Kurz bemerkt


Meine Homepage:

 


Eigene Projekte:

Projekt „Schöne Momente im Herbst und Winter“ 2011/12:




Aktion „Wir locken den Frühling“:




minibar:
ich hoffe, dir geht es gut, liebe Katinka. Ma
...mehr

Buchstabenwiese:
Öhm, ich habe die Daten in meinem vorherigen
...mehr

:
Hallo, liebe Katinka,vermutlich guckst du gar
...mehr

hack:
Liebe Grüße Kerstinvom 08.03.2012, 06.25Hier
...mehr

:
die bilder sehen echt aus
...mehr

2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Projekte, bei denen ich mitmache:

Wöchentlich:






Monatlich:













Alle 2 Wochen:





RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Wochenende, Tipps gegen Novemberblues, Schöne Momente im Herbst und Winter, Wichtig-Stöckchen



Guten Abend ihr Lieben!
Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende?!

Meins war recht arbeitsintensiv – zumindest der Samstag. Vormittags war ich in der Firma und nachmittags ging es weiter mit Arbeit im Home Office.
Aber zumindest diese Tätigkeit konnte ich mir so gemütlich wie möglich machen:



Büroarbeit am Kamin mit Kerzenlicht und heißer Schokolade (gegen Novemberblues, wie Ihr gleich noch lesen werdet)





Heute waren wir im Phaeno in Wolfsburg. Es war sehr interessant, ich berichte ein anderes Mal noch ausführlicher.

Das Wetter schien ja innerhalb der Bloggergemeinde sehr unterschiedlich gewesen zu sein.
Während es in einigen Gebieten scheinbar ganz schön und sonnig war, hatten wir hier das ganze Wochenende über trübes und graues Wetter. Freitag und Samstag hat es fast den ganzen Tag geregnet, heute war es zumindest trocken. Immerhin! ;-)

Wie aufmerksame Leser wissen, mag ich den November als Monat nicht besonders, natürlich in erster Linie wegen des Wetters.
Der Dezember gefällt mir hingegen, weil ich die Weihnachtszeit mag :-).
Januar und Februar sind dann wieder ungeliebte Monate, bis es dann ab März wieder bergauf geht :-).

Um aber auch gut durch die „doofen“ Monate zu kommen, habe ich mal ein paar Tipps gegen den Novemberblues gesammelt, vielleicht sind ja noch einige unter Euch, denen es so geht wie mir.

**Eine hohe Vitamin-B-Produktion fördert die Zufriedenheit: Wenn die Sonne mal nicht scheint können auch Fisch, verschiedene Öle und Zusatzpräparate das Wohlbefinden steigern

**Wer keinen Sport treibt neigt eher zu Stimmungsschwankungen. Daher 2- 3 mal in der Woche ein wenig Anstrengung, das hebt die Laune.

**Nicht zu spät aufstehen. Die letzte Traumphase verbraucht viel vom Glückshormon Serotonin, Frühaufsteher sind daher psychisch stabiler.

**Den Tag mit kleinen Freuden retten. Ist das Wetter schlecht, hilft ein Besuch im Lieblingscafe´, ein Telefonat mit einem lieben Menschen, ein Stück Kuchen, ein Schwatz mit der Lieblingskollegin….

**Den ruhigen Herbst nutzen, um einfach zur Ruhe zu kommen, die eigenen 4 Wände genießen....

**Sich Auszeiten gönnen. Ein Kurztrip am Wochenende, ein Besuch in der Wellnessoase….

**Auf die schönen Seiten des Herbstes konzentrieren: Gemütlichkeit, sonnige Stunden bewusst genießen, Zuhause einkuscheln, die Herbstfarben genießen, Kerzen anzünden, denn das Kerzenlicht wirkt sich positiv auf das körperliche Wohlbefinden aus.
Duftkerzen verstärken diese Wirkung: Zitrus und Orange beleben, Jasmin sorgt für Harmonie und der Duft von Rosen für eine romantische Atmosphäre

**Zum Entspannen und Pflegen ist ein heißes Bad ideal.  Aromatische Badezusätze verwöhnen die Sinne und die Wärme hilft, Verspannungen zu lösen.

