasse - Balou ist ein Model erster Güte - in jeder Situation, dass er aber auch Artistik in Perfektion beherrscht - na ein betont kraftvoller Augenblick. Bin begeistert - wäre ich kaum dazu in der Lage, es sei denn, der andere Hund wäre mäuseplatt - bin halt auch ein riesengroßes Fellmonster.
Also es geht doch - Katzen und Hunde können gut - sehr gut miteinander - das ist tausendfach bewiesen, müssen es aber nicht und daher ist es bei Dir wieder einmal nachlesens- und nachschauenswert dargestellt. Herrlich!
Danke
Wuff und LG
Aiko :) :)

vom 03.07.2009, 06.09
25. von Frau Doktor

Deine Hunde und Katzen, ich bin immer wieder begeistert von dem Zusammenspiel :-) Tolle Fotos sind da entstanden. Eigentlich wollte wir auch Katze und Hund, aber im Moment hält mich Hund noch zu sehr in Trab. Na und Deine Knackfolie, klasse, den Link nehme ich mir gerne mal mit :-) Ich bin zwar am Dahinfliessen, aber Lachen geht noch.
Viele Grüße

vom 01.07.2009, 11.04
24. von freidenkerin

Hunde stehen nur dann Katzen feinselig gegenüber - und wohl auch umgekehrt - wenn ihnen das von Herrchen oder Frauchen so beigebracht worden ist. Deine Bilder "Rat der Tiere" und das Lachen des Hundes über den Witz der Katze gefallen mir am Besten. Und natürlich deine wundervollen Himmelsbilder.
Liebe Grüße!

vom 30.06.2009, 20.44
23. von Brigitte

Deinen interessanten Beitrag gelesen und mich hinreißen lassen, die Folie zu knacken.
Mein Sohn hat 2 Katzen und wenn wir zu Besuch sind, dann gibt es auch keinen Ärger. Wir hatten Tamy gleich, als sie bei uns war, mit den Katzen bekannt gemacht. Sie beäugen sich, aber jeder bleibt im geräumigem Abstand und Tamy würde gerne mit ihnen spielen.
Liebe Grüße und alles Gute, tschüssi, Brigitte.
Es ist schwül und die Sonne scheint.

vom 30.06.2009, 15.21
22. von Cinderella

Liebe Katinka,
ich wünsche auch dir eine schöne Woche und ganz viele schöne Momente!
Ich freue mich, dass du mein Bild wiedererkannt hast ;-) und sende dir einen gaaaanz besonders lieben Gedanken!

Deine Tiererlebnisse haben mir Freude gemacht, ich lese gern von deinen Tieren und schaue gern Fotos an.

*Lach, ja die Folien hab ich auch immer riesig gern geknackt... aber du hast ja jetzt einen tollen Ersatz für uns gefunden :-) Ich musste so lachen.

Auch deine Himmelsbilder sind zum Verlieben schön und die Weisheit aus Afrika gefällt mir auch sehr gut. Danke für all das Schöne wieder hier bei dir.

Ganz liebe Wünsche für dich von Cinderella. Hier scheint nun endlich auch die Sonne seit gestern. Das ist so schön!

vom 30.06.2009, 12.23
21. von Sunny

Liebe Katinka,

ach, da ist ja wieder mein Lieblingsfoto mit dem wartenden Kleeblatt vor der Terrassentür. Einfach herrlich :ok:
Aber wie immer sind auch die anderen schön. Neulich die von eurem Dorf, die fand ich auch sehr schön. Wieviele würden da gern mit euch tauschen. Ich denke das oft, wenn ich Filmberichte oder Fotos von den total überfüllten Städten dieser Erde sehe.

Deine Erinnerungen waren lustig zu lesen.