**Heiße Schokolade, ein leckerer Gute-Laune-Kick: Die in Schokolade enthaltenen Stoffe fördern die Ausschüttung des Glückshormons Serotonin. Auch die Leistungsfähigkeit wird angekurbelt: Kakao enthält Theobromin und Koffein, die die Stimmung verbessern anregend auf den Kreislauf wirken

**Einfach mal die Seele baumeln lassen: Schöne Musik, Kerzen und sich an einen Wunschort träumen….







Und – nicht zu vergessen – unserer Projekt Schöne Momente im Herbst und Winter :-).

Und damit komme ich auch schon zu meinem Beitrag in dieser Woche:

Da ich leider – wie erwähnt – nicht mit Sonne dienen kann, zeige ich Euch die Freude, die meine Tiere – zum Beispiel B.alou - trotz Regen im Herbst haben.
Ich werde mir ein Beispiel an ihnen nehmen – sie sind immer gut drauf, egal wie das Wetter ist und machen das Beste daraus :-).



Na los, Frauchen, nun wirf schon, was Du da in der Hand hast!





Ich mache auch „Platz“….





….und setze meinen speziellen Blick auf….





die sind aber schwer zu fangen!





Grrr, ich bekomme die Dinger nicht zu fassen.





Das ist ja ein doofes Spiel.





Da ist mir der hier schon lieber….





…da hat man wenigstens etwas in der Schnute!





L.ia guckt schon genervt…als ob sie denkt:



Oh man, hoffentlich sind die bald fertig, damit wir weiter können!





Schließlich will ich noch im Matsch wühlen….das freut Frauchen immer sehr ;-)





Wir hatten wieder Spaß auf unserem Spaziergang, trotz Nieselregen ;-).

Noch ein paar Bilder vom K.imba im Garten, auch er mag den Herbst:











Zum Schluss noch ein Stöckchen von Skriptum, gefunden bei Angie:

Das Wichtigste auf der Fernbedienung: Die Programmtaste
Das Wichtigste in der Küche: Der Kühlschrank
Das Wichtigste im Job: Eigenverantwortliches Arbeiten, nette Kollegen
Der wichtigste „soziale Kontakt“: Meine Eltern, Freunde
Das wichtigste Hobby: Fotografieren, Internet








Macht Euch einen schönen Sonntagabend!

Katinka 07.11.2010, 17.31

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

37. von Smilla

Merci vielmol für die Novemberblues-Tipps!! Bin zwar nicht wirklich anfällig aber nach 2 Wochen graugrau in Grau könnte auch ich einmal eine heisse Schokolade schlürfen!!
Deine Fotos vom den Hunden im Laub und vom K.Imba sind richtig zum schmunzeln!!
Eine reizende Truppe hast du da um dich geschart!
Wünsche dir ein gediegenes Wochenende!
♥-lich bbbb

vom 12.11.2010, 18.53
36. von Bentonflocke

leiben Dank für die tollen Tips gegen den Novemberblues!
Finds klasse, wie Du Dir die Arbeit versüßt
Wunderschöne Herbstfotos von Balou und Lia :ok:

vom 10.11.2010, 21.12
35. von ina

Hallo Katinka
Wieder eine schöne Runde mit Dir spazieren gegangen und wenn ich Balou so ansehe, muss ich gleich lächeln
über Ihre grosse und unermüdliche Freude am Toben Vielleicht sollten wir uns auch einen überdimensionalen Stock in den Mund nehmen - das Grinsen der Spaziergänger wäre uns schon mal gewiss und steigert gleich die gute Laune:-)

vom 10.11.2010, 09.41
34. von 2 B's

Huhu Katinka,
vielen Dank für deinen Kommentar und die Grüße bei mir und Barny. Habe natürlich ganz neugierig nach deinen Vierbeinern geschaut und muß schon sagen, dieser ganz spezielle Blick von Balou hat es in sich und Lia möchte man gleich auf's Näschen knutschen.

Liebe Grüße von den 2 B's

vom 09.11.2010, 20.13
33. von stellinger

Liebe Katinka,

danke für Deine vielen Tipps gegen den Novemberblues. Es wäre doch gelacht, wenn nicht auch für mich etwas dabei wäre. Das derzeitige Wetter in HH macht wahrscheinlich eine doppelte Dosis von allem erforderlich.

Liebe Grüße von
Jürgen

vom 09.11.2010, 15.24
32. von Birgit

Hi liebe Katinka... dankeschön für die tollen Tipps gegen den Novemberblues.
ich entscheide mich dann mal für das Lieblingscafe mit kaffee und Kuchen... lach.
Mein November ist in diesem erfüllt mit Renovierungsarbeiten... das lenkt auch ab. Shoppen gehen ... wenn auch nur Schnickeldi für die umgestellten Möbel hebt bei mir auch die Stimmung sehr ;)
Schönen tag für Dich!!!

vom 09.11.2010, 11.54
31. von Karl-Heinz

Du hast Deinen Arbeitsplatz sehr gemütlich eingerichtet. Der neue Kamin macht es angenehm warm und eine große Tasse heiße Schokolade sollte die Stimmung heben.
Dann noch die herbstlichen Bilder mit Euren Haustierchen.
Heute hat mich der November garnicht gestört, denn wir hatten wolkenlosen Himmel und 21°C und bei dem Wetter konnte ich meine Dacharbeiten zu ende bringen. Morgen werde ich aber noch einmal auf's Dach klettern, um Schornsteinfeger zu spielen. Obwohl nicht jeden Tag, vor allem wenn man keine Heizung braucht, benutzen wir unseren holzbrennenden Ofen - und Holz haben wir mehr als genug auf dem Grundstück liegen. Nur eine Frage es einzusammeln und zerkleinern. Normalerweise heizen wir aber mit Erdgas.
LG KH.

vom 09.11.2010, 04.27
30. von Mamü

Liebe Katinka,

wer beim Anblick von Balou keine gute Laune bekommt, dem ist nicht mehr zu helfen. ;) Das ist so ein Süßer. :)
Aber Lia sieht aus niedlich aus. Besonders auf dem bild mit der Zunge.
Pepper mag Regen überhaupt nicht. Schnee sehr wohl. :) Irgendwie kommt er da auf mich. :D

Bei uns war es am Samstag und am Sonntag schön. :ok: Aber auch kalt. Aber kalt und Sonnenschein, das mag ich.
Aber heute Mittag war es mit der Sonne schon wieder vorbei. :(

Danke für die tollen Tipps.
:ok: Heiße Schokolade hätte ich heute zum Aufwärmen gut gebrauchen können.

Liebe Grüße an dich,
Martina

vom 08.11.2010, 20.21
29. von minibar

Deine Fotos sind echt ne Wucht.
Aber den Rat mit den Duftzusätzen muss ich leider ablehnen.
Ich hatte mal, ohne es zu wissen, eine Duftkerze, Vanille. Dachte mir nichts dabei, bezog das auf die Farbe.
Ich war nur noch am niesen.
Also bloß nix mit Duftzusätzen.
Ok, eine heiße Schokolade hab ich mir gerade gemacht, hmmm die tat richtig gut.
Dein Herbstlaub schaut wie meins aus, hast Recht. Sind wohl in der Mehrzahl die gleichen Baumarten... :-)

vom 08.11.2010, 17.50
28. von Händchen&Füßchen

Ich muss gestehen, dass ich heute wieder ein Bild gemopst hab,aber trotzdem hatten meine Kleine und ich heute einen echt schönen Herbstmoment.
Hier klicken

Feine Woche @all... LG aus dem Denkzettelchen

vom 08.11.2010, 17.37
27. von ute42

Ein schöner gemütlicher Arbeitsplatz, das gefällt mir. Der Novemberblues hat mich zwar noch nicht erwischt, aber ich werde mir deine guten Ratschläge merken - kommt bestimmt noch :-)

vom 08.11.2010, 17.27
26. von Inge aus HH

Liebe Katinka!