Eine schöne Zeit wünscht dir
Sunny :)

vom 30.06.2009, 08.57
20. von Marianne

Habe mich nochmals an diesen schönen Fotos erfreut;-)

Zum allerersten fiel mir sofort das Spiel "stille Post" ein.....ob Kinder das heute noch kennen und spielen?

schicke liebe Dienstagsgrüße
Marianne

vom 30.06.2009, 07.28
19. von Jeany

Hallo Liebe Katinka, ich habe wirklich spass gehabt mit deine fotos, wirklich toll, alle hundi's und Katzen die sich super zusammen ertragen, sjuul will keinen Katzen im Garten, aber, weiter ist si auch ganz lieb zu denen. Und das hundisitzen :D macht manchmal auch spass, ihr habt ja auch schön viel Platz, dazu nicht war. Und mann kann auch zurück fragen nicht war? Die wollen fotos sehen traumhaft schön aus. ich wünsche dir auch eine wunderschone woche. LG, jeany

vom 29.06.2009, 20.14
18. von Bianca

So tolle Bilder! Immer wieder schön, die vier so vereint zu sehen!
Der "Knaller" ist echt die Seite mit der Knallfolie. Wir bekommen die in der Firma noch sehr oft und jeder der die sieht muß mindestens ein,-zweimal draufrumquetschen!! :ok:
Toller Link!
Danke Dir für die lieben Glückwünsche :)
lg,Bianca

vom 29.06.2009, 17.53
17. von Paleica

deine tierischen bilder sind ja heute mal wieder total süß! ich bin hin und weg (=

das letzte wolkenbild gefällt mir auch ausgesprochen gut. ich mag wolkenbilder. ich muss auch unbedingt mal wieder welche machen. aber immer wenns tolle wolken gibt hab ich keine kamera dabei /=

ich bin mir sogar ganz sicher dass es neue projekte geben wird! gibt doch immer viele projekte (= fällt bestimmt weider jemandem was ein!

wow, so früh geheiratet und noch glücklich zusammen. hut ab kann man da nur sagen!

vom 29.06.2009, 17.44
16. von Falk

Bei der Betrachtung der Wetterkarten und -vorhersagen bin ich in den letzten Tagen immer ziemlich neidisch auf die Leute im Westen, besonders aber im Südwesten gewesen :cool: ... Hier war es eher trübe und nicht so warm...

Schön, dass sich Deine Fellmonster mittlerweile miteinander vertragen ;)

Zu der Knackfolie gibt es eine schöne Szene in "Die nackte Kanone 33 1/3" :D Leider findet sich die Szene nicht bei Youtube :cool:

Dir auch einen schönen Wochenstart! :)

Liebe Grüße
Falk

vom 29.06.2009, 17.18
15. von Ocean

Huhuuu liebe Katinka :) :)

hihiii ..ja, ich hab diese Plastikdinger auch immer gern geknackt! genauso wie ich auch jetzt noch im Wald kaum an Springkraut vorbeigehen kann, ohne nicht wenigstens ein paar der Samenkapseln springen zu lassen *gg*

Die Fotos von euren Fellwuseln sind einfach herrlich. Super, daß sie sich so gut verstehen! deine persönlichen Notizen hab ich gespannt gelesen .. witzig, dass die kleinen Katzen den Hundis solchen Respekt eingeflößt haben. Aber jetzt passt die Chemie ja :)

Ganz vergessen hatte ich letztesmal ..dein neuer Header ist klasse, eine schöne Bildzusammenstellung! Bin schon eine Weile am Überlegen, ob ich mal was umgestalte im Blog ..wenn ich dazu komme *gg*

Ach ja - wir hatten gestern unbeabsichtigten Hasen-Besuch auf dem Grundstück - aber da wollte ich es lieber nicht drauf ankommen lassen, wie Lisa reagiert, wenn sie den Langohr sichtet - und hab sie schnell ins Haus gebracht :) Auf Katzen reagiert sie neugierig - aber wenn sie wegrennen würden, würde sie vermutlich versuchen, hinterher zu laufen.