Was für schöne, schöne, schöne Bilder.

Herzliche Grüße von Inge aus HH
:)

vom 08.11.2010, 17.22
25. von Soni

Das stimmt, Tiere lassen sich vom Wetter nicht die Laune verderben und strahlen immer Lebensfreude aus. Da muss man sich echt ein Beispiel nehmen. Herrliche Fotos von Deinen wunderschönen Tieren.

LG Soni

vom 08.11.2010, 16.40
24. von Geli

...hallo Katinka, na mit einem Kakao und etwas Gemütlichkeit bei der Arbeit, muss es ja recht gut gelingen, machst du recht so...noch gute Erfolge dabei wünscht dir die Geli

vom 08.11.2010, 13.50
23. von Beate Neufeld

Hallo liebe Katinka!
Du machst es genau richtig, indem Du Dir eine so gemütliche Athmosphäre zum Arbeiten schaffst. Das mache ich auch gerne.
Besuche in einer Wellnessoase sind sicher absolut klasse gegen Herbstblues. Ich gehe wöchentlich in die Sauna und das hilft auch prima.
Wie mein Wochenende war, weißt Du ja,habe ich ja ausführlich gebloggt :-)
Ich wünsche Dir eine schöne Herbstwoche, hier scheint nach dem grauen Wochenende wieder die Sonne.
Sei lieb gegrüßt von:
Beate

vom 08.11.2010, 13.38
22. von Ocean

Huhuu liebe Katinka :)

so kann das Arbeiten aber wirklich gemütlich sein ..toll! sieht so richtig urig aus mit dem brennenden Kamin!

Schokolade als Stimmungsaufheller - funktioniert gut auch "kalt" *gg* (viel zu gut, meint die Waage ..da käme dann der Aspekt mit dem Sport zum Tragen, der bei mir leider viel zu kurz kommt ..)

..aber ansonsten sind das wirklich gute Tipps - und wenn man bewußt lebt und wahrnimmt, spürt man auch, wie kostbar diese scheinbar "kleinen" Dinge sind - wie zum Beispiel ein nettes Gespräch mit der Kollegin.

Deine Fotoserie ist sooooo herrlich - das könntest du echt jeden Tag im Blog haben, von euren Fellmonstern, und der unvergleichliche Blick von B.alou :)

Als Lisa noch klein war, ist sie wie verrückt den Blättern nachgejagt - mittlerweile läßt sie das völlig kalt - also ein Stock sollte es ja mindestens sein, da pflichtet sie B.alou also absolut bei :)

interessanterweise geht sie um Pfützen sogar absichtlich außenrum ..untypisch für Retriever, die ja eigentlich matschliebend sein sollen .. und wenn's zu nass ist, dann mag sie überhaupt nicht raus *g*

Das 5er-Stöckchen hab ich mir mal kopiert - aber allein zwei, eigentlich drei von den Fragen kann ich exakt wie du beantworten ;)

Ganz liebe Grüsse an dich zum Wochenstart,
Ocean

vom 08.11.2010, 13.23
21. von Angie

Liebe Katinka, arbeiten am Kamin, oh wie wundervoll!! Das ist im Herbst richtig schön!
Die Aufnahme Blätter am Boden ist auch ganz toll geworden. Hunde sind irgendwie alle gleich und auch nicht! Ich finde es lustig, meine machen auch solche Gesichter!
Ganz liebe Grüße und eine nicht zu stressige Woche!
Angie

vom 08.11.2010, 13.05
20. von Chajah

Liebe Katinka, nun wünsche ich dir einen schönen Wochenstart, bin ein bisschen hinterher mit dem Kommentieren und komme später nochmal vorbei zum Lesen, vor allem Mikai ;-)
Das Wochenende war auch verregnet, aber warm, erst 14°C, dann 12°C und heute Morgen dann Schnee, Schneeregen, Nebel und nur noch 0°C. Mit den Monaten geht es mir ganz genauso wie dir, was November bis März angeht.
Heiße Schokolade, Kerzenlicht helfen da sehr, jawohl ;-)
Deine Tipps gegen den Novemberblues finde ich toll Danke dafür. Die sind alle wertvoll und ich werde sie befolgen.

Die Fotos sind Klasse! Gefallen mir total und ich mag die Bilder mit deinen Tieren gern.
Für jetzt erst einmal ein lieber Gedanke an dich und bis später dann, muss mich etwas schonen.
Herzliche Grüße, Chajah ;)

vom 08.11.2010, 12.00
19. von namimosa

es gibt nicht viele gute horrorfilme... das genre liegt mir auch nicht wirklich. ich mag eher so horrorthriller wie "signs", "the sixth sense" ect. auf jeden fall steh ich gar nicht auf blutspritzen ect. also splatter filme können mir gestohlen bleiben! ;)

vom 08.11.2010, 10.37
18. von Jouir la vie

Der November an sich ist schon ein toller Monat, verführt nicht nur zu besinnlichen Momenten, er bringt auch ansonsten viel Freude und Heiterkeit, lässt manch Beinchen beim Tänzchen schwingen und hat unzählige schöne Momente in sich. Allerdings immer nur für Menschen, die frei von ihren selbstgedrehten Psychosen sind, denn viele dieser Miesepeter sind wahre Spaßverderber an sich und dem Leben. Doch sollte uns das alles nicht tangieren, bleiben wir genauso fröhlich wie im Sommer und an anderen Tagen. Und gute Laune können wir täglich an unseren lieben Tierchen abschauen, denn die kennen keine dieser beliebten Depri-Phasen, sind einfach immer gut drauf.
"Drum lieber 'nen Novemberblues,
als Schmach und Verdruss."

Servus, Ahoi und bleib der Linie treu
Kvelli :)

vom 08.11.2010, 10.10
17. von Brigitte

Liebe Katinka, sei herzlich gegrüßt.
Die Tiere finden bei jedem Wetter ihren Spaß, nur wir Menschen mäkeln am Novemberwetter. Sogar die Katze macht ihren Erkundungsspaziergang.
Ich wünsche Dir eine streßfreie, angenehme Arbeitswoche, alles Gute und tschüssi sagt Brigitte

vom 08.11.2010, 09.58
16. von Paleica

bei uns wars schön die letzte woche, aber seit gestern ist das leider passé.
das mit dem früh aufstehen kann ich nicht nachvollziehen. ich bin dann immer unheimlich grantig.
heute hab ich soooviel zu tun, aber bis jetzt sitz ich vor lauter müdigkeit nur vorm blog )))=
ich hätte ja am wochenende auch was arbeiten sollen, aber ich kann mich so schwer motivieren wenn alle frei haben, seufzzzz...

vom 08.11.2010, 09.25
15. von Julia

Dein Home Office sieht ja klasse aus! Da kann man so richtig neidisch werden ;)
Und du hast hier auch so ein schönes Bild mit Spiegelung. Ich muss unbedingt mal schauen dass ich sowas hier auch mal finde!!
Ich schicke dir mal einen Sack mit Sonnenstrahlen aus Madrid. Die wärm mir nämlich gerade durchs Fenster die Füße :D

vom 08.11.2010, 09.11
14. von Ute

Ich hatte am Samstag Glück. Ich war mit Snif beim Kurs "Nasenarbeit". Der ging von 13.00-15.00 Uhf. Und pünktlich zum Ende fing es an zu schütten und hörte bis Sonntagabend nicht mehr auf...