Ganz liebe Grüsse an dich :) :)
Ocean

vom 29.06.2009, 17.15
14. von Lucki

Hola katinka,
ich weiß sehr wohl, dass Hund und Katze sich vertragen können. Auch bei unseren Freunden ist das kein Problem. Xmas hat jedoch zu den Fellnasen ein sehr gespaltenens Verhältnis, was ich nicht gerade befürworte, aber bei Katzen rastet sie aus und schaltet auf Verfolgung oder Jagdtrieb um, ob hier oder auf Mallorca auf der Finca. Sie schätzt nicht einmal die Gastfreundschaft. Und das ganze geht so blitzschnell, da hat man keine Zeit für eine Reaktion. Bis jetzt hat sie auch keine erwischt. Ich habe den Eindruck, sie will sie nur jagen, aber auf einen Zweikampf möchte ich es auch nicht ankommen lassen. Deshalb nehme ich sich oft an die Leine, wenn ich vor ihr eine katze sehe.
Deine Wolkenbilder sind traumhaft.
So langsam bin ich ganz auf Urlaub eingestellt. Ich freu mich drauf.
Alles Liebe Euch und bis dann
Lucki

vom 29.06.2009, 13.07
13. von Sonnenwanderin

Hallo du Liebe,

hach, herrliche Fotos, ich bin hin und weg.

Hunde und Katzen verstehen sich oftmals besser, als man denkt.
Als ich noch mit meinem Exmann zusammen war, hatten wir 2 Katzen und eine Rottweilerdame, die kamen ganz gut miteinander aus, nur spielen wollten sie nicht zusammen. Da bekam unsere Lea öfters mal die Krallen zu spüren. :-)

Ich wünsche dir eine schöne und sonnige neue Woche.

Liebe Grüße,
die Wanderin

vom 29.06.2009, 11.10
12. von Ruthie

Danke für den Bubblewrap-Link! Lustich!

Schöne Fotos von den Süßen!

vom 29.06.2009, 10.50
11. von Anke

Hallo, liebe Katinka,
wieder wunderschöne Fotos! Besonders gefallen mir die von dem friedlichen Beieinandersein von " Hund und Katz " Da scheinst du wirklich Glück zu haben. Mit Julius und Isetta könnte ich das nicht machen und auch dem Flockemann sträubten sich die Nackenhaare, wenn er einen Hund sah.

Isetta und Julius sind bei dem vorigen Besitzer mit einem Hund aufgewachsen, aber, als die Besitzer uns ein halbes Jahr später mit dem Hund besuchten, vertrugen sie sich nicht mehr.

Dir wünsche ich eine angenehme, nicht zu stressige Arbeitswoche und viel Sonnenschein.
Liebe Grüße, Anke

vom 29.06.2009, 10.35
10. von Barbara

Hallo Katinka, ich wünsche dir eine schöne Woche :)

vom 29.06.2009, 10.20
9. von Brigitte

Hallo Katinka

Es zeigt sich doch mal wieder, Tiere sind schlauer als Menschen, die streiten sich nicht um jeden belanglosen Mist ;)

"Trockner" sieht aus wie durchsichtiger Nagellack, man gibt eine Lage davon über die lackierten Nägel. Ich bin zwar nicht der Meinung, dass es schneller trocknet, aber ich hab die Erfahrung gemacht, dass es die Nägel verstärkt. Meine brechen sonst auch immer sehr schnell. Meiner heisst übrigens "Sec go" ... oder sowas ;)

Ach und übrigens, an Kunstnägel muss man sich eigentlich nicht gewöhnen. Ich hatte lange welche, und hatte die Erfahrung gemacht, dass ich mit diesen weniger vorsichtig sein muss, als ohne. Kunstnägel sollten eigentlich stärker sein ... Wenn sie gut gemacht sind, dann halten sie ganz schön viel aus.