Übrigens Nasenarbeit...da macht Snif seinem Namen alle Ehre. Er ist wohl ein Naturtalent...oder mal wieder ein Streber. Er lernt so schnell.

LG aus Stetten a.H.

Ute

vom 08.11.2010, 09.06
13. von Britta

Huhuuu!

Wieder ein zauberhafter Beitrag! Ich lese immer sooooo gern bei dir im blog!

Liebe Grüße und einen schönen Wochenanfang,

Britta

vom 08.11.2010, 08.24
12. von Elisabeth J.-S.

Dein Projekt ist echt ansteckend. Ich hab heute schon beim Regen draussen Fotos gemacht...
hab so das Gefühl, dass es nun wirklich langsam zu den "Wintermomenten" kommt. Wenn ich Richtung Berge schau, ist schon alles weiss.
Ich wünsche Dir eine schöne Woche
Elisabeth

vom 08.11.2010, 08.18
11. von Träumerle Kerstin

Hallo Katinka. Genau, so wie die Tiere sollten wir es machen: das Wetter nehmen wie es ist und das Beste daraus machen. Wenn man richtig gekleidet ist, macht auch der Spaziergang im Regen Spaß. Leider sind am Wochenende meine Gummistiefel kaputt gegangen, ich brauch dringend neues wasserfestes Schuhwerk.
Liebe Grüße zum Wochenbeginn von Kerstin.

vom 08.11.2010, 06.55
10. von Maccabros

Guten Morgen die Dame...

es mag sein, dass Frühaufsteher psychisch stabiler sind, aber dass tut der Müdigkeite keinen Abbruch, jedenfalls solange ich noch keinen Kaffee intus habe - stelle Dir mal einen hin und hoffe die Woche beginnt nicht zu arbeitsam.

GLG

Maccabros :cool:

vom 08.11.2010, 05.18
9. von Marianne H.

So wunderschöne Herbstfotos, das ist jetzt wohl bald alles vorbei.
Wetter wie bei euch, heute trocken und in Peine war Kunstmeile. Leider konnte ich das bunte Treiben auf dem Marktplatz nicht mehr miterleben...Feuershow, denn wir waren durchgefroren und wollten nach hause.
Den November mag ich auch nicht, oft hilft auch ein Sonnenbankbad, es hilft wirklich und ich mag auch den Dezember nicht sonderlich gerne, weil mir an Weihnachten nicht viel liegt, kann mich dann nur an den Enkelchen erfreuen. Sobald der Dezember vorbei ist, kaufe ich mir Tulpen, einen dicken Strauß, damit beginnt für mich eigentlich schon Frühling :D und im Garten schaue ich fast täglich, was es zu entdecken gibt...das ist ja im Januar nicht viel, gar nichts *g*, aber so ist das bei mir.
Meinen Geburtstag im Januar verbringe ich dann auch lieber in einer anderen Stadt, bei Wellnes, etc. Irgendwie bekommen wir das mit dem November schon hin :ok:
Hab einen guten Wochenstart und liebe Grüße

Marianne :)

vom 07.11.2010, 18.59
8. von Gudrun

Danke für deine guten Wünsche zum Wochenende, liebe Katinka.
Manchmal wünsche ich mir auch einen Hund, weil man dann raus muss, ob mal will oder nicht. Und wenn man dann wieder nach Hause kommt an so einem verregneten Novembertag, dann ist es bestimmt doppelt so gemütlich.