Liebe Grüsse
Brigitte

vom 29.06.2009, 08.54
8. von Helmut

Hallo Katinka, deine Himmelsfotos sind eine Wucht. Das Wochenende war leider wieder viel zu kurz. Leider habe ich noch immer "frei", das wird auch im nächsten Monat so bleiben. Von deinem letzten Beitrag nahm ich eine Anregung mit mal, die ich irgendwann auch zeigen werde. Ich wünsche dir eine gute Woche
Liebe Grüße
Helmut

vom 29.06.2009, 07.44
7. von Fabella

Wow, da hab ich ja eine Menge toller Bilder "verpaßt".

Es macht immer super viel Spaß bei Dir zu schauen, danke. Auch die Gedichte, die Du eingestreut hast, gefallen mir total gut, besonders das vom Sommer .. genial!

Mein Urlaub ist vorbei, ich komm jetzt wieder regelmäßig ;)

vom 29.06.2009, 07.02
6. von Ute

Hallo Katinka,

tolle Bilder. Ich schaue so gerne bei dir vorbei. Hund und Katz können sich sehr wohl verstehen, wir hatten auch immer welche zusammen. Und das zeigt ja auch dein Beispiel sehr gut.

Dieses Folie bekommen wir in der Bibliothek bei Bücherlieferungen immer noch. Und ich kann's dann nicht lassen! ;)

Diese afrikanische Weisheit ist toll und passt auch zu mir. Ich singe und tanze sehr viel. Nur mit dem träumen hapert es leider ein wenig...

LG

Ute

vom 29.06.2009, 06.34
5. von katerchen

hallo Katinka
G wie Gasthund..gut angefangen
Die Wolken und der LACHENDE Hund ach alles sind wunderschön.Der Spruch aus Afrika,der hat etwas,die letzte Zeile gefällt mir persönlich am BESTEN.
komme gut durch die Woche
LG vom katerchen

vom 29.06.2009, 06.29
4. von Monilisigudi

Deine Fotoauswahl ist mal wieder sehr gelungen. Besonders gefallen mir die Wolkenbilder. Und das mit der Folie - echt witzig. Da habe ich mir doch gleich mal den Link mitgenommen. :)
Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!
LG Gudi

vom 29.06.2009, 05.49
3. von Marianne

140x *KNACK*........danke für die herrliche Kurzweil;-)

Tiere schreiben immer die besten Geschichten und sind jetzt auch mit vielen schönen Fotos untermalt;-)

Die Wolkenbilder sind ja ein absuluter Schnappschuß und die Weisheit aus Afrika hat Wahres an sich.

Wünsche Dir einen guten Start in diese neue Woche

ganz liebe Grüße Marianne

vom 29.06.2009, 05.48
2. von Follygirl

So schöne Bilder von den Tieren!
Der Renner ist aber die Folie...da mußte ich natürlich sofort einige Bögen zerstören...TOLL! Echt witzig!( Hab ich mir auch mal "mitgenommen").
LG, Petra :) :) :)

vom 29.06.2009, 05.37
1. von Alexandra

Guten Morgen meine Süsse

Dein WE war um ein vielfaches bessder als meins. Ich hoffe die Woche hier wird auch etwas besser. Freut mich aber das deins so schön und gemütlich war.

Und die vielen Fotos, genial. die gefallen mir alle *gg* Ich war ja nicht mehr sooo fleissig beim knipsen die letzte Woche, gut, nbei dem Wetter auch kein Wunder.

Was die Nägel angeht, du hast doch gesagt das du sie nicht verlängert hast? Sondern nur verstärken, warum musst du dich dann dran gewöhnen? Komisch... ist doch blos ne Ausrede, Na ja, wenigstens musstest du nichts dafür berappen.

Ja, die liebe ich noch heute, da erwacht dasd Kind in mir *lach* Leider ist sie nur noch selten anzutreffen aber es gibt sie noch. Dann wird sie vernichtet :D

So, nun wünsch ich dir nen guten Start in die neue Woche und schick dir liebe Grüsse

Alexandra

vom 29.06.2009, 05.21