Liebe Grüße an dich von der Gudrun

vom 07.11.2010, 18.46
7. von katerchen

hallo Katinka
Ja das Wochenende war klasse
Unterwegs in Eschwege..leider war da das Wetter nicht so doll..aber was solls die Puppenausstellung hat ALLES wett gemacht.
Warm war es dort noch...eine Wespe putzmunter haben wir noch gesehen.
Deine Blätterfänger..grins
einen lieben Gruß zum Abend vom katerchen.der die schönen Momente am Dinstag zeigt..

vom 07.11.2010, 18.39
6. von Brigitte

Liebe Katinka

Solange es nicht regnet, sind solche Momente mit den Hunden doch ganz schön, unangenehm finde ich es nur dann, wenns kübelweise vom Himmel tropft ;)

Ich wünsch dir einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche
Liebe Grüsse
Brigitte

vom 07.11.2010, 18.33
5. von Kerstin

Liebe Katinka,

da hast Du aber wieder einen langen, sehr schönen Blogeintrag geschrieben. Es war mir auch wieder eine große Freude, die Fotos von Deinen Vierbeinern anzusehen. Hach, man muß sie doch einfach gern haben.

Bezgl. Herbst habe ich Dir ja schon mal ein paar Worte geschrieben - Deine Tipps lesen sich ganz gut und ich werde sie mal ein wenig im Hinterkopf behalten, wenn mich der kühle Nieselregen draußen aufzuregen droht.

Schokolade ist gut für`s Gemüt - ja, ich hab`s schon immer gewusst. Und das mit dem Sport 2-3 x die Woche... ich werde in Zukunft verstärkt darauf achten und meine Mitmenschen interviewen. ;)

Und nun wünsche ich Dir noch einen schönen, gemütlichen Sonntag-Abend und schicke Dir viele liebe Grüße,

Kerstin

vom 07.11.2010, 18.09
4. von Irmi

Liebe Katinka,
danke für Deinen kunterbunten Post, der wieder sehr anschaulich und schön ist.
Vor allen Dingen die Tierbilder gefallen mir immer wieder aufs Neue.
Dir noch einen wunderchönen Abend
Irmi

vom 07.11.2010, 17.55
3. von Elke

Hallo liebe Katja,
ich gebe zu, auch für mich gibt es schönere Monate als den November, aber wenn ich noch einmal heute das Wort "Novemberblues" irgendwo lese, dann krieg ich einen Schreikrampf. Psychologisch gesehen ist das ganz furchtbar, was in den Blogs abgeht.
Je öfter man diesen Zustand beschreibt und sich mit ihm beschäftigt, um so höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass er eintritt. Am besten lebt man weiter wie auch sonst im Jahr und macht es sich zudem so gemütlich wie möglich - fertig. - Deine Vorschläge sind aber ganz hübsch, dagegen ist nichts einzuwenden. Und da du ja sowieso dauernd mit deinen Hunden draußen bist, solltest du dich vor dem November nicht fürchten. Warm anziehen und gut ist's.
Lieben Gruß
Elke

vom 07.11.2010, 17.50
2. von Bernstein

Herrliche Bilder von Deinen Vierbeinern - sehen nach einem vergnügten Spaziergang aus. Dein Katerchen ist ja eine Schönheit und er scheint gerne zu modeln.
GlG Bernstein

vom 07.11.2010, 17.44
1. von Helmut

Sodele, das gute Essen für heute steht im Backofen. Während es so vor sich hin gart, schaue ich mal bei dir vorbei und stelle fest: auch Nieselregen. Was mich betrifft so stehe ich gerne früh auf, wenn ich arbeiten darf. Die Fotos mit deiner Kuschbande lassen KEINEN November-Blues aufkommen. Bei mir gibt es sowas NICHT. Natrülich ist es gut, wenn sich auf feste Rituale einstimmen kann. Ich trinke jeden Abend einen Rum mit Tee :D :D Die ersten Nüsse habe ich auch gekauft. Darauf freue ich mich... Heisse Schokolade sollte ich auch mal probieren. Haste da vielleicht einen speziellen Tipp ???
Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.
Lieben Gruß
Helmut
P.S. Ned so viel schaffa, zwischadorch a geniessa :D :D

vom 07.11.2010, 17.